Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 1 von 601
neuester Beitrag:  24.04.18 10:34
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeeze Anzahl Beiträge: 15001
neuester Beitrag: 24.04.18 10:34 von: Ariaari Leser gesamt: 645418
davon Heute: 2075
bewertet mit 62 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  601    von   601     
01.09.17 17:02 #1 Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)
Hallo Leute,

da Reginchen im alten Thread allem Anschein nach nicht mehr mitliest und somit keine Störer und Provokateure ausschließt (so wie früher) haben einige User beschlossen einen neuen Thread zu eröffnen.
Ich würde mich freuen wenn die alten User, die dort immer wieder gute Beiträge verfasst haben zum neuen Thread wechseln. Übernehme dann hier die Moderation (da die Moderatoren selbst ja nicht in der Lage dazu sind!!!)

In den letzen Wochen und Monaten gab es immer wieder Querschläger und Provokateure.
Einige haben sich darauf eingelassen und am Ende wurden sie immer wieder gesperrt. Dieses kann nun vermieden werden, indem ich solche Leute rigoros ausschließe. Der alte Thread ist einer der am meisten frequentierten hier bei Ariva, vielleicht kommt der Neue da auch mal hin :)

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  601    von   601     
14975 Postings ausgeblendet.
23.04.18 20:58 #14977 Solange die Leute zur Arbeit gehen
und nicht auf die Strasse, werden sie wohl mit dem was sie haben zufrieden sein.
Dann sollten wir uns auch keine Gedanken machen und uns nicht unnötig aufregen.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
23.04.18 21:06 #14978 Wieso auf die Straße gehen?
...Mutti hat uns doch eine neue "Unterschicht" beschert.
Der Zeitarbeiter ist zeitgleich also quasi privilegiert worden.
Er müsste Mutti und ihren roten Helfershelfern (Nahles Verein) doch eigentlich dankbar7
dafür sein.

Oder???  
23.04.18 21:17 #14979 Wer zurecht kommt, muss für nichts
demonstrieren. Da es ausser Verdi und hin und wieder andere Gewerkschaften machen, scheint der Großteil sehr zufrieden zu sein. Die Parteien werden bestätigt, die Linke dümpelt bei 10 %, die SPD kommt mit dem Hintern nicht hoch, alles gut.
100% Zufriedenheit gibt es nicht, doch 87%  ist schon nahezu perfekt, also weiter so.
Ob der Michel es jemals verstehen wird, dass er Parteien zu Handlungen zwingen kann?
Wohl eher nicht, oder?
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
23.04.18 21:24 #14980 Tja, der Anspruch
...ans "Zurechtkommen" scheint ganz offenbar zu sinken. Uns geht es ja immer noch besser
als Simbabwe.  Also dankbar sein.  
23.04.18 21:46 #14981 Merkel muss weg
Wurde das heute mal erörtert???  
23.04.18 21:48 #14982 Ente, verstehst du es nicht?
Es sind die Leute die unzufrieden sind, die den Hintern bewegen müssen.
Solange sie es nicht tun, muss man davon ausgehen das alles prima ist oder sie einfach nicht bereit sind für ihre Interessen zu kämpfen. Wenn sie dann mal soweit sind, kann man das gerne unterstützen. Ich sehe mich gerade nicht dazu berufen, Menschen helfend unter die Arme zu greifen, die zwar meckern aber alles schlucken was sie verordnet bekommen.
Ich bin in der glücklichen Lage, nicht jeden Cent zweimal umdrehen zu müssen., nicht eine bezahlbare Wohnung brauchen oder sonst irgendwie von allen Problemem betroffen sind.
Ich habe Einfühlungsvermögen für alle Richtungen, aber den Arsch hoch kriegen müssen die Leute die etwas geändert haben möchten oder wollen.
Solange sie das nicht tun, muss ich das auch nicht.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
23.04.18 21:54 #14983 Keine Bange, Zombie
...ich verstehe schon sehr gut. Man muss nur die Ansprüche der Leute herunterschrauben.
Und das gelingt ganz offensichtlich sehr gut. Während die Umverteilung besser
denn je funktioniert.   Schon witzig, dass die Mehrheit der Verlierer dieser Neoliberalisierung
diese auch noch bereitwillig unterstützt.  
23.04.18 22:05 #14984 Genau zombi17 ....
Es geht ihnen ja noch GUT ....und Mitleid ist fehl am Platz !
Wer nicht hören will muss eben fühlen  !!!!  
23.04.18 22:07 #14985 Hart aber Fair
so langsam kann man diese Sendung nicht mehr ernst nehmen.....was ist denn das für
ein aberwitzige Truppe !

