Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 1 von 87
neuester Beitrag:  07.08.18 20:35
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2167
neuester Beitrag: 07.08.18 20:35 von: Schwalm Leser gesamt: 480400
davon Heute: 5
bewertet mit 21 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  87    von   87     
31.08.05 16:01 #1 Deutz hat noch reichlich Potenzial
31.08.2005
DEUTZ reichlich Potenzial
Der Aktionär

Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" verfügt die Aktei von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) noch über reichlich Potenzial.

Bei dem Maschinenbauer laufe es nach harten Jahren wieder rund. Im ersten Halbjahr habe das Unternehmen 623 Millionen Euro erlöst. Der Gewinn habe sich auf 60,7 Millionen Euro, nach einem Verlust von 32,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, belaufen. Die Bankverbindlichkeiten seien erheblich verringert worden. Gordon Riske, Chef von DEUTZ, wolle den Konzern nachhaltig in die Dividendenfähigkeit führen.

Der Anteilsschein liege seit gut zweieinhalb Jahren in einem aufwärts gerichteten Trend. Dieser habe in den letzten Wochen an Dynamik gewonnen. Der nächste markante Widerstand bei 4,85 Euro sei nur noch ein Stück weit entfernt. Gelinge es dem Papier über diese Marke zu kommen, würde der Titel ein neues 5-Jahrs-Hoch markieren und könnte eine Welle von Anschlusskäufen lostreten.

Der Anteilsschein sei nach unten durch den genannten aufwärts gerichteten Trend bei 4,10 Euro gut abgesichert. Auch die dort verlaufende 90-Tage-Linie sei ein zuverlässiger Support. Investoren, die auf das "Big break" bei DEUTZ würden setzen wollen, sollten ein Stopp-Buy-Limit bei 4,90 Euro setzen. Der Stopp-Kurs sollte zur Verlustbegrenzung bei 3,50 Euro gesetzt werden.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen für die Aktie von DEUTZ reichlich Potenzial bis 7,50 Euro, wo auch das Kursziel des Titel liegt.

 

Bewertung:
21

Seite:  Zurück   1  |  2    |  87    von   87     
2141 Postings ausgeblendet.
18.04.18 08:06 #2143 habt ihr gesehen
die wollten um kurz nach 8 uhr nur Stoploss ausführen in Frankfurt . Hat geklappt Euro 7,73  

Bewertung:

18.04.18 13:28 #2144 Gratulation!
Hast ein Schnäppi gemacht!
Aktie zeigt sich heute außergewöhnlch robust! Folglich wissen wieder einige Investoren mehr..........Kurse jenseits der 10 € sind für mich sogar bald ereichbar!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

27.04.18 14:47 #2145 Deutz-Aktie demonstriert Stärke! SDAX Winn.
Ich gehe davon aus, dass die Aktie auf die 9 € Anlauf nimmt.
Bleibe selbstverständlich dabei!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

03.05.18 00:14 #2146 Deutz: Abschreibungen drohen - Quartalsberic.
Der Kölner Motorenbauer Deutz hat am Mittwoch endgültige Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres vorgelegt. Gemeldet wird ein Anstieg bei...
 
29.05.18 12:55 #2147 Charttechnisch besteht nun ein Unterstützungs.
bereich. Vom Hoch hat die Aktie ca. 25 % nachgegeben, weshalb man von einem wieder günstigen Kursniveau sprechen kann.
Ob  Abschreibungen auf ein Joint Venture in China wirklich drohen, steht noch nicht fest.
Deshalb - erst abwarten.
Der Cashflowrückgang ist der einzige Punkt, der mir nicht schmeckt.
Ansonsten läuft's operativ sehr gut!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

