Der erste Lazio Rom Thread

Seite 5 von 6
neuester Beitrag:  12.04.18 23:05
eröffnet am: 10.11.10 13:24 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 12.04.18 23:05 von: Tommi76 Leser gesamt: 38636
davon Heute: 7
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   2  |  3  |  4  |    6    von   6     
26.01.18 18:09 #101 @Yuan
und selbst wenn...was geht dich das an? Bist du hier der Dorf-Sheriff?  
26.01.18 18:10 #102 halbgottt (John_Cage), ich glaube ....
... du hast mich schon richtig verstanden.
Schönen Abend noch.  
26.01.18 18:15 #103 @ SzeneAlternat: ....das Gleiche .....
....könnte ich dich auch fragen, aber mache ich nicht. Ich gönne dir, dass dein Guru wieder aktiver wird.
Schönen Abend noch.  
26.01.18 18:19 #104 @ halbgott
von mir würdest du auch schwarze sterne bekommen
aber nicht wegen dem Inhalt , der ist mir absolut egal aber warum kann man nicht ein neues Lazio Forum aufmachen welches nicht mit der BvB Aktie verlinkt ist ?
Das ist doch hier blos so weil sich sonst kein Schwein für die Lazio Aktie intressieren würde.
Die miestens sind hier nur zufällig weil sie zum BvB Forum wollen  
26.01.18 18:25 #105 nba1232
warum das so ist, weiß ich nicht, damit habe ich nix zu tun, das war vorher schon so. Ich hatte vorher im Thread von atitlan geschrieben, bin da ausgesperrt worden und jetzt schreibe ich halt hier, so weit so simpel.

 
27.01.18 00:21 #106 Ja so weit so simpel
Aber geh doch bitte auf die bitte ein ein eigenes forum. Ohne bvb Verlinkung zu erstellen. Dort kannst du und alle anderen lazio begeisterten gerne schreiben aber bitte versteh mich das ich es nicht gut finde wenn ich und andere bvb interessierte immer wieder den lazio thread hier aufgedrückt bekommen.

Danke  
28.01.18 10:32 #107 @Halbgott - mein Standpunkt
Nachdem die BVB-Aktie von 5,XX bis 8€ marschiert ist, fand ich es einen guten Zeitpunkt Kasse zu machen.
Nachdem die Lazio-Aktie aus dem Bereich 0,60 – 0,80€ inzwischen bis 1,70 – 2€ marschiert ist, fand ich es auch hier einen guten Zeitpunkt Kasse zu machen. Inzwischen habe ich meinen Bestand komplett abgebaut.

Meine Bedenken bzgl. Manko Abwehr und speziell, dass ich davon ausgegangen bin, dass der BVB nach 2 CL Spieltagen mit 0 Punkten dasteht, habe ich hier beschrieben. Bei aktuell 6,X ist das natürlich wieder eine vielversprechendere Situation.

Was Lazio anbelangt, finde ich es schwieriger an Info’s & Zahlen zu kommen, finde es undurchsichtig welche Ziele die Verantwortlichen und Großinvestor(en) verfolgen (bei Watzke, Raubball und Geske ist das viel klarer), ich kann weniger Lazio-Spiele schauen um die Entwicklung der Spieler einschätzen zu können, die Lazio Ultras fallen regelmäßig menschenverachtend auf, nur Handelsplatz Stuttgart, uvm.
Im Nov/Dez wirkte die Mannschaft kräftemäßig überspielt (5 Punkte in 5 Ligaspielen) und jetzt stehen wieder intensive englische Wochen an, gegen starke Gegner wie Milan (3x), Neapel, Juve und Bukarest (2x). Von daher ist mir aktuell das Risiko zu groß, dass der Lazio-Kurs stark einbrechen könnte - unabhängig davon ob Lazio oder BVB gerade finanziell stärker unterbewertet sind.
 
28.01.18 11:02 #108 #107
Sind grundsätzlich alles nachvollziehbare Argumente für dein Handeln.

Nicht desto trotz ist es mMn aber auch kein zu vernachlässigendes Risiko, dass der Kurs weiter anzieht. Lazio ist weiterhin deutlich unterbewertet, und bei sportlich anhaltendem Erfolg, kann es hier auch schnell noch in andere Regionen gehen. Ähnlich wie bei juve mit mehreren hundert Prozent in einigen Wochen. Und die waren damals nicht so deutlich unterbewertet.

Im Vergleich zu anderen aktienwerten bzw. Branchen könnte man sagen: Lazio entwickelt sich so langsam von einem weniger beachteten small-Cap zu einem Mid-Cap ;)

Ich wollte Freitag noch einen Teil meiner Position abstoßen, was genau mein Einstiegspreis gewesen wäre. Somit hätte ich nur noch die Gewinne laufen lassen. Hat nicht geklappt, aber egal.

