Das neue Jahr 2018

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  19.12.18 14:33
eröffnet am: 03.01.18 10:29 von: SuperMario1411 Anzahl Beiträge: 170
neuester Beitrag: 19.12.18 14:33 von: Frühstücksei Leser gesamt: 21340
davon Heute: 107
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
03.01.18 10:29 #1 Das neue Jahr 2018
So meine Freunde ! Das Jahr 2018 wird ein Jahr mit Überraschungen und deshalb eröffne ich ein neues Motto zu V.
Weg von der alten Leier die seit 3 Jahren bei V anhält , jetzt kommt bald der „Mega Rebound“  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
144 Postings ausgeblendet.
27.11.18 15:20 #146 Hier ist die Liste

aber Vallourec hat keinen Stich gemacht!

Dafür Schlumberger wo ich heute eingestiegen bin.

https://www.presseportal.de/pm/132904/4126591

 
27.11.18 17:25 #147 Hab heute zu 2,18 nachgelegt.
Laufe aber noch meinen hohen Einständen hinterher.
 
27.11.18 17:28 #148 Pressemitteilung
Nach der Mitteilung des Vorstandes von gestern Abend müsste Ruhe einkehren , oder ?
Return zu bisherigen Kursen um die 5 Euro ?
Wie seht ihr das ?
Gibt es eine Jahresendrallye ?  
27.11.18 17:38 #149 Ehwmaliger
Das wird noch dauern . Schau dir einfach das Chartbild von 2016 an , dann weißt du Bescheid wie hoch es ungefähr gehen wird . Meiner Meinung nach gehts Max noch bis 2,5 danach kleiner abverkauf und später pendelt es sich ein zwischen 2,8-3,5  

Bewertung:
2

28.11.18 10:48 #150 2,10
zweite Position gekauft  

Bewertung:

28.11.18 11:45 #151 @Stockpicker68
Hast alles richtig gemacht, Glückwunsch.  
28.11.18 13:52 #152 Einsteigen
Wer hier raus wollte, ist raus.
Sehe hier weder kurz- noch langfristig  Risiken. Extreme Übertreibung nach unten.
 

Bewertung:

28.11.18 14:27 #153 Einsteigen?
Nein Danke, hier hab ich schon viel Geld verloren. Man dachte ja schon bei 3,50 - 4,00 EUR die Aktie wäre günstig und 2017 sollte das „Vallourec-Jahr“ werden....dabei gings von 7,42 EUR dann immer abwärts...  
28.11.18 15:11 #154 Dann frag ich mich was du noch hier suchst
Abhacken und woanders investieren .
Der aktuelle Kurs ist meiner Meinung sehr verführerisch. Bin selber seit 1,88 dabei .  

Bewertung:

28.11.18 15:31 #155 @Hai75
Ist es neuerdings nur gestattet sich in den Threads zu bewegen von denen man auch Aktien hat?
 
28.11.18 15:51 #156 Dann hör bitte auf zu meckern
Hast Geld verloren das interessiert hier keinen .
 

Bewertung:

28.11.18 16:10 #157 Immer locker bleiben
Frühstücksei hat ja nur eine subjektive Meinung geäußert. Ich denke es spricht für sich, wenn Frühstücksei die Aktie weiterverfolgt, obwohl er / sie mit der Aktie negative Erfahrungen gemacht hat. Man kann ja die Informationen, die einen nicht interessieren, einfach ignorieren.      
28.11.18 17:17 #158 @Hai75
Dann hör Du mal auf zu pushen und Deine Einstiegskurse interessieren hier keinen Arsch.
Zudem grade 14 Tage angemeldet und spielt schon den Börsenexperten.  
28.11.18 19:26 #159 Frühstücksei bleiben wir sachlich
Schönen Abend noch  

Bewertung:

29.11.18 08:10 #160 News von gestern Abend
CERCLE FINANCE • 28.11.2014 um 18:15 Uhr
(CercleFinance.com) - Die Gruppe Vallourec veröffentlicht an diesem Mittwochabend eine Erklärung, in der sie auf die heute veröffentlichten Informationen der Online-Ausgabe der Zeitschrift 'Challenges' eingeht. Sie erwähnt einen umfangreichen Sozialplan, der drei Standorte in Frankreich und einen Standort in Frankreich betrifft. Deutschland im Jahr 2019.

Vallourec bestreitet ausdrücklich die Informationen, dass er einen umfassenden Sozialplan für Frankreich ausarbeitet. Der Plan, der in der Kesselwerkstatt in Saint-Saulve ausgeführt wird, wird Ende Dezember 2018 abgeschlossen sein, berichtet die Gruppe zunächst.

'Darüber hinaus bestätigt die Gruppe ihre Arbeit zur Festlegung eines Aktionsplans zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Aktivitäten von Vallourec in Deutschland. Dieser Plan wird zu gegebener Zeit nach Konsultation und Verhandlung einer Vereinbarung mit den zuständigen Personalvertretungen vorgelegt.  