Da fällt einem doch nichts mehr ein !!!


 
23.04.18 22:10 #14986 Hart aber Fair
man sollte die Sendung umbenennen in:

Wenn lade ich als nächsten ein ?

BLÖD, BLÖDER AM BLÖDESTEN !

Bei der Truppe trifft wohl am BLÖDESTEN am besten zu !  
23.04.18 22:21 #14987 Maas
der Junge ist eine echte Gefahr für den Weltfrieden !

https://www.bild.de/politik/ausland/headlines/...n-55485896.bild.html

Seine Lebensgefährtin hat da wohl auch einen sehr schlechten Einfluss !

 
23.04.18 22:25 #14988 #14977. Nur keine Aufregung, schön zuhau.
...und nicht auf die Straße gehen. So weit, so gut. Aber irgendwo hat jede Bescheidenheit ein Ende, nicht nur vor der GEZ-verseuchten Glotze.

Denkt doch auch mal an eure Kinder und Kindeskinder, zumal wenn sie im schulpflichtigen Alter sind und morgens raus und in Schulen hinein müssen, in denen Kinder aus fremden Ländern nicht nur mit Gewalt, Diebstahl und Mobbing drohen bzw. mit Gewalt, Diebstahl  und Mobbing nicht nur drohen, sondern auch tatsächlich prügeln, rauben und mörderisch mobben (siehe #14968) ?!
Vielleicht sind solche Zustände nicht doch einer gewissen Aufregung wert und der Erwagung der Fräge, ob man den eigenen Nachwuchs nicht besser zu Hause lässt !?

Und wie verhaltet ihr euch, wenn in solchen Schulen dann auch noch durch die dort praktizierte, sträflich verfehlte Inklusion große Ansteckungsgefahr und ernste gesundheitliche Schäden drohen ?! Huff !!

(Auf den folgenden Tatbestand bin ich einem anderen Thread aufmerksam geworden, wo er inzwischen höchstens noch etwas untergepflügt fortbesteht. http://www.ariva.de/forum/...%B6rungstheorien&page=94#jumppos2365
Von der Machart, in der ein Provinzblatt aus dem Saarland das Thema aufbereiten zu müssen glaubte, das übrigens unverzüglich auch der berüchtigten Huffpost zugespielt wurde, wird sich hier wohl keiner irritieren lassen.)
Mit Empörung und Entsetzen haben Interessenverbände von Menschen mit Behinderung auf die jüngsten Äußerungen des AfD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag,
 
24.04.18 06:16 #14989 was läuft bei euch schief?
"Hart aber fair"
Struwelpeter bekommt eine öffentliche Bühne, wieso eigentlich, darf einen Dialog führen,
Familien als Faschisten bezeichnen, keiner fällt ihm sofort ins Wort, und zum drüberstreuen
klatscht auch noch das Publikum!
Da kann man nur mehr den Kopf schütteln!


 
24.04.18 06:17 #14990 Also mir gehts
ja auch ganz gut, aber eigentlich ist hierzulande alles schlimm, das weiß ich, da müsste man eigentlich was machen, aber ich mache nichts, denn mir gehts ja gut, das müssen die machen, denen es nicht so gut geht, aber warum machen die nur nichts, die müssen doch mal den Hintern hoch bekommen, die müssen doch mal was dagegen tun, dass hierzulande eigentlich alles schlimm ist?
Oder sie gehen auf die Straße wegen solch perversen Typen wie dem AfD-Fraktionsvorsitzenden im saarländischen Landtag (s. #988). Das machen so ein paar linksgrünversiffte Gutmenschen ja ab und an. Denen geht es wohl nicht gut.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
24.04.18 06:26 #14991 Toronto
nach Paris, Nizza, Brüssel, Berlin, Barcelona. Da geht man schon mit gemischten Gefühlen auf die Straße.. http://www.tagesschau.de/ausland/toronto-auto-opfer-101.html

