Der erste Lazio Rom Thread

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  10.01.18 15:48
eröffnet am: 10.11.10 13:24 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 86
neuester Beitrag: 10.01.18 15:48 von: atitlan Leser gesamt: 21930
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
10.11.10 13:24 #1 Der erste Lazio Rom Thread
Bin hier noch nicht investiert, aber Fussballaktien scheinen envogue zu sein.
siehe 549309  .
Die Hausse bei Fussballktien ist in vollem gange.
Welche Fussballktien gibt es und wie Lange steigen sie noch ???
-----------
Carpe diem
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
60 Postings ausgeblendet.
01.11.16 16:59 #62 bvb aktionäre
der zufälllig erstemal im BVB thread war

1. Posting Hallo atitlan .. Viele Grüße :)

und sofort negativ bei Lazio anfängt

ich werden daraus  schließen dass die Lazio Aktie klar überbewertet ist... danke dafür.:)

und KPMG hat bzg, Lazio  natürlich auch kein recht ..

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
01.11.16 18:01 #63 Und der geforderte Bezug auf den
bilanzierter Kaderwert ist natürlich so was von herbei-gesuchter Quatsche.

Im Fußball

* grundsätzlich kein sportliche Wettbewerbsfähigkeit (der hohe wirtschaftliche Erträge fordern kann) OHNE dementsprechende hohem Kaderwert
und ebenso
* kein hohem Kaderwert ohne sportliche Wettbewerbsfähigkeit

ALLES im Spitzenfußball dreht faktisch um den KADERwert und überhaupt nicht ob das Kader teuer erkauft wurde (hoch bilanziert ist) oder eher selber ausgebildet wurde (niedrig auf der Bilanz steht).

Und Lazio MUSS gar keine der Spitzenspieler verkaufen.
Es geht gar nicht darum um Gewinne zu erzielen. .. viel wichtiger ist die sportliche Wettbewerbsfähigkeit beizubehalten.
Aber Lazio KÖNNTE wegen den niedrige bilanzierte wert.eben mächtige gewinne erzielen.

Und dann ist eben  der Kaderwert laut Tranfermarkt der meist objektiver und akzeptierter Massstab dafür.

Mein Ansatz EV/Kaderwert darf vielleicht völlig neu sein, aber macht im Spitzenfußball sehr viel Sinn.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
03.11.16 11:09 #64 ich habe was konzipiert um Lazio Aktien
im freefloat zählen zu können, denn es kann alles von vorne und hinten nicht stimmen hier

http://www.lazio-stakeholder.nl/

dies wird sicherlich schlagzeile machen und ich bin mir auch die risiken bewusst für mich selbst ,

aber Jemand muss endlich was versuchen gegen derartige Machenschaften an der Börse
bei Lazio kann man es wegen diie unglaubliche volumen die es gab sicherlich aufdecken

die Zählung hat allerdings noch nicht angefangen..

hat jemand tips/vorschläge, auch gerne über bm, dann danke im voraus

und natürlich hoffe ich dass jeder der hier investiert ist den Nutzen sieht und die Zahlen meldet wenn gestartet wird
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
03.11.16 14:58 #65 es geht bereits los
danke auch für einige comments

ich hoffe dass jeder mitmache für die gute sache ..vielen dank

http://lazio-stakeholder.nl//cgi-bin/asc.php?c=lazio-share-count.html  
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
03.11.16 17:35 #66 erste meldungen da
..
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
_count.gif
_count.gif
04.11.16 06:41 #67 ich habe nun ein neuer thread zu Lazio
eröffnet, der nicht an der BVB-Aktie gekoppelt ist
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
04.11.16 10:28 #68 Danke Atitlan, sehr schön
06.04.17 09:43 #69 es gibt einige aktualisierungen
auch bei den kaderübersichte

http://lazio-stakeholder.nl/
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
27.04.17 09:48 #70 lazio in freeze bei 70 cent
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
pic004_2017-04-27.jpg
pic004_2017-04-27.jpg
27.04.17 11:30 #71 aus der freeze raus nun
.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
pic010_2017-04-27.jpg
pic010_2017-04-27.jpg
27.04.17 15:27 #72 lazio übrgens erneut in einem freeze
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
pic013_2017-04-27.jpg
pic013_2017-04-27.jpg
27.04.17 17:40 #73 erst Am ende aus der Freeze
historischer Tag!

Aber 20% von fast nichts ist immer noch fast nichts.