31.05.18 20:28 #2148 Zölle auf Stahlindustrie belasten Deutz
Die Gefahr von Strafzöllen von 25% in den USA auf die Einfuhr von Deutz Produkten ist mit der heutigen Entscheidung stark gestiegen und belastet den Kurs der Deutz Aktie mit heute -5% auf 6,98 EUR erneut. Jetzt hängt alles daran wie viele Schiffs-, LKW und Landmaschinen in Hamburg und Venedig in Zukunft auf Batterie und Gasbetriebene Motoren von Deutz umrüsten werden um die Verluste rasch wieder auszugleichen um in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hamburg-in-kraft-6244101 und https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...druck-auf-berlin-6244716 . Die Stahl und Automobilbranche ist in Aufruhr mit der Einfuhr von Strafzöllen auf Aluminium und Stahl aus der EU zum 01.06.2018 und das wird die Kurse kurzfristig weiter belasten https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gegen-eu-laender-6246119 und https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-autoherstellern-6244435 . Positiv ist jedoch das die Wirtschaft in China stärker ansteigt https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...eit-acht-monaten-6244495 und in Italien durch Einigung der Populisten doch noch eine Regierungsbildung möglich ist https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...erliste-erwartet-6247243 und ein erhöhter Rettungsschirm von 30 Milliarden gegen zukünftige Finanzkrisen zur Diskussion steht. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...vor-finanzkrisen-6245044  

Bewertung:
1

06.06.18 12:02 #2149 Maschinenbau boomt dank erhöhter Nachfrage
Klar ist das bis zur Einführung der Handelszölle in den USA am 1. Juni auf Stahl und Aluminium der Maschinenbau eine erhöhte Auftragslage hatte die im zweiten Quartal zur Geltung kommt siehe unter https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ehr-bestellungen-6262512 . Spekulation bleibt wie hoch die Wertbereinigung der Geschäftszahlen des Deutz Werks in China gegenüber dem starken Auftragseingang ausfällt und wie negativ sich die Handelszölle in Zukunft auswirken? Die Produktion bei Deutz läuft unter Volllast und die Produktionsanlagen wurden neu ausgerichtet um schneller und mehr zu Produzieren sollte eigentlich in Zukunft weiter Aufwärts gehen bei weiter steigender Auftragslage. Damaliger Höchstkurs von Deutz AG lag schonmal bei 12 EUR.  

Bewertung:
2

06.06.18 18:54 #2150 USA
Deutz hat gemäß der letzten Investorenpräsentation vom Mai diesen Jahres https://www.deutz.com/fileadmin/contents/com/ir/...ation_Mai_2018.pdf einen Anteil von 18% in Amerika.
Meines Wissens, ich lasse mich hier aber auch gerne aufklären, gelten die Strafzölle nur auf sog. Rohmaterialien und Halbzeuge aus Stahl und Aluminium. Inwiefern diese Regeln auch für Maschinenbau gelten entschließt sich mir hieraus nicht!
 

Bewertung:

17.06.18 09:45 #2151 Zukunft E-Motoren in der Schifffahrt
Die Schifffahrtsbranche fährt noch komplett mit Dieselmotoren. Deutz könnte von Umweltauflagen auf den CO2 Ausstoß von Schiffsmotoren langfristig profitieren nach Übernahme von Torqeedo. https://web.de/magazine/auto/...fe-dreckschleudern-hoher-see-33011478  

Bewertung:

17.06.18 21:36 #2152 Ausbau der deutschen USA Werke
Aufgrund der günstigen Steuerreform investieren Deutsche Firmen mehr in den USA. Mit der Senkung des Unternehmenssteuersatzes von 35 auf 21 Prozent und Sofortabschreibungen für Investitionen lohnt es sich, Produktions- und Vertriebsaktivitäten in den USA aufzustocken. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-mehr-in-den-usa-6295617  

Bewertung:

