Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 1 von 948
neuester Beitrag:  20.11.18 19:38
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeeze Anzahl Beiträge: 23699
neuester Beitrag: 20.11.18 19:38 von: Weckmann Leser gesamt: 1280778
davon Heute: 1541
bewertet mit 72 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  948    von   948     
01.09.17 17:02 #1 Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)
Hallo Leute,

da Reginchen im alten Thread allem Anschein nach nicht mehr mitliest und somit keine Störer und Provokateure ausschließt (so wie früher) haben einige User beschlossen einen neuen Thread zu eröffnen.
Ich würde mich freuen wenn die alten User, die dort immer wieder gute Beiträge verfasst haben zum neuen Thread wechseln. Übernehme dann hier die Moderation (da die Moderatoren selbst ja nicht in der Lage dazu sind!!!)

In den letzen Wochen und Monaten gab es immer wieder Querschläger und Provokateure.
Einige haben sich darauf eingelassen und am Ende wurden sie immer wieder gesperrt. Dieses kann nun vermieden werden, indem ich solche Leute rigoros ausschließe. Der alte Thread ist einer der am meisten frequentierten hier bei Ariva, vielleicht kommt der Neue da auch mal hin :)

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  948    von   948     
23673 Postings ausgeblendet.
31.10.18 11:01 #23675 Ist das schon vor der Wahl passiert..?
warum erfahren wir das erst jetzt...?     ;-)

Man denkt sich da was dabei.  
31.10.18 11:37 #23676 Bezüglich
Der Gruppenvergewaltigung in Freiburg kam einen zwei Tage vor Wahl ein große Bild Bericht. Für die Tagesschau war es natürlich uninteressant ... 1 Tag vor Wahl kaum noch Berichte.. kann sich jeder selbst was zusammenreimen.  
31.10.18 12:05 #23677 #23671 Noch nicht einmal Höcke
mag Thügida und wohl auch kein mir bekannter User hier. Keine Ahnung was daher dieser Beitrag hier soll. Und was soll das mit kriminellen Magdeburgern?Sind  Magdeburger oder Leute von Thügida nun krimineller als andere? Wohl eher nicht, daher auch am Thema vorbei. Bei anderen diversen einschlägigen Gruppen sieht die Kriminalitätsrate aber wesentlich übler aus und Weckmann postet was von Magdeburgern. Warum nicht gleich von Freiburgern oder Bremern? Wieso nicht kriminelle Müllmänner oder Beamte thematisieren? Nee Weckmann Du poostest Nonsens, da die von mir gepoosteten Verbrechen zu Gruppierungen gehören die statistisch wesentlich gefährlicher unterwegs sind und wenn Du Deine ideologische Brille abnehmen würdest, dann könntest Du das erkennen. Ich lege den Finger in die Wunde und Du provozierst nur.

Aber gut zu wissen, dann kann ich ja demnächst auch Delikte von z.B. kriminellen SPD ler n hier poosten.  
31.10.18 15:40 #23678 Dutschlands Zukunft: Weimarer Republik 2.0
02.11.18 20:34 #23679 Katjuscha
Bezugnehmend auf dein kriegerisches Posting:
https://www.ariva.de/forum/...hitparade-474814?page=1690#jump25096943

Ne ich habe kein Taktik oder sonst was. Falls es Dir entgangen ist das die Österreichische Ungarische Monarchi (eine etwas längere Geschichte hat wo es am Ende dann doch zu Frieden gekommen ist und Gemeinsamkeit gekommen ist)

eine Zeit und eine Musik ist  die längst vor eine Äre der Zeit von Nazi war.

Aber ich nehme es dir nicht übel, du und deinesgleichen tust mir nur mehr Leid. Die meisten Linken neigen mit der Zeit zu Nazifantasien und sehen in jedem und allem einen bösen schlimmen Rechten oder einen Nazi der nur böses anderen antut und vorhat.

Will Dir mal was sagen damit tust du dich vielleich leichter:  Ich bin Kein Rechter Fan. Auch kein Linker Wahnsinn Fan.

Ich bin ein Fan und eine Vertreterin der hoffentlich "goldenen Mitte ". Vielleicht kann ich Dir etwas die Angst vor mir nehmen wenn ich Dir erkläre wie ich die Dinge sehe.

Friede ist ein wichtiges Gut in der Gesellschaft besonders der Soziale Friede. Und Sozialer Friede unter den Menschen bzw. Leuten hängt auch stark mit sinkender Kriminalität zusammen.

