Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 2 von 957
neuester Beitrag:  17.09.19 11:33
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeeze Anzahl Beiträge: 23903
neuester Beitrag: 17.09.19 11:33 von: Weckmann Leser gesamt: 1698846
davon Heute: 1448
bewertet mit 73 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   957     
02.09.17 10:40 #26 @ manchaVerde
Na dann ist ja alles okay, ich habe auch nicht angenommen, dass sie der AFD den dritten Rang abläuft. Danke für den Hinweis meines Buchstabendrehers.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Angehängte Grafik:
18698248_1448908858488601_497212237114....jpg
18698248_1448908858488601_497212237114....jpg
02.09.17 10:44 #27 # 26 Buchstabenverwechsler
Ich bin wohl der etwas verdreht ist.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
02.09.17 10:44 #28 Deutschland ein Tummelplatz für Verbrecher.
Mein Sohn musste für sein Studium in England neben seinem neuen Reisepass ein polizeiliches Führungszeugnis und eine neue aktuelle Geburtsurkunde vorlegen, um überhaupt nach England zu kommen...  
02.09.17 10:59 #29 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.09.17 08:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 
02.09.17 11:18 #30 #24 Sind das die Fachkräfte, die uns Merkel
angekündigt hat?

Ich denke mal, dass jeder, der noch einen Funken Verstand hat, sich die Raute überall hinwünscht, nur nicht in das Amt des Bundeskanzlers. Wenn die pro-Merkel-Beiträge hier repräsentativ für das geistige Niveau der Wähler am 24.09. sind, muss man darüber nachdenken, das Land zu verlassen.  
02.09.17 11:25 #31 # 19 Eigentlich müsste jeder, der zur
Wahl zugelassen wird, zuvor seine Zurechnungsfähigkeit belegen.
Ich habe auch so einen Bekannten, der mir erklärt hat, "die AfD, das sind doch Nazis". Ein Beispiel konnte er mir dafür nicht nennen. Seine Begründung "er habe das in der Zeitung gelesen" ist eine Erklärung für die "Lügenpresse" und die Dämlichkeit ihrer Leser.  
02.09.17 11:45 #32 sperrt bitte den
Mod Zwergnase aus, der macht jeden guten thread kaputt mit seiner Jagt nach  öbszönem.
Hat er doch meinen Beitrag gelöscht, der Referenzen zu dem preisgekrönten Buch / Film "Feuchtgebiete" der Schriftstellerin Charlotte Roche aufgriff.  
02.09.17 11:47 #33 Gehört so etwas auch zu
02.09.17 11:50 #34 Ein Asylbewerber? Das gibts doch nicht.
02.09.17 12:05 #35 Bestimmt wieder solche Fake-News
02.09.17 12:06 #36 Halb so schlimm, es war ja ein
02.09.17 12:47 #37 ein Algerier u. ein Syrer als Drogendieler gefas.
02.09.17 13:19 #39 diesmal mit osteuropäischem Akzent
02.09.17 15:16 #40 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.09.17 11:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 
02.09.17 15:50 #41 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.09.17 11:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 
02.09.17 16:05 #42 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.09.17 13:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 14 Tage
Kommentar: Diskriminierung - Die Sperre knüpft an eine entsprechende Moderation mit Sperre vom 13.07.17 an.

 

 
02.09.17 18:22 #43 Oder ...
(Kann einem jetzt eh egal sein...)
Frankenpost | Kulmbach:
Die Erwartungen der Fans sind groß: Guttenberg soll in die Politik zurückkehren, fordern viele.
 
02.09.17 18:49 #44 Der kann auch Kanzler
Also mal ehrlich, auch ich könnte Kanzler, Kanzler wie Angela Merkel. Und wenn ich das kann, kann es jeder andere auch.

„Guttenberg soll in die Politik zurückkehren, fordern viele“, na da bin ich aber zufrieden das ich nicht Viele bin. Das Ansinnen der CSU ist so durchschaubar wie eine Luftblase.

Dieser Herr Guttenberg wurde zu recht einst abgehalftert, und soll auf Grund von Personalknappheit den rechten Rand der CSU besetzen. Ich habe ihn vor kurzem reden gehört, dagegen spricht Herr Gauland mit Engelszungen.

Keine Frage, er sieht genauso attraktiv aus wie Herr Lindner von der FDP. Auch seine Rhetorik ist exzellenter als die des nuschelnden Herrn Seehofers. Doch seine arrogante Ausstrahlung steht ihm im Wege. Auf der anderen Seite ist er im besten Alter, zumindest wenn ich mir die übrigen Rentner in der CSU und CDU ansehe.