20.06.18 17:37 #2153 -2.5%
Den gestrigen Kursgewinn hat Deutz heute wieder komplett abgegeben. Gibt es irgendwelche News hierfür?  
09.07.18 20:41 #2154 Umweltfreundliche Deutz Motoren
"Am 1. Januar 2019 tritt die Abgasnorm der Stufe Euro 5 bei sogenannten Non-Road-Maschinen in Kraft, sie soll die Emissionen weiter reduzieren." Deutz Motoren erfüllen die Abgasnorm 5 bereits seit über einem Jahr und die Anlaufschwierigkeiten sind beseitigt. Der Maschinenbauer Deutz erhält zwei Großaufträge der Firma Kion und Liebherr. 2019 wird ein sehr gutes Jahr bei Deutz werden und der Handelsstreit ist bereits im Kurs eingepreist. "Der Auftragsbestand summierte sich per Ende März auf 575 Millionen Euro, ein Plus von 43 Prozent. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden 48.460 Motoren verkauft." https://www.finanzen.net/nachricht/zertifikate/...l-auf-deutz-6360139

 

Bewertung:
1

11.07.18 18:53 #2155 Gewinnsprung bei Deutz
Das Geschäft mit EURO 5 Deutz Motoren bei hohe Auftragslage sichert einen Gewinnsprung "Nach ersten Berechnungen schnellte der operative Gewinn im zweiten Quartal um über 70 Prozent auf 26 Millionen Euro nach oben. Der Umsatz legte um 21,2 Prozent auf 463 Millionen Euro zu, der Auftragseingang übertraf mit 522 Millionen Euro den Vorjahreswert um 30,5 Prozent. Der Konzern verkaufte im ersten Halbjahr 105.201 Motoren, inklusive 6345 E-Motoren der übernommenen Marke Torqeedo." Wenn der Streik beim Zulieferer Neue Halberg Guss beendet ist und die Differenz des China Joint Ventures abgeschrieben ist und der Handelsstreit zwischen USA und EU und China nicht weiter mit steigenden Zöllen belastet gibt es ein Kursfeuerwerk bei Deutz. https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-AcaswgsOenaopcoCJaDg-ap2  

Bewertung:
1

11.07.18 19:46 #2156 aktueller Kurs
Der derzeitige Kurs ist nur schwer nachzuvollziehen. Wie vom Vorschreiber bereits erwähnt liefert Deutz hervorragende Zahlen, einen positiven Ausblick und die richtigen Produkte. Sollte die allgemeine politische Verunsicherung nachlassen sehen wir bestimmt auch wieder höhere Kurse.

Ich bleib dabei!  

Bewertung:

25.07.18 04:53 #2157 Milliardenhilfe beflügelt Landmaschinenherstelle.
Die für Mi. 25.07.2018 geplanten staatlichen 12 Milliarden Hilfen für Landwirte in den USA beflügeln Landmaschinenhersteller. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...uf-farmer-hilfen-6421840 . Deutz-Fahr http://www.deutz-fahr.com/en-us/profitiert von zahlungskräftigen Kunden die neue Traktoren und Mähdrescher kaufen oder bisher aus finanziellen Gründen aufgeschobene größere Reparaturen und Wartungen durchführen lassen. https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...m3Hi?ocid=spartanntp . Das im Jahre 2013 neu gebaute Werk Deutz Fahr Land https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/...rk-id27985322.html und Vertrieb in Amerika http://www.deutz-fahr.com/en-us/ werden der erhöhten Nachfrage gerecht.
 

Bewertung:

25.07.18 05:37 #2158 US Milliardenhilfe beflügelt Deutz Fahr Land
Die neue Einkaufs Erlebniswelt Deutz-Fahr: Moderne Vertriebsstrukturen mit neuen Testbereich für Forschung und Entwicklung, ein Trainingszentrum, eine Test-Strecke für Käufer und sogar eine Erholungslounge und ein Hotel für Schulungsteilnehmer oder Vertriebspartner zielt auf neuen Kundenkreis. Deutz Fahr hat seine Produktionsstätten rechtzeitig fertiggestellt um die erhöhte Nachfrage dank Globalisierung in Zukunft bewältigen zu können. http://www.deutz-fahr.com/en-us/deutz-fahr-land/key-facts und https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/...rk-id27985322.html . Die im Jahre 2013 bis 2016 getätigten Investitionen von 90 + 75 Millionen sollten den Kurs dank der zu erwartenden steigenden Auftragslage durch US Hilfen von 12 Milliarden US$ nachhaltig beflügeln. Erst wird gesät und anschließend wird geerntet ist eine Binsenwahrheit die sich jetzt endlich auszahlt und Kurse von über 10 EUR pro Aktie in naher Zukunft ermöglicht.  