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
pic017_2017-04-27.jpg
pic017_2017-04-27.jpg
28.04.17 09:20 #74 so die erste 10% sind auch wieder da
wie doof ich doch gewesen bin im Sektor zu rotieren  entscheiden :)

dafür glaube ich dass es hier ruck zuck bis 3 4 euro laufen kann

https://www.google.com/finance
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Angehängte Grafik:
pic002_2017-04-28.jpg
pic002_2017-04-28.jpg
05.05.17 10:12 #75 Atitlan
Ist es nicht auf einmal seltsam ruhig hier!?

Oder liegt es vielleicht daran, dass der Kurs inzwischen wieder auf 0.71 gefallen ist?  
06.05.17 09:56 #76 @ Freggae
es hat gerade erst angefangen

Lazio scheint  mittlerweile doch ein selbstläufer am werden zu sein, weil es dann (endlich) von genügend anlegern aufgegegriffen wurde.

Dass Ariva usern (nach Juve) auch hier dabei sein (extremes) aufholpotenzial zu verpassen, hat ziemich spezifische Gründe (wie einigen hier so wissen).
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
06.06.17 11:20 #77 Aktien Zählung LAZIO
Obwoh ich eigenlch kaum pber ziet verfüge nehme weil hier diese Verarsche niemals zu enden wollen scheint, die Aktien Zählung nocj mal auf.

Falls investiert kann dass gerne auch gemeldet werden ohne Angabe der ARiva user Nahme.

Auf jeden Fall vielen dank vorab für diejenigen die mitmachen,

Es könnte den Schlüssel sein und es muss was gemacht werden im Interesse alle kleinanleger.

http://lazio-stakeholder.nl/c_lazio-share-count.html
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
06.06.17 13:54 #78 Servus Atilan,
du hast Post :-)

Ja, leider befinden wir uns jetzt schon seit einigen Wochen im stetigen Sinkflug.
Der Market Cap ist ein Witz.


 
06.06.17 16:23 #79 danke arni
alles nicht normal

es muss nur ein großer kapieren was hier für ihm möglich ist

dann ist Lotio nämlich  als großaktionär sofort out
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
06.06.17 22:47 #80 atitlan
Hast Du nicht Lust mal einen Thread zu eröffnen, wo sämtliche an der Börse notierten Fussballaktien diskutiert werden?

Bei Juventus ist der Kursverlauf zuletzt sehr interessant. Dabei würde ich weniger auf irgendwelche Manipulationen setzen, sondern eher auf faktische Ereignisse. Einige institutionelle Anleger haben in größeren Mengen verkauft:

Lindsell Train Ltd hat knapp 3 Mio Juve Aktien verkauft, River and Mercantile Asset Management 1,6 Mio verkauft. Käufe gab es auch, die Verkäufe waren aber zuletzt in klarer Mehrheit.

Interessant sind die institutionellen Anleger, die sowohl bei Juventus als auch bei BVB aktiv sind. Einige kaufen bei beiden Aktien, Teachers Advisors Inc hat aber 59 Tausend Juve Aktien verkauft und beim BVB weiter zugekauft.

auf Institutions klicken:

http://investors.morningstar.com/ownership/...US&ownerCountry=USA

Mittlerweile sehe ich den Trend ganz klar bei der BVB Aktie

Einige Auffälligkeiten gibt es auch bei Manchester United. Dort hat Gabelli ein Aufwärtspotential von satten 47% bei der Man.Utd. Aktie erkannt, natürlich sind sie dort fett investiert. Nun kaufen sie aber seit neuestem auch die BVB Aktie.

die institutionellen Anleger beim BVB
http://bvbaktie.blogspot.de/2017/06/die-institutionellen-anleger.html  
07.06.17 09:27 #81 @halbgott
is eigentlich ne gute idee

wäre ich zut zeit nicht ziemlich beschäftigt mit einem projekt dass nichts mit börse zu tun hat, dann würde ich das gerne machen

vll in ein halbes jahr oder so

die BVB aktie sieht sicherlich gut aus (and dan  noch mal hoffen dass Bosz einige meiner Ajax favoriten naxh Dortmund holt, allen voran Ziyech und Dolberg.

der ganze sektor ist als anlage im kommen
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
07.06.17 09:52 #82 atitlan
sieht man ja auch sehr gut am Stoxx Europe Football Index, dieser performt zuletzt deutlich stärker als der DAX. Es ist eine Branche mit den höchsten Wachstumsraten überhaupt.

Davon profitieren letztlich alle Fussball Aktien. Die BVB Aktie hat den großen Vorteil, daß man sämtliche Analysen dazu lesen kann, die meisten sind auf englisch. Insbesondere die institutionellen Anleger aus dem Ausland steigen beim BVB ein, natürlich vergleichen sie mit Man.Utd.