 
24.04.18 07:26 #14992 Zombilein
weist du mein Ruf ist schon lange ruiniert.....ich lebe schon sehr lange ungeniert......deshalb brauche ich auch auf niemanden groß Rücksicht nehmen und kann eben sagen was ich denke....... wenn es Euch in D nicht mehr gefällt ......die Einen kommen ......warum wohl.....dann müssen die Anderen eben gehen.....in diesem Sinne einen schönen Dienstag.....
24.04.18 07:39 #14993 Super Nachricht....
Merkel Berater erklärt,wie er das europäische Asylsystem retten würde!!!!
Wer rettet Deutschland  ?  
24.04.18 07:49 #14994 Krankenhäuser und Gewalt....
In NRW gibt es in den Krankenhäusern immer mehr Gewalt  und Sicherheitspersonal !!!!  
24.04.18 08:17 #14995 die Linken mal ganz link !
24.04.18 08:18 #14996 auch das ist in DE möglich
24.04.18 08:51 #14997 Ein gewisser Bruno findet das zum Schmun.
Stalin, schreibt Bruno, habe einmal gesagt: "Die Leute, die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die Stimmen zählen, entscheiden alles."
Die SED habe diese weise Entscheidung übernommen und an ihre Nachfolger - die Linkspartei - weitervererbt..
Womöglich denkt Putin als Nachfolger Stalins auch so. Man kann das aber auch anders sehen.
Außerdem ist das Stalin-Zitat wahrscheinlich gefälscht.
Bei der Kommunalwahl 2016 fuhr die Linkspartei in Quakenbrück ein außergewöhnliches Ergebnis ein. Vier Kommunalpolitiker stehen nun wegen Verdachts der Wahlfälschung vor Gericht.
 
24.04.18 09:04 #14998 # 990, Talisker, ich nehme an
daß du beamtet bist. Sorge mal für ehrliche Transparenz. Dein Gehalt wol l en wir nicht wissen, das hast du dir vielleicht doch verdient.
Aber stelle doch mal hier rein, welche Privilegien und vor allem ob das komplette Zulagenprogramm dir Freude macht.
Da wirds sicherlich so mancher “Fachkraft“ schwindlig.
Und nicht vergessen, daß neben der Pension ebenso weitere Zulagen den Pensionär erfreuen.

Da braucht der Beamte nicht auf die Straße, das machen die Angestellten  im öffentlichen Dienst für sie.
 
24.04.18 09:06 #14999 Arxxx hochkriegen ?

Es sind die Leute die unzufrieden sind, die den Hintern bewegen müssen.
Solange sie es nicht tun, muss man davon ausgehen das alles prima ist oder sie einfach nicht bereit sind für ihre Interessen zu kämpfen

tja..und wenn es dann doch einige machen......
kommt sofort die allmächtige Presse + Politklüngel...( und all die kleinen Helfershelfer )und schreit:
Ihr seid rechts ! Ihr seid Nazis..   IHR seit nicht Deutschland.

siehe dazu: Pegida ! etc.

stellen sich Menschen vor einen Bus und bringen damit ihre Meinung ( = Unzufriedenheit) zum Ausdruck
...ist es der rechte Mob !

Ja...hier wird gerne die Nazikeule geschwungen.

Nein nein nein:
Den Hintern hochkriegen ist hier in diesem unserem Lande unerwünscht.
( wenn es gegen die vorgegebene Meinung verstößt!= Stichwort: Willkommen)
Darf man auch hier auf Ariva täglich erfahren.....wenn Meinungen publiziert werden, die nicht Mainstream sind.
Damit fängt es an: Bleib lieber sitzen und halts Maul.....heißt das doch !

Ja:
Es soll Ruhe im Lande herschen.....und sehr viele helfen da mit.  
24.04.18 10:01 #15000 Besuche bei Trump
Macron weilt 3 Tage als offizieller Staatsgast in Washington. Diese Ehre wurde unter Trump bisher noch niemandem zuteil.
Merkel hat ein eintägiges "Arbeitstreffen" bei Trump und kann sich wohl auf einen kalten Empfang gefasst machen.

So schaffen wir das ...

https://www.huffingtonpost.de/entry/...ch_de_5adebeb0e4b0df502a4ed58d  
24.04.18 10:34 #15001 Das Renten-Gemurksel
Es wird weiter gemurkselt ...

Die GroKo will das Rentenniveau stabil halten und gleichzeitig den Beitragssatz bei 20 Prozent deckeln. Diese Rechnung geht nicht auf.
Ein grundlegende Rentenreform, die diesen Namen auch verdient ist seit Jahren überfällig. Sie wird erneut hinausgeschoben.
Mehr als Stümper-und Flickwerk war bisher nicht. Ohne einen großen Knall wird vermutlich weiterhin nichts passieren.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...rentenplaenen.html  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  601    von   601     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...