Der allererste Cannabis Wert in Kanada!

Seite 26 von 33
neuester Beitrag:  06.12.19 16:00
eröffnet am: 07.04.14 17:00 von: Andrew6466 Anzahl Beiträge: 820
neuester Beitrag: 06.12.19 16:00 von: Goldman-Sax Leser gesamt: 207735
davon Heute: 9
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   25  |     |  27    von   33     
26.01.19 19:52 #626 Ich habe...
... am Freitag einen Teil meiner Aktien verkauft. Canopy peakte bereits in der Vergangenheit oft noch einmal hoch, bevor dann satte Rücksetzerphasen folgen.

Ich bin ein großer Fan der Branche, der Aktie, der ganzen Thematik - und weiß, dass ein Aktienkurs die Zukunftsaussichten beinhaltet. Trotzdem ist das Scheinchen wirklich nicht nur leicht überbewertet...

Ich muss dazusagen, dass ich meine ersten Anteile bei 2€ (ja, wirklich) gekauft habe und kontinuierlich aufgestockt habe. Bei Rücksetzern würde ich durchaus trotzdem wieder zukaufen. Keine Handelsempfehlung, wie immer.  
04.02.19 15:39 #627 Nächste Woche Q-Zahlen
Kommt für Canopy und die anderen POT STOCKS dann die Ernüchterung ?

 
06.02.19 21:52 #628 Q Zahlen werden schon gut sein
Nachdem der Legalisierung sollte es 2018 ein furioses Wachstum bei Umsatz und Gewinn gegeben haben.
Spannend bleibt die Frage ob die aus dem Boden schießende Konkurrenz nicht kurz bis mittelfristig die Margen unter Druck setzt.
Die Milliardenbewertungen von Aurora, Canopy Growth oder Tilray brauchen ein unglaublich gutes dauerhaft margenstarkes Geschäft.
Für mich bleibt der aktuelle Cannabishype eine Spekulationsblase.
-----------
MIIC
07.02.19 07:42 #629 Eingepreist
Aus meiner Sicht sind gute Zahlen bereits im Kurs eingepreist. Falls die Zahlen die Erwartungen dennoch schlagen, dann kann es kurzfristig noch höher gehen.  
11.02.19 14:05 #630 Eingepreist...
... sind hier in meinen Augen nicht nur gute, sondern sogar bereits sehr gute Zahlen. Diese Erwartungshaltung zu bedienen wird sehr schwer werden. Die Chance, dass der Markt enttäuscht reagieren wird, sehe ich persönlich bei 80%, wenn nicht höher. Habe nun noch eine große Tranche verkauft, damit Cash für einen günstigeren Wiedereinstieg bleibt. Ich wünsche allen Investieren trotzdem das Gegenteil - glaube aber einfach sehr daran, dass wir Donnerstag/Freitag hier ein saftiges rot sehen. An meiner positiven Einschätzung zu Canopy an sich hat sich dadurch rein garnichts verändert - es steckt nur einfach zu viel Vorschuss im Kurs. Ich bin sehr gespannt, was am Ende stimmt :-)  
15.02.19 14:24 #632 Alle in Schockstarre oder was?
15.02.19 14:44 #633 Klar bin ich zufrieden
Dummerweise muss ich auch noch arbeiten gehen. Warten wir mal den amerikanischen Markt ab. Mal sehen was da noch kommt. Alles möglich.  
15.02.19 14:55 #634 633
Nach solchen zahlen sollte eigentlich in übersee n endgültiger kaufrausch entstehen 876K https://m.nasdaq.com/de/symbol/cgc/real-time wurden bis jetz schon in der vorbörse gehandelt da geht heut bestimmt was über den Tresen  
15.02.19 15:06 #635 Heimatbörse
Bei den Cans gestern 2,7 Mio gehabdelt. https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=WEED kann ma mal gspannt sein was heut in der Heimat geht.
Theoretisch müsst heut in Kanada n megastur aufziehen.

