Dajin - großes Potential - Lithium(Batterien)Boom?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  31.08.18 14:03
eröffnet am: 13.11.15 17:20 von: soyus1 Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 31.08.18 14:03 von: soyus1 Leser gesamt: 25268
davon Heute: 28
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
13.11.15 17:20 #1 Dajin - großes Potential - Lithium(Batterien)Boom.
Hallo werte Interessierte und Investierte an Dajin Resources Corp.!

Mir wurden irgendwann TESLA und BYD Aktien zu teuer um am stark wachsenden Elektroauto Boom zu partizipieren, drum habe ich mich Lithium Markt umgesehen. Nachdem es (noch) keinen Lithium Index gibt, galt meine Suchen den Explorern.

Aktuell finde ich Dajin Resources Corp. sehr interessant. AC Research (siehe News) puscht zwar schon fleißig, aber auf:
http://www.finanznachrichten.de/...en-aktien/dajin-resources-corp.htm
ist aufgrund der Klickrate auch gut erkennbar, dass kaum jemand dies liest, dabei sind die Bodenuntersuchungen sehr vielversprechend (siehe News unten, es wurde sogar das Explorationsgebiet erweitert).

Gibt/gab ja nicht einmal hier auf Ariva einen Thread für diesen Explorer, was in diesen Sekunden der Vergangenheit angehört.

Die Kursziele sind ja gewaltig:

http://www.finanznachrichten.de/...dajin-resources-corp-aktie-358.htm

Vancouver Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 6M: 0,25 EUR Kurschance: 181% Kursziel 24M: 0,35 EUR Kurschance: 293%StammdatenISIN: CA2340672054 WKN: A1XF20 Ticker: C2U1 TSX.V: DJIKursdatenKurs: 0,089 EUR 52W Hoch: 0,109 EUR 52W Tief: 0,062 EURAktienstrukturAktienanzahl: 103 Mio.

Würde jedenfalls nur mit Limit odern, weil die MK ist noch nicht sehr groß und man muss sich auch bewusst sein, dass so Explorer in diesem Stadium ein hohes Risiko aufweisen. Trotzdem finde ich die Thematik wegen der Elektroautos und auch der Nähe von dem einen Dajin Explorationsgebiet zur TESLA Gigafabrik sehr interessiert.

Wie (auch) immer... am besten sich selbst die Sache ansehen und mit anderen Explorern vergleichen.

Schöne besinnliche Zeit wünscht,
soyus1

http://www.ariva.de/news/...OPROBE-ERGEBNISSE-VON-TEELS-MARSH-5552511

11:15 10.11.15

DGAP-News: Dajin Resources Corp. / Schlagwort(e):
Bohrergebnis/Zwischenbericht
DAJIN ERHÄLT GEOPROBE-ERGEBNISSE VON TEELS MARSH

10.11.2015 / 11:10


--------------------------------------------------


DAJIN ERHÄLT GEOPROBE-ERGEBNISSE VON TEELS MARSH

10. November 2015 - Vancouver, BC, Kanada - Dajin Resources Corp. ("Dajin")
(TSX-V: DJI) (OTC: DJIFF) (Frankfurt: A1XF20) ist erfreut bekanntzugeben,
dass die vollständig im Besitz befindliche Tochtergesellschaft des
Unternehmens, Dajin Resources (US) Corp., die vorläufigen
Geochemie-Ergebnisse von ihrem Geoprobe-Programm von ihrer zu 100% im
Besitz befindlichen Teels Marsh Placer Claims in Mineral County,
Nevada/USA, erhalten hat.

Dajin engagierte Pediment Gold LLC aus der Stadt Sparks, Nevada, um die
Explorationsarbeiten auf Teels Marsh durchzuführen. Dieses vorläufige
Explorationsprogramm wurde konzipiert, um Kerne aus Playa-Sedimenten zu
entnehmen und nach dem Vorhandensein von Solen-Lagerstätten ("brine
deposits") nahe der Erdoberfläche (weniger als 60 Meter) zu testen. Diese
Arbeit wird dabei helfen, die Eigenschaften des Marsches unterhalb der
Erdoberfläche in Vorbereitung für Tiefenbohrungen zu definieren.