Bewertung:

25.07.18 08:32 #2159 Deutz Motoren für Landmaschinen
Deutz Fahr gehört seit 1995 zur italienischen SDF Gruppe. https://de.wikipedia.org/wiki/Deutz-Fahr . Die Firma Deutz AG produziert nur die Motoren und der Geschäftsbereich Beträgt 15% an Landmaschinenmotoren. https://www.deutz.com/fileadmin/contents/com/ir/...t_deutsch_kF3s.pdf  

Bewertung:

27.07.18 12:35 #2160 Kontraindikator
Immer wieder das gleiche Spiel. Heute Vormittag die CoBa-Analyse https://www.ariva.de/news/...aesst-deutz-auf-hold-ziel-7-euro-7094542 mit dem Ziel 7€. Da hab ich mir schon gedacht, gleich sollte der Kurs nach oben rauschen und keine 2 Stunden später die AdHoc von Deutz! Auf die Commerzbank ist halt Verlass ;-)  

Bewertung:

27.07.18 12:39 #2161 CoBa Analyse
Versteht mal wer diese Analyse der der CoBa.  Der Inhalt macht keinen Sinn.  

Bewertung:

02.08.18 09:54 #2162 Finanzbericht
heute veröffentlichte Zahlen https://www.deutz.com/media/pressemitteilungen/...gebnisverbesserung/ sind aus meiner Beurteilung heraus rundherum sehr positiv.
Seit Samstag ist auch der Streik bei NHG unterbrochen. Sollte dieser mit einer positiven Schlichtung enden kann Deutz aus seinem Auftragseingang schöpfen.

Warum allerdings der Kurs weiter sinkt ist nicht nachvollziehbar ...  

Bewertung:

03.08.18 12:09 #2163 CoBa zum Zweiten
Potzblitz welch großartige Analyse der CoBa innerhalb weniger Tage https://www.ariva.de/news/...-ziel-fuer-deutz-auf-8-euro-hold-7105290

Ich bleibe dabei ... mit meiner Longposition und meiner Meinung zu den Analysen der Commerzbank!  

Bewertung:

03.08.18 13:01 #2164 Bin bei dir
Die Commerzbank besitzt wohl keine Deutz Anteile....  

Bewertung:

03.08.18 13:56 #2165 Noch nicht
Noch nicht, was wohl der Sinn solcher Analysen ist!  

Bewertung:

06.08.18 09:31 #2166 Deutz Turnaround Kursrally möglich
Joh. Berenberg erhöht Kursziel auf 8,90 EUR. Deutz liefert wieder Motoren für Bagger und Traktoren mit neuem Handelspartner YTO in China moderne Diesel und Gasmotoren mit Erfüllung der neuen Abgasnorm 5 + Torqedo E-Motoren. https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-dBcfZWOgUiOvEtTBgy7l-ap2 und Deutschland stellt Milliardenhilfen nach der Dürreperiode in Aussicht https://www.deutschlandfunk.de/...ang.1939.de.html?drn:news_id=909061
 

Bewertung:

07.08.18 20:35 #2167 Deutz Joint Venture YTO China
Deutz profitiert von neuer Ausrichtung mit YTO auf den chinesischen Markt mit geplanter Abnahme von 100.000 Motoren jährlich https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...e-kooperationen/22875096.html . Die Ausfuhren nach China sind bereits um 10% gestiegen https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...6NL?ocid=spartanntp  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  87    von   87     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...