Dialog - Performancesieger 2007?

Seite 1 von 1083
neuester Beitrag:  28.09.18 15:11
eröffnet am: 03.03.07 13:35 von: RHJInternational Anzahl Beiträge: 27062
neuester Beitrag: 28.09.18 15:11 von: Dicki1 Leser gesamt: 2842275
davon Heute: 56
bewertet mit 46 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1083    von   1083     
03.03.07 13:35 #1 Dialog - Performancesieger 2007?
Da der endgültige GB noch ein bißchen auf sich warten läßt, einfach mal eine Stellungnahme zu dem am 28. veröffentlichten Vorabbericht:

1. Die veröffentlichten Zahlen für das GJ 2006 konnten diejenigen, die hier im Thema sind, nicht wirklich überraschen. Mit einem Umsatz von rund 71 Mio. und einem Nettoverlust von rund 33 Mio. musste man infolge der getroffenen Maßnahmen im letzten Jahr und der Ankündigungen rechnen.

2. Positiv zu werten - für DLG Verhältnisse - ist der relativ ausführliche Bestandbericht (hab ich in den letzten 2 Jahren noch nicht erlebt).

3.Die Kooperation mit E-Ink trägt erste Früchte und wird vorausichtlich ab 2008 mit weiteren Kunden zu mehr Umsatz führen (hatte vor einiger Zeit dazu mal einen Bericht reingestellt).

4.Der von DLG entwickelte Produktionsbereich für ICs für die Steuerung für Autoscheibenwischer wird ebenfalls für 2008 in den Umsatz einfliessen, da dann die Auslieferung erfolgt.

5.Sehr positiv zu sehen ist die Entwicklung eines Powermanagement-IC für batteriebetriebene Konsumprodukte - hier wird man im 2. Halbjahr 2007 sehen, wie die Zusammenarbeit mit einem führenden Konsumelektronikhersteller den Umsatz beeinflusst.

6.Ebenfalls sehr positiv zu bewerten, die Partnerschaft (hier allerdings noch im Frühstadium) mit einem japanischen Unternehmen hinsichtlich organischer  LED-Display (OLED) - hierzu habe ich vor kurzem auch einen interessanten Bericht eingestellt.

Die beiden "Wehrmutstropfen" den ich am veröffentlichen Bericht sehe sind:

1. Das das 1. Halbjahr von den Zahlen sicher auch nicht berauschend ausfallen wird (wobei man das auch positiv sehen kann, das es diesmal im Vorfeld schon angekündigt wird und nicht wie in der Vergangenheit bei DLG im nachhinein als Gewinnwarnung).

2. Das das Eigenkapital durch das letzte Jahr schon enorm abgenommen hat (aktuell bei rund 53 Mio.). Trotzdem stellen die Zahlen - 39 Mio. Cash, EK 54 Mio. Marktkapitalisierung 55 Mio. schuldenfrei - immer noch eine solide Basis dar, auf die 2007 aufgebaut werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Ausgangssituation für DLG jetzt Anf. 2007 mit bereinigter Bilanz und breiter internationaler Kundenbasis so gut ist, wie selten zuvor. Jetzt muss nur umgesetzt werden, was so lange angebahnt worden ist. Von daher werden die nächsten 2 Jahre sicher richtig spannend.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1083    von   1083     
27036 Postings ausgeblendet.
10.07.18 12:12 #27038 CT-Muster
Kann sich doch jeder selbst ansehen ;)
Ich tippe, dass spätestens morgen die 14 fällt und dann wird erstmal wieder der TP gesucht bzw die US getestet...
mal sehen - ist aber nur meine unbedeutende Meinung :)  
10.07.18 12:40 #27039 BlackRock hat gestern LV reduziert
Von 2,98 auf 2.84%.
Das war der Grund für den gestrigen Kursanstieg.
Heute wird erst mal wieder etwas gedrückt. Kurs soll nicht zu schnell steigen.  
10.07.18 12:43 #27040 Wenn BlackRock weiter zurückkauft,
und LV-Quote weiter reduziert, dann geht es weiter aufwärts. Ist ein starkes Signal für die anderen Marktteilnehmer.  
10.07.18 12:52 #27041 Und Solange noch genug nachkaufen können.
Heute Kein Problem,  Dialog könnte Ende des Jahres wieder bei 25 stehen !  
10.07.18 13:11 #27042 weiter
aufwärts? Klar - müsst nur den Bildschirm drehen!