(Fast) Komplett draußen zu sein, wäre mir jedoch auch nichts, denn teurer nachkaufen (sofern das für dich eine Option wäre) wäre Mist. Naja schauen wir mal, wer im Nachhinein besser gehandelt hat ;)  
29.01.18 00:57 #109 Kodi1986
den Vorteil des günstigen Einstiegskurses hat man aber nur, wenn man die Gewinne laufen lässt, bzw, wenn man hoch gewichtet investiert ist.

Ich kann verstehen, wenn man Respekt vor AC Mailand hat, sie haben ja auch folgerichtig verloren. Allerdings wurde das von den Buchmachern im Vorfeld ebenso gesehen, der Punkt ist, daß die Patzer der Konkurrenz letztlich viel gravierender sind, da eben überraschend. Inter hat gegen den Tabellen 18. nicht gewinnen können, As Roma hat ein Heimspiel verloren.

Lazio hat jetzt 5 Pkt. Vorsprung auf Nicht CL, bzw. 12 Punkte Vorsprung auf Nicht EL.

in den italienischen Foren wird Kursziel 3 Euro genannt, das entspräche einer Börsenkapitalisierung von 200 Mio und wäre immer noch deutlich unterbewertet. Kaderwert 336 Mio laut CIES, Tendenz steigend. In 4 Monaten ist der Kaderwert 100 Mio gestiegen, falls man CL spielt, dürfte das aber deutlicher steigen. Milinkovic wird mit unter 60 Mio taxiert, obwohl einige Quellen Gebote über 100 Mio erwarten, bzw. das angebliche Monsterangebot von Paris St. Germain gar bei 170 Mio liegt. Die Möglichkeit, daß das Potential bei einigen Spielern auch gehoben wird, ist bei Lazio tendenziell höher, eben weil die Gehälter viel niedriger sind und damit die Gesamtkosten des aufnehmenden Vereins niedriger sind. Höchstgage zwischen 2-3 Millionen jährlich für die Spitzenspieler, Ersatzspieler natürlich deutlich billiger. Mal zum Vergleich: Subotic soll angeblich 3 Mio verdient haben. Weil aufgrund der hohen Gage von Subotic die Verhandlungen stockten, hat BVB auf die Ablöse von geforderten 3 Mio fast komplett verzichtet und lediglich 0,5 Mio erhalten, bei Bartra und Schürrle liegen die Probleme ähnlich.

Falls Lazio 2018/19 CL spielen sollte, wäre wg. der CL Reform eine knappe Umsatzverdopplung ggü 2016 denkbar, ein derartiges Wachstum, sowohl im operativen Geschäft, als auch bei der Substanz kann kaum jemals eingepreist sein.

Am 5. Februar wird über den italienischen TV Vertrag entschieden. Wenn das Angebot von Sky so niedrig bleibt, wird vermutlich das Angebot von Mediapro angenommen und ein eigener Ligakanal gegründet. Inklusive Auslandsvermarktung würden die Gesamteinnahmen für die italienische Liga bei 1,321 Milliarden liegen: http://www.calcioefinanza.it/2018/01/27/...mediapro-e-img-diritti-tv/  
29.01.18 08:08 #110 @Freggae
"Hallo Atitlan,
für Deine herausragenden Beiträge zu Lazio Rom und deine Webpage kann man Dir nicht genug danken! Du hast wohl wesentlich dazu beigetragen, dass die Lazio-Aktie aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist und sich mehr als verdreifacht hat!!

Darf ich fragen inwieweit Du noch in Lazio investiert bist?"

Vielen Dank Fraggae.

Lazio ist weit über der Hälfte meines Depots.

Meine Politik ist aber grundsetzlich niemals über 60-80% des Depots in eine Aktie zu sein.

Wen mann dann bei 60 cent ziemlich schwer in Lazio einsteigt.. damals bei etwa 40%, dann führe es bei sehr schnelle Anstiege manchmal dazu dass man ein Paar Teil abgibt,
Im Moment bin ich prozentmässig nichtsdestotrotz viel stärker in Lazio als beim Anfang.
Ein bisschen traden gehöre auch immer dazu bei mir.