Hohe Leitfähigkeitssolen ("high conductivity brines") wurden zwischen der
Erdoberfläche und 59 Meter Tiefe durchbohrt. Die vorläufige Analyse der
Kerne indiziert das Potential für kommerziell wichtige
Lithium-Konzentrationen. Analytische Arbeit wird von Western Environmental
Testing Laboratories aus Sparks, Nevada, durchgeführt. Dieses Labor wird
derzeit auch von der Clayton Valley Produktionseinheit verwendet. Die
Feststellung der Mineralspezies, die das Lithium und Bor beinhalten, wurde
mit der "X-Ray Diffraction" Analyse von der Geothermal Research Group der
University of Utah in Salt Lake City durchgeführt. Mengen an Smectit-Ton
(wovon Hectorit als ein möglicher lithiumhaltiger Ton gilt) wurden in den
Proben gefunden, sowie Searlesit (ein Bor-Lithium-Mineral). Die
Interpretation der Ergebnisse ist im Gange und weitere Proben werden
analysiert.

Das Teels Marsh Grundstück befindet sich etwa 80 Kilometer nordwestlich von
der Lithium-Mine von Rockwood Lithium Inc., aktuell die einzige
solenbasierte Lithium-Mine in Nord-Amerika. Das geologische Modell von
Teels Marsh ist ähnlich zu Clayton Valley. Während der Zeit haben Faltungen
an diesen Stellen ein tiefes Becken gebildet, wo Grundwasser innerhalb
Sedimenten eingesperrt wurde, die lithiumreiche vulkanische Sedimente
beinhalten. Teels Marsh ist auch die Stelle eines aktiven geothermischen
Systems, ähnlich zu Clayton Valley, Alkali Lake und anderen Valleys mit
bekannten Lithium-Konzentrationen. Basierend auf der Analyse von Dajins
Gravitationsdaten und diesen neuen geochemischen Ergebnissen hat Dajin
weitere 65 Placer Claims akquiriert und so ihre Claims auf insgesamt 215
erhöht, die eine Fläche von 1.851 Hektar bedecken. Klicken Sie hier um
Karten zu sehen.

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurde gemäss den
Anforderungen der kanadischen Aufsichtsbehörde erstellt, die im National
Instrument 43-101 niedergeschrieben sind, und wurden von  Frau Dr.
Catherine Hickson, Berufsgeologe (P.Geo), eine sog. Qualifizierte Person,
überprüft und im Namen von Dajin genehmigt.

Über  Dajin: http://www.dajin.ca
Dajin ist ein junges Energiemetall-Explorationsunternehmen mit einem 100%
Anteil an 150 Seifen- ("placer") Claims, von denen bekannt ist, Lithium-
und Bor-Werte in der Teels Marsh Region von Mineral County in Nevada, USA,
zu beinhalten. Die Grundstücks-Claims, die 1.218 Hektar umfassen, waren der
Geburtsort von der ersten Borax-Mine von US Borax Corp. Dajin besitzt auch
100% Anteile an 1.138 Hektar grossen Claims in der Alkali Lake Region von
Esmeralda County, Nevada bzw. 12 km nordöstlich von den Clayton Valley
Lithium Minenbetrieben von Rockwood. Dajin besitzt auch zu 100% Anteile an
Konzessionen oder Konzessionsbewerbungen in der Jujuy Provinz von
Argentinien, die in Regionen akquiriert wurden, von denen bekannt ist,
Solen ("brines") mit Kalium-, Lithium- und Bor-Werten zu beheimaten. Diese
Konzessionen sind insgesamt etwa 100.000 Hektar gross, wovon sich 80.248
Hektar in den Salinas Grandes/Guayatayoc Salzseen befinden, die direkt
neben den Konzessionen von Orocobre Limited (ORL-T: TSX) liegen, die
Partner von Toyota Tsusho sind. Dajin schloss vor kurzem eine Vereinbarung
mit der Tres Morres Gemeinde für die Exploration auf den 4.400 Hektar
grossen San Jose und Navidad Konzessionen innerhalb dem Salinas Grandes
Salar ab.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

