Deutschland entdeckt Fortescue!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  17.11.17 18:09
eröffnet am: 03.04.07 11:02 von: korted Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 17.11.17 18:09 von: Heron Leser gesamt: 34976
davon Heute: 24
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
03.04.07 11:02 #1 Deutschland entdeckt Fortescue!
... na endlich haben mal ein paar diesen äußerst interessanten Wert entdeckt? Warum Interessant? Einfach mal selbst ein wenig informieren! Ich sag nur, die kommende No.4, und das will in diesem Sektor schon verdammt was heissen!  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
74 Postings ausgeblendet.
14.01.15 16:12 #76 Jo
Ich werd wohl die Tage hier auch paar Stücke einsammeln,wenns klappt unter 1,50.Ich sammle gerade alle Minenwerte Wie BHP,Rio,Freeport,Vale usw.ein.Fallendes Messer zwar,aber langfristig alle gut aufgestellt,hier wirds wohl in absehbarer Zeit auch zu gegenseitigen übernahmen kommen.Nicht zu vergessen auch Anglo American u u.Glencore.Die Zeit wirds zeigen  
27.01.15 21:58 #77 Minenwerte
Hallo zusammen......
bin leider zu zeitig in Fortescue und Vale eingestiegen und bin jetzt schon bei 40% Miese. Vale hat sich schon erholt und steht nur noch bei -25%.
Vor kurzem habe ich noch Rio Tinto, BHP und Freeport gekauft. Bis auf Fortescue sind alle sehr breit aufgestellt und können Schwächephasen gut überstehen. Die Dividenden stimmen auch (noch). Da einige kleinere Unternehmen schon pleite sind und die Großen noch nicht die Produktion rigoros runterfahren denke ich das es hier in mittlerer Zukunft wieder bergauf geht.
Gerade aus diesen Schwächephasen gehen die Big Player durch sinnvolle Übernahmen zu kleinen Preisen als Gewinner hervor. Gespart wird überall, der Preis dreht schon wieder.
Interessanter finde ich derzeit allein den Ölsektor. Mal schauen was die Quartalszahlen hier bringen.  
13.03.15 10:07 #78 1. Versuch gescheitert
Mein Invest bei 1,69 kurz vor Weihnachten ging nach einiger Zeit + - null aus. Jetzt bin ich bei 1,40 rein und hoffe auf eine Gegenbewegung. Langfristig scheint mir die Sache noch nicht im Keller angekommen zu sein... Allgemein wird in naher Zukunft irgendwas passieren,- die Welt ärgert die Russen, Griechenland, Geldschwemme von der EZB, Dax künstlich aufgebläht - keine gute Mischung!  
19.03.15 09:24 #79 Realtime

Weiß jemand, wo man Eisenerz Realtimekurse abrufen kann? Ich hab schon gesucht, aber immer nur den Kurs von der Nacht ( ca. 22.50) des Vortages gefunden... Beim Öl geht es ja auch sehr Zeitgerecht mit geringer Verzögerung. Gruß RH

 
05.04.15 12:42 #80 stehe auch bei -20%
der jüngste Kursabsturz von Eisenerz ist schon sehr erschreckend, da gehen bald die Gewinne gegen "Null". Dazu ein Preishalbierung in den letzten 12 Monaten. Das ist nicht gut fürs Geschäft.

Min. 60 Dollar pro tonne war mal für eine zufriedenstellende Geschäftsentwicklung genannt worden. Ich hoffe es geht nicht tiefer und mittelfristig wieder hoch. Wenn jemand ein Freund von Stahl&Eisen ist dann kann er jetzt rein ...... aber unbedingt damit rechnen das sich das Investment evtl. erst nach >12 Monaten lohnt. Ein stabiler Eisenerz-Preis von >60 Dollar ist wichtig.

