Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 1 von 85
neuester Beitrag:  22.10.17 13:20
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2123
neuester Beitrag: 22.10.17 13:20 von: oh kanada Leser gesamt: 439406
davon Heute: 65
bewertet mit 21 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  85    von   85     
31.08.05 16:01 #1 Deutz hat noch reichlich Potenzial
31.08.2005
DEUTZ reichlich Potenzial
Der Aktionär

Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" verfügt die Aktei von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) noch über reichlich Potenzial.

Bei dem Maschinenbauer laufe es nach harten Jahren wieder rund. Im ersten Halbjahr habe das Unternehmen 623 Millionen Euro erlöst. Der Gewinn habe sich auf 60,7 Millionen Euro, nach einem Verlust von 32,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, belaufen. Die Bankverbindlichkeiten seien erheblich verringert worden. Gordon Riske, Chef von DEUTZ, wolle den Konzern nachhaltig in die Dividendenfähigkeit führen.

Der Anteilsschein liege seit gut zweieinhalb Jahren in einem aufwärts gerichteten Trend. Dieser habe in den letzten Wochen an Dynamik gewonnen. Der nächste markante Widerstand bei 4,85 Euro sei nur noch ein Stück weit entfernt. Gelinge es dem Papier über diese Marke zu kommen, würde der Titel ein neues 5-Jahrs-Hoch markieren und könnte eine Welle von Anschlusskäufen lostreten.

Der Anteilsschein sei nach unten durch den genannten aufwärts gerichteten Trend bei 4,10 Euro gut abgesichert. Auch die dort verlaufende 90-Tage-Linie sei ein zuverlässiger Support. Investoren, die auf das "Big break" bei DEUTZ würden setzen wollen, sollten ein Stopp-Buy-Limit bei 4,90 Euro setzen. Der Stopp-Kurs sollte zur Verlustbegrenzung bei 3,50 Euro gesetzt werden.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen für die Aktie von DEUTZ reichlich Potenzial bis 7,50 Euro, wo auch das Kursziel des Titel liegt.

 

Bewertung:
21

Seite:  Zurück   1  |  2    |  85    von   85     
2097 Postings ausgeblendet.
07.07.17 09:10 #2099 Volvo
hat alle zu 6,50 verkauft und Deutz hat soeben die Riesenunterstützung bei EUro 6,45 - 6,50 getestet  

Bewertung:

07.07.17 09:26 #2100 Hab jetzt
gekauft, 6,427€ ist auch noch ein Unterstützungslevel. Hab noch ein Körbchen bei 6,32€, Ziel nach oben für mich erstmal die 6,75€.  

Bewertung:

07.07.17 10:20 #2101 guter
Kauf . Siehe Tageschart  und Druck lässt auch nach . Ich habe ja gestern abend schon gesagt , der Bereich Euro 6,45 - 6,47 wichtig.
Und Deutz hat mit großem GAP eröffnet .  

Bewertung:
1

07.07.17 10:49 #2102 Die
Aktie müsste sich nur langsam mal oberhalb von 6,5€ etablieren, dann bestünden intraday schon Erholungschancen auf 6,667€ - 6,75€. Darüber wäre dann Luft bis an die 6,93€. Wenn nicht heute, dann doch nächste Woche. Die Aktienplatzierung muss ja auch erstmal verdaut werden.  

Bewertung:

07.07.17 12:11 #2103 guter Einstieg...
Das sind ja heute richtig gute Einstiegswerte... Ich beobachte die Aktie schon lange und habe nur nicht den richtigen Einstiegspunkt gefunden.

Hoffen wir mal das sich das GAP schnell schließt bzw. verkleinert und der erste "Schock" schnell verdaut wird.

Denn so günstig wie heute wird mal wohl nicht mehr so schnell in die Aktie reinkommen meiner Meinung nach.  

Bewertung:

07.07.17 12:53 #2104 Birdster
wird noch billiger wenn erst mal die Container Schiffe auf E Antrieb umsteigen...

 

Bewertung:

07.07.17 13:13 #2105 Billiger wegen E Antrieb??
Kaum, da der viel zu teuer !  
10.07.17 07:47 #2106 mein Zielkurs bleibt bei über €8...
wie auch von den meisten Analysten announced. Man hat sich lediglich von der Beteiligung getrennt und an einen anderen Investor verkauft. Die Geschäftsbeziehung bleibt  unberührt, so Deutz CEO,  und Deutz liefert auch weiterhin. Also, imho, gute Tradingmöglichkeit.  
12.07.17 14:21 #2107 30 000 Stück
im Ask, wer kauft da ein?  
14.07.17 10:09 #2108 Kursverlauf...
Der hohe Abschlag war meiner Meinung nach deutlich Übertrieben, jedoch sind wir schon wieder auf einem guten Weg der Erholung.