DAJIN RESOURCES CORP.
Brian Findlay, Präsident

Die TSX Venture Exchange Börse hat die englische Version dieser
Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung  für die
Richtigkeit. Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen
Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist
verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird
ausgeschlossen. Die originale Pressemitteilung kann auf der Webseite von
Dajin Resources Corp. abgerufen werden: http://www.dajin.ca


--------------------------------------------------


10.11.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de


--------------------------------------------------

410743 10.11.2015
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
61 Postings ausgeblendet.
10.11.17 22:49 #63 Quelle
zum Kurs: https://www.barchart.com/stocks/quotes/DJI.VN/cheat-sheet

Bitte hierzu auch Post #60 lesen.

 
10.11.17 23:43 #64 @Reecco #61
Danke dir für deine Einschätzung, ich kann kich erinnern auch du hast schon ein paar gute Gedynken innder Vergangenheit gehabt und entsprechend gute Infomrationen, Beiträge geliefert.
Bezüglich Südamerika, ja ich denke sonniger ist es in Südamerika allemal, neben den günstigen Wechselkursen sicherlich ein Kontinent, wo das aktive Leben im Vordergrund steht, weniger die Absicherung fürs Leben (ich meine z. B. Rente und so... ;-).
Eine gute Freundin von mir war vor kurzem auch in Südamerika und kam jetzt hier ins nasse Novemberwetter nach Deutschland zurück. Es war wohl sehr hart für sie.
Somit erfreue dich an der Sonne, die du wohl ausgiebiger genießen kannst als wir hier in Deutschland. Na dann  muss ich dich wohl mal in Südamerika besuchen kommen, um deine schönen Appartements zu sehen und zu dinieren. :-) Wäre bestimmt eine Reise wert.
Freut mich, wenn es euch gut geht. Ja soweit geht es mir auch gut.

Freue mich besonders, dass wir hier im gleichen Boot schippern mit Dajin. Ich denke das ganze hat Zukunft insbesondere, da es hier noch garnicht richtig durchgestartet ist. Heute richtig gutes Plus gemacht, obwohl der Markt eher konsolidiert hat. Das ist ein gutes Zeichen. :-)

Ich wünsche dir und nagürlich allen Investierten ein erholsames Wochenende.

 
11.11.17 00:35 #65 @Avockil
Das Leben hier ist für viele sehr hart. Lehrern, Stadtangestellten, Handwerker  u.v.m  wird das Gehalt gekürzt.
Ich habe mit Dajin heute (Buch)gewinn gemacht, mein Schwager leistet für den gleichen Wert viel mehr. Ist das Gerecht ?

Wir alle zocken mit Geld das wir nicht wirklich brauchen.

Dankt jeden Tag dem Herrn wie gut es euch geht und gebt einen kleinen Beitrag den bedürftigen.  
11.11.17 11:01 #66 @Reecco
Ja es ist richtig es ist immer eine Frage des Betrachtungswinkels. Wenn die Sonne scheint ist das natürlich kein Garant für ein sonniges Leben, egal wo auf der Welt man sich befindet. ...natürlich ist es was anderes in Südamerika zu leben, oder als Tourist unterwegs zu sein.
Ich habe auch nicht die Lösung wie man es anstellen kann, dass die Chancen im Leben für alle Menschen gleich sind. Was sie dann daraus machen würden, wäre dann eine zweite Frage und ihnen überlassen. Jeder aber sollte eine Chance bekommen und in unseren Kindern können wir die Saat säen, sodass es mehr Gerechtigkeit gibt.
Klar ist wir Menschen sind nicht alle gleich, so handelst du mit Aktien und dein Schwager verdient hart das Geld. Aber das Bewusstsein darum, dass man es eigentlich gut hat und wenn es einem gut geht auch gerne teilt ist ein gewichtiger Teil, wenn man definiert was es heisst Mensch zu sein. Also arbeiten wir daran das Mittel zum Zweck, den Mamon zu erwerben und teilen dann redlich. Ja spendet und eure Seele wird rein.  (z.B. durch eine Patenschaft für ein Kind, hab ich auch initiert, kann man sogar steuerlich absetzen :-) )

