Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 941
neuester Beitrag:  15.08.18 01:10
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 23503
neuester Beitrag: 15.08.18 01:10 von: MobbyDick Leser gesamt: 3109960
davon Heute: 126
bewertet mit 36 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  941    von   941     
23.12.10 20:26 #1 Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  941    von   941     
23477 Postings ausgeblendet.
14.08.18 15:31 #23479 Visio
Am Sonntag fahren wir an Genua  Richtung Imperia vorbei.
Die Strassen, Brücken und Tunnel dort unten sind mehr als erholungsbedürftig.
Ich bin immer froh das Nadelöhr hinter mir zu haben Richtung Ligurien....

Und Daimlers?
Baut sich da ein Widerstand auf ?
 
14.08.18 15:43 #23480 DAI
@Visio Willst du das der Kurs dreht, schließe deine long Position!:(  
14.08.18 15:57 #23481 DAI
Noch besser,  geh short! Dann kommt noch die 58!;))  
14.08.18 16:09 #23482 Damir25
hat nicht sollen sein heute.
Nie die Rechnung ohne Erdogan machen.

Er mag keine IPhones mehr und prahlt mit Vestel Mobilee´s

Mag Er auch keine Daimler Six Packs mehr?
Was ist los mit den Monarchen ??  

Bewertung:
1

14.08.18 16:12 #23483 dai
es muss mal wieder richtig volumen her 4 mio und mehr und nicht das gekleckere unter 2 mio  
14.08.18 16:18 #23484 Daimler Gehebelt
CD90ZP
Nachkauf bei 0,72
Ihr kriegt mich nicht > Bänkster
 

Bewertung:
1

14.08.18 16:29 #23485 Irgendetwas ist hier faul.
Kommt heute Abend/ diese Woche eine negative Nachricht?
 
14.08.18 16:44 #23486 DAI
Ich kann Erdogan nicht leiden, nur die widerspenstige Haltung zu Trump
imponiert mir!;)) Kauf mal ein paar Türkei Lira!;))  
14.08.18 16:47 #23487 DAI
Boden bei 56,0x????  
14.08.18 16:52 #23488 inmotion
hab welche zu 0,70 eingesammelt :-) und heute Mittag 0,83 ...

DAX sollte langsam mal bisschen rebounden  
14.08.18 16:54 #23489 @ damir
Schwierig zu sagen. Mich hat nur die heutige Performance von Daimler extrem überrascht. Wäre der Börsentag extrem negativ gewesen, wären diese Kurse sicherlich keine Überraschung gewesen.  Also entweder arbeiten wie vermutet im Hintergrund die HF extrem oder es kommen negative Schlagzeilen. Aber nur meine Meinung.  
14.08.18 17:10 #23490 damir
wie ist den die aktuelle Einschätzung auf Call/Put für Freitag? Vielleicht arbeiten die Banken hier auch wieder gegen die August Calls ?  
14.08.18 17:25 #23491 DAI
Sehr Überspitzt formuliert, kein short Call wird seine Aktie los und kein shortPut muss
sie abnehmen!
Sichere Deckung erst ab ca. Basis 52!:(  
14.08.18 17:33 #23492 DAI
Sorry Fehler!!!! Jeder Short Put muss die Aktie abnehmen!
Short Call muss/darf keine Daimler geben! Der Teil war richtig!:((  
14.08.18 17:45 #23493 Ein schöner Artikel zu der Elektro Misere.
https://www.deutschlandfunk.de/....724.de.html?dram:article_id=425370


Finde den Artikel sehr lesenswert im Hinblick auf Daimler & Co.  
14.08.18 18:08 #23494 damir
hmm ich hätte nicht fragen sollen .-) So richtig hiflt mir die Antwort noch nicht, muss mir dann jedesmal erstmal wieder aufmalen wie das mit Short Put und Short Call usw. war im vergleich zu einem einfachen Call auf Basis 60 :-) - ich weiss wurde schon 1-2 mal auch hier erklärt, aber isat halt bisschen verwirrend wenn es glaub ich andersrum ist also Short Call ist das was am ende ein Put Schein auf Basis X ist ?!?

Oder anders gefragt, wo wäre denn bei den aktuellen Werte der für die Banken günstigste Kurs für DAI?  
14.08.18 18:21 #23495 DAI
@Mobby Ich muss da auch jedesmal höllisch aufpassen. Einfach gesagt die Eurex
ist neutral! Alles kann nichts muss. Wenn ein Investor Basis 56,57,58,59,60 spielt, oder alle,
kann er auch unbemerkt den Kurs in seine Position bringen. Mit den Optionen und
den gekauften Aktien die ihn da hin bringen! Wir erfahren es erst wenn es vorbei ist!:(  
14.08.18 20:18 #23496 Abwarten, meine
Devise, Zwischenstand Dai vs. Kion -2,24 zu -0,41%. Beides gute Investition. Das Minus lässt mich z.Z. aber kalt, wenn ich das Plus meiner Evotecs ansehe.
Aber natürlich allen gute Kurse hier aus dem schönen Kärnten.  

