Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 444
neuester Beitrag:  18.01.18 18:39
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 11078
neuester Beitrag: 18.01.18 18:39 von: gelberbaron Leser gesamt: 1621875
davon Heute: 348
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  444    von   444     
24.10.12 13:09 #1 Deutsche Telekom (Moderiert)
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 €

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  444    von   444     
11052 Postings ausgeblendet.
16.01.18 09:24 #11054 #11052 ....interessante fragestellungen!
...ich komme noch mal darauf zurück.  
16.01.18 12:04 #11055 Ich denke auch
das wir untern noch nicht fertig sind!
13,80 - 14 euro vllt auch drunter  
16.01.18 12:09 #11056 Die DT
ist ansich nen super Laden bei 14 Euro würde ich aufstocken.. Könnte bis 2019 sehr gut an Wert zu legen. Ich schätze 60 % vom jetzigen Kurswert oben drauf bei entsprechender Marktlage sind möglich!  
16.01.18 14:24 #11057 Mal sehen ob der Verkaufsdruck jetzt nachl.
Das da noch was läuft mit Sprint ist klar ,warum kaufen die sonst Aktien vom Markt :-) macht doch nur Sinn wenn man die als Zahlungsmittel bei Fusion einsetzen will hoetges war ja beim Japaner der hat ihm empfohlen aufzustocken :-) er verehrt ihn.die Spekulation geht weiter das sind locker 3 € Aufschlag drinn ,wanngibts die qzahlen der tk  
16.01.18 15:01 #11058 In 4 Monaten ist ja schon Stichtag für die .
bald 5 %, aufs Jahr gerechnet 15 %. Da sollte nach unten nicht mehr viel gehen.  
16.01.18 17:28 #11059 Foreverlong
plus große Vorteile von der Steuersenkung USA. Verluste hatte man da ja nicht, sondern Menge Erlöse. Top. Telekom.  
17.01.18 09:56 #11060 das sieht man ja gerade
wie die TK abgeht - nach unten.....Drecksladen  
17.01.18 10:56 #11061 wie frustriert muß man sein,
um hier ständig seinen müll abzukippen!  
17.01.18 11:16 #11062 @gelberbaron
Bist du zufällig mit Poolbay verwandt ?  
17.01.18 13:20 #11063 14,48 das geht noch Billiger
Ich kann warten die 14 kommt bestimmt bald  
17.01.18 16:27 #11064 DTE - Haben bald die € 15,xx wieder
auf dem Schirm. Da bin ich mir sehr sicher - wird einen Sprung von 3 - 4,5 % geben.  
17.01.18 17:32 #11065 google investiert in noch mehr seekabel
17.01.18 17:57 #11066 Im Westen nichts neues erich maria bla bla.
jammern hilft hier nicht wirklich viel - es kommt auch nicht wirklich was neues - mich interessiert hier in diesem langweiligen thread - kann mir jemand erklären wie ich avatars ausfiltern kann so das diese garnicht mehr angezeigt bekomme ??? Das interessiert hier sicher auch noch weitere Personen hier - bitte um Handlungsanweisung !!!  
17.01.18 18:19 #11067 ...einfach ignorieren!
18.01.18 08:36 #11068 Sehr schwach das Ganze hier
Wochenminus 2 %

Monateminus 5,24 %

Trend Sehr Negativ / Baisse ist angesagt !

Na dann kann die 14 Kommen !  
18.01.18 09:29 #11069 Telekom wird immer besser
Supi, wie diese Perle verkauft wird. Gefällt mir gut. Man sollte eigentlich nicht einstandsverbilligen, aber hier ist es ein Muss. Bei 14,30 hol  ich noch einige Stücke rein. Freu mich sehr auf die derzeitigen Verkäufer. Deren Verlust mein Gewinn^^.  
18.01.18 10:32 #11070 Sieht Düster aus !
Abstand zum GD 200 (bei 15,80) beträgt 8 %.
Ergo ein ganz klares Verkaufssignal !  
18.01.18 13:36 #11071 13,xx ich hör dir trapsen..... :-(
der ganze Laden geht Richtung Südfriedhof....sterben auf Raten  
18.01.18 13:55 #11072 Telekom
Ok, die Aktie ist gegenwärtig einfach nicht en vogue. Das Management der DT trägt hier aber auch eine gehörige Mitschuld. Keine positiven News werden kommuniziert. Bei TM US wird das ganz anders gemanagt. Da ist man viel viel offensiver in der Kommunikation.

Sollte es zu einer Korrektur im Dax kommen, fürchte ich werden wir hier 11,xx € sehen.  
18.01.18 15:31 #11073 Renditesteigerung durch Dividendenanhebung
Ist schon mal sehr gut, dass hier keine News kommuniziert werden, somit die Chance auf noch günstigere Kurse. 11,- Euro je Aktie wäre schon ein Traum. Glaube, werden die erst mal noch nicht erreichen. Käme eine Rendite von 6 % je Aktie zustande bei Dividendenanhebung auf 66 Cent/Aktie. Zittrige Hände sind, so hoffe ich, noch drin. Somit Garantie auf weiter fallende Kurse.
 
18.01.18 15:35 #11074 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.01.18 16:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 
18.01.18 15:54 #11075 Mensch Elon Musk
Das liegt doch nicht an der Aktie sondern an diesem unfähigen schnarchnasen Management in Deutschland.
Für mich gibts im Moment keine aktie die schlechter Dagestellt wird als die Telcom.
Der Typ bei US-Telcom hat da 10 x mehr drauf und darum leufts auch so Gut in USA !  
18.01.18 15:58 #11076 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.01.18 16:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 
18.01.18 17:43 #11077 @bürschen
.....wenn höttges dem legere nicht die derart lange leine zugestehen würde, dann wäre es ein managementfehler.

der europäische tk-sektor leidet komplett unter der regulierung, den unberechenbaren investitionen und dem preisdruck bei services.
das us-geschäft ist bilanztechnisch gut und wichtig, aber physische $ sieht die mutter nicht.
wenn geklärt ist, wie das gf-netz reguliert wird und welche summe die frequenzauktion abverlangt und beides ggf. positiv läuft, dann wird es hier auch wieder aufwärts gehen.

die us-tochter bleibt für die telekom eine spekulative option und die divi wird auch angehoben werden.

was soll das management denn ständig für news über die ticker jagen?
mir ist es lieber, die aktuellen vorhaben werden schritt für schritt abgearbeitet, als ständig neue richtungen vorzugeben.
das mit t-sytems ist auch schon länger erwartet worden und höttges hat auch hier eine gute personalie installiert.

geduld ist angesagt.  
18.01.18 18:39 #11078 Artikel lesen
Anschluss der Zukunft: die dreiste Lüge der Deutschen Telekom.....
und die Unfähigkeit des CEOs Höttges......Breitbandausbau.....
Netzneutralität....bekämpft von Höttges.....das Märchen von 5G.....

Telekom - die schrotten Deutschland....zurück in die Steinzeit...
so wie die Aktie...zurück in die Steinzeit...erbärmlich ist das....
so eine Führung zu decken....die gehört gefeuert.....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  444    von   444     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...