DRILLISCH keine lohnende Aktie ab jetzt

Seite 1 von 22
neuester Beitrag:  16.06.17 21:08
eröffnet am: 10.06.13 15:06 von: toitoi Anzahl Beiträge: 541
neuester Beitrag: 16.06.17 21:08 von: weisvonnix Leser gesamt: 68058
davon Heute: 8
bewertet mit -6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
10.06.13 15:06 #1 DRILLISCH keine lohnende Aktie ab jetzt

 So dann eröffne ich mal hiermit den Thread der das sagt was der Kurs in den kommenden Jahren wiederspiegeln wird.

Ich sage es wohlgemerkt das Drillisch eine DIVI-Rendite von ca. 10% aufweißt aus 2012 und angekündigt ist dies für 2013 und 2014 auch.

Jedoch die Aktienperfomence wird die kommenden Jahre unterdurchschnittlich sein.

Ja ich behaupte sogar Drillisch wird in 12 Monaten nicht höher stehen als zur Zeit eher tiefer.

Mal schauen was die ganzen Bullen aus dem Nebenthread in 12 Monaten sagen wenn die Underperformnce der Aktie Ihre DIVI auffrißt.

 


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.06.13 13:57
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

 

Bewertung:
6

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
515 Postings ausgeblendet.
23.02.15 15:37 #517 Weil er so lange nicht mehr gesehen wurde :D
 
28.02.15 20:41 #518 200% seit Threaderöffnung :-)
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
25.04.15 08:28 #519 Jetzt schon 222% seit Threaderöffnung ;-)
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Bewertung:
2

27.04.15 13:58 #520 @Radelfan, Du sagst es!
Ich könnte mich täglich über den Threaderöffner und unter welchem Slogan dieser Thread eröffnet wurde todlachen... Er ist wohl untergetaucht, der gute Toitoi bzw. der Nachfolger Toitoi1. Das Maul so weit aufreißen kann schon mal völlig daneben gehen. Und schon nach wenigen Monaten, wo Drillisch richtig abging - keine Demut des Threadvaters, nee,nee, immer noch weiter drauf auf die Aktie. Aber es ging zu schnell, so daß er Drillisch den wirklichen Aktionären überließ ;-) Wohl denn, wer dabei ist oder bis zur Gewinnralisierung war...  

Bewertung:
3

27.04.15 15:37 #521 @hcls87: Man kommt heute gar nicht so schn.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
000dri.png
000dri.png
28.04.15 18:03 #522 Radelfan, ich hoffe und wünsche Dir,
daß Du bei Drillisch dabei warst oder noch bist. Ich habe relativ zeitig gewinne mitgenommen und bin seit dem nicht mehr rein ;-(
Wobei ich noch bemerken muß, daß ich Toitoi bei der Threaderöffnung nicht gelesen habe... Aber auch da hätte ich ihm ein "witzig" verpaßt, "uninteressant" ist ja evtl. noch geschmeichelt. Aber der Sportfreund hat ja noch mehr Bolzen rausgehauen, wie ich mal nachgelesen habe (BVB-Thread z.B.). Mit wirklich ernsthaft gemeinten Prognosen kann man sich schon mal mit dem Kopf etwas aus dem Fenster lehnen, aber nicht gleich den ganzen Körper raushängen. Das überlassen wir mal besser den Analysten, die ihre Verarsche bewußt mit dem Kleinanleger machen, nicht wie Toitoi, der alles "wußte", nicht erwartete...
Wie geht es mit Drillisch weiter? Ich glaube, daß hier so viel Musik auch nicht mehr drin sein wird (auf 1 Jahr), oder ich täusche mich. Ich hatte immer wieder gezaudert, nach meinen "guten Gewinnmitnahmen" wieder einzusteigen... Das hab ich nun davon ;-(   Allen, die dabei geblieben sind, Glückwunsch - alles richtig gemacht!  