Bewertung:
1

14.08.18 21:56 #23497 inmotion
echt ein Horror mit der Brücke.

Daimler , ja sieht so aus als wäre da ein Widerstand , sollte aber bei 56,90 gewesen sein oder wieder bei 55, aber egal, es geht wieder rauf, nicht wesentich aber o,.k
56,10 war dann Tief und SK 56,85 ist schon mal besser, morgen sollte der DAX aber endlich mal grüner werden , was soll das ganze Theater in der Politik, die sollen sich mal auf die Firmen konzentrieren.  
14.08.18 22:13 #23498 DAI
Ich denk auch das wir morgen eigentlich einen einiger Massen guten Tag sehen sollen nach dem jetzigen Stand der Futures zu sehen.

Aber die Frage bleibt spielen die Banken nur wegen Freitag das schon bisschen runter und lassen es dann ab nächste Woche gehen!? Wir waren hier immer schlechter als BMW oder VW im Vergleich die letzten Tage.  
14.08.18 22:16 #23499 den
10- er Faktor hat aber auch schön zerlegt gehabt von um die 1, 33 bis 0,70 runter , das dürfen nicht mehr als zuviel Minus Tage kommen.
Auch meinen 8 -er kam von 0,33 bis 0,21 runter , gut bin seit 0,24 wieder drin , aber auch da darf nicht allzu viel passieren, jetzt brauchs mal ein paar grüne Tage , sonst wirds schwer.

Das sollte aber auch jeder vorher wissen wenn er das Rsiko geht, bleibe da ganz relaxt.
Bleibe bei Range 57,50 bis 59,50 im der Aktie  
14.08.18 22:26 #23500 Dai
Japan soll mal die Lage für morgen ausloten. China und Rest werden schon
Vorlagen liefern! Euro fällt dem Goldkurs vorne weg. Türkei wehrt sich gegen Trump.
Auch wenn man ein kürzeren Hebel hat........ Die Türkei hat nichts zu verlieren.
Die EU muss auch Widerworte geben. Mit nur grinsen, wird es nicht gehen.  
15.08.18 00:26 #23501 Broker 2015 Deutschandfunk Artikel Daimler
Der Kretschmann ist eine Katastrophe. Man wird den Eindruck nicht los, dass der auch nicht unzufrieden ist, wenn Daimler an Vorschriften und durch den politisch provozierten Druck zerlegt werden würde. Hauptsache, die Autoindustrie in Deutschland tanzt exakt nach der Pfeife der Grünen.
Es ist ja immer noch längst nicht klar, ob und in welchem Ausmaß Elektrozeug den Verbrenner ablöst, und falls ja, wann. Es ist für mich auch nicht geklärt,ob nicht eine andere Speicherung von Antriebsenergie das Rennen macht, z.B. Wasserstoff, oder ob uns letzten Endes der Diesel in verbesserter Form noch 50 Jahre erhalten bleibt, weil alles andere teurer, nicht zuverlässig und zufriedenstellend funktioniert, oder ob die Primärenergie für den Ladestrom nicht vorhanden ist, oder aus Kohle kommt, weil die Windrädchen zu wenig liefern.
Nur Kretschmann und die Grünen wissen genau Bescheid.

Klar sollte auch für Kretschmann nur sein, dass ein Unternehmen wie Daimler die besten Ausgangschancen hat, ein Wettrennen um neue Antriebstechnologien zu gewinnen. Was kommt statt dessen ? Laiengerede.

Als MP von BW hat der sich zurück zu halten, und die heimische Industrie ohne wenn und aber zu unterstützen.
Ich könnte inzwischen langsam abk  . . .  wenn ich nur die Gesichter von denen sehe.

So, ich habe fertig.  
15.08.18 00:33 #23502 Neuer Gegner für Tesla und DAI ?
Da ja links hier nicht funktionieren, der Anfang vom Text!

"(Reuters) — Chinese electric vehicle start-up NIO on Monday filed for a $1.8 billion initial public offering of its American depositary shares, the biggest U.S. listing by a Chinese automaker."

 
15.08.18 01:10 #23503 Visiomaxima
@Visio: Du weisst schon, das wir die 1,30 erst wieder sehen bei 60,00€++

Viel mehr als 1,10 ist jetzt auch erstmal nicht mehr drin mit dem 55-60 Range  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  941    von   941     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...