Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C) Kaufsignal

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  16.01.18 16:45
eröffnet am: 04.12.09 14:33 von: Barni22 Anzahl Beiträge: 339
neuester Beitrag: 16.01.18 16:45 von: stksat|228810420 Leser gesamt: 68222
davon Heute: 35
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
04.12.09 14:33 #1 Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C) Kaufsignal
Hallo,

ich habe vorgestern ein Kaufsignal bei Dt. Wohnen gesehen.
Einen Hammer so zu sagen.
Bin bei 6,95 eingestiegen.


Grüße  

Angehängte Grafik:
dt_wohnen.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
dt_wohnen.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
313 Postings ausgeblendet.
15.11.16 11:49 #315 DeWo besser als Vonovia Hut ab !

Deutsche Wohnen Aktie
                                        §
27,875 € +4,09% +1,095 €

Vonovia Aktie
                                        §
30,51 € +1,62% +0,485 €  
18.11.16 05:17 #316 das starke nachhalige Wachstum
wurde ja zuletzt mit den Q3-Zahlen imposant
belegt . Nach dem erheblichen Kursabschlag
zuletzt wird der Kurs bis zum Jahresende jetzt
wieder deutlich anziehen .

Interessante Aussagen zum weiteren Potenzial
des Geschäftsmodells von Frau Damianakis -
und natürlich der zu erwartenden Übererfüllung
der eigenen Prognosen ;-)

http://www.brn-ag.de/31551


( nur meine persönliche Meinung )
 
18.11.16 09:08 #317 Deutsche Wohnen
s.O.+    Fundamental !

Analysten :   Gute Q3 Kennzahlen + Schöne Kurs Ziele :

Gute Prognosen sollten eigentlich gewürdigt werden !
         
23.11.16 14:40 #318 Sei bereit fuer Deutsche Wohnen
Seit bereit für die Deutsche Wohnen : MACD Impuls im 6 Monats Chart ...
mit dem Blick nach Oben.  
07.12.16 09:39 #319 Deutsche Wohnen
...Auf geht´s : Substanz setzt sich durch !
 
10.12.16 11:26 #320 Deutsche Wohnen
MM ...eine Positiv Liste :   Fundamental Gut .
1. Kein USA Risiko ( Wirtschaft / Politik )
2.Kein Italien Risiko
3.Kein Wechselkurs Risiko
4.Ohne Angst vor steigenden Zinsen : " Inflations Schutz "
  steigender Zins = steigender Gewinn ( + Zinses Zins )

bitte um weitere Angaben .Danke  
10.12.16 11:46 #321 Deutsche Wohnen
              " Mein Goldman Sachs Trade "
( orr: heut is : Ton Steine Erben Gedächtnis Tag: Keine Macht für Niemand ...)
               Schritt für Schritt :
Der Freitag ,überraschend Gut & wichtig + richtig so.
Mit Druck nach Oben : Volumenanstieg bei steigenden Kursen !
Der MACD + RSI  sehen gut aus :
Unter 30 ist die Deutsche Wohnen für mich Unterbewertet !
Da bin ich auf der Käufer Seite ...
                                         
15.12.16 17:42 #322 Deutsche Wohnen
...Am DAX & MDAX orientieren ...!  
24.12.16 06:28 #323 Deutsche Wohnen
...Frohe Weihnachten :
..." Sind die Lichter angezündet ..."  
03.01.17 11:04 #324 Deutsche Wohnen
siehe :
" DEUTSCHE WOHNEN Eine Aktie die man haben muss " von Rene Berteit
Gruß & Dank .  
14.02.17 12:40 #325 Der Appetit auf Expansionen?

eine mögliche Übernahme der Buwog durch die deutschen Immobilienkonzerne Vonovia oder Deutsche Wohnen ein. Die Aktien von Buwog seien derzeit unterbewertet, kommentierte der Experte. Der "Appetit auf Expansionen" bleibe laut Bader bei Vonovia und Deutsche Wohnen groß.www.google.de/url

 
19.02.17 22:43 #326 Jetzt bei Spiegel TV zu sehen...
Unabhängig vom Aktienkurs  
21.02.17 18:17 #327 WOW
ad hoc und Stoploss zu 30,7 gemacht in FRankfurt  
21.02.17 18:22 #328 und Zahlen
FFO 384 Mio Euro  GG 304 und Ergebnis je Aktie 1,14 ( + 20% ) und Angebot zum Rückkauf ausstehnder Schuldverschreibungen  . Diese Meldungen kamen soeben  .

Ist doch positiv . Die lesen nur Schuldverschreibung und sofort runter . Aber die Ergebnisse sind TOP  
22.02.17 07:31 #329 Gute Ergebnisse
dank rücksichtslosem Vermieterverhalten.
Ähnlich wie Vonovia.
Für Aktien top, aber als Vermieter besser meiden.
Der Bericht über die Vermietungen in Berlin waren heftig. Nur 1 % der Erträge für Instandhaltung.  
07.03.17 09:13 #330 Expansion
sichert die besten lagen.
Danach abreißen und Luxusneubau.  
21.03.17 08:45 #331 gerade
Abstufung von Deutsche BAnk. Kein Kauf mehr  
21.03.17 09:08 #332 ich glaube
die will die € 29,8 - 30 testen diese Woche  
09.08.17 10:22 #333 was bringt die Umwandlung
zur "Europäischen Gesellschaft" für Vorteile?
Sind es andere steuerrechtliche Gesetze`?
Kennt sich da jemand aus?  
21.08.17 18:17 #334 deutsche wohnen
09.01.18 19:44 #335 38 Euro
Es wird gerade aus charttechnischer Sicht spannend finde ich. Die Aktie tastet sich an die 38 Euro ran und scheitert an der Marke.

Wenn ich mir den Chart anschaue würde ich am liebsten zu Short greifen, kann aber auch mega in die Hose gehen, da beim Überwinden der 38 Euro noch viel Luft nach oben wäre.  
10.01.18 01:20 #336 Deutsche Wohnen kurz vor Übernahme?!
Der Dt Wohnen steht meiner Ansicht nach ein Übernahmeangebot eines ausländischen Investors kurz bevor - sie ist äusserst interessant positioniert und bietet gute Zukunftschancen und eine sichere Rendite auf einem immer konzentrierteren ImmobilienMarkt. Eine Übernahme innerhalb Deutschlands schließe ich ja eher aus...dafür ist die Dt. Wohnen bereits zu groß geworden - aber wer weiß auch das wäre natürlich möglich. Ich tendiere jedoch eher zu einem Zusammenschluss mit einem hoch kapitalisierten Unternehmen das sich in Deutschland in einen chancenreichen Markt einkaufen möchte. Meine Zielprognose für einen Übernahmepreis sind 45-47€ - auch wenn eine Übernahme ausbleibt und da Unternehmen auf weiteres Wachstum setzt sehe ich diesen Wert mit Mitte/Ende 2018 als realistischen Zielkorridor.
Short würde ich hier nur als Absicherung wählen.  
10.01.18 21:13 #337 Short wäre richtig gewesen
Nur leider habe ich nicht die Eier dafür gehabt...  
16.01.18 16:44 #338 Ein short auf DTW ?
das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. ja sicher ist der Wert um 2 € gefallen. aber die Unterstützung hält und ich wüsste derzeit keinen Grund weshalb es da noch weiter bergab gehen sollte.  
16.01.18 16:45 #339 wenn dann würde ich hier long gehen...
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...