Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 426
neuester Beitrag:  23.10.17 19:05
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 10642
neuester Beitrag: 23.10.17 19:05 von: telefoner1970 Leser gesamt: 1465350
davon Heute: 1568
bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  426    von   426     
24.10.12 13:09 #1 Deutsche Telekom (Moderiert)
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 €

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  426    von   426     
10616 Postings ausgeblendet.
13.10.17 10:42 #10618 ich finde
auch das gerade ein wenig zu sehr auf den Sprint Deal geschaut wird
das kann doch nicht sein das davon alles abhängig ist !

Wenn T-mobile Us nicht verkauft wird , werden sie weiter wachsen , stärker als Sprint und damit immer mächtiger ich weis gar nicht ob es überhaupt sinvoll ist jetzt auf biegen und brechen versuchen zu fusionieren.

Anderer seits wäre es natürlich top und man hat dauerhaft eine Starke Position in den USA !

naja egal was passieren wird ich glaube fest daran das die dt. Telekom auch noch in 30 Jahren hohe Dividenden ausschütten wird und somit für guten gewinn bei den Aktionären sorgen wird :)    
13.10.17 19:29 #10619 5g-netz-test
t-onlin:  ...." Laut einem Bericht von "Golem.de" belegt die Telekom rund 75 Prozent der gesamten Tiefbaukapazität für Kabel in Deutschland."

http://www.t-online.de/digital/internet/...tz-in-realer-umgebung.html  
14.10.17 00:46 #10620 Der Sprintdeal wird überschätzt
vor Jahren (ich habs mitdurchlitten) soll tmobile verkauft werden. Es klappte nicht und hat sich für die
T als Glückbringer und Goldesel erwiesen.  
14.10.17 09:50 #10621 ..."goldesel"
bitte nicht vergessen, welche summen bisher und auch aktuell nach den usa geflossen sind/fließen!
nur der reine kundenzuwachs wird auf die dauer zu kostspielig.
 
14.10.17 16:50 #10622 Wird aber die Kartellbehörde mitspielen?
Trump macht nicht alles. Konkurrenz belebt das Geschäft in den USA. Wird auch diesmal nicht klappen. Es wird nur gemacht, wenn es den USA nützt. Melkkühe gibt man nicht so ohne weiteres auf.  
16.10.17 16:51 #10623 lt. bernstein-research steht t-systems zum v.
16.10.17 17:11 #10624 netzsicherheit ---"katz- und mausspiel"!
16.10.17 17:25 #10625 "jamaika" und das tafelsiber, post und teleko.
dobrindt hat schon "€-zeichen" in den augen, wenn er an die bevorstehende megafrequenzauktion (2018) denkt.
tk-konzerne abzocken und gleichzeitig von ihnen mrd-investitionen zum bb-ausbau fordern. das gibt es in keiner anderen wirtschaftsbranche.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...en-15232770.html  
18.10.17 09:25 #10627 ehemaliger telekom-chef als ar bei drillisch a.
20.10.17 11:21 #10628 sprint braucht tm us, nicht umgekehrt!
20.10.17 19:25 #10629 ..."komm mit ins glasfaserland!"
in dt sind nicht einmal 1/3 der glasfaserkabelanschlüsse (bis ins haus) mit services gebucht!!
hier wird klar, dass der kunde, i.d.r. die investkosten, über services, niemals bezahlen will/wird. deshalb ist der weg der telekom, vorerst mit vectoring, das vorhandene cu-zugangsnetz aufzubohren.
wer bei der telekom gfk bis ins haus wünscht, der muss sich an den investitionskosten beteiligen.

-nur tafelbid 1

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...-glasfaserland-15255785.html  
22.10.17 11:38 #10630 eu-regulierungs-schonzeit für telekom (u.a.)?
23.10.17 10:04 #10631 q3-zahlen von tm us bereits heute 07:30 a.
23.10.17 12:37 #10632 Ja johny will vor atnt melden
Ich nehme an er kann wieder liefern sonst ,würde er nicht vorziehen ,was erwartet der Markt von ihm gibt's Konsens Schätzung
 
23.10.17 12:58 #10633 in einer halben stunde kennen wir die zahlen.
23.10.17 14:00 #10634 mmmh ja :
Gewinn gesteigert: T-Mobile US erhöht nach starkem Quartal erneut Ausblick für 2017 | Nachricht | finanzen.net
Der Mobilfunkanbieter T-Mobile US hat im dritten Quartal seinen Wachstumskurs fortgesetzt und den Gewinn um die Hälfte gesteigert. 23.10.2017
 

Bewertung:
4

23.10.17 14:15 #10635 bis weihnachten bei 16,80
ist absolut der Hammer wie unterbewertet der Schuppen hier ist !
die T-Mobile us aktie hat so enorm viel potential
mittlerweile bin ich mir nicht mal sicher ob eine Fusion mit Sprint das beste wäre
mann kann sich selber so wie es aussieht sehr gut vermarkten und kommt enorm gut vorran bei der Neukundengewinnung !  
23.10.17 14:23 #10636 hier, alles aufgelistet!
23.10.17 14:49 #10637 tm us-zahlen: wurde mal wieder mehr erwar.
...ist schon ein jammer wie hier der kurs festsitzt!!

ggf. dauert es auch erst eine weile, bis einige die guten ergebnisse realisiert haben.  
23.10.17 15:16 #10638 erständlicher weise gibt es heute keine pk.
...man möchte aktuell fragen/aussagen zum sprint-deal vermeiden.  
23.10.17 16:45 #10639 dennoch krass
die Us Tochter macht ein Rekord monat nach dem anderen !
und die telekom Aktie dümpelt lasch vor sich hin , unfassbar
aber das wird sich auch bald ändern
wenn die Big Player sich genügend eingedeckt haben wird der laden hier wieder kräftig steigen
ich bleibe investiert und freue mich auf eine rosige ( Margenta ) zukunft :)  
23.10.17 17:55 #10640 tagesgewinne
werden nach und nach abgefrühstückt.
alles andere wäre auch zu einfach.
solange hier nix über den sprint-deal verlautet wird,
geht man in die defensive.  

Bewertung:
2

23.10.17 18:23 #10641 Der Markt
braucht Klarheit. Schwebezustände sind schlecht für die Kursentwicklung. Ob nun Fusion oder nicht, bei einem Ergenbis wird für mich die Telekom Aktie bei der aktuellen Lage an den Börsen enorm aufholen. Hoffentlich kommt eine Entscheidung nun zeitnah!

 
23.10.17 19:05 #10642 jamaika-getöse um das tafelssilber des bund.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  426    von   426     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...