Deutsche Beteiligungs AG : mal anschauen

Seite 1 von 21
neuester Beitrag:  16.01.19 11:45
eröffnet am: 04.07.05 07:48 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 508
neuester Beitrag: 16.01.19 11:45 von: Juglans Leser gesamt: 164738
davon Heute: 30
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  21    von   21     
04.07.05 07:48 #1 Deutsche Beteiligungs AG : mal anschauen
DBA // WKN : 550810 //13 Euro

für mich ein weiterer schöner Wert zum Übersommern  ;)

Das zum 30.05.2005 schuldenfreie Unternehmen , hat in den ersten 6 Monaten ein EPS von  1,62 Euro ,bzw 1,48 Euro nach St., verdient . Da momentan 10 % der Aktien zurück gekauft werden  sollen , erhöht sich dieses EPS  auf etwa 1,63 Euro p. S .nach Steuern !!

Das KGV liegt daher nach gerade mal 6 Monaten bei einem Kurs um die 13 Euro  unter 8 !!

Ich rechne bei normaler weiterer Geschäftsentwicklung in 2005  mit einem EPS von mind 2,20  Euro .(KGV um die  6 !!) . Das geschätzte KGV für 2005 liegt bei den Peergroupwerten  wie einer Indus bei 8 , bei Gesco um die 10 ..bei Elexis um die 15 .
Sollten weitere Beteiligungsverkäufe in diesem Jahr noch über die Bühne gehen ( Bauer und Homag stehen zum Verkauf ), könnte das EPS weiter Richtung 3 Euro p. S  laufen ( KGV dann unter 5 !! )

An Div. sehe ich mind 0,5 bis 1 Euro für 2005 auf die Aktionäre zukommen .

Wenn ich mir die Peergroup weiter anschaue ... ... so werden diese Werte mit einem Buchwert je Aktie angegeben , welcher weit unter dem aktuellen Kurs ( MK ) notiert . .
Eine Indus zeigt einen Buchwert pro Aktie von etwa 6 Euro .. bei einem Kurs von 24 Euro . ( KBV bei 4 !!)
Gesco zeigt ein KBV von 2 // Elexis von 5 !! // Eine Indus ist zudem mit etwa 430 Mio. Euro verschuldet !! ( bei Liquidität von 150 Mio Euro )

Das KBV der DBA liegt unter 1 . //die  DBA wird  unter NAV gehandelt !!

Hier pennt die Börse meiner Einschätzung massiv .. die Aktie hat Nachholbedarf .... daher sehe ich ein KZ von mind. 18 Euro .. ,bei neutraler Börse und normaler weiterer Geschäftsentwicklung ... kann natürlich auch mehr sein ..;)

Wie gesagt .. gut zum Übersommern ;)

Alles ,wie immer , ohne Gewähr ..selber rein lesen und sich informieren . Ich könnt hier noch viel mehr zu der Aktie schreiben ..will aber nicht langweilen .


Gruss Lali .
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  21    von   21     
482 Postings ausgeblendet.
26.06.18 22:15 #484 Weitere Beteiligung...
DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG INVESTIERT IN BTV BRAUN TELECOM-GRUPPE
- Anbieter für die Ausrüstung von Kabelnetzen
- Weiteres Management-Buy-out in der Breitbandkommunikation
- Chancen aus Marktwachstum und breiterem Leistungsangebot
- Neue Investitionsperiode des DBAG ECF beginnt vorzeitig  
19.07.18 12:12 #485 Stimmrechtsmitteilung...
Auszug aus der Meldung von heute:

1. Bei den Investitionen der Rossmann Beteiligungs GmbH handelt es sich um eine langfristige Investition.

2. Die Rossmann Beteiligungs GmbH beabsichtigt, innerhalb der nächsten zwölf Monate durch Erwerb von Aktien weitere Stimmrechte zu erlangen. Dabei ist jedoch nicht geplant, die Schwelle von 30 Prozent der Stimmrechte und damit die Kontrolle im Sinne von § 29 WpÜG zu erreichen.