Nun wie kann man das erreichen ?

Die Linken sagen: Alle Ausländer rein
Die Rechten sagen: Alle Ausländer raus

Die in der Mitte sagen:
Nicht alle Ausländer raus
und auch nicht alle Ausländer rein

Stell dir deine Haustür vor. Es Läutet und du guckst durch  das Sichtfenster wer hinein will.
Jemand der dagegenhämmert und aufmachen schreit sofort will sofort hinein mir geht es so schlecht.
Also ich mach den nicht auf und Frage erstmal was er den will ? Und wenn er dann schreit du Nazi mach sofort auf und gib mir die Hälfte deines Hauses sonst sag ich das du Nazi bist.
Also den mach ich nicht auf. Du vielleicht schon...

Jemand der anklingelt und mich angrinst und hinterm Rücken ein Messer versteckt, den mach ich auch nicht auf. Egal was der will... da geht mir die eigenen Sicherheit vor.

Jemand der vor der Tür steht und sich kaum anläuten traut, der eingeschüchtert und auf der Such nach Schutz ist den mach ich auf. Der will sicher auch nicht gleich das Halbe Haus plus meinen Kühlschrank leerfressen. Den geb ich erstmal das Gefühl von Sicherheit bis er sich beruhigt hat, was zu Essen in Naturalien (kein Geld) und versuche ihm  zu Helfen und seine Probleme zu verstehen.
Vor allem geb ich ihm Sicherheit, Frieden

etwas das man sich um kein Geld der Welt kaufen kann...

und dann ensteht ein tolle Freundschaft oder auch nicht.... will der zurück weil er anderen Menschen Hoffnung geben will dann lass ich ihn und unterstütze ihn mit

Frieden.

"Frieden kann man sich mit kein Bip oder Wirtschaftwachstum der Welt Kaufen. "

Ob es jemans Frieden zwischen den Linken und den Rechten geben wird. Ich weiß es nicht, es wäre  zu hoffen vielleicht könnte da jeder einen Schritt in die Mitte wagen um sich zu treffen...

Ach ja und das mit den alle Türen für jeden offen halte ich nicht so gut.
Alleine das ein Linker übersieht das es einmal einen sehr berühmten Flüchtling aus Österreich gab, der nach Bayern Deutschland flüchtet und dort als Migrant sofort aufgenommen wurde. Warum er aus Österreich flüchtet ist bekannt die wollten ihn nicht und er konnte sich nicht an die Gesetzte dort halten, doch die Deutschen haben ihn mit ihrer schon damals herrschenden Flüchtlingspolitik aufgenommen und ihm tolles Asylrecht gegeben sogar mehr wie die eigenen. Dieser Bekannte Flüchtling der aus Österreich flüchtete war Adolf H.




 
02.11.18 20:53 #23680 Halle86 na heute hat die Tagesschau dich j.
Ich warte noch auf den Tag, wo alle anderen Gruppenvergewaltigungen auch in der Tagesschau kommen.

Seid doch mal ehrlich zu euch selbst! Wenn der Haupttäter Deutscher wäre, wäre es für euch bei weitem keine so wichtige News.


Wenn ich was hasse, dann sind das Männer, die Gewalt gegen Frauen ausüben, egal ob körperlich oder sexuell. Die gehören für etliche Jahre in den Knast, völlig egal welche Herkunft sie haben. Abgeschoben gehören sie, wenn das juristisch möglich ist. Alles andere sind Dinge, die sich von selbst verstehen. Ich hoffe doch jeder hier hasst Vergewaltiger, wobei sich unten uns statistisch genug Männer befinden dürften, die schon mal Frauen geschlagen oder auch vergewaltigt haben. Ihr werdet es nämlich kaum glauben, aber nicht nur Muslime und Russen können vergewaltigen. Nein, da schaffen durchaus auch wir selbst zur Genüge, inklusive Massenvergewaltigungen, erst recht in Kriegszeiten, siehe bosnische Serben, oder auch in Friedenszeiten mitten in Deutschland.
-----------
the harder we fight the higher the wall
02.11.18 20:58 #23681 snappline, jetzt bleib mal auf dem Teppich!
Kein Mensch hat dich als Nazi bezeichnet. Ihr immer mit eurer Nazikeule. Das ist echt lustig.