Fällt wie ein Stein ...  
10.07.18 13:32 #27043 Könnte:)
könnte auch auf 8 fallen :)
Nur weil BR abgebaut hat, ist das noch lange kein gutes Zeichen für andere!
Siehe Thys? Elliot steigt dick ein Aktie -11% seit damals - also hat genau 0 Aussage

Aber naja wie ihr meint:)
Also ich bleibe bei der Meinung von vorhin - Der Fels rollt bereits nach unten, sollte jetzt auch noch der Markt nachgeben, dann könnte der Fels zu Black Rock werden :)  
10.07.18 14:08 #27044 genau 0
Dynamik !
Die Akite hätte in dem Umfeld mitsteigen "müssen" aufgrund des Trends aber ne`?
Wenn wir morgen schön dunkelrot eröffnen, dann sage ich mal 13,7 Halloooo
Und dann geht es wieder weiter runter...

Good Luck !  
10.07.18 14:40 #27045 @ NOFX2go: Begründung?

Sorry, das ist keine Begründung, das ist eine Meinung.

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging
10.07.18 14:58 #27046 Immer wen man denkt es geht nicht mehr,
Dann kommt von irgendwo ein lichtlein her !
Würde mich nicht wundern wenn Dialog heute Abend wieder im Plus ist !
Das kann die letzte Gelegenheit sein um günstig an Dialog Aktien zu kommen, Dialog ist
Absolut unter bewertet und überverkauft, alleine das ist schon ein Grund warum ich wieder Dialog kaufe !
Und Gewinne macht Dialog weiterhin genug, alles unter 25 ist ein Witz

 
10.07.18 16:47 #27047 Hier "Glauben mir zu viele" stksat,NFOX2go
ich glaube dass...... Leute, glauben könnt ihr sonntags in der Kirche, hier zählen Fakten.
Solange keine positiven Unternehmensmeldungen erfolgen, solange wird der Kurs nicht nachhaltig steigen. Die Bewertung ist günstig, deshalb wird gekauft und nicht aufgrund von irgendwelchen Annahmen, dass....
 
10.07.18 16:55 #27048 @gilbertus
Solange stksat keine Begründung gibt sage ich meine auch nicht. ;-)
Von wegen könnte auch auf 8€ fallen....könnte auch auf 100€ steigen. Reines bashing weil man short ist.

Und ja glauben kann man in der Kirche.

Denke ich habe meine Standpunkt klar gestellt? Ansonsten gehe ich mir jetzt wieder eine Glaskugel kaufen...  
10.07.18 17:38 #27049 Wenn du eine "wahrhaftige" findest
mir gleich eine mitbringen. Wäre eine echte Hilfe:)
 
10.07.18 17:54 #27050 Mach ich...
... Hab da letzte Woche welche gesehen ;-)  
11.07.18 08:08 #27051 Kommt heute schon
die 13,xx?
Bin mal gespannt :)
Begründung für heute :)? Fallender Gesamtmarkt würde ich sagen?...

Achja wegen des Postings oben weiter - das hier hat nichts mit bashen zu tun, ich bin selbst in Dia drinnen habe Short jetzt abgesichert.
War nur meine Meinung, dass wir nochmal abtauchen werden, die "Großen" haben sich hier noch nicht genug ausgetobt meiner Meinung nach.
 
11.07.18 08:59 #27052 Birni
Hatten goldi und birni schon wieder steigende kurse erwartet...je nachdem wies wetter ist wird hier die meinung geändert...dabei null ahnung.
Meine meinung.  
11.07.18 10:49 #27053 Tja
6 Cent noch, dann fällt die 14 wie angenommen.
Und das ganze einfach unbegründet :)  
11.07.18 11:55 #27054 Und bitte
Der Retourgang ist eingelegt, mal sehen wo wir stehen bleiben.
Das war kein gebashe sondern einfach logisches Schlussfolgern, wenn man sich mit dem Wert auseinandergesetzt hat.
Aber sieht ja jeder selbst.
Mal sehen, die Amis heute dürften auch nicht wirklich eine Hilfe sein wie gestern, denn auch dort dürfte es heute eher hellrot werden :)  
11.07.18 12:13 #27055 BlackRock hat LV gestern weiter abgebaut
Von 2,84 auf 2,67%
Die wissen, wann sie wieder einsteigen müssen.  
11.07.18 12:22 #27056 xD
die haben aber andere Informationsquellen als wir alle zusammen :)  
11.07.18 12:48 #27057 Heute Abend sind wir vielleicht schon wiede.
11.07.18 13:06 #27058 Stksat
Ende jahr 30 Euro, auf die postings von unseren dreien kannst scho was geben.... Meine Meinung  
20.07.18 14:31 #27059 Vom Tief bei 12,50 auf 15,50
Ich rechne mit einer weiteren Erholung.
Die LV scheinen den Kurs nicht mehr nachhaltig drücken zu können.
Die 20 könnte ganz schnell wieder kommen.  
01.08.18 18:28 #27060 Brokersteve
Ich vermisse die beiträge von unserem stevie, er ging ja fest von einer Übernahme aus, ganz zu schweigen von den kursen die er erwartet hatte. So kanns gehen wenn man keine ahnung hat. Meine meinung.  
02.08.18 04:19 #27061 Abwarten....
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1083    von   1083     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...