Der Branchenfavorit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  28.10.07 22:14
eröffnet am: 10.10.07 22:28 von: ippo Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 28.10.07 22:14 von: templer Leser gesamt: 11129
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

10.10.07 22:28 #1 Der Branchenfavorit

heißt Chemie

Momentan günstige....?! Einstiegskurse (z.B.BASF)

Im Hinblick auf die kommende Abgeltungssteuer wird in den nächsten Wochen;:;

Chemie Nr. 1

und Automobil Nr.2 sein!

Meine Meinung

 

Bewertung:

11.10.07 20:10 #2 Umsatzplus
Der Chemiekonzern BASF rechnet nach Aussagen von Asien-Chef Wolfgang Hapke im laufenden Jahr mit einem Umsatzplus von mehr als zehn Prozent in China.

11.10.07(Reuters)


Q3 Zahlen am 30.10.07
Danach "Aktie ebenfalls 10% im plus!?"

Warten wirs ab!:-)  

Bewertung:

13.10.07 15:03 #3 ich glaube
 BASF wird 110 in 5 day
 

Bewertung:

15.10.07 22:04 #4 BASF gibt zuversichtliche Prognose ab
Presse:(aktiencheck.de AG) - Der Chemiekonzern BASF AG (ISIN DE0005151005 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN 515100) geht bis zum Ende dieses Jahres von einem positiven Verlauf der Branchenkonjunktur aus.

"Die deutsche Chemieindustrie steht derzeit im anhaltenden Aufwind. Wir sind zuversichtlich, dass dies auch im zweiten Halbjahr so bleibt", schreibt der Vorstandsvorsitzende Jürgen Hambrecht in einem Gastbeitrag für das Wirtschaftsmagazin "EURO" (Vorabveröffentlichung).  
 

Bewertung:

16.10.07 09:48 #5 BASF und G24 Innovations
vereinbaren Entwicklungskooperation
Weiterentwicklung in der Photovoltaik:
Ionische Flüssigkeiten für neuartige Solar-Zellen

Die beiden Unternehmen werden ein Programm zur Entwicklung ionischer Flüssigkeiten und Formulierungen starten, das die Leistungsfähigkeit und den Wirkungsgrad der auf einer geschützten Dünnschichttechnologie beruhenden Farbstoff-Solarzellen von G24i weiter verbessern soll.

(Chemie.de)  

Bewertung:
1

17.10.07 15:12 #6  Kursziel von 102€ auf 115 €
New York (aktiencheck.de AG) - Die Aktienanalysten von J.P. Morgan Securities stufen die BASF-Aktie (ISIN DE0005151005/ WKN 515100) von "neutral" auf "overweight" herauf.
Die Analysten hätten ihre Schätzungen für BASF aktualisiert, um ihre neuen Öl- und Gas-Prognosen zu integrieren und einen vorsichtigeren makroökonomischen Ausblick zu reflektieren. Auf Grundlage der langfristigen Ölpreisprognose von 64 USD je Barrel seien die Öl- und Gas-Aktivitäten von BASF nach Berechnung der Analysten 30 EUR je Aktie wert. Man erwarte, dass der Gewinn des Unternehmens von einem höheren Ölpreis profitieren werde. Nach Berechnung der Analysten beeinflusse eine Änderung des Ölpreises um 10 USD je Barrel die Bewertung des Öl- und Gasgeschäfts um 4,10 EUR je Aktie.

Basierend auf dieser Bewertung würden die Chemie-Assets bei einem 2009-EBITDA-Multiple von 6,6 gehandelt, was einen Abschlag von 15% zum europäischen Chemiesektor darstelle. Die EPS-Schätzung der Analysten für das Fiskaljahr 2007 werde von 7,96 EUR auf 8,46 EUR angehoben, während die EPS-Prognose für das Fiskaljahr 2008 von 7,87 EUR auf 7,47 EUR gesenkt werde. Auf dieser Basis lasse sich ein KGV von 11,2 und 12,7 errechnen. Das Kursziel der Aktie werde von 102 EUR auf 115 EUR angehoben, entsprechend betrage das Aufwärtspotenzial 20%.