Also es warten hohe Chancen und hohe Risiken aber auf jeden Fall viel Zeit einkalkulieren. Am Eisenerzpreis wird sich kurzfristig so schnell nichts ändern. Das ist keine Anlageberatung, sondern reines Bauchgefühl ;-)
 
12.04.15 06:26 #81 Long
Moin.
Meinen 2. Einstieg konnte ich mit etwas Gewinn verkaufen und dann hat mich später der erneute Absturz des Kurses animiert, recht üppig (für meine Verhältnisse - mich würde mal interessieren, mit wieviel Geld andere so investiert sind...) einzukaufen. Schnitt knapp 1,32 Euro.
Jetzt bleibe ich dabei und werde bei nochmaligem Fall nachkaufen. Vor einem Jahr war der Kurs bei 3,60 - da gehts hoffentlich auch wieder hin...
Schon komisch, dass Erz und Öl gleichzeitig so im Keller sind, oder?  
12.04.15 12:17 #82 ... schwache Weltwirtschaft
Das ist eigentlich nicht komisch sondern mehr logisch.
Bei einer weltweit sich abschwächenden Wirtschaft und ganz massiv auch China, ist das ganz normal das weniger Rohstoffe gekauft werden und durch das Überangebot der Preis fällt.

Ich kann nur hoffen das die Lagerbestände nicht weiter steigen und sich auf einem akzeptablen Niveau stabilisieren.  
16.04.15 00:14 #83 Realtime
Eben wollte ich mir den Kurs von Gestern anschauen und bekomme hier bei finanzen.net am 16.04. den Eisenerzkurs vom 14.04. Das kann es doch nicht sein! Öl kann ich minütlich aktualisieren und Eisenerz bekomme ich 1 -2 Tage versetzt - bin ich zu doof??
Im www finde ich auch nichts Brauchbares...  
21.04.15 15:32 #84 Realtime
... gibt´s wohl nicht!? Aber egal. Wenn die Kleinen aus dem Markt gedrängt sind, wird sich der Kurs erholen und die Großen machen die Geschäfte/Preise allein. Wenn der Kurs auf den Level wie vor einem Jahr steigt, sind das ca. 270% von heute aus gesehen. Das hab ich mir mit meinem beschränktem Börsenhorizont so ausgedacht und bin aber schon zufrieden, wenns 1/10tel so weit kommt...  
21.04.15 15:40 #85 vertippt
- sind leider nur 170%...  
24.04.15 10:53 #86 Neues vom Alleinunterhalter
So, alle großen Minenwerte steigen und mein "1/10tel" von 170% ist schon erreicht. Ich hoffe auf mehr und werde der Versuchung widerstehen, jetzt schon den Gewinn mitzunehmen... Kurs eben 1,56 Geld und satte 1,66 Brief. Bei 1,80 werde ich definitiv kalte Füsse bekommen und verkaufen,- wenn es denn soweit kommt. Schon lustig, weil Fortescue erst gestern von Moodies abgestuft wurde!?
Ich gehe zwar etwas naiv an die Sache ran, aber wenn man guckt wie total daneben so manche hautberufliche Analysten liegen..... Bislang klappt es ganz gut.
Wünsche viel Erfolg!  
30.04.15 09:18 #87 eisenerzpreis steigt ...
.. etwas an und ist zumindest wieder über 50$, das sorgt für Entspannung.    
04.05.15 22:42 #88 Eisenerzpreis..
zieht ordentlich an ... juhuu .... ein kleines Licht am Ende des Tunnels  
06.05.15 12:21 #89 Kalte Füsse
Nachdem ich den ersten Anstieg letzte Woche nicht nutzen konnte, da auf dem Meer kein Internet empfangbar ist, hab ich nun Gestern und Heute meine Stücke mit 30 und 35% plus verkauft. Mag es noch weiter hochgehen, sei es so. Wenn es wieder talwärts geht, steig ich nochmal ein. Wahrscheinlich gut für die Anderen.- wenn ich was verkaufe, gehts danach immer noch richtig hoch...  
07.05.15 08:58 #90 ...
... das kenn ich, ich werde dann auch schnell nervös bei solch volatilen Titeln. Aber ich habe mir fest geschworen das längerfristig zu halten und mindestens bis 3,50 AUD durch zuhalten... egal wie lange es dauert.