Bewertung:
1

29.04.15 15:50 #523 @hcls: Bei DRI weiß man nie, wie es kommt!
Als sie im Bereich 32-34 waren, dachte ich auch, dass es Ende der Fahnenstange sei und hatte einen kleinen Teil veräußert und in "solidere" Telco umgeschichtet - letzten Endes war auch das ein (kleiner) Fehler...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Bewertung:
1

03.08.15 12:49 #524 Erinnerung
:D nicht das jemand sagt es wurde nicht gewarnt  
03.08.15 13:18 #525 hmmm...
Is aber auch mal gut. Toitoi hat Größe bewiesen und hier im Fred seine Fehleinschätzung gepostet. Nachtreten ist nicht angebracht.  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

Bewertung:
1

17.08.15 14:28 #526 nächste Unterstützung
bei Euro 39.7 - 40 und bei € 39,77 = 38 Tage Linie  

Bewertung:

17.08.15 15:13 #527 das ist ja
wie Kaugummi kauen - Auf jetzt  

Bewertung:

17.08.15 15:26 #528 na also
Euro 39,82 - diese Maschinen echt Trivial  

Bewertung:

20.08.15 15:18 #529 38 Tage
Linie bei 39,62 durchbrochen - nächster Halt bei € 38.7 - 38.8  

Bewertung:

20.08.15 16:59 #530 so das
schaut nach einer 37,80 aus  

Bewertung:

20.10.15 08:48 #531 Hey Robin, nichts Schlechtes zu vermelden?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
11.11.16 11:24 #532 wo steckt toitoi ??
müsste doch jetzt langsam aus seinem loch kriechen ...  
11.11.16 11:46 #533 Er genießt seine "Chance des Jahrtausends"
mit Splendid Medien... :-)  
11.11.16 11:56 #534 Hallo Primärson,
schau mal auf die Performance seit Fredbeginn. +203%. Dafür dass man vor 3 Jahren short gehen sollte, ist das wohl nicht der richtige Thread. Und die 3 Dividenden in der Zeit mit 1,6, 1,7 und 1,75 sind da bestimmt nicht eingerechnet.

Spätestens wenn erwieder trommelt, dass er short geht, kann man weiter einsteigen.  
11.11.16 14:53 #535 UI
um nochmal auf UI zu sprechen zu kommen und dem "Access"-Deal mit Warburg Pincus und den Geldern, die nun UI zufließen:

ich halte, gerade beim derzeitigen Kursgleichstand von Drillisch und UI, folgende Übernahmeoption für sehr denkbar.

Preis der beiden Aktien bleibt pari.....sagen wir zum Tag der Übernahme oder der Ankündigung der Übernahme bei 40-45 Euro

UI wird als Übernahmewährung eigene Aktien bieten und Drillisch dann per Sacheinlage in UI einbringen. UI müßte also eine Kapitalerhöhung von rund 40 Mio. Aktien machen, da die UI Ventures ja bereits 25% hält (davon gehe ich jetzt mal aus) bzw. es werden durch UI Ventures noch weitere Drillisch Aktien erworben bis knapp an die 30% ran. Zusätzlich zu den UI Aktien wird noch eine Barkomponente geboten....und nun ist die eben die Frage, wie hoch diese sein könnte.....?

Um möglichst viele Drillisch Aktionäre von dem Angebot zu überzeugen bzw. um zumindest 50% der Drillisch Aktien einzusammeln, um dann ab 75%-Beteiligung einen B&G-Vertrag machen zu können, brauch es schon eine ordentliche Barkomponente, die einerseits alle entgehenden Dividenden für die kommenden Jahre abgezinst auf den Tag der Übernahme widerspiegelt als auch die Synergien teilweise den Drillisch-Aktionären mit auszahlt, die UI durch die Übernahme definitiv heben wird.....nebst Wachstumsaussichten....

Denkbares Szenario aber wie ich finde......

UI hat auf jeden Fall entsprechend genehmigtes Kapital.....  
21.11.16 11:29 #536 Meine Güte....
...jetzt wurde ich tatsächlich in dem anderen Thread ausgeschlossen.

Wie lächerlich ist das denn.
Anscheinend sind wir hier in China oder Nordkorea....:-)

Viele liebe (demokratische) Grüße an alle!

Nednett  

Bewertung:

21.11.16 21:01 #537 heheehe
its a gusher baby :)  
22.05.17 11:43 #538 DRILLISCH keine lohnende Aktie ab jetzt!
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
31.05.17 17:09 #539 ab jetzt wieder eine lohnende Aktie....
Kurse über 60 sollten bald realität werden.  

Bewertung:

16.06.17 19:13 #540 ich habe jetzt
ein Übernahmeangebot bekommen und es heißt 50€,
soll man es annehmen?
Was macht ihr.
Ich hatte bei 53€ gekauft  
16.06.17 21:08 #541 Warum ....
.... um Himnrlswillen sollte man eine Aktie für 50 EUR verkaufen wenn man an der Börse aktuell knapp 3 EUR mehr dafür bekommt???

Bitte im anderen Thread reinschauen und zehn Seiten zurückblättern!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...