Allen ein schönes Wochenende und steigende Kurse, wir haben noch was zu erarbeiten, damit es uns allen ein wenig besser geht. ;-)

Reecco wir bleiben in Kontakt!!!  
15.11.17 02:30 #67 Leider alles wieder Rot.
Denke das wird eine schwache Lithium Woche.  
17.11.17 15:26 #68 Kaufsignal und @ #67
Hallo nach langer Pause hier im Thread,

der kleine Rücksetzer war nur gesund und wir haben ein neues Kaufsignal, weil die 38Tagelinie die 200Tagelinie nach oben durchbricht :)

ariva.de

Fundamental sieht es viel viel besser aus als einem Jahr wegen der Kooperationen mit LSC Lithium WKN: A2DNR6 und dem exklusiven kosten- und umwelt(wasser)sparenden Technologielieferanten Enerji und dem steigenden Lithiumpreis:

https://tradingeconomics.com/commodity/lithium

Weiterhin alles Gute, viel Erfolg und das richtige Maß an Geduld :)
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
04.12.17 16:23 #69 Nachtrag zu Warrants...

Hier ist noch eine etwas ältere aber interssante Info  zum bestehenden Warrantprogramm aus 2016.
Das Programm wurde geändert und die Aktion ist soweit mit dem 29.11.2017 bereits abgeschlossen.

http://dajin.ca/blog/post/...early-warrant-exercise-incentive-program

Somit kann es weitergehen. Wachstum vorprogrammiert :-)

Dies ist keine Kauf/Verkaufsempfehlung.  
04.12.17 16:54 #70 Nachtrag Explorationsgenehmigung...
...vom 27.11.2017
Sowie es aussieht versucht LSC und Dajin ihr Engagement in Salinas Grandes zu verstärken, die Maßnahmen dort weiter voranzutreiben.  Es wurde eine  Genehmigung zur Erkundung und Förderung eingeholt.
Die Cooperativa San Jose (arbeitet als Grundeigentümer mit Dajin und LSC zusammen) hat soweit für 4400 HA die Explorationsgenehmigung bekommen. Somit kann hier basierend auf älteren Erhebungen (Lithiumwerte 279 bis 3000 m/l, im Mittel 551m/l) nun genaue neuerliche Explorationsmassnahmen vorgenommen werden und die Förderung angestrebt werden. LSC und Dajin verfügen in Salinas Grandes bereits über eine Explorationsfläche von 93000 HA, wovon jetzt wohl ein aussichtsreiches Areal genauer erkundet wird. Die älteren erhobenen Lithiumgehalte wurden in ein Meter Tiefe festgestellt. Somit liegen wir hier mit durchschnittlich 551 m/l wohl sehr gut, ähnlich wie wohl auch Noram bezüglich Gewinnung von Lithium. D.h. bei entsprechend kostengünstigen Verfahren, ist es sehr aussichtsreich und wahrscheinlich schnell Lithium zu fördern, da die Genehmigungen dazu wohl jetzt vorliegen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass ein voll funktionstüchtiges Werk der Firma Enirgi in Südamerika bereits errichtet wurde und einsatzfähig ist. Bereit für LSC und Dajin zu produzieren.

Hier zu lesen (leider auf Englisch):

http://dajin.ca/blog/post/...ration-in-salinas-grandes-jujuy-province



 
04.12.17 23:36 #71 @Avockil
Hmm.. bin heute mit meinen 6k raus. Wäre gern noch etwas länger drinnen geblieben, leider hat's jetzt u.a Dajin getroffen. Geschenke für die Familie und Elektrizität für das Geschäft steht an.

Wünsche allen viel Glück mit Dajin und viiiel Gesundheit und Frohsinn.

LG, Reecco  
05.12.17 01:29 #72 @Reecco
...wünsche dir soweit alles erdenklich Gute für dich und deine Familie und natürlich viel Spass beim Geld ausgeben in der Adventszeit.
Habe mir am Samstag letzter Woche auch ein paar Glühbirnen bei Ikea gekauft. Lol ;-)
Danke dir für die liebenswerten Grüße.

Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen...
So long und auf bald, herzlichst Avockil.
 
05.12.17 16:13 #73 @Avockil
Danke für deine Glückwünsche. Das mit dem Geld ausgeben nervt langsam, ist aber für ein erfolgreiches Business (ohne Bank) unausweichlich.
Für 2 Zimmer mit Bad, Küche, Bar... Kabel, Sicherungen und Kästen, Schalter und und und.
Wenigstens hat Dajin seinen Wert in 2 Jahren behalten.  
12.12.17 18:35 #74 Dajin aussichtsreiche Small Cap Aktie
Artikel vom 01.12.2017:

Dieser Artikel sollte hier nicht fehlen:

https://smallcappower.com/top-stories/lithium-battery-stocks-2017/

Dajin wird hier als aussichtsreicher Nebenwert unter den Lithiumexplorern benannt.  
03.01.18 23:47 #75 Dajin ist wohl doch länger bei den 0,10€
gut das ich meine Dinger bei 0,12€ losgeworden bin.

Warte jetzt mal nen guten einstieg ab. Aber der muss deutlich unter 0,10€ liegen.

 
04.01.18 10:24 #76 @InvestierenMit
...sieht so aus, dass Dajin bei 0,10 einen Boden gefunden hat. :-)  
15.01.18 19:56 #77 Dajin wird jetzt am OTCQB Markt gelistet
Dajin wird einem breiteren US-Investorenpublikum zugänglich gemacht:

Das Management der Dajin Resources Corp. ("Dajin") (TSX-V:DJI) (OTCQB:DJIFF) (Deutschland:C2U1) freut sich, mitteilen zu können, dass Dajin die Genehmigung zum Einstieg von der OTC Markets Group in den OTCQB-Marktplatz erhalten hat und unter dem Handelssymbol DJIFF notiert wird. Der Handel mit Dajin-Wertpapieren am OTCQB-Markt wird am 10. Januar 2018 aufgenommen.

Der OTCQB-Markt bietet US-Investoren einen effizienteren Zugang und unterstützt kanadische Unternehmen bei der Steigerung der Aktionärsrendite mit dem Ziel, Liquidität und Aktienbewertung zu verbessern. Darüber hinaus haben die Investoren nun Zugang zu transparenteren Preisinformationen durch die Verfügbarkeit von erstklassigen Real-Time Level 2 Quote Darstellung.
Dies wiederum führt zu einem effizienteren Handel für alle Anleger. Durch den Handel auf dem OTCQB-Markt können Unternehmen ein größeres Netzwerk von US-Investoren, Datenverteilern und Medienpartnern gewinnen. Der OTCQB-Markt gewährleistet US-Investoren einen einfachen Zugang zu den gleichen hochwertigen Informationen, die Investoren in Kanada jetzt zur Verfügung stehen, aber über US-Plattformen und Portale, die für die Durchführung von Recherchen genutzt werden.

Der OTCQB-Markt ist für die Entwicklungsphase US-amerikanischer und internationaler Unternehmen bestimmt. Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen die Unternehmen in ihrer Berichterstattung auf dem neuesten Stand sein und sich einem jährlichen Verifizierungs- und Managementzertifizierungsprozess unterziehen. Diese Standards sorgen für Transparenz und verbessern die Informationen, die den Aktionären durch Technologie und Regulierung zur Verfügung stehen, und erhöhen die Erfahrung der Anleger.
...

hier der Link:

https://www.gurufocus.com/news/621170/...upgraded-to-the-otcqb-market

 
21.01.18 12:50 #78 Moin moin
Ich hab mich jetzt mal richtig eingelesen in die verschiedenen Publikationen. Sowohl LSC als auch Dajin sind sehr interessant, besonders auch durch das Verfahren der Enirgi Group. Wenn solche Sachen funktionieren, bringen sie immer einen guten Profit und die Umwelt wird geschont, was immer günstig für die Akzeptanz ist. Ich bin auch in MGX investiert und das hier paßt gut dazu. Ich werde dann mal 70% der vorgesehenen Summe in LSC und 30% in Dajin stecken. Ist hier ein gutes Forum, ohne die meist vertretenen Pseudogroßinvestoren, die dann immer ihr großen Sprüche klopfen, mal in die eine, mal in die andere Richtung.  
27.02.18 12:08 #79 Aktuelles Interview!
Hier werden derzeit leider gar keine Sprüche geklopft! Weder grosse noch kleine... zumindest nicht im Forum!

