Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 400
neuester Beitrag:  30.10.17 16:30
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 10000
neuester Beitrag: 30.10.17 16:30 von: inmotion Leser gesamt: 1445315
davon Heute: 176
bewertet mit 36 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  400    von   400     
21.05.14 21:51 #1 Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert
Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 

Bewertung:
36

Seite:  Zurück   1  |  2    |  400    von   400     
9974 Postings ausgeblendet.
01.10.16 22:25 #9976 für 10 Tage Lebensmittel?!
habt ihr schon für mindestens 10 Tage Lebensmittel und Trinkwasser gebunkert?

 
01.10.16 22:39 #9977 hoch interessant
01.10.16 22:57 #9978 Illuminati "................... :-()
02.10.16 00:13 #9979 Die Verzweiflung der shorties
muß groß sein,
wurde das alles innerhalb von 24Stunden pulverisiert.

Ich gehe davon aus das diese Strafe bestätigt wird, und der Kurs weiter klettert,
Italien,Rußland, etc alles nicht relevant

Verzweiflung pur von einigen denen man sogar die shorts ausgezogen hat, und nun kommt der Winter  

Bewertung:
1

02.10.16 00:40 #9980 Die Verzweiflung der shorties?
warte mal ab ;) Du wirst noch bald die 8 sehen!  
02.10.16 00:41 #9981 Völliger Quatsch
Kauft lieber mal Gold und vor allem Silber.
Und Gott behüte uns davor, dass die DB untergeht.
Dann rennt mal lieber zum Discounter und deckt euch mit Lebensmittel ein.

 
02.10.16 01:00 #9982 Jaja die 8.. wahrscheinlich.
02.10.16 09:19 #9983 Elster 8?
Mach dich nicht lächerlich,so eine Scheisse zu schreiben 8€ lächerlich,das schreiben Leute die nichts als alles keine Ahnung haben.  

Bewertung:

02.10.16 12:00 #9984 elazar
Ich denke nicht das wir die 8 Euro sehen werden. Sehr viele Sportpositionen haben einen Strike bei 8 bzw 9, wenn dieser erreicht wird, muss jemand eine gewaltige Summe auszahlen, das wird niemand wollen. Es gibt einen Investor der gegen die DB massivste gehortet hat und auch dieser muss irgendwann zurückkaufen und dieser Punkt wird nicht erst bei 8 liegen. Betrachtet man die nachrichtenlage allein nur von der letzten Wochen muss man sich doch nicht wundern. Bis Donnerstag war alles, alles schlecht bei der DB, jeder wollte nur noch Short rein bis auf einmal Freitag die Lage sich etwas anders darstellt. Ich für meinen Teil vergleich zum Zeitpunkt die Long und shortpositionen und ich gehe davon aus das die DB dieses Jahr zweistellig bleibt.  
02.10.16 12:21 #9985 kurze
frage: Wissen wir welche Hedgefonds die zusammen Arbeit beenden wollen oder schon getan haben???  
02.10.16 14:06 #9986 Wieso wurde die Reduzuerung
bisher noch nicht offiziell bestätigt ?

Wenn die Meldung beruhigen sollte, kann - ja muß, sie doch auch bestätigt werden.

 
02.10.16 14:31 #9987 Tate
Bist du immer noch Anwalt????  
02.10.16 14:39 #9988 Elazar
Ist gar nicht abwegig mit den 8€. Der Soros hat eine Milliarde auf fallende Märkte gesetzt u.ein gutes Zeichen dafür sind zur Zeit die gigantischen Uebernahmeplaene einiger Firmen.  
02.10.16 15:24 #9989 Tate
Fuer 9.96€ habe ich persönlich am Freitag eingesammelt. Die Strafe für die DB ist immer noch sehr hoch,das erwirtschaftet keiner so einfach,ausser Apple u.da kommen noch einige Klagen,da kommen die schnell mal auf das doppelte,die haben soviel in die Scheisse durch ihre geilen Investmentbanker gegriffen,das rächt sich weiter u.weiter. Du bist doch Anwalt???
 
02.10.16 15:24 #9990 Bei der deutschen Bank muss man dem schli.
rechnen. Soros sitzt an einem sehr langen Hebel und wird alles mögliche tuen, damit es weiter Richtung 8 Euro geht. Wir als kleine Fische können da nur hoffen, das es anders kommen wird.  
02.10.16 15:37 #9991 Hopehausse
Einige Chefs von Dax Konzernen stellen sich zwar hinter die Deutsche Bank aber der Präsident der Bafin Felix Hufeldt will sich nicht zum Thema DB aeussern,der weiss bestimmt wie der Laden aussieht. Aber man sieht es, wenn eine Ikone wie Bayer die groesste Uebernahme ihrer Geschichte stemmen will,wo ist die Deutsche Bank??? Die haben einfach nicht das Geld .lol  
02.10.16 22:16 #9992 Uljanow
Ich glaube nicht das die BaFin das innerste der DB kennt, die BaFin ist ein saftladen und das weis jeder. Oder was hat sie während der lehmannpleite gemacht bzw. davor.