Wenn Lazio für mich kein klarer Kauf mehr wäre, aus welchem Grund auch, dann würde ich dies natürlich mitteilen.
Das Hauptrisken liegen für mich weiterhin in evt. Machenschaften des Hauptaktionärs.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
29.01.18 10:14 #111 @halbgott
möchtest du vielleicht einen link zu einem italienischen Forum einstellen.
Würde auch gerne darin ein bisschen blättern.
Danke dir


 
29.01.18 12:04 #112 Quellen
@Arni1981

italienisches Forum: http://www.finanzaonline.com/forum/small-cap/...6d0d278b8b0e3a5083b3b

Da gibt es einen Typen, der ausschließlich sportlich argumentiert, europa51 heisst der. Aber wenn man das geflissentlich überliest, denn ob gewonnen oder verloren wurde, wissen wir ja eh (bzw. wie die Buchmacherquoten für die jeweiligen Spiele waren), dann bekommt man da schon auch interessante Infos mit Quellen, wie die jetzige über den neuen TV Vertrag, Beitrag #109
http://www.ariva.de/forum/...azio-rom-thread-425354?page=4#jumppos109

ganz interessant finde ich auch das transfermarkt.de Forum zu Lazio: http://www.transfermarkt.de/s-s-lazio-2017-2018/...id/253492/page/104
Dort wird zwar auch vorwiegend über sportliche Dinge debattiert, aber auch um alles drum herum und es gibt keine gegnerischen Fans, die das Forum unleserlich machen

fast am wichtigsten ist für mich Twitter, die Lazio Infos bekommt man da aus erster Hand:
https://twitter.com/OfficialSSLazio

und vor allen Dingen Laziopress: https://twitter.com/hashtag/laziopress?src=hash

abseits vom Research, Mailand Kurs realtime: https://it.investing.com/equities/ss-lazio-spa
Orderbuch Realtime: https://www.ubibanca.com/cs/qui_A/pages/tol/...bfef26ba1b6b9bd62a0df7

 
29.01.18 13:14 #113 merci HG !
für Lesestoff heute abend ist gesorgt :-)

 
30.01.18 11:32 #114 Italo-Forum
Wirklich sehr interessant dieses Forum!

Habe etwas aufgeschnappt über Pläne/Spekulation für ein eigenes Stadion dello Lazio.
Soweit es der Übersetzer hergab, gibt es Fürsprecher dafür in der lokalen Politik (dazu tritt Lotito wohl für Forza Italia an).

Wenn sich die Anzeichen für einen Stadionbau verdichten sollten, wäre eine KE doch sehr wahrscheinlich denkbar.
Die Frage ist nur bei welchen Kursniveau?
Oder stößt Lotito seine Anteile ab wenn ein angemessener MarketCap erreicht ist?
 
30.01.18 12:37 #115 Stadion
Lotito hatte das schon im Jahr 2005 vorgeschlagen. Momentan scheint so ein Projekt sehr weit entfernt zu sein. Bezogen auf den Aktienkurs ist es eh keine Neuigkeit, die Quellen sind allesamt älter und vor der jüngsten Ralley und diese Quellen spekulieren nichts konkretes

Lotito will gerne ein neues Stadion haben in einer Gegend, die aus historischen und archälogischen Gründen nicht gestattet ist, andere Gegenden lehnt er aus wirtschaftlichen Gründe weiter ab. Das könnte also noch Jahre dauern, bis da irgendeine Lösung in Sicht ist. Vom Beschluss bis zum Baubeginn wäre es dann nochmals "ewig" lang  
31.01.18 10:02 #116 Trading Buy
habe mir heute weitere Lazio Aktien gekauft. Die Aktie ist zuletzt schön zurückgekommen und stellt für mich eine Trading Buy Position dar. Die Niederlage gegen AC Mailand war letztlich von den Buchmachern so erwartet, 1989 hatte Lazio zum letzten Mal da gewonnen. Auch jetzt im Pokal wird es sehr schwer bis unmachbar.

Aber das interessiert mich nicht, mir geht es um die Wahrscheinlichkeit einer CL Teilnahme.

Man spielt jetzt zu Hause gegen CFC Genua 1893, das ist der 15. der Tabelle. Sollte man dieses Spiel gewinnen, stünde man immer noch auf einem CL Platz auch wenn man danach auswärts gegen Neapel verlieren sollte.

Danach ist das Programm von Lazio einfacher, als von der Konkurrenz. Man spielt sämtliche Topspiele danach zu Hause, As Roma und Inter Mailand haben es klar schwerer und die Formkurve dieser beiden ist derzeit klar negativ.
 
31.01.18 22:53 #117 Pokalhalbfinale
Lazio hat soeben auswärts im Pokalhalbfinale bei AC Mailand 0:0 gespielt, dabei waren sie das bessere Team. Die Buchmacher hatten Mailand als Favorit gesehen. Damit hat Lazio im Rückspiel zu Hause gute Möglichkeiten das Pokalfinale zu erreichen.

