DIC Asset ebenfalls DIC(K) im Geschäft.

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  31.10.16 19:39
eröffnet am: 13.11.07 11:36 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 105
neuester Beitrag: 31.10.16 19:39 von: Zoppo Trump Leser gesamt: 16329
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
13.11.07 11:36 #1 DIC Asset ebenfalls DIC(K) im Geschäft.
Nur gemerkt hat es noch ! keiner.

Wird sich auch ändern,
spätestens 2008 wenn die Fenster geputzt und wieder klare Sicht auf die Fakten ist.

ariva.de

News - 13.11.07 07:41
DGAP-Adhoc: DIC Asset AG (deutsch)

DIC Asset AG gibt 9-Monatsergebnisse bekannt

DIC Asset AG / Quartalsergebnis

13.11.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die DIC Asset AG (WKN 509840/ ISIN DE0005098404) legt heute ihren Bericht über die ersten neun Monate 2007 vor. Die Zahlen zeigen, dass Gewinn und Profitabilität auch im dritten Quartal weiter kräftig und überdurchschnittlich gestiegen sind. So hat die DIC Asset AG den Konzernüberschuss zum 30. September 2007 gegenüber den ersten neun Monaten 2006 auf 24,0 Mio. Euro mehr als verdreifachen können (+17,6 Mio. Euro oder +275 Prozent). Das sehr gute Ergebnis resultiert in erster Linie aus den stabilen Mieteinnahmen eines deutlich größeren Immobilienportfolios; hinzu kommen Gewinne aus Immobilienverkauf. Das Ergebnis je Aktie hat sich von 0,39 Euro auf 0,83 Euro ebenfalls mehr als verdoppelt (+113 Prozent).

Die Gesamterträge der ersten neun Monate 2007 konnten im Vergleich zur Vorjahresperiode von 28,5 Mio. Euro auf 167,4 Mio. Euro (+487 Prozent) fast versechsfacht werden. Dabei stiegen die stabilen Mieteinnahmen kräftig von 20,6 Mio. Euro auf 64,4 Mio. Euro (+213 Prozent), was vor allem auf die kräftige Ausweitung des Immobilienportfolios zurückgeht. Das Portfolio, das entsprechend der strategischen Ausrichtung der DIC zu 97 Prozent aus Gewerbeimmobilien besteht, ist zu 89 Prozent vermietet.

Parallel dazu erhöhten sich Personal- und Sachaufwand nur unterproportional von 4,4 Mio. Euro auf 7,9 Mio. Euro (+80 Prozent). Die Gesamtaufwendungen stiegen um 95,0 Mio. Euro (+579 Prozent) auf 111,4 Mio. Euro. Dieser Zuwachs erfolgte vor allem auf Grund erhöhter Restbuchwertabgänge infolge der kräftig angestiegenen Immobilienverkäufe.

Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Ertragssteuern und Abschreibungen) konnte in den ersten neun Monaten gegenüber den ersten drei Quartalen 2006 mit einem Zuwachs von 53,2 Mio. Euro auf 69,8 Mio. Euro mehr als vervierfacht werden (+320 Prozent). Das operative Ergebnis (Funds from Operations: Ergebnis vor Steuern, Abschreibungen sowie Gewinnen aus Verkäufen und Projektentwicklungen) erhöhte sich um 139 Prozent von 12,3 Mio. Euro auf 29,4 Mio. Euro. Das FFO beläuft sich je Aktie auf 1,03 Euro nach 0,78 im Vorjahr. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit wurde von 13,3 Mio. Euro gegenüber der Vergleichsperiode auf 22,5 Mio. Euro nahezu verdoppelt. Die operative Rendite (FFO bezogen auf Mieterträge) liegt bei 45,7 Prozent (2006: 59,7 Prozent), während die Verkaufsrendite (Gewinn bezogen auf Verkaufserlös) im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2006 von rund 10,8 Prozent auf 14,7 Prozent erhöht werden konnte.

Die Bilanzsumme der DIC Asset AG weist auf Grund des kräftigen Portfolioausbaus zum 30. September 2007 mit 1,8 Mrd. Euro eine deutliche Steigerung von 32 Prozent gegenüber dem Ende des Vorjahres aus (Ende 2006: 1,3 Mrd. Euro). Die Eigenkapitalquote liegt bei komfortablen 30,5 Prozent (2006: 39,7 Prozent).