Hopehausse- Soros hat bestimmt viele Freunde, aber auch viele Feinde. Und selbst soros muss seine Position mal glattstellen.  
02.10.16 23:01 #9993 wie konnte es so weit kommen?
Der Indische Zock-Vogel ist wohl jetzt schuld.
Deutsche Bank: Aufstieg und Fall einer Größenwahnsinnigen - SPIEGEL ONLINE
Die Sünden der Vergangenheit haben die Deutsche Bank eingeholt, nun muss sie um ihre Zukunft bangen. Wie aus einem angesehenen Geldhaus erst eine globale Zockerbude und dann ein Trümmerhaufen wurde.
 
03.10.16 00:30 #9994 und wir aktionäre
sind doch auch nur noch zocker,
die nächste woche mal eben 10-20% einsacken wollen,
obwohl keiner mehr von der bank überzeugt ist  
03.10.16 12:36 #9995 Erst 14 Mrd $ Strafe...
... und am nächsten Tag nur ein Drittel? Das riecht doch wohl nach Manipulation/Meinungsmache.
Und dass die Bundesregierung evtl. als 'Retter' einspringt, ist ja bereits offiziell (von beiden Seiten) dementiert und vor einem BT-Wahljahr kann sich die BR so einen Schritt gar nicht erlauben. Eine Kapitalerhöhung ? Noch das Wahrscheinlichste, aber abhängig davon, wie viel liquide Mittel die DB tatsächlich in der Hinterhand hat bzw. durch Verkäufe (s. Versicherung) einfahren kann.
Frage an die Gemeinde: Bei Einstieg heute, welchen Stopp/Loss würdet Ihr setzen?  
04.10.16 07:16 #9996 USA und Strafzölle oder Strafzahlungen
die USA werden soviel Geld aus der Deutschen Bank saugen wie möglich.

wer in das Schneckengetriebe der USA gerät hat verloren
aber die deutschen Firmen
sind ja immer ganz geil auf US-Geschäfte

VW hatte ein erfolgreiches Geschäftsjahr in den USA

Daimler hat mal Synergie-Effekte beim US-Chrysler gesucht

- Einstellungsgespräch
sie können Englisch
ja dann ab in die Zweigstelle USA oder London

deutsche Firmen sind einfach doof  
06.03.17 20:41 #9997 Guten Abend,
es hat gedauert, aber nun ist es soweit, entgegen aller "Beteuerungen" aus der Führungsetage!
Es gibt also mal wieder eine KE, was, wer auch nur ein ganz klein wenig von der Materie versteht, nicht sonderlich verwundern dürfte.
Bereits im September war das abzusehen, zumindest ausgesprochen stark zu vermuten, siehe link, in dem posting war es für mich zu 99,9% klar, was irgendwann folgen wird:

http://www.ariva.de/forum/...nd-moderiert-501469?page=397#jumppos9940

Nichtsdestotrotz, nun bietet sich eine Chance, bei der man so gesehen kaum verlieren dürfte.
Wer Aktien im Plus bereits hält, sollte vielleicht mal nachdenken zu verkaufen, wer keine hat, sollte darüber nachdenken, welche ins Depot zu nehmen.

Mit einer kleinen Rechenaufgabe (ohne Analysen geht eh nix an der Börse) werden entsprechende puts mit hineingenommen!

Egal in welche Richtung sich der Kurs bewegt, bleibt man (Spread mal außen vor, aber kaum kostenintensiv) zumindest bei einer schwarzen "Null".

Die dann eingebuchten BZR verkauft man dann schlichtweg und trennt sich von puts und Aktien (oder sofern man von der ein oder anderen Richtung überzeugt ist nur eines davon).

Somit Nullnummer hinsichtlich puts und Aktien zzgl. Gewinn aus BZR-Verkauf!
Und ruhig schlafen dürfte man dabei auch ;-)!

 

Bewertung:

07.03.17 00:45 #9998 BiJi
mal abgesehen von der gestern verkündeten KE ... der Kurs hat sich seit deinem POsting von damals bis Freitag letzte Woche fast verdoppelt....  
30.10.17 10:13 #9999 Hallo Biji!
Hallo zusammen!  

Bewertung:

30.10.17 16:30 #10000 Servus
Seite:  Zurück   1  |  2    |  400    von   400     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...