Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 950 von 958
neuester Beitrag:  17.10.19 19:38
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeeze Anzahl Beiträge: 23945
neuester Beitrag: 17.10.19 19:38 von: Weckmann Leser gesamt: 1743109
davon Heute: 95
bewertet mit 73 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   958     
15.12.18 22:08 #23726 Tausende demonstrieren ggn. österreichische.
rung: gegen Rechtsruck, Rassismus und Sozialabbau. Gelbe Westen waren auch zu sehen.

Laut Polizei waren es 17.000 Teilnehmer, laut Veranstaltern bis zu 50.000.
 
16.12.18 12:59 #23727 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.12.18 15:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diskriminierung

 

 
16.12.18 13:17 #23728 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.12.18 09:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 
16.12.18 14:13 #23729 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.12.18 20:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 
16.12.18 14:26 #23730 Dem Bundespräsidenten gefällt das gar nicht.
27.12.18 01:56 #23731 Gelbwesten: Gewalt und antisemitischer Que.
Gruß. Dieser wird auch von Rechtsextremen verwendet und als umgekehrter Hitler-Gruß bezeichnet.

Hm, und hier im Board gab es Zustimmung zu den Gelbwesten. Aber bestimmt nur reiner Zufall, gell...
Angriffe auf Polizisten und judenfeindliche Beschimpfungen heizen eine Debatte um die regierungskritische Bewegung an.
 
02.01.19 23:45 #23732 Merkel, 60; AKK, 55; Habeck, 50; Scholz, 4.
bock mit 43 Punkten sind Deutschlands 5 beliebteste PolitikerInnen.

Gauland mit 11 und Weidel mit 10 Pkt. sind übrigens voll zurecht ganz weit unten in der Liste.

RTL/n-tv-Trendbarometer / FORSA AKTUELL: Politiker-Ranking: Größter Zuwachs seit Herbst für Merkel und AKK - Seehofer Verlierer des Jahres - Merz wie Kühnert Mittelmaß | Nachricht | finanzen.net
 
02.01.19 23:59 #23733 Ist das hier der Neue "Weckmann-Thread"...
03.01.19 00:09 #23734 Nö. Aber das passt doch thematisch genau .
rein.  
04.01.19 17:39 #23735 Union 29; Grüne 18; SPD 15, AfD 14; FDP.
je 10; Sonstige 4%.

INSA/YouGov-Umfrage 02.-03.01.19, 1026 Befragte

http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm

Tja, quo vadis AfD? Das ist deren schlechtester Wert seit 11 Monaten. Offenbar haben die Wähler genug von deren Hetze, leeren Parolen und Parteiskandalen.  
09.01.19 18:20 #23736 Bay.: CSU 35, Grüne 21, FW 13, SPD 9, .
6, Linke 3, Sonstige 5 %.

Umfrage von Infratest dimap 03.-07.01.19, 1003 Befragte.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

Damit das auch die AfD-Anhänger hier mitbekommen: Die AfD ist unter 10 % gerutscht - vollkommen zurecht!  
13.01.19 20:16 #23737 Mega Razzia in NRW...
entpuppt sich in meinen Augen, als Mega lächerlich  !!!  
14.01.19 16:34 #23738 Brandanschlag: Frohnmaiers Mitarbeiter Auftr.
ber? Der Brandanschlag geschah in der Ukraine, gegen den Haupverdächtigen läuft in Polen der Strafprozess.

Belegt sind jedenfalls Kontakte von Manuel Ochseneiter, eines Mitarbeiters Frohnmaiers, zu dem Haupverdächtigen in Polen. Im Umfeld taucht allerdings auch AfD-Mann Frohnmaier selbst auf.

Ziemlich widerlich das Ganze. Ich hoffe mal, dass auch deutsche Behörden ermitteln.

 
15.01.19 19:58 #23739 AfD-Politiker Maier muß Noah Becker wege.
stischem Tweets 15.000 € Schmezensgeld nebst Anwaltskosten(/Verfahrenskosten?) und Zinsen zahlen.

Den Tweet hatte zwar nicht Maier selbst geschrieben, sondern ein Mitarbeiter, diesen Tweet muß sich Maier jedoch zurechnen lassen, da es Maiers Nutzerkonto war. Das Urteil des LG Berlin ist aber noch  nicht rechtskräftig.
Noah Becker: Gericht verurteilt Jens Maier zur Schmerzensgeld - SPIEGEL ONLINE
Wegen eines rassistischen Tweets streitet sich Noah Becker mit dem AfD-Politiker Jens Maier. Nun hat erstmals ein Gericht über den Fall entschieden.
 