Die Rohstoffe erholen sich allgemein recht gut (siehe Öl, Kupfer, etc.), das sollte helfen.    
11.05.15 11:25 #91 Hält sich...
bei 1,80,- hoffe für dich, dass der erneute Preisverfall beim Eisenerz, den ein Anal lyst prophezeit hat ausbleibt. Ich hab hier den größten Coup meiner kurzen Bösenlaufbahn gemacht und bin jetzt u.A. in russische Supermärkte investiert. Viel Erfolg!  
20.05.15 08:34 #92 Normalerweise
lief der Fortescue Kurs immer recht paralel mit dem Eisenerzkurs - jetzt irgendwie nicht mehr. Erz hält sich bei knapp 60 Dollar und die Aktie geht von 1,80 auf 1,50 - WARUM?  
20.05.15 11:20 #93 ... die Zukunft ist auch entscheiden
naja Eisenerzpreis ist natürlich super wichtig ... aber auch nicht der einzige Indikator für die Wertentwicklung von Fortescue.
Der Aktienpreis spiegelt natürlich auch ein Stückweit den zukünftigen Firmenwert wieder und da gibt es echt Risiken.
Ich denke es liegt an "Atlas Iron". Die wollten und sind Ende April aus dem Abbau in Australien ausgestiegen wegen Verlusten. Ein Wettbewerber weniger wäre und war auch gut.
Aber...Die haben aber vor wenigen Tagen doch wieder erwarten die Produktion aufgenommen aufgrund Kostensenkungsmaßnahmen. Das ist natürlich nicht gut.  
11.01.16 12:02 #94 Einstieg
Moin
Eisenerzpreis ist etwas gestiegen und hält sich, Fortescue wegen China Krise runter und ich mit 10k rein. Irgendwann gehts wieder bergauf, 10% sind fürs Erste angepeilt. Noch jemand da???  
19.01.16 09:19 #95 Aufstockung
Bevor es unter 1 Euro gefallen ist, hab ich (etwas zu früh..) nachgelegt. Eisenerz immer noch stabil, der FMG Kurs war schon immer sehr volatil und die Chinesen werden ihre Wirtschaft schon wieder ankurbeln. Ich sehe in meiner Glaskugel bis Mitte des Jahres steigende Öl und Rohstoffpreise und eine Aufhellung an den Finanzmärkten.  
12.02.16 08:44 #96 Das war es erstmal
Zu 5% Plus raus. Aber die (wenigstens kurzfristige) Aufhellung am Markt wird kommen und ich denke bei einem Einstieg um 1 Euro rum kann man nicht viel falsch machen...  
10.08.16 20:20 #97 verdreifacht dises Jahr,
und fast 10 Mrd € Mk. und niemand hier?

                                        §ariva.de
                              §  
04.10.17 19:59 #98 seit 2009 dabei......
Super Dividende von 31 Cent dieses Jahr  
17.11.17 18:05 #99 Super

http://www.ariva.de/news/kolumnen/...cue-metals-steigt-in-die-6575212

Eisenerzgigant Fortescue Metals steigt in die Lithiumexploration ein

Mittwoch, 01.11.2017 13:47 von Björn Junker  
17.11.17 18:09 #100 2017 Annual General Meeting
Fortescue Metals Group
Am 09.11.2017 veröffentlicht

https://www.youtube.com/watch?v=VHgGbMw40t0

A year of outstanding performance by Fortescue Metals Group was recognised at the company’s Annual General Meeting on 8 November 2017. Read more: https://goo.gl/ftuduQ  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...