Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 956
neuester Beitrag:  24.11.20 09:54
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschine123 Anzahl Beiträge: 23893
neuester Beitrag: 24.11.20 09:54 von: duftpapst2 Leser gesamt: 3534935
davon Heute: 26
bewertet mit 54 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  956    von   956     
04.11.13 19:44 #1 Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 

Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  956    von   956     
23867 Postings ausgeblendet.
29.10.20 08:43 #23869 Dax sehr schwach!
Gegenreaktion wird abverkauft!  
29.10.20 09:02 #23870 Corona machts möglich
DAX wird sich wieder erholen,wenn Corona-Angst beendet ist  

Bewertung:

29.10.20 10:17 #23871 Lionell!
Gut möglich,jedoch gehe ich nicht davon aus das es das war.
Kleine Zwischenerholung.  
29.10.20 16:31 #23872 Hoffnung auf EZB im Dezember!
Hoffnung auf weitere Geldspritze!
Mittlerweile wie beim Drogensüchtigen,bei dedarf wird gespritzt.
Ohne Rücksicht auf Verluste.
Operation helungen Patient tot?
Wer will das dann noch bezahlen.
Strohfeuer!?


https://www.google.de/amp/s/www.sueddeutsche.de/...1029-99-130980!amp
Europas Währungshüter bereiten angesichts der Verschärfung der Corona-Krise weitere Notfallmaßnahmen vor.
 
03.11.20 14:32 #23873 krasse Gegenbewegung
diese Woche.
Vom Tief bei 11400 nun über 12000
Werde pö a pö @ualitätsaktien einsammeln und dann abwarten.
 

Bewertung:
1

03.11.20 17:30 #23874 Abwarten was morgen kommt!
Es wird gejubelt als sei schon alles optimal gelaufen.
Ich denke wird enge Kiste und Unsicherheit bleibt.
Trump könnte anzweifeln...  
05.11.20 15:12 #23875 so jetzt mal größere Position short im NDX
was feiern die eigentlich
- Arbeitsmarkt sehr schwach morgen
- Reps werden blockieren wo es geht
- Corona ?

Wäre mustergültiges Triple Top mit 10% zwischen den Tops und die Tops max. 2% auseinander.
Hoffe die Algos traden auch Mustererkennung ;-)

Stopp 12500

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Bewertung:


Angehängte Grafik:
chart_usatech.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
chart_usatech.png
09.11.20 13:09 #23876 Dax nimmt gewaltig Anlauf!
Aus dem stand über 13000 ounkte.
Wer da short war kann sich gratulieren.  
09.11.20 13:43 #23877 so läuft nochmal short nachgelegt
was soll jetzt noch beflügeln
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Bewertung:

09.11.20 15:13 #23878 Erst mal Gewinne mitgenommen!
Ich denke nicht,dass der Dax diese Gewinne heute bzw.morgen halten kann.
Etwas viel des Guten.

Gute Nachricht aber der 100% Durchbruch ist das Covid Medikament leider noch nicht.

Keine Kauf Verkaufempfehlung!  
09.11.20 15:14 #23879 Gewinne mitgenommen!
Erst mal sichern,gegebenenfalls wieder günstiger zurückkaufen:-))  
09.11.20 18:43 #23880 Krasse Blase heute
Gerade MTU mit Flugzeugturbinen in der aktuellen Corona Lage ein Wirtz.

Da haben die Jungs mit den großen Fonds gezockt.
Werde mal abwarten ob es noch weiter geht und hab bei 13200 erst mal den Put aufgestockt.
Covestro zwar letzte Woche verkauft, aber dr Rest im Depot lief top.  

Bewertung:
1

09.11.20 23:00 #23881 Platzt morgen die Blase?
Viele Dax Werte heute für meinen Geschmack etwas übers Ziel geschossen.
Ich denke,ein Rutsch auf das Ausbruchsniveau bei 12650 für morgen gut möglich.  
10.11.20 16:24 #23882 Läuft aber nicht etwas viel?
Bin gespannt wie lange so manche Aktien steil gehen ohne Luft zu holen.
Für mein Geschmack etwas zu viel habe gestern und gebe auch heute weitere Werte in den Markt.
15-25% für Standartwerte reichen für 1 Woche!  
11.11.20 13:09 #23883 Dax vor Rutsch!
Nach dem heftigen Anstieg der letzten Tage scheint eine Konsolidierung unausweichlich.
Vor allem die Dax Titel scheinen mir heiß gelaufen.
Nach 1700 Punkte in 1 Woche dürfte mal Luft entweichen.

