Das wars wohl Kryptos...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  20.06.21 23:11
eröffnet am: 23.05.21 12:14 von: banal Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 20.06.21 23:11 von: banal Leser gesamt: 1804
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

23.05.21 12:14 #1 Das wars wohl Kryptos...
In 10 Jahren gibts den ein oder anderen spannend inszenierten Kinofilm der sich mit der Thematik beschäftigt.  
23.05.21 13:39 #2 Wenn beim CFD Handel im Schnitt 85% der
Marktteilnehmer verloren haben, wird sich die Quote beim Kryptohandel nicht besonders vom CFD Handel unterscheiden.  
08.06.21 07:52 #3 Bitcoin & Co.: das digitale Opfer der weltweiten
Klimadebatte?  
08.06.21 08:08 #4 das Zeitalter der Kryptowährungen
beginnt doch gerade.
der digitale yuan wird ein Erfolg werden und andere werden folgen,
sobald sie die thematik verstehen.  
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
08.06.21 08:10 #5 Bitcoin sind die Reliquien von heute.
Früher waren die Dinge klar: Gott hat die Welt erschaffen, alles ist mit Gott, dem Teufel, der Hölle und Engeln und Dämonen zu erklären. Beweise brauchte es nicht, aber zur Sicherheit hat Gott Jesus auf die Welt geschickt. Der hat kurz gewirkt und ein paar Reliquien hinterlassen, z.B. die 23 Teile seines unteilbaren Gewands, die 3 heiligen Lanzen, die bislang 4 heiligen Grale und mehrere Dutzend Kreuznägel. Soviel wurde bisher ausgegraben (= mining"). Für einzelne Reliquien sind horrende Preise bezahlt worden, nach oben hin war alles möglich. So richtig anfangen konnte man mit den Dingern aber nix, nur verehren und viel bezahlen.

Heute glaubt man an die technik- und menschengemachte Welt. Alles ist mit der EvolutionsTHEORIE, der UrknallTHEORIE, der RelativitätsTHEORIE zu erklären. Beweise braucht es nicht, und wenn was nicht passt, erfindet man neue Namen für das, was nicht reinpasst. Z.B. schwarze Löcher, dunkle Energie, holografisches Universum. Aber zur Sicherheit haben die Menschen nun Elon Musk in der Welt bekommen, der fliegt als Beweis zum Mars. Damit der wirken kann auf Erden, wurde der Bitcoin erfunden. So richtig anfangen kann man mit dem Ding nichts, nur dran glauben und viel bezahlen. Und wenn alle dran glauben, ist nach oben hin alles möglich, denn: nur den letzten beißen die Hunde. Und der wird immer noch gesucht ....  
08.06.21 08:18 #6 @darknight
du bist ein Wissender, ohne Wallet natürlich.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
08.06.21 10:41 #7 Warum sollte der Bitcoin überhaupt valutierbar
sein, an sich totaler Blödsinn.  
20.06.21 23:11 #8 Sage 50 mal in dieser Reihenfolge folgendes auf.
Netscape
Bitcoin
Myspace

Netscape
Bitcoin
Myspace

…  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...