 
31.07.17 08:10 #83 @halbgott
stimmt

ich habe vor zwei Wochen gewagt zu schreiben dass 2017 als das Jahr der Fußballaktien in die Geschichte eingehen wir, auch deswegen weil nun klar wird dass Fußballvereine riesige Gewinne einfahren können und zwar strukturell, da kommt über starke Umsatzsteigerungen und fulminant gestiegene Sachwerte was zusammen.
Und der Sektor hat bei der Bewertung den Vorteil dass dies alles noch nicht erkannt wurde. Außer in der Tat bei ManU sei kaum etwas davon bis jetzt bei den Börsennotierte Vereine eingepreist. Und dies obwohl zudem für mancher gar notleidender Vereine mittlerweile riesige Übernahmesummen bezahlt werden. Früher wurden Die eher für symbolisches Kleingeld veraussert. Und der riesiger Schub bei Juventus bis auf über 1 Euro (obwohl aberwitzigen Analysten Einstufung bei 31 Cent..) kam in diesem Jahr auch nicht von alleine.
Man fragt sich wie lange die sogenannte Experten (Insidern).. es noch schaffen (bzw. absichtlich versuchen) den Markt auf falschen Fuß zu stellen.

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
20.10.17 12:43 #84 die Deutschen sind bekannt für ihre Vorliebe fü.
Feuerwerk.
Wenn man dann auch noch Anleger ist, dann vielleicht mal in Italien vorbeischauen.:)

Man oh man.. sind das nach der BVB 2011 doch wieder schlechte Ansagen im Fußßballsektor gewesen. Wie doof konnte Jemand sein bei "solchen hohen Lohnkosten" um da trotzdem NOCH deutlich bessere Kurspotentiale zu erkennen als beim boomenden (das wissen wir allen) Verein BVB.

Schade dass auch schon wider meine Gedanken in dem grauen Bereich nicht geglaubt wurden.. Und stattdessen von "experten" wie Katjuschsa geglaubtwurde die Aktien seien zwar niedrig, aber grundsätzlich fair bewertet und eher noch mit Risiken nach unten.

An mir hat es jedenfalls nicht geliegen, dass so vielen hier sich nicht zutrauten und diese so tolle Chancen bei Juve und Lazio verpasst haben.
Hatte ich in diese Story doch so deutlich belegt wieso das was von Seiten einen Analysten  bei  Juve passiere von vorne und hinten nicht stimme.
http://lazio-stakeholder.nl/c_Mafia-practices-in-Italian-soccer.html

So ein interessantes Thema wird von so ein Paar sofort erwürgt weil er sich da vermutlich selber sehr unsicher fühlt und wohl befürchtet seine gefühlte Deutungshoheit in den Foren zu verlieren.

Alles sehr schade imho für andere  Anlegern.

Ich konnte selber auch nachdem ich in der Sommer von 2016 bei BVB ein schöner Sommerrally  mit erlebt habe, (dazu geschrieben in meinem Thread), bei Lazio unter 50 Cent fast so viele Aktien sammeln wie ich wollte bei Lazio, weil ich merkt das „jemand“ dann einfach lieferte, gar nicht wollte dass meine Aktien im Bid auftauchen.Da wurde mir sofort vieles klar.

Real time € 1,22

Und der Trainer da passt seine Taktik, anders als Peter Bosz, immer wieder an..
Der scheint mir ziemlich genial und muss zudem ein toller Motivator sein, der für richtiger Teamspirit sorgt.

Und was Immobile z.B: als leistet ab dem Moment dass er wieder "bei der Mama" zurück war. Mancher Italiener brauchen das offenbar.. Ciro ist  einer der geniale billig einkaufe der Lazio der letzten Jahren gewesen.
Stelle mal vor was die leisten mit einer 100 Mio. Jahresumsatz.
Und was da mit so einem niedrig Kostenstruktur passieren würde wenn die anfangen ihre Umsätze zu steigern.
Watzke habe ich damals unter anderem sehr oft kritisiert für die imho viel zu rasante Kostensteigerungen außerhalb der Kader.
Da gibt Lazio tatsächlich fast nichts aus und das gefällt mir deutlich besser.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
10.01.18 13:54 #85 merkwürdig
daß dieser Thread auch mit der BVB Aktie verknüpft ist? Wir sollten mal einen Thread eröffnen, wo alle Fussballaktien diskutiert werden, dann macht es Sinn.  
10.01.18 15:48 #86 wäre von mir aus
keine schechte idee
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...