Die DIC Asset AG hat innerhalb der ersten neun Monate 2007 für den Erwerb von Immobilien als Investor und Co-Investor insgesamt rund 1,4 Mrd. Euro investiert und damit ihre Investitionsziele übertroffen. Gleichzeitig verkaufte sie im Rahmen ihrer aktiven Portfolio-Strategie für 91,2 Mio. Euro Immobilienobjekte, was zu Gewinnen in Höhe von 13,4 Mio. Euro führte. Das ImmobilienportfoIio der DIC Asset AG hat mit über 1,0 Mio qm Fläche zum 30. September 2007 einen Wert von rund 1,8 Mrd. Euro erreicht. 13.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: DIC Asset AG Eschersheimer Landstr. 223 60320 Frankfurt Deutschland Telefon: +49 69 9454858-0 Fax: +49 69 9454858-99 E-mail: info@dic-asset.de Internet: www.dic-asset.de ISIN: DE0005098404 WKN: 509840 Indizes: S-DAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DIC Asset AG Inhaber-Aktien o.N. 21,29 -2,16% XETRA
 

Bewertung:
4

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
79 Postings ausgeblendet.
31.07.09 13:38 #81 Immerhin
wieder über der 5 Euro Marke  

Bewertung:
2

03.08.09 11:31 #82 Ich wünsche DIC Asset einen
guten Wochenanfang über 5 Euro, scheint ja so zu sein wenn auch die Umsätze klein sind. Bemerkenswert ist nur das Alstria jetzt anzieht udn generell Immo Aktien mehr gekauft werden. Könnte sein das wir diese Woche noch die Nachholkorrektur erleben.
 
03.08.09 13:43 #83 Kaum
entwickelt sich ein kleiner Uptrend schlägt ein Verkäufer in nieder-(  

Bewertung:
2

05.08.09 09:54 #84 Ich glaubs nicht IVG
bei 5,31 angesichts der Schwierigkeiten die die in Frankfurt haben ist das Vertrauen einiger in solche eine AKtie schon echt mutig. Wenn das so weitergeht dann werden wir bald von TAG Immobilien überholt. Echt krass die Unterbewertung, aber die Bewegung nach Norden wird heftig sein, das ist wie bei einem Gummiband das überdehnt wird.  
05.08.09 11:34 #85 Also wenn
wir heute über 5,20 abschließen könnte das endgültig der Durchbruch sein. Es scheinen sich jetzt doch mehr für den Nachholbedarf bei Dic zu interessieren  
05.08.09 12:50 #86 Volumen zur Zeit bei
118,000 Stück , höchstes Volumen seit 18.06.2009 (Dividendenausschüttung) Wenn wir heute abend über 148.000 Stück liegen wäre das das höchste Volumen seit dem 13.Mai   
05.08.09 12:52 #87 Ebenfalls "leider"noch DIC(K) im Minus,...
zu Recht oder Unrecht?

Anschauen kann jedenfalls nicht schaden,
und eigene Meinung bilden.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
05.08.09 13:06 #88 Die Hoffnung nicht aufgeben
immer wenn es einen hohen Volumenanstieg gegeben hat war das ein klares Signal für einen Trendwechsel danach (sozusagen das klinkeln) und in diesem Fall wohl deutlich nach Norden.  
08.08.09 15:44 #89 Re:
Was meint ihr 20%Wertsteigerung in den letzten 3 Tagen? Noch immer Kaufenswert?
 

Bewertung:
3

10.08.09 20:24 #90 Kauf-Verkaufsverhältnis
http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/SIS.aspx?hour=17

Wenn man sieht, wieviel Cent die Kaufsorder von einander getrennt sind und im Verhältnis zu den Verkaufsordern stehn, ist es sehr intressant.
Gruss  

Bewertung:
1

30.08.09 22:46 #91 Status
Also ich bin immer noch dabei, weil ich glaube das Dic sich noch auf die 9,50 zubewegt. Beim einem Nav von ca. 16 Euro ist der Kurs mit 6,64 immer noch zu niedrig. Eine Bewertung von ca. 50 - 60% des Navist aktuell wohl adäquater. (vgl. auch Euro am sonntag vom 28.08.2009. Über die bisherige Performance von ca. +35% in kurzer Zeit könnnen wir uns nicht beklagen. Die kleine Verschnaufpause am Ende der Woche hat gutgetan und mein Tip ist für Ende der kommenden Woche Euro 7,23 Schlußkurs.   
30.08.09 23:27 #92 ..
naja Tag , colonial und co sind auch massiv unterm NAV ... wobei DIC en bissl besser fundamental dasteht
 

Bewertung:
2

09.09.09 13:04 #93 Was geht denn da ab?
Woher kommen die steigende Kurse bei hohen Umsätzen?  