Die Amis sind schon mal mit über 300K gehandelten stück https://m.nasdaq.com/de/symbol/cgc/real-time als gestrigen ganzen tag gut drauf.  
15.02.19 15:22 #636 Korrektur 635
Ah Amis gestern gesamt ca. 2,2 Mio gehandelt  
15.02.19 17:28 #637 Da habe ich...
... mich dem roten Freitag geirrt :-) Ich würde aber nicht zu früh in Begeisterungsstürme ausbrechen - Umsatz ist toll aber profitabel muss der Laden irgendwann auch mal werden. Bin gespannt ob Montag grün bleibt oder dann Gewinne mitgenommen werden. Ich habe meine Anteile (noch) nicht zurück gekauft und schaue mir die kommende Woche an.  
18.02.19 22:39 #638 Schlechte Zahlen
Das am 31.12.2018 endende Quartal war auch bei Canopy Growth was Kosten und Gewinn angeht sehr schlecht.
Den Umsatz hat man auf 80 Millionen vervielfacht.
Der Verlust von über 100 Millionen ist mindestens ebenso beeindruckend.
Wie alle anderen Cannbisfirmen auch investiert Canopy Growth wie verrückt in Anbaufläche und in den Vertrieb.
Am kritischsten sind die überteuerten Übernahmen die den Goodwill in der Höhe treiben.
-----------
MIIC
19.02.19 08:44 #639 Bei Firmen die auf Wachstum
Setzen interessiert mich der Gewinn erstmal nicht. Es muss Geld in die Hand genommen werden um eine marktbeherrschende Position einzunehmen.  
20.02.19 17:17 #640 Gewinn niemals unterschätzen
Im Moment hängen alle Cannabis Firmen wie die Junkies vom Geld der Aktionäre ab.
Alle investieren wie verrückt in Wachstum und Übernahmen.
Da all diese Cannabis Firmen fast keinen Burggraben haben wird irgendwann die Ernüchterung eintreten, wenn man feststellt das die Margen runter gehen und man im Markt für Cannabisprodukte mit vielen Konkurrenten um die Kunden kämpfen muss.
Es wird nicht ewig so bleiben, das Investoren die Aktien der Cannabisfirmen zu solchen Fantasiepreisen wie im Moment kaufen.
-----------
MIIC
25.02.19 05:32 #641 stier
kaufsch den scheiss für 1.20 und is immer noch keine 100 wert -.-  
17.03.19 17:44 #642 die derzeitige Bewertung ...
... finde ich auch schon  sehr hoch daher habe ich mich auch bei knapp unter 49 entschieden meinen Ursprünglichen Einsatz (EK von 26) razszuziehen. Man muss aber auch sehen das an der Börse nunmal die Zukunft gehandelt wird und Cannopy eine sehr gute Strategie mit C.B. als starkem Partner fährt. Ich denke man wird in Zukunft mehr und mehr Konkurrenten schlucken und glaube trotz hoher Bewertungen das hier noch jede Menge Luft ist  
18.03.19 13:52 #643 Top oder Flop
Canopy in Eur daily view:

Es wird sich in naher Zukunft entscheiden ob Canopy nach oben ausbricht und den Bereich um  50,00€ anläuft oder nach unten durch fällt und die erste Unterstützung (EMA200 + 50% Fibonacci) bei 34,00/33,00 testet.

An sich ist die Wimpel bzw. Flaggen Formation bullish zu werten, was für einen Ausbruch nach oben spräche. Ich warne allerdings vor einer Bullenfalle.

Nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung

Patt  

Angehängte Grafik:
canopy_20190318.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
canopy_20190318.jpg
27.03.19 16:04 #644 Houseplant
und die nächste strategisch gute Übernahme. gefällt mir wie man das Unternehmen für die Zukunft aufstellt. Ich halte es inzwischen für eine Frage der Zeit wann Constellation Brands hier die Option zieht seine Anteile nochmal deutlich zu erhöhen und das dürfte dann nochmal ein deutlicher Kurstreiber sein. der absolute Jackpot wäre ja wenn Canopy Grwoth künftig beschließt seine Immobilien in einem Dividenden zahlenden REIT auszugliedern. halte Ich zwar derzeit für unwahrscheinlich aber würde das absolut begrüßen. werde hier bei Gelegenheit nochmal aufstocken.

keine Empfehlung, nur meine persönliche Meinung  
02.04.19 21:22 #645 Seit über 6 Monaten im Korrekturmodus
Wenn man den Kurs bis 2016 sieht, kam danach jeweils urplötzlich ein kräftiger Anstieg. Den erhoffe ich mir langsam.  
02.04.19 21:35 #646 Ab 2016 natürlich
Und im Bereich Vertrieb ist man Marktführer. Duzt noch die Option von CB. Wird Zeit, dass Bruce mal wieder einen raushaut.  
03.04.19 09:32 #647 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.04.19 14:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 
05.04.19 16:08 #648 Nach der Seitwärtsbewegung
muss der Ausbruch kommen. Ich habe eine kleine Position gewagt.
Geht das nächste Woche weiter, steige ich am Dienstag abend groß ein.  
11.04.19 16:13 #650 Leider
Null Kaufdruck hier. Es passiert gar nichts...  
Seite:  Zurück   25  |     |  27    von   33     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...