Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 857
neuester Beitrag:  13.08.18 21:04
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschine123 Anzahl Beiträge: 21405
neuester Beitrag: 13.08.18 21:04 von: NikeJoe Leser gesamt: 2859617
davon Heute: 383
bewertet mit 49 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  857    von   857     
04.11.13 19:44 #1 Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 

Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  857    von   857     
21379 Postings ausgeblendet.
02.08.18 07:42 #21381 Was meinen Sie?
Wird die 24900 im Don Johnson schon heute erreicht oder doch erst morgen?






Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

02.08.18 07:44 #21382 noch 366 Punkte
bis zum Don Johnson Ziel 24900.

Oh, ist diese punktgenaue vorträgliche Präzision nicht wunderbar?

Bestimmt finden Sie das auch?!






Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

02.08.18 08:48 #21383 10 wichtige Fakten zur Börse am Donnersta.
02.08.18 08:49 #21384 ifo: Wirtschaftsklima im Euroraum kühlt sich.
02.08.18 08:50 #21385 Deutsche Staatsverschuldung sinkt unter Zw.
Die Schulden des deutschen Staates sind 2017 erstmals seit Jahren unter die Marke von zwei Billionen Euro gefallen. 02.08.2018
 

Bewertung:
2

02.08.18 10:43 #21386 Oh,
sehen Sie nur, die 12620 wurde ja schon abgearbeitet. Ist das nicht wunderbar?




Mit freundlichen Grüßen  
02.08.18 10:45 #21387 Sehr geehrter Herr Andreas,
was meinen Sie, wird die 12400 schon heute erreicht oder doch erst morgen?





Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

02.08.18 10:48 #21388 noch 148 Punkte
bis zum germoney30-Ziel 12400.

Vorgehensweise:

1. shorts ordern

2. Füsse hochlegen

3. eincashen



So macht Börse Spass, finden Sie nicht auch?





Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

02.08.18 11:20 #21389 ihre
"bereits heute oder doch erst morgen" Prognosen hatten allerdings eine Trefferquote von 0% die letzten Wochen.Das war sehr bedauerlich
-----------
johooo eben so isch es

Bewertung:
1

02.08.18 11:35 #21390 futureworld
...sie sind ja echt ein Witz  

Bewertung:
1

02.08.18 11:58 #21391 Aktienvogel
Nun wenn das kein Bot ist, denke ich dass da wohl ein tragisches Schicksal an der Börse hinter dem Verhalten steckt. Das ist bedauerlich.  

Bewertung:

03.08.18 08:57 #21392 Was meinen Sie?
Crasht es heute noch unter 12500 oder doch erst am Montag?





Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

03.08.18 09:00 #21393 Das Wichtigste zum Wochenschluss an der .
03.08.18 09:01 #21394 Tragisch
ist es, wenn Anleger durch inkompetente Möchtegernhedgefondsmanager aus CCCP Geld verlieren.


Finden Sie nicht auch?





Mit freundlichen Grüßen  
06.08.18 09:24 #21395 germoney30 crasht stabil
Wir sagen Danke und cashen fröhlich ein.





Mit freundlichen Grüßen  
06.08.18 10:54 #21396 Wochenstart an der Börse - 10 wichtige Fa.
09.08.18 13:20 #21397 Saudis gegen Kanada
da rappelt es gerade wegen Kritik an den Saudischen Menschenrechten.

https://www.n-tv.de/politik/...ppt-Kanada-Fluege-article20561036.html


Wer ist der nächste. Werden die Saudis bei Kritik aus der EU alle Daimler oder DB Aktien verkaufen ???
Oder Emirates einschränken ???  

Bewertung:
1

10.08.18 08:03 #21398 Freitag an der Börse: 10 wichtige Fakten
10.08.18 12:59 #21399 Marktbericht !
10.08.18 13:14 #21400 Der Kursverfall
der türkischen Lira wird etlichen europ. Banken Probleme bereiten. Da sind die Ami Sanktionen auf russische Banken in kürze noch nicht mal dabei !

 
13.08.18 18:47 #21401 Lira Absturz!
Präsident Recep Tayyip Erdogan stellt sich auf eine längere kritische Phase ein. "Es ist offensichtlich, dass die Angriffe noch eine Weile andauern werden",...
 
13.08.18 20:30 #21402 Quittung kommt wachsen um jeden Preis!
13.08.18 20:59 #21403 Es kräscht an einigen Enden
In der Türkei mit der Währung. In einigen Emerging Markets mit den USD-Schulden. Es crasht im Gold. Deflation am Werk!

Ehemals deutsche Parade-Unternehmen crashen (Bayer), weil das Management komplett abgehoben ist und die Ausgeburt des Teufels (Monsanto) mit ins Unternehmens-Boot geholt hat. Ich schätze, dass sie Monsanto bald zum Schleuderpreis (mit gigantischem Verlust für die Shareholder) wieder los werden wollen, wenn sie mit Mrd.-Klagen aus den USA eingedeckt werden. Nur eine einzige Klage droht 290 Mio. $ zu kosten !!! 4500 ähnliche Klagen stehen aus. Der Bayer CEO sollte besser seine Koffer rasch packen, bevor er vom Teufel selbst geholt wird. Im schlimmsten Fall muss Bayer Monsanto, die sie gerade um 63 Mrd. US$ gekauft hatten, in die Insolvenz schicken.




 

Bewertung:

13.08.18 21:02 #21404 JEDES Mal, wenn am Ende
...eines Wirtschaftszyklus die sauteuren (und meist auch dummen) Mega-Fusionen auftauchen, ist das Ende des Zyklus nicht weit und all jene Unternehmen, die da in der Gier andere kaufen werden zum Schluss massive Abschreibungs-Posten in den Büchern haben, die sie in der Rezession an den Rand des Abgrundes bringen können.

Mark my words...

 

Bewertung:

13.08.18 21:04 #21405 Aus dem Zauberlehrling... die Überheblichkei.

**
Hat der alte Hexenmeister
sich doch einmal wegbegeben!
Und nun sollen seine Geister
auch nach meinem Willen leben.
Seine Wort und Werke
merkt ich und den Brauch,
und mit Geistesstärke
tu ich Wunder auch.

**

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  857    von   857     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...