Ich hab gesagt, dass du völkischen Nationalismus durch harmlos erscheinende Videos förderst.


Die Linken sagen, alle Ausländer rein? Wo hast du den Unsinn denn her?

So wie ich die Linken kenne, wollen sie Fluchtursachen bekämpfen, sowohl durch ein Verbot von Waffenexporten als auch durch fairen Handel und Entwicklungshilfe, die nicht allein den Konzernen nutzt.
Aber wenn Kriegsflüchtlinge mitten in Europa in Ungarn und anderswo nicht gewollt sind und dort auf den Straßen vegetieren, Ja, dann sollte man zunächst einmal Herz zeigen und sie aufnehmen. Dass das besser organisiert gehört, wenn sie dann in Deutschland sind, ist auch logisch. Da haben wir hier viel falsch gemacht. Aber wir sind weit von den großen Problemen entfernt, die manch ein Angsthase und Wutbürger an die Wand malt.
-----------
the harder we fight the higher the wall
02.11.18 21:09 #23682 #23681
"Aber wenn Kriegsflüchtlinge mitten in Europa in Ungarn und anderswo nicht gewollt sind und dort auf den Straßen vegetieren"

Bleibt Du mal auf dem Teppich, bitte.

Also ehrlich das Kriegsflüchtlinge auf den Straßen vegetieren ? Hab ich zwar noch nicht Reel gesehen, aber gut vielleicht weil die Unterkünft mit anderen Flüchtlingen belegt sind ?

Übrings was die Österreichisch Ungarische Monarchi betrifft war alles andere als einfach, lesenswert
da es wie immer auch um Integration, Zusammenfinden verschiedener Kulturen... ging...

-->Die vielen Irredentisten, die schließlich zur Auflösung der Monarchie führten, waren nach Mark Cornwall letztlich erfolgreich, weil es die Habsburger verabsäumt hatten, ihr „eigenes Haus in Ordnung zu halten“.<------
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreich-Ungarn  
02.11.18 21:13 #23683 #23681
Mußt aber auch ehrlich sein und zugeben das durch Schlepper Menschenhandel enstanden ist und auch durch Menschenschlepper zusätzliche Fluchtursachten und sich zusätzlich bequeme Gründe zur Flucht vieler aufgetan hat.

Weil Kriegsflüchtlinge wollen alles andere als einen Schlepper begegenen  
02.11.18 21:22 #23684 #23680
Was haben dir die Deutschen getan das du so einen Hass hast ?

Ich wurde 30 Tage gesperrt weil ich geschrieben habe (in Stichwörter führe ich das nochmal an):
Angst - Frauen - Dunkle Männern

Taja und der Grund: War Diskriminierung.  Bis heute weiß ich nicht ob die gemeint haben das Frauen mit ihren Ängsten disrkiminiere oder ob Dunkle Männer ausschlaggebend war.
Wobei Dunkle Männer ( können für mich von vermummten Nazi bis Einbrecher) sein. Ohne Nationalität wohlgemerkt. A

Mich haben zwei Frauen dafür 30 Tage gesperrt. Also passiert wohl nicht nur an Frauen von Männern.
Durchaus können Frauen auch ein Tat gegeben, egal welche Herkunkt mit oder ohne Kopftuch, hell oder dunkelhäutig - ohne darüber nachzudenken.  
02.11.18 21:24 #23685 Ohne Sünde wird niemand geboren
Manche allerdings glauben daran oder verkaufen es anderen so...

Schreib ich hier "die Ohne Sünde geborenen" drehn viele durch, wie sinnlos sich darüber aufzuregen...  
02.11.18 21:36 #23686 Katjuscha

wohl am studieren der Ungarische-Österreische Monarchi :-)

Taja eine Art EU der Staaten mit Österreich hat es auch schon früher gegeben lange vor der EU gegeben
   
die Territorien der heutigen Staaten
       Österreich,
       Ungarn,
       Tschechien (mit Ausnahme des Hultschiner Ländchens),
       Slowakei,
       Slowenien,
       Kroatien,
       Bosnien und Herzegowina
   sowie Teile des heutigen
       Rumäniens (Siebenbürgen, Banat, später Kreischgebiet, östlicher Teil von Sathmar, Südmarmarosch, Südbukowina),
       Montenegros (Gemeinden an der Küste),
       Polens (Westgalizien),
       der Ukraine (Ostgalizien, Karpatenukraine und Nordbukowina),
   Italiens (Trentino-Südtirol und Teile von Friaul-Julisch Venetien) und
   Serbiens (Vojvodina).