Dafür gibt es ein sehr gutes Interview von unserer COO:

https://smallcappower.com/videos/...dajin-resources-corp-stock-price/

Dajin Resources COO: Our Nevada Lithium Projects Are Drill Ready
FEBRUARY 23, 2018

Dajin Resources Corp.’s (TSXV:DJI) Dr. Catherine Hickson talks about Dajin’s lithium projects and potential catalysts for its stock price

In this interview with SmallCapPower at the 2018 Vancouver Resource Investment Conference (VRIC), Dajin Resources Corp. (TSXV:DJI) COO and Director Dr. Catherine Hickson discusses Dajin’s lithium brines exploration projects, two of which are in Nevada with one in Argentina. Find out more about her outlook for lithium as well as potential catalysts for Dajin’s stock price by watching our short video interview.
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
28.02.18 15:33 #80 News! Dajin Resources und LSC liefern
gute Ergebnisse :)

https://web.tmxmoney.com/...id=8335046901285740&qm_symbol=DJI:APH
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
10.05.18 11:00 #81 Endlich wieder ein Beitrag die guten Aussichten
auch dem Markt näher zu bringen:

https://conferences.moneyshow.com/...erine-hickson-pgeo/?scode=035323
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
11.05.18 17:08 #82 Ausbruch aus Abwärtstrend an Heimatbörse CN.
Auf Sicht 1 Jahr klicken:
https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=DJI

Auch am umsatzsstärksten Börseplatz (NASDAQ OTC other) sieht es gut aus:
ariva.de
Man beachte auch den MACD :)

http://www.ariva.de/dajin_resources_corp.-aktie/chart
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
15.08.18 19:10 #83 http://resourceworld.com/index.php/lithium-in-spot
Kannte ich noch gar nicht:

http://resourceworld.com/index.php/...ht-with-nemaska-advantage-news/

Erfreuliche Kooperation :)

Übrigens wegen des hohen Spreads hierzulande würde ich raten Dajin Resources nur in Kanada (CNSX) zu kaufen!
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
17.08.18 16:13 #84 Good News: Strassen sind fertig :)
Und noch dazu haben Sie im Gegensatz zu anderen Strassen in der Region den Unwettern stand gehalten.

http://dajin.ca/blog/post/...-pads-ampamp-access-roads-at-teels-marsh

Nun können und werden noch viele Nachrichten folgen!

Denke bis Jahresende sehen wir deutlich höhere Kurse als zuletzt 0,09 bis bis 0,1 CAN Dollar:

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=DJI&locale=EN

Bei diesem Spread in Deutschland kaufen ist aber wirklich nicht ratsam bzw. wenn man sich etwas mit http://dajin.ca/en/home beschäftigt hat und auch das Potential sieht, dann lieber an der TSX kaufen. Meine Beobachtung und Erfahrung nach vielen Jahren dazu... von einer AVZ Minerals, Winmar Resources und Pilbara Minerals, halte ich deutlich mehr, aber Dajin Resources, MGX Minerals, Tantalex Resources und Hipo Resources sind im Lithium (Cobalt) Sektor meines Erachtens interessante Depot- Beimischungen. Wenn wir schon bei Small Cap Beimischungen sind: The Meet Group (u.a. Lovoo), SW Umwelttechnik und Signature AG sind auf diesem Kursniveau m.E. auch bzw. immer noch sehr vielversprechend!

Schönes Wochenende und gute glückliche geduldige Zeit :)
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
17.08.18 22:33 #85 endlich kann gebohrt werden..
bin seit einiger Zeit wieder dabei und entsprechend gespannt ;)
Aktuell aber kaum Umsätze... Kenne Dajin noch von früher (Argentinien Projekt und Gold-Abstecher)...

