Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 2990
neuester Beitrag:  28.05.20 09:41
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 74750
neuester Beitrag: 28.05.20 09:41 von: Grandland Leser gesamt: 5710511
davon Heute: 1599
bewertet mit 45 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2990    von   2990     
23.12.10 20:26 #1 Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2990    von   2990     
74724 Postings ausgeblendet.
27.05.20 22:33 #74726 Was Theo ?
Vorgestern warst du noch feuer + flamme für DH

---------------------------------
TheodorS: Also ich versteh das nicht so

25.05.20 10:09 #74436
Warum hier soviel über LH geredet wird....
Wir sollten lieber über Unternehmen reden, denen die Zukunft gehört, wie z.B. DH
----------------------
Dann zauberst du noch NEL  aus dem hut
vorher nie erwähnt....  
27.05.20 22:34 #74727 ich denke
ich werde meine Anwesenheit hier erheblich  reduzieren  
27.05.20 22:45 #74728 Grandkotz
Noch ein Account? Damir2,Schreiber3,Fink,Elon,Ola,Markus ,Sergey und jetzt noch Grandland?  

Bewertung:

27.05.20 22:45 #74729 Daimler in Korea
Korea:
Nicht vergessen- bevor hier Neid aufkommt: ich war da ja als Resident - oder Expat wie man Auslandsendsendungen typischerweise im Firmensprachgebrauch nennt.
Typischerweise wird für Firmenmitglieder auf so einem Assignment ein Appartement gemietet- Größe nach Familiengröße und Position.

Das Hyatt über den Hügeln von Itaewon (da wo letztens auch ein Covid19 Ausdruck war), ist ein gesellschaftlicher Treffpunkt - Konferenzzentrum und besonders am Wochenende auch Nachtclub wo sich betuchte koreanische und auch ausländische Kundschaft trifft. typischerweise zu teuer auch für einen Expat. Die Dicksten Autos der Gäste parkt der Pförtner vor der Tür und das waren eben zu dem Zeitpunkt 2006-2009 die Maybachs und auch AMG. Ich durfte mit dem normalen Dienstauto am Parkdeck parken.
Für die Ausländer besonders deutsche war das Hyatt im Wesentlichen deshalb wichtig, weil es eine deutsche Bäckerei hatte, durchaus sehr ähnlich der Hofpfisterei. Überlebenswichtig, denn sinst ist das Brot dort eher stark gesüßt. Samstagmorgen war da Hochbetrieb und wer zu spät kam der bekam kein Brot mehr.

Der AMG Benz hat nicht nur Vorteile für den gut betuchten Koreaner. Angeblich reizt so ein AMG die koreanischen Steuerbehörden zu intensiverer Prüfung. Zusätzlich wurde für offizielle Anlässe auch immer eine Genesis (Hyunday Luxusmarke) bereitgehalten.
Eine interessante Erfahrung.

Wir im Daimler Forum sollten uns freuen, dass Daimler da so fette Gewinne erwirtschaftet.
 
27.05.20 22:50 #74730 lol
Wer kommt hier aus tirol ?
Phantasie hat er ja, immer was zum Lachen

und schon wieder abgemeldet
 
27.05.20 22:50 #74731 ich denke
Sergey hat damit nichts zu tun,  
27.05.20 22:54 #74732 AML Aktionäre
2% hat Daimler an Aktien.
Hier eine Aufstellung

Name Aktien %
Investindustrial Advisors Ltd.  16,9%
Invesco Advisers, Inc.  4,29%
Lawrence Stroll  4,03%
Najeeb Al-Humaidhi  3,55%
Baillie Gifford & Co.  3,16%
Rezam Mohammed Yousif Al-Roumi  3,09%
Daimler AG 29 685 004 1,95%
Multi-Dimensional Connectivity MDC Ltd.  1,87%
Stehwaz Automotive Jersey Ltd.  1,78%
China Lesso Group Holdings Limited  1,78%
PIT007  (<1%)
 
27.05.20 23:01 #74733 Also ich hab mal...
-  nach einer Feier bei Freunden  -   im Nachbarpark auf dem Rasen residiert. Die halbe Nacht...mit meinem Hund...als ich aufwachte, sind 3 Karnickel um uns rumgehoppelt...

CAP  
27.05.20 23:12 #74734 Itaewon
Commander du kennst dich da aus. Interessant.
Dort endet die Nacht etwa morgens um 9 und es dürften einige in dem angrenzenden Park übernachten. Die weren dann von Joggern abgelöst.
Bei Freunden, heißt sie waren wohl Expats, denn der Ganze Hügel unterhalb des Hyatts ist voller 'Villa' die von Expats besiedelt sind.
 