Vor diesem Hintergrund vergeben die Analysten von J.P. Morgan Securities nun das Rating "overweight" für die Aktie von BASF. (Analyse vom 17.10.07)
(17.10.2007/ac/a/d)
Analyse-Datum: 17.10.2007
 

Bewertung:

27.10.07 16:41 #7 Am 30.11.07 (Q3) fällt die 100€ Marke ?
Danach in Richtung ANALYSE
New York (aktiencheck.de AG) - Die Aktienanalysten von J.P. Morgan Securities stufen die BASF-Aktie (ISIN DE0005151005 / WKN 515100) unverändert mit "overweight" ein.

BASF werde die Ergebnisse des dritten Quartals am 30. Oktober veröffentlichen. Nach Berechnung der Aktienanalysten sei ein Umsatz von 14,106 Mrd. EUR, ein EBIT von 1,737 Mrd. EUR, ein Nettogewinn von 825 Mio. EUR sowie ein EPS von 1,68 EUR zu erwarten. Im Chemikalien-Segment kalkuliere man mit einem starken Wachstum (+13%), das vor allem von dem Geschäft mit Katalysatoren und Zwischenprodukten angetrieben worden sein dürfte. Man erwarte für das Segment einen Rückgang der EBIT-Marge von 98 Basispunkten im Vorjahresvergleich.

Für das Segment Veredelungsprodukte sei in erster Linie im Bereich Coatings aufgrund des Beitrags der RELIUS Gruppe ein starkes Wachstum (+5%) zu erwarten. Infolge der Wettbewerbssituation und der gestiegenen Input-Kosten dürfte sich hier jedoch keine Margenverbesserung eingestellt haben. Der Umsatz des Segments Pflanzenschutz & Ernährung werde voraussichtlich mit 975 Mio. EUR in etwa auf dem Niveau des Vorjahres liegen. Für das gesamte Geschäftsjahr 2007 kalkuliere man auf Seiten der Analysten mit einem EPS von 8,46 EUR, auf dieser Basis errechne sich ein KGV von 11,3. Für 2008 und 2009 würden die EPS-Prognosen auf 7,48 EUR respektive 7,18 EUR lauten.

Das Kursziel sehe man nach wie vor bei 115,00 EUR.

Vor diesem Hintergrund vergeben die Analysten von J.P. Morgan Securities weiterhin das Rating "overweight" für die Aktie von BASF. (Analyse vom 24.10.07) (24.10.2007/ac/a/d)
Analyse-Datum: 24.10.2007

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG


BASF buy  SEB  19.10.07  13:01  
BASF overweight  JP MORGAN  17.10.07  14:51  
BASF hold  CITIGROUP  17.10.07  12:55
 

Bewertung:

28.10.07 20:37 #8 Studie
Daimler ist nach einer Studie des Markenhändlers Semion Brand-Broker derzeit die wertvollste deutsche Marke. Wie die "WirtschaftsWoche" berichtet, liegt der Markenwert aktuell bei rund 19,5 Milliarden Euro.
Platz zwei belegt demnach BASF  mit 19,1 Milliarden Euro,
gefolgt von Bayer mit 18,8 Milliarden Euro


http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-10/artikel-9323788.asp

28.10.2007 14:43  

Bewertung:

28.10.07 21:00 #9 Warum nennst Du den Thread nicht direkt beim .
BASF KAUFEN !  

Bewertung:

28.10.07 21:22 #10 @ jo
nicht nur BASF
z.B: auch...Daimler;;
z.B: auch(Bayer u. BMW - Q3 Zahlen am 06.11.07)
werden nach meiner Meinung bis Jahresende zulegen.

Ich bin am überlegen - der CB7NER könnte kurzfristig ein paar € bringen.
Warten wirs ab!  

Bewertung:

28.10.07 21:22 #11 Logisch
Bullischer Trend Marke 98,85  
28.10.07 21:35 #12 da müsste man ja einen BASF-Call kaufen ippo
Wintershall, Solarzellen, neue Hi-tech_Materialien, Dünger, Schering ...  

Bewertung:

28.10.07 21:46 #13 Nach den Analystenprognosen - Posting#7#
Spekulativ CB7KCF  

Bewertung:

28.10.07 21:54 #14 ich überlege mir das bis morgen früh ippo
mit CB7KCF  

Bewertung:

28.10.07 22:14 #15 Übrigens danke für die dezente Aufmerksamkeit
ippo, ich habe hier was verwechselt, den Call werde ich mir am Montag wahrscheinlich kaufen  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...