Nächstes Spiel ist in der Liga gegen CFC Genua 1893, hier ist Lazio klarer Favorit.

Ganz interessant Winterneuzugang Verteidiger Cáceres mit seinem ersten Startelfeinsatz. Völlig souverän gemacht, seine Ablöse lag aber lediglich bei 0,6 Mio. Finde ich schon sehr erstaunlich, wie billig der Lazio Kader zusammengestellt wurde!! Transferbilanz +42 Millionen! http://www.transfermarkt.de/lazio-rom/transfers/...398/saison_id/2017

Zum Vergleich, AC Mailand -159 Millionen: http://www.transfermarkt.de/ac-mailand/transfers/.../5/saison_id/2017

 
01.02.18 08:38 #118 TV Vertrag
Am 5. Februar wird über den italienischen TV Vertrag entschieden. Wenn das Angebot von Sky so niedrig bleibt, wird vermutlich das Angebot von Mediapro angenommen und ein eigener Ligakanal gegründet. Inklusive Auslandsvermarktung könnten die Gesamteinnahmen für die italienische Liga dann bei 1,321 Milliarden liegen:

http://www.calcioefinanza.it/2018/01/27/...mediapro-e-img-diritti-tv/  
01.02.18 09:15 #119 Halbgott's Welt...
Halbgott, ich find's echt bemerkenswert wie offensichtlich und extrem Deine Posts von Deinem jeweiligen Investitionsgrad abhängen.

Im Oktober war die BVB-Aktie noch die beste Aktie Europas. Dann war Funkstille bzgl. BVB und es wurde Vectron gelobt. Inzwischen wird der BVB gebasht und dafür Lazio gepusht. Bin schon gespannt, ab wann Lazio auch doof ist und was danach kommt!?

Im BVB-Forum hast Du Diskussionen um einzelne Spiele(r) & Spielergebnisse als Fanboykram verunglimpft, da nicht fundamental. Warum betreibst Du es dann inzwischen selbst?

Zu den Spielen gegen Milan. Du schreibst, dass die Buchmacher jeweils Milan als Favoriten gesehen haben. Für das Ligaspiel waren die Quoten bei bet365: 2.4 auf Milan, 3.3 auf Draw und 2.9 auf Lazio. Ich würde das als offenes Spiel bezeichnen, da die Siegwahrscheinlichkeit für Milan mit etwa 42% bewertet wurde und 35% für Lazio.

Zum Spiel gestern: Lazio hatte Glück, dass Calhanouglu in der 75. seine 100%ige nicht macht.  
01.02.18 10:46 #120 ich finde es in diesem Bezug
seit vielen Jahre komisch (trist) dass wenn man in Foren (und zwar nicht nur in Deutschland) irgendwelche Manipulationen bei der Handel einer Aktie oder (sehr oft :/und)  bei der Geschäftsführung (weil man so manche Entscheidungen gar nicht nachvollziehen kann) thematisieren versucht...

...dann genau diejenigen vom wem du glaubst dass die SELBER  versuchen die Meinungsbildung in einem Forum dominieren (und manipulieren), DIR sofort als Verschwörungstheoretiker oder ähnliches abtun und so versuchen solchen Themas sofort im Keim zu erwürgen.

Das past alles natürlich überhaupt nicht zusammen.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
01.02.18 10:59 #121 Manipulationen
Ich habe im Nachbarforum meine persönliche Erfahrung dazu gepostet.
Es ist nicht von der Hand zu weisen....und siehe da

Er ist wieder da
 

Angehängte Grafik:
lazioooooooooooooooooooooo_10-56_01_02_18.jpg
lazioooooooooooooooooooooo_10-56_01_02_18.jpg
01.02.18 11:07 #122 ud weiss Arni
wieso der Softwares der in Manipulationsmodus geschaltet ist genau 36.931 macht (bzw sofort erkennbar ist das diese Deckelungsanzahl vom MM stammt)?

100.000 - 36.931 = 63.069
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
01.02.18 11:40 #123 weil ein gewisser Atitlan
dies immer und immer wieder aufgezeigt hat.......
 
01.02.18 11:40 #124 ich wohne zwar in bayern,aber als eingefleisch.
bvb-fan wäre es mein sehnlichster wusch, einmal ein heimspiel in der "wand" erleben zu dürfen.
wer macht mir ein faires angebot?(2 karten für ein beliebiges heimspiel).
im übrigen bin ich sicher dass der kurs der aktie am saisonende bei ca. 10 euro steht.
es grüßt
mitterland  
01.02.18 11:40 #125 belegbar !
wichtiger Zusatz !  
Seite:  Zurück   2  |  3  |  4  |    6    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...