Der Aufwärtstrend von Februar 2016 bis jetzt ist immer noch intakt, zudem hat sich fundamental nicht wirklich was geändert.

Ich denke das wir wieder in den nächsten Wochen wieder im vorherigen Kursbereich sind, also zwischen 7-8€.


 

Bewertung:

31.07.17 20:06 #2109 Deutz Kurs im Einfluss des Diesel-Kartells?
Deutz kennt seit Tagen nur eine Richtung, jede kleine Erholung wird mit weiteren Verkäufen quittiert. Wahrscheinlich wird der Kurs durch die weiteren Automobil-Aktien beeinflusst. Wie schätzt ihr es ein, wohin könnte Deutz noch laufen?  

Bewertung:

03.08.17 10:48 #2110 IR-Kommunikation zu DEUTZ ist nicht gut...
Finanzen.net  weiss, dass die Zahlen am 3.8. kommen.

Dann sind sie da, und nix passiert.

Nicht mal eine Zeile.

Auch die DEUTZ IR-Abteilung schläft tief und fest.

Und das Forum hier droht auch einzuschlafen ?!







http://www.deutz.com/media/pressemitteilungen/...reszahlen-bekannt-1/  
15.08.17 08:20 #2111 läuft doch!
läuft, nur Geduld ist angesagt...  
05.09.17 10:14 #2112 38er Linie
die 38er Linie schnitt die 100er aktuell wegen Volvo Verkauf Juli...fundamental geht es aufgrund der Charttechnik und höheren Käufen  aufwärts, diese Aktie ist runter gezogen worden wegen der PKW Diesel Diskussionen...aber: es sind keine PKW Motoren und die ganzen Explorer benötigen Diesel, um bohren zu können...an Alle die Explorer kaufen: im Nirvana bohren ohne Strom, wie geht das? Mit Dieselmotoren oder haben die alle Solar?  
08.09.17 11:36 #2113 DEUTZ AG weltweiter Vorreiter für neue A.
Der Kölner Motorenhersteller DEUTZ AG bekommt als erster Motorenhersteller weltweit ein Zertifikat für die neue Abgasnorm EU-Stufe V.
Quelle: http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1457252/news/koeln  

Bewertung:

17.09.17 11:32 #2114 wie gehts weiter ?
Hallo Zusammen,

habt ihr Euch mal den Geschäftsbericht angeschaut ?

ohne Sondereffekte/ sonst. betr. Erträge wäre das  Ergebnis im 1. HJ schlechter ausgefallen -  die operativen ratios zeigen dies (EBITDA, Ergebnis je Aktie).

KGV aktuell bei 37

Sehr ihr hier noch Potenzial ?






 

Bewertung:

28.09.17 09:55 #2116 Good news but...
http://www.ariva.de/news/...t-in-die-elektrifizierung-ein-und-6499111
DEUTZ steigt in die Elektrifizierung ein und übernimmt den Elektroantriebs-Spezialisten Torqeedo - das hört sich sehr schlüssig an und könnte als gute Zukunftsstrategie gewertet werden, nur werden keinerlei Zahlen (Kaufpreis, Umsatz(-ziele)) genannt.

Gute Zahlen wären auch für Deutz' Kerngeschäft weiter wichtig, denn das 16er KGV liegt bei knapp 40 (bei steigenden Kursen mit steigender Tendenz ;-)

Dann müssen wir wohl bis zum 07.11. warten, wenn das Ergebnis des 3.Quartal kommt.
 

Bewertung:

02.10.17 15:34 #2117 Deutz mit geschicktem Schachzug
02.10.17 18:21 #2118 ..
Ist nach der Übernahme von dem Schiffselektromotor-Laden jetzt deutlich über dem Preis, für den Volvo offenbar verkauft hat und hält sich um die 6.80, d.h. man ist bereit wieder mehr für die Aktie zu zahlen  

Bewertung:
1

02.10.17 18:22 #2119 KGV 2017
wo liegt denn das erwartete KGV für 2017 in etwa?  

Bewertung:

06.10.17 12:40 #2121 Potenzial elektrischer Bootsmotoren
19.10.17 09:51 #2122 die 7 ist erst mal geschafft!
konservative Aktie, die 8 sind in Sicht!
Hohes Volumen in den den letzten Handelstagen...
Landwirtschaft braucht Trecker und Ersatzmotoren, abgesehen von den Bootsmotoren...  
22.10.17 13:20 #2123 Zahlen und KGV
KGV 17(e) liegt bei 29, das für 2018 (e) bei 21,5 aber wenn sich das am 07.11. zu veröffentlichende Ergebnis weiter deutlich erhöhen sollte, kann sich das KGV natürlich schneller reduzieren und das könnte zu weiter steigenden Kursen führen.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  85    von   85     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...