Bewertung:
2

09.09.09 13:14 #94 # 93
Ganz einfach: Weil ein großer bzw. viele kleine Anleger mehr kaufen wollen als andere verkaufen. :-)

Die größeren deutschen Immobilienwerte sind mit der Talfahrt des US-Immobilienmarktes undifferenziert mit nach unten gerissen worden. So auch diese Aktie - völlig unabhängig von den fundamentalen Daten. Da gab es nur noch in Panik verkaufen, verkaufen, verkaufen ... .

Wenn sich jetzt der US-Immobilienmarkt wieder stabilisieren sollte, schaut man halt genauer hin und bei manchen krass unter den Immobilienwert abverkauften Aktien heisst es dann eben jetzt wieder: Kaufen, kaufen, kaufen ... bis zum fairen Niveau. Wo auch immer der liegen mag.  

Bewertung:
2

11.11.09 10:36 #95 DIC schon wieder DIC(K) im Geschäft?
Der Aktienkurs läuft seit einiger Zeit wieder.

Das Operative Geschäft scheinbar? auch.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...len_id_43__dId_11069859_.htm
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
09.04.10 11:26 #96 Überbezugsrechte
Verdächtig ruhig hier.. Hat von euch auch jemand die Überbezugsrechte gezeichnet? Was sind eure Einschätzungen zu der Kursentwicklung der nächsten Wochen? Recht Bearish im Moment, der mir letztes Jahr soviel Freude gemacht hat ;-) LG  

Bewertung:
1

09.04.10 11:49 #97 Richtung 7,5

http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/daz.aspx

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
27.590                                                1:0,57                       15.753

 

 

Bewertung:
1

12.04.10 10:32 #98 @jamannn
Ich habe meine normalen Bezugsrechte wahrgenommen und der Kurs ist mittlerweile eingepreist. DIC macht die KE ja nicht blind, sondern wird da schon konkrete Investitionsvorstellungen haben. Diese werden sie sicher in den nächsten Wochen bekanntgeben und dann wird sich Kurs wieder über 8€ etablieren und Richtung 9€ marschieren.  

Bewertung:
1

13.04.10 03:47 #99 hier ...
scheint etwas (trotz ke) zu gehen ... einkaufstour?  

Bewertung:
1

15.04.10 10:59 #100 Weiss jemand mehr?
Guter Anstieg bis jetzt!
Bin sehr zufrieden. Doch spiegelt der Kurs das Potenzial von DIC noch lange nicht wieder. Bei diesem Invest wird sich Geduld bezahlt machen.
Hat jemand Hintergründe für den Anstieg?  

Bewertung:
1

16.05.10 16:57 #101 welcher Anstieg?
Am Freitag 9% gefallen, wobei das schlicht und einfach
auf den Gesamtmarkt zurückzuführen ist, wenn Dow, Dax und Co.
fallen, dann fällt DIC doppelt und dreifach.

Wie steht DIC aktuell fundamental da?
Wo steht der NAV und das KGV?  
23.05.10 10:02 #102 Positionen aufgebaut
Habe Möglichkeit genutzt, mal wieder erste Positionen aufzubauen.
Im Börsenspiel, bin ich gleich richtig rein.
Traue dem Unternehmen mehr zu, als auf dem Kurszettel zu sehen ist.
Schaun wir mal.
Gruss  

Bewertung:
1

21.06.10 17:33 #103 klarer kauf
solide und dividendenrend. von 5%.  

Bewertung:
1

11.03.16 06:47 #104 Hier auch noch ein neuer Eintrag
einfach so, weil ich es kann.  
31.10.16 19:39 #105 :-)
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...