"Also mit vielen Staaten waren wir Österreich auch schon lange vor der EU verbunden". Und in der Eu dann halt nochmal einen Staatenbund ;-)

Es wäre schön Möglich an Wunder zu Glauben



 
03.11.18 19:08 #23687 Union 27, Grüne 24, SPD 13, AfD 13, FDP.
und Sonstige 5%.

Nein, es hat damit nicht nur die SPD mal wieder verloren, sondern neben der Linkspartei logischerweise auch die AfD.

Forsa-Umfrage 29.10.-02.11., 2.502 Befragte.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/forsa.htm  
03.11.18 21:38 #23688 AfD lässt nach ? - Na so was...
Ja, nein. Sieht eher nach einem Durchatmen vor dem entscheidenden Angriff aus.
Schon gestern hieß es dann:  "Volles Rohr !"

What´s up ? - Sind ja keine Nazis. Die dürfen das. Die schaffen das.  

Angehängte Grafik:
45222716_1948879202072554_279637938452....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
45222716_1948879202072554_279637938452....jpg
03.11.18 21:57 #23689 Das ist mal wieder so was von übel und da.
Und noch nicht mal die Zahlenangabe im Bild ist richtig.  
04.11.18 10:15 #23690 #23688
Der postet dieses Bild in einer Whats Up Gruppe... naja das kann ja auch ein Linker mit Nazifantasien retuschiert haben und per Spaß ( Gegen die Adf gepostet haben)....

Irgendwie ist das doch auch so wiedersprüchlich. Ich mein man könnte #23688 das Bild alleine ja auch als negative Werbung sehen. Das mit der negativen Werbung soll anscheinend sehr gut funktionieren...

Man stellt oder schreibt etwas negatives über etwas, jemanden und voalla ist der in aller Munde....und im Kopf und manche denken auch noch darüber nach.........

Bei uns schiebt der Van der Bellen eine Sprache zum Nationaltag wo es um Krieg, Nazi, ect. ... gibt.

Ich mein wenn man immer wieder sowas hochholt macht das doch auch Werbung und Gedanken.

Im übrigen weise ich auch immer darauf hin das eine "Willkommenskultur" die es auch schon früher gab Flüchtlinge wie Adolf H. der nach Bayern flüchtete und "alles bekam, und gut aufgenommen so das ihm an nichts fehlte weil die Deutschen so gut zu Asylanten waren." Es vielleicht doch besser gewesen wäre die Fluchtursachen zu bekämpfen und nicht alle Flüchtlinge aufzunehmen

 
04.11.18 10:20 #23691 #23688 Swatzki ich meine jetzt
ob man das Bild jetzt in Ananas Threads sieht oder hier.... is eigentlich schon egal

Der eine postet mit negativen Beigeschmack der andere als postive Werbung

in beiden Fälle kommt wohl das Bild beim Wähler an...  
04.11.18 11:01 #23692 Tschechien
sowohl so wie Polen den Wisch auch nicht.

Gut Tschechien sind sehr sympatische Leute. Wir Österreicher mögen sie sehr. ❤ ❤

Und das sie sogar noch Kronen aus der Österreischen Kaiserzeit haben macht sie noch viel Sympatischer  
04.11.18 11:02 #23693 #23692 unterschreiben
einen eh nicht so wichtig bindenten Zettel ;-)  
06.11.18 11:08 #23694 Die Entlassung dieses Maaßen war schon lä.
überfällig.

Er hat das Ansehen des Bundesamtes für Verfassungsschutz nachhaltig beschädigt.  
06.11.18 20:06 #23695 Historiker W. Benz: Höcke völkischer Rassis.
09.11.18 06:01 #23696 Verfassungsschutz lässt sich instrumentalisie.
schaut euch die PK an.

 
11.11.18 18:24 #23697 Bin gespannt
Wann Angela Dorothea endlich weg ist aus unseren Leben! Ich tippe mal:

Ein Tag nach Unterzeichnung des Migrationspaktes?  
18.11.18 21:10 #23698 So. Auch in Windeck gibt es nun eine Bürg.
20.11.18 19:38 #23699 Rechte verprügeln Mann. Zuvor zeigten sie .
Seite:  Zurück   1  |  2    |  948    von   948     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...