15.01.19 19:59 #23740 +r
20.01.19 22:29 #23741 K. Bitich: Früher in der AfD, jetzt in der L.
partei

Der Politker sitzt in Rösrath (NRW) im Stadtrat.
.
Für einen Paukenschlag sorgt der bisher parteilose Ratsherr Kacem Bitich. Er ist der Partei Die Linke beigetreten und verstärkt nun deren Stadtratsfraktion.
 
22.01.19 12:41 #23742 Union 31; Grüne 19,5; SPD 13,5; AfD 13; .
je 9,5; Sonstige 4 %.

INSA-Umfrage vom 18.-21.01.19, 2.044 Befragte.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm  
24.01.19 19:36 #23743 AfD-Mann Carsten Härle: Verfassungsschutz.
genauer hin...  - "geschlossenes rechtsextremistisches Weltbild".

Ziemlich braun, was der Herr da so absonderte. Ist wohl sogar der hessischen AfD zu viel.
Der Bundesverfassungsschutz prüft, ob er die AfD als Gesamtpartei wegen Extremismus-Verdacht beobachten sollte. Grundlage ist ein vertrauliches Gutachten. Der Name des Heusenstammer AfD-Stadtverordneten Carsten Härle taucht darin mehrfach auf - wegen eines "geschlossenen, rechtsextremistischen W ...
 
24.01.19 19:43 #23744 #6743 Was willste eigentlich? Liegt doch v.
auf der Linie vieler unserer Freunde in den bekannten Schräds und wird dort sicher klammheimlichen Beifall finden!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
24.01.19 20:26 #23745 Oh jee, oh jee, oh jee,
liegt die AfD mal wieder im Sterben? Weise aus Arivaland haben dieses Szenario schon öfters vorhergesagt. Bisher vergebens. Selbst die Pest an den Hals wünschen half bisher nichts. Im Gegenteil, engagierten Wählerinnen und Wählern ist es stets gelungen die AfD bei bester Gesundheit zu halten. Wird es auch diesmal gelingen? Werden Alt- und Spaßparteien ihren Beitrag zum Überleben der AfD weiterhin so bereitwillig leisten? Es bleibt heiter bis spannend.  
31.01.19 22:08 #23746 Einigung zur Finanzierung für mehr Personal.
Gerichten und der Polizei

Es sollen 2.000 neue Stellen für Richter und Staatsanwälte, sowie jeweils 7.500 neue Stellen für Polizisten bei den Polizeien der Länder und des Bundes entstehen. Der Bund beteiligt sich an den Kosten der Länder mit bis zu 220 Mio. €.
 
01.02.19 19:12 #23747 Morddrohung gegen SPD-Abgeordneten H. L.
Jemand, der sich gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit engagiert, wird bedroht.

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
 
04.02.19 18:55 #23748 Portugals Erfolg gegen Rechtspopulisten - V.
für Deutschland? Erhöhungen von Löhnen und Renten, Steuersenkungen, Erhöhung von Reichensteuern, Investitionen.

https://kontrast.at/portugal-wirtschaft-rechtspopulisten/  
20.03.19 15:09 #23749 Brandstiftung durch den SPIEGEL
Wer sich die letzten Ausgaben seit Chemnitz mal durchgelesen hat, erkennt sofort, wie die Bürger dieser Stadt diffamiert wurden und die politischen Ränder gegeneinander aufgehetzt wurden.
Dies dient dem Ziel der Auflagensteigerung!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
23.03.19 14:29 #23750 Morddrohungen im Internet
Die gibt es gegen AfDler am laufenden Band, dementsprechend treibt man auch die Staatskosten für den Personenschutz noch schön weiter hoch.
Was allerdings viel gefährlicher ist, sind reale Taten, wie z.B. das Abfackeln von Autos von Politikern oder die Observation/das Heimsuchen von diesen zu Hause durch nicht staatliche Kräfte.
Reden tun viele, das ist wenigstens meist harmlos, wenn auch natürlich nicht korrekt und dementsprechend zu ahnden. Und das natürlich von jedem, da könnte man vlt mit Lügen von der Regierung anfangen. Oder sind die Äußerungen des Herrn Voss noch alle als legal einzustufen?
Dann müsste man vlt neue Straftatbestände für Personen mit öffentlichem Amt einführen  
Seite:  Zurück      |     von   958     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...