Bewertung:
1

30.11.18 16:51 #161 Mich wundert es...
Mich wundert es, dass Vallourec nach den schlechten Zahlen so schnell wieder über 2 Euro gestiegen ist (von € 1,62 bis auf € 2,30). Ich war der Meinung, dass Vallourec noch in den Bereich zwischen € 1,- und 1,20 fällt, wo ich dann eingestiegen wäre. Um zu diesen Kursen zum Zug zu kommen, wird man wohl die nächsten Zahlen in knapp 3 Monaten abwarten müssen.

So wie der Ölpreis fällt, kann ich mir nicht vorstellen, dass Vallourec da tolle Zahlen bekanntgeben wird.  

Bewertung:

04.12.18 10:36 #162 Schwierige Lage, ..
in der sich Vallourec befindet. Auch wenn das Management Gelassenheit predigt im Hinblick auf die Liquidität von Vallourec, so ist das Risiko nicht zu unterschätzen. S&P hat Rating und Ausblick gesenkt, und auf die  Kreditzusagen der Banken ist heutzutage auch kein Verlass mehr.
Der Vorstand hat eine beherzte Restrukturierung versäumt, so dass jetzt erst die harten Maßnahmen auf einmal kommen müssen, d.h. Schließungen u. Personalentlassungen, die politischen Sprengstoff bergen. Schließlich ist der franz. Staat immer noch der größte Aktionär. Aber die Kosten müssen umgehend drastisch reduziert werden, damit spürbare Ergebnisverbesserungen zu sehen sind. Bei 4 Mrd. Umsatz, 2 Mrd. Schulden und 20000 Mitarbeitern braucht man schon gigantische Margen, um profitabel zu arbeiten.

Ich habe jetzt auch nachgelegt und denke, dass ein steigender Ölpreis und ein positiver Newsflow in den kommenden Monaten die Aktie bald wieder auf >3 hieven werden.  
04.12.18 10:40 #163 erstes Ziel 3 Euro

Barclays senkt Kursziel für Vallourec SA von €5,80 auf €3,00. Underweight.
Donnerstag, 29.11.2018  

Bewertung:

04.12.18 16:39 #164 Restrukturierungen
Ich gehe davon aus , dass der Vorstand demnächst beschließen wird, entweder die Pilgerstrasse in D‘dorf Rath oder den Standort in D‘dorf Reisholz zu schließen.
Beide produzieren ohnehin nur noch 1-schichtig.
Das würde langfristig- nach Abzug der Remanenzkosten- Kosteneinsparungen bringen

Die Pläne liegen schon in der Schublade  
04.12.18 17:11 #165 Da spricht ein Insider oder Mitarbeiter
 

Bewertung:

05.12.18 12:34 #166 @Hal75
Kein Insider,  es gibt schon seit einer Weile Meldungen in der Presse über Entlassungen von etwa 1600 bis 2000 Mitarbeitern in Deutschland und mehrheitlich in Frankreich. Ist zwar zynisch, aber die Börse honoriert Perosnalentlassungen, die bald kommen müssen.  Es wäre aber auch gut möglich, dass die franz. Regierung nicht sehr amused ist und die Schließungen/Entlassungen verzögert, bis sich die Lage in Frankreich etwas beruhigt hat.  
06.12.18 21:02 #167 Restrukturierungen
Genau so ist das !
Das Problem sind nicht die deutschen Standorte , die 400 bis 600 Leute wird die IG Metall Last But Not Least mittragen müssen , weil wir hier über Produktionsstrassen für den Powergen Bereich reden ... und der Markt für Kraftwerk läuft  bekanntlich ja nicht mehr

Es sind die französischen Standorte St. Saulve, Aulnoye und Deville.

Angesichts der Gelbwesten Proteste passen Schließungen wahrlich in Frankreich gerade nicht so gut. Schließlich hat der Staat Vallourec in 2016 ja aufgefangen.

Aber es muss was passieren!

Es müssen Zeichen gesetzt werden !!

Vallourec verliert zunehmend Marktanteile in Asien und Europa, weil man zu lange eine Hochpreis-Politik gefahren hat!
Der europäische Vertrieb bei Vallourec ist miserabel aufgestellt

Es müssen Veränderungen her , die die Banken und Investoren honorieren !

Da reicht es nicht dass man in den USA wegen der Strafzölle im gleichen Umfang die Stahlpreise erhöht hat . Das hätte meine Oma auch gekonnt.

Februar 2019 wird ein wegweisender Monat
Bis dahin dümpelt diese Scheiss-Aktie vor sich hin

Und ... ich bin kein Mitarbeiter von Vallourec ...
Aber ... ich kenne die Stahlmärkte sehr gut  
06.12.18 21:32 #168 Ehemaliger
Ein wirklich toller Beitrag ! Vielen Dank ! Bitte weiter so machen .
Stimmt im Februar stehen die nächsten Q4 an.  

Bewertung:

19.12.18 10:17 #169 Marktkapitalisierung
Jetzt bei nur noch 800 Mio, Unglaublich. Gegenbewegung dürfte jetzt bald kommen, wenigstens kurzfristig.  

Bewertung:

19.12.18 14:33 #170 @Hai75
Hab ich doch gesagt, die Gurke legt man sich nicht in sein Depot. Wer nicht hören will.....  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...