Auch verschiedene Börsenexperzen sehen den Anstieg kritisch und warnen zur Vorsicht.

Stop nicht vergessen:-))  
13.11.20 09:31 #23884 Und Ihr seid immer noch dabei?
https://www.google.de/amp/s/...d55139-41f4-4a3b-8afa-38dbfe734431-amp
Als Pfizer und BioNTech am Montag die positiven Ergebnisse ihrer Impfstoffstudie veröffentlichten, schossen die Aktienkurse beider Firmen in die Höhe. Pfizer-Chef Bourla wusste davon zu profitieren.
 
13.11.20 10:16 #23885 Steigende Infektionszahlen!
Lockdown Verlängerung?
Für das hält sich der  Dax noch erstaunlich gut,nach dem guten Lauf der vergangenen 10 Tage.
Ich erwarte weiterhin Gewinnmitnahmen.

Keine Kauf Verkaufsempfehlung.  
16.11.20 17:54 #23886 Biontech gefälschte Twitter Accounts?
Angeblich gefälschte Twitter Accounts der Mitgründer!

Und von denen wurden Millionen Impfdosen bestellt??
Kann man nur hoffen,dass beim Impfstoff alles mit rechten dingen zugeht.
Ich glaub sollen erst mal andere geimpft werden!?

https://app.handelsblatt.com/...-mitgruender-gefaelscht/26628886.html  
16.11.20 18:01 #23887 Wirecard Erinnerungen kommen hoch!
Erst Gerüchte dann brennte die Hütte lichterloh?:-((  
18.11.20 16:37 #23888 so wage mal Prognose heute noch späteste.
morgen klappt der Nasdaq unten weg oben geht nichts mehr wo soll jetzt noch sagt herkommen.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Bewertung:

19.11.20 13:16 #23889 @K
Die Luft dürfte vorerst raus sein nach oben mehrfach gescheitert desweiteren Charttechnisch Bereich 13070-13090 Unterstützung hält die nicht rauscht es runter!
Man sollte das absichern (der Gewinne) nicht vergessen  
19.11.20 17:59 #23890 Geldmaschine
hab meine Bayer Gewinne kassiert und warte auf neue Schnapper.
Bayer allerdings erst mal nicht aufgrund der Nachrichtenlage und bevorstehender KE.

Ich rechne derzeit eher mit Seitwärtskurs mit Schwankungen von ca. 500 Pkt.
Also rein und raus.
Allerdings hab ich auch werte wo ich zukaufe für den Fall das der kurs unter EK fällt, auch wenn ic dadurch Gewinne liegen lasse. SAP, Dt. Pfandbriefbank, Aarealbank und Fresenius.  
19.11.20 18:14 #23891 BVB die Hütte brennt!
https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/finanzen/...id_12680910.html
Das Zuschauerverbot belastet den BVB schwer. Geschäftsführer Watzke stellte auf der Hauptversammlung des Fußballklubs die Aktionäre auf einen hohen Verlust ein. Und er stellte sich hinter Trainer Favre.
 
19.11.20 18:19 #23892 @duft
Ich habe teilweise verkauft!
Warte erst mal ab, kann mir nicht vorstellen,dass gerade die Value Aktien sind überproportional hochgeschnellt.
Nach meiner Meinung etwas viel.
Auch der Aufwärtstrend geht nun in seitwärtstrend über.
Es dürfte nicht mehr lange dauern bis Gewinnmitnahmen einsetzen.
Charttechnich überkauft!

 
24.11.20 09:54 #23893 mal abwarten
derzeit ist vieles nicht ab zu sehen was die Kurse treibt.

Das viele Geld der Notenbank wird für Blasen sorgen.

Hab aber auch heute morgen Gewinne mitgenommen und Dt. Pfandbriefbank und Schaeffler verkauft.
Andere Werte wie pfizer gestern gekauft, vl. zu frueh so wie die Kurse tanzen.

Derzeit sind es nicht nur die Zahlen der Firmen die über Kursverlauf  entscheiden.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  956    von   956     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...