27.05.20 23:13 #74735 Dai/Emotionen runterfahren

Huhu,

ich hätte da auch noch was zur Entspannung.
Genießt Phil





 
27.05.20 23:35 #74736 @Grandland
:)))) hier liegt ein Irrtum vor: Ich meinte den Park hier in der Nähe von Mainz. :)))  Mein Hund hat mich nachts nach Hause gebracht, aber ca. 400 Meter vor dem Ziel überkam mich die Müdigkeit  -  und wir schliefen auf dem Rasen im Park ein :))  
27.05.20 23:41 #74737 Hallo @Kleine Eule
so spät noch wach?!  ;)  
27.05.20 23:44 #74738 Dai/@Commander
Huhu.

das sind die Eulen - nachts noch wach und morgens müde....

grinst

die kleine Eule  
28.05.20 00:04 #74739 @Kleine Eule
"Nachtaktive Jäger...;))"  
28.05.20 03:38 #74740 MUSCHI
🍓 Bewerten Sie meine junge rasierte Muschi, pls  💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  
28.05.20 07:31 #74741 Nikkei +
es geht also weiter

Realist macht bei seinen Überlegungen  einen entschzeidenden Fehler:
Er befindet sich in der Gegenwart
"wartet bis die Q2.l Q3-Ergebnisse.".... bla  bla blubber

Der Markt befindet sich aber 6 Monate in der Zukunft, da wird wieder geflogen
und Restaurants besucht,  (Das nimmt er jedenfalls  an)

Der Dai-Kurs 22 spiegelte deshalb schon Q2
Wenn nat .  Q2 noich viel schlechter ausfällt , als ohnehin erwartet , muiss nat
auch die Zukunft korrigiert werden.
Aber besser als der totale Stillstand wirds ja immer sein.
Man sollte auch Gewinn-Mitnahmen,  wenn der Markt an Fahrt verliert,
nicht mit "Abwärts" verwechseln

 
28.05.20 07:50 #74742 poah
Was macht man denn da heute?
cash ist nach wie vor hoch und außer Wirecard und meinen a1jx52 Vorruhestands-ETF nichts mehr im Depot...
shell biedert sich leicht an.... ?
 
28.05.20 08:04 #74743 keine Ahnung
ich hab ja BASF und Coba im Depot und  70%Cash
Zerti/OS  auf Index ?

Opa hat gestern Nacht wieder zu viele Ölfässer gezählt
bei API, 8000 mehr als er erwartete ,  Rekord

Heute zählt er bei EIA

Öl um 30 herum ist verdammt günstig ,  Der Normal-Level = 50 bis 60
 
28.05.20 08:29 #74744 herrmannb
Ja klar meinte ich eine Übernahme. In welcher Form nachher ausgeführt. Ich glaube ein zweites F1-Team würde Mercedes gut gefallen und die Innovationskraft antreiben.

Also aus Pit seinen Fischen könnten bald Blauwale werden :))  

Bewertung:

28.05.20 08:48 #74745 Also Jungs
ihr Dai-aktionäre
zeigen wir Realist  (Short -MK 32)  was eine Stern-Harke ist
40 !

Wie beim  fallen, so auch bei Steigen,
eh man sich versieht , ist der Markt eine Stufe höher ,
DAI 40 , BASF 55
das geht so schnell , kann man nur als Long  mit machen
 
28.05.20 08:56 #74746 DAI
Bin ich kaputt, Arbeit bekommt mir nicht. 10 Mio., 300 Mio., 1 Mrd., 8 Mrd., 9 Mrd., 10,Mrd.,
100 Mrd., 500 Mrd., 750. Mrd., 1,5 Bio............
Wo kommt das ganze Geld plötzlich her???? Toptipp ist und bleibt Gold! Keiner hat bisher
100 Kg Gold im Nähkästchen gefunden, auch von Leyen nicht!;))
Negativzins bildet eine Endlosschleife.
Man nimmt Kredit zu -0,1% kauft Gold.... Gold fällt ....neuer Kredit zu -0,2%...neue Gold Käufe,
Gold fällt, neuer Kredit zu -0,4%.... neue Gold Käufe...... Bis kein Gold mehr da ist!!!!

So kommt alles Gold wieder zurück ins Reich!;)) (Reichsbürger)
 
28.05.20 09:14 #74747 BASF Call weiter
So ich probier doch mal weiter mit dem BASF Call, selbst wenn es schon etwas abflauen würde.
Nächster Call, langfristig, diesmal Basis 45 (vorher 40)

BASF SE Call 45 bis 2023/12 (SG)
WKN: SR662L EK: 0,92 / Stück  
28.05.20 09:28 #74748 Verkauf iSahres global water ETF
VK 43,335 USD, 10% gewinn.

Dieser Anstieg ist einfach nicht mehr gesund, spätestens die nächstens Quartalszahlen müssen die Realität der Auswirkungen aufzeigen.  

Bewertung:

28.05.20 09:37 #74749 Water
Also diese sogenannten Zukunft ETFs (und auch Zertifikate), Wasser, Gesundheit, Wasserstoff etc. werden z.tz etwas arg gehypt finde ich, also das hast du sicher richtig gemacht da zumindest mal eine Pause einzulegen. Die Anleger Heftchen sind voll davon.

Für Zukunft finde erstmal einen World Index basierten ETF 'sicherer'. Die anderen bergen größere Chancen, aber auch Risiken. Ich finde gut gemacht.


Ich bin ja für die allgemein Lage immer noch etwas skeptisch. Daher weiter vorsichtig.  
28.05.20 09:41 #74750 Daimler
Und natürlich hat Realist eins vergessen: Jahresende wird der Kurs bei 36,xx (waren es nicht 36,7?) stehen, so die Grandland Prognose im März.
Allerdings gönne ich dem Daimler auch wenn ich mich da verschätzt habe und nicht der Winner bin.

Aber neue Prognose von Analyst Grandland: Bisher habe ich gesagt,Daimler wird nicht mehr unter 25 fallen. Dies erhöhe ich jetzt auf 28.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2990    von   2990     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...