Was, und wie er was zu sagen hat, werden wir morgen um 21:50 bei Anne Will erfahren. Für mich steht aber schon heute fest, er wird viele Passagen – und Ansichten/Analysen – von der AFD übernehmen, nachdem er sie  natürlich umformuliert hat.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Angehängte Grafik:
21369523_487319514982527_7158155697284....jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
21369523_487319514982527_7158155697284....jpg
02.09.17 19:24 #45 #40

Wir brauchen Veränderungen im Baugesetzbuch und ich will zum Schutz von Mietern auch enteignen können, insbesondere bei Spekulanten. Wenn es um den Bau von Autobahnen geht, enteignen wir ja auch.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/...will-ich-enteignen/20027630.html


Was ein Vergleich.

Und dann schließt sie explizit nicht Menschen aus die sich 20 oder mehr Jahre hier krumm gearbeitet haben und eine oder zwei Immobilien erworben haben um eines Tages ihre Rente durch die Mieteinnahem aufzubessern.

"Insbesondere bei Spekulanten"

...wann ist man denn bitteschön Spekulant ?

Wenn man nach 5 Jahren mal die Miete um 10 % erhöht ?

Ich weiß schon warum ich niemals die Grünen gewählt habe.

Zu viele Kommunisten darunter !

Die Türken die sich hier selbständig gemacht haben, werden die sicher NICHT wählen.

Keine Sorge, die gehen hier nicht arbeiten damit sie dann im Alter enteignet werden.


Nebenbei, die Plakate hängen in Kreuzberg und was anderes sollte man dort auch nicht erwarten. Stellt euch vor die hängen da Plakate mit Horst oder Wiegald auf :D

Die hätten doch dort null Chance um Stimmen zu holen, deshalb eben Timur, Cansel und Canan.

Alles Taktik der Altparteien um Wählerstimmen abzufischen.




Es kommt nicht mehr darauf an woher jemand kommt,

sondern was wir gemeinsam erreichen.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/...will-ich-enteignen/20027630.html


Schön wärs, träum weiter !



 
02.09.17 19:34 #46 Nachdem
man für ein gutes Stück Butter schon bis zu 2.50 Euro hinblättern muss (= MWSt. fast 50 Cent), geht es nun mit dem Schweinefleisch weiter ...
http://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/...ch-wird-teurer.html
(So kann man natürlich auch helfen, die Schulden anderer abzubauen
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...-von-griechenland/)

 
02.09.17 19:58 #47 #45
02.09.17 21:31 #48 #47, unglaublich
was in DE abgeht. > Enteignung "reloaded DDR"

www.focus.de/immobilien/videos/...de-wohnungen_id_7081479.html

Einen Vermieter mit sechs Wohnungen hat das Bezirksamt Hamburg-Mitte jetzt enteignet.
Das Amt hatte dem Vermieter ein Zwangsgeld von 18.000 Euro auferlegt.
Das Bezirksamt hat die Wohnungen jetzt einem Treuhänder übergeben, saniert sie und bietet sie dann zur Vermietung an. Die Sanierungskosten im mittleren fünfstelligen Bereich für neue Böden, Heizung und Wände muss der Eigentümer tragen. Auch die neuen Mieter kann er sich nicht aussuchen, sondern muss sie akzeptieren.
-----------
Veritas odium parit.
02.09.17 23:40 #49 tja, mich wundert überhaupt nichts mehr !
Deutschland regt sich derzeit nur über Trump auf, anstatt sich über die eigenen Probleme
den Kopf zu zerbrechen.

Es stehen Wahlen an und was haben wir zu bieten ?

Merkel und Schulz !

Merkel: Atomausstieg mit seinen Folgen und eine Flüchtlingspolitik, deren Folgen noch gar nicht
absehbar sind !
Schulz: Ein Abzocker vor dem Herrn, der sich nur die eigenen Taschen füllt !

Und was hat die Politik bis jetzt erreicht : Energiekosten explodieren, Renten-Niveau sinkt stetig,, Wohnungen Mangelware und viel zu teuer, Pflegekosten explodieren (Kinder müssen für die Pflegekosten ihrer Eltern aufkommen, was sehr schnell zur Existenzbedrohung werden kann und das, obwohl diese (Eltern) ein leben lang gearbeitet und Steuern bezahlt haben).

Man muss sich hier fragen, für wen diese Damen und Herren eigentlich Politik betreiben !

Für den Bürger jedenfalls nicht, wie sie immer behaupten !
 
03.09.17 06:52 #50 Deutschlands radikaler EU-Nachbar
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   957     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...