..liest man nicht so häufig in einer Pflichtmitteilung. Aktuell liegt Rossman bei ~15%

https://www.ariva.de/news/...anteile-deutsche-beteiligungs-ag-7081769  
19.07.18 13:05 #486 Rossmann...
https://www.ariva.de/news/...anteile-deutsche-beteiligungs-ag-6673299

...hat mitte dezember 2017 erst von knapp 20% auf unter 15% reduziert. Nach dem Abverkauf seit Januar will man nun wieder aufstocken, für die großen Fische ist das richtige Timing soo viel einfacher....
Die haben einfach besseren Zugang zu Informationen.

Trotzdem eine gute Nachricht, ....  
23.07.18 22:12 #487 also wenn Rossmann
jetzt den Freeflat dünner macht und der macd hat auf mittelfristiger Basis ein zähes Signal gesendet .. mal schauen wie es weitergeht ..  

Angehängte Grafik:
d.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
d.png
15.08.18 10:01 #488 Deutsche Beteiligung
 

Angehängte Grafik:
db.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
db.png
10.09.18 09:55 #489 Warum heute der Absturz?
Schlechte News oder warum hat jemand heute eine große Posi auf den Markt geworfen?  
10.09.18 16:39 #491 #490
nu

auf seite 3 der print ausgabe , tut die sz ne ganze seite seinem (und seines frau) aufstieg und ausstieg (erst geplant dann doch etwas schneller) widmen.

er  (15%) bleibt aber mit der dbag anteilseigner an der Holding der die lila bäcker gehören

das blöde ist, der Artikel ist sz+ (abo)
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!
10.09.18 16:46 #492 #490 II
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

Angehängte Grafik:
img_2345.jpg
img_2345.jpg
10.09.18 19:19 #493 mehrere
herabstufungen heute

der oberpusher  diffamiert oddo sydler  
10.09.18 19:23 #494 oddo
Analyst Martin Decot befürchtet laut einer am Montag vorliegenden Studie geringere Bewertungen bei künftigen Verkäufen aus dem Beteiligungsportfolio./ag/tav Datum der Analyse: 07.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-  
14.10.18 19:50 #495 Hält sich ja gegen den aktuellen Flashcrash ja
doch relativ gut, finde ich stark!

Da werden andere Werte richtig zerbröselt.

Weiter so!  
14.11.18 20:26 #496 DBAG
15.11.18 11:57 #497 Ergebnis wie von mir erwartet - super Compa.
04.12.18 09:31 #498 Kurssturz
Schon - 8 Prozent, gibt es irgendwelche aktuelle Nachrichten?  
04.12.18 12:10 #499 Ich finde keine..
Schöner Mist, dabei hat sie sich die letzten Wochen eigentlich recht gut gehalten. Naja, kann man ja mal weiter aufstocken. Auf dem Niveau eigentlich ganz attraktiv.  
04.12.18 14:37 #500 Es war Kepler...
Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Deutsche Beteiligungs AG von 40 auf 30 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Begründung: das "ungünstige Marktumfeld" spreche für eine vorsichtige Haltung.  
04.12.18 15:32 #501 ich sehe
hier Kaufkurse, hab schon bei 34 nachgekauft und werde weiter aufstocken. Wir sind schon bei Buchwert, das Beratungsgeschäft gibts dann quasi gratis dazu, Anlegerherz was willst du mehr. In 2-3 Jahren wird sich das auszahlen, wenn wieder ein paar reife Beteiligungen veräussert werden oder von Poll an die Börse gebracht wird....  
10.12.18 22:13 #502 Schwierig
Bei der aktuellen Börsenlage dürfte es extrem schwer werden 2019 einen guten Exit zu platzieren.... Also auch wenn ich DB ganz positiv sehe, dürfte es ein schweres Jahr werden :-/  
15.01.19 10:08 #503 Unterstützung
bei € 29,6 - 30  
15.01.19 11:04 #504 na also
getestet ; sieht man doch am Chart  . Aber  das die Zahlen etwas schwächer ausgefallen sind , ist für mich keine Überraschung .  Heute morgen kamen Kurse von 34,5 auf Tradegate  
16.01.19 11:34 #506 "Uninteressant"
finde ich obige Meldung ja mal gar nich.....
Eines der wenigen relevanten Postings seit Wochen.

Danke  
16.01.19 11:39 #507 Rossmann
Seite:  Zurück   1  |  2    |  21    von   21     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...