DYOR  
23.08.18 19:23 #86 Jetzt tut sich auch was mit LSC in Argentinien.
Das wird groß mit LSC und Dajin :)

https://www.thenewswire.com/archives?id=L5PFy1mK

Dajin Reports that LSC Lithium Proceeds with Drilling of the San Jose - Navidad Concessions in Argentina

August 23, 2018 / TheNewswire / Vancouver, BC - Dajin Resources Corp. ("Dajin") (TSX-V: DJI) (OTCQB: DJIFF) (Germany: C2U1) management wishes to report that LSC Lithium Corporation (LSC) has announced a Rights Offering (Press Release, August 16, 2018). In the release LSC states that the net proceeds from the planned Rights Offering will be used by the Company to support ongoing development activities at their three major projects, the Pozuelos-Pastos Grandes Project, the Rio Grande Project and the Salinas Grandes Project. A portion of the funds will be allocated for further exploration work on the Salinas Grandes Project with a view to completing a maiden mineral resource. LSC reported that they have amassed a large portfolio of prospective lithium rich salars and is focused on developing its major projects: Pozuelos and Pastos Grandes Project, Rio Grande Project and Salinas Grandes Project.

LSC (the project operator) have commenced their phase two exploration program of near-surface brines at the San Jose-Navidad minas using a Vibracore drilling machine. Using this drilling method, the exploration crew will take brine and core samples for Relative Brine Release Capacity (RBRC) determination. RBRC determinations are used to provide information on the ability of brine to flow through the subsurface and, combined with the assay results, provide a more complete picture of the resource potential. These new measurements will augment the Lithium assay results from the phase one work announced in February 2018 on the San Jose-Navidad minas.

Dajin is LSC's partner in the Salinas Grandes salar in the Province of Jujuy, Argentina. The San Jose-Navidad minas form part of a 93,000 hectares land package to be earned by LSC (51%). To fulfill the terms of the earn-in agreement, LSC must complete $2,000,000 in exploration expenditures. Early in 2018, LSC completed the phase one surface exploration program of the northwestern portion of the San Jose-Navidad minas located on the Salinas Grandes salar. During the initial exploration program 25 shallow brine samples covering an area of 550 hectares (5.5 km2) in the northwestern corner of the 4,300 hectares (43 km2) San Jose-Navidad minas were taken. Lithium brine concentrations ranged from 281 mg/l to 1,353 mg/l, averaging 591 mg/l. These assay results were announced in Dajin's February 28, 2018 press release. (click here to see Geochemical Map)

About Dajin: (www.dajin.ca)

Dajin, is an early stage Lithium exploration company. Through its interest in Dajin Resources S.A. ("Dajin S.A."), it holds concessions or concession applications in Jujuy Province, Argentina that were acquired in regions known to contain brines with Lithium, Potassium and Boron values. These land holdings exceed 93,000 hectares (230,000 acres) and are primarily located in the Salinas Grandes and Guayatayoc salt lake basins (salars). San Jose/Navidad minas form part of the 93,000 hectare land package covered by the joint venture between LSC (51%) and Dajin (49%). LSC is the operator of the exploration project and is required to complete CDN$2,000,000 in expenditures.

In the United States Dajin holds a 100% interest in 403 placer claims covering 7,914 acres (3,202 hectares) in the Teels Marsh valley of Mineral County, Nevada. Construction of drill pads and roads has been completed in anticipation of commencing a drill program later in the year. These claims are known to contain Lithium and Boron values and are adjacent to the birth place of US Borax Corp's first borax mine. Dajin also holds a 100% interest in 278 placer claims covering 5,591 acres (2,262 hectares) in the Alkali Lake valley of Esmeralda County, Nevada, located 7 miles (11 kilometers) northeast of Albemarle's Silver Peak Lithium brine operation in Clayton Valley.
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
31.08.18 14:03 #87 Gut ist auch bei großen int. Meetings zu
präsentieren und dabei zu sein:

http://dajin.ca/files/press-releases/August292018-IAGODArgentina.pdf
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...