DIC Asset - TopPick?

Seite 1 von 51
neuester Beitrag:  07.12.17 09:34
eröffnet am: 04.05.11 22:14 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1257
neuester Beitrag: 07.12.17 09:34 von: Raymond_James Leser gesamt: 220196
davon Heute: 61
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
04.05.11 22:14 #1 DIC Asset - TopPick?
Um mein Investment in DIC Asset zu begleiten eröffene ich diesen Thread - ich freue mich über interessante Beiträge zu einer Aktie die derzeit eine Buchwert von rund 16 Euro hat und für 9 Euro zu haben ist
Chart
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
1231 Postings ausgeblendet.
22.10.17 12:12 #1233 Gratisaktien
Gratisaktien sind so eine Besonderheit, das rechnerische Vermögen der Gesellschaft bleibt natürlich gleich, die vorhandenen Werte der Gesellschaft verteilen sich halt nur auf die dann grössere Aktienanzahl. Es sollte also immer zunächst runtergehen - sieht auf den ersten Blick wenig spannend aus.

Aber - ich habe fast nur Beispiele erlebt das dies für die Aktionäre und auch die Gesellschaft sehr luktrativ ist, der um die Erhöhung verwässerte Kurs geht im Regelfall schnell wieder hoch und die Marketkapitalisierung steigt, wie bei der Dividende. Die betroffene Aktie wird für viele neue Investoren weil günstiger umso attraktiver, Kursmarken werden erfüllt etc.

Schau auf Patrizia Immobilien, die geben schon seit 6 Jahren immer "nur" 10% Gratisaktien raus und zahlen keine Dividende. Die Entwicklung im Vergleich zur DIC ist beachtlich.
Hatte man hier vor 6 Jahren 1000 Stück so sind es heute 1771 Stück und das bis zur Veräußerung steuerfrei, bei höheren Kursen.
Man achte auf die Stückentwicklung und Kursentwicklung.

Hier übertreibt man das leider, weil viele Investmentfonds und Investoren das so nicht darstellen können und ausschliesslich in Dividendenwerte investieren dürfen und wollen.
Also die richtige Mischung macht es!

Wie dem auch sein wir reden hier von dem eher unwahrscheinlichen Fall der Gratisaktie bei DIC, es war halt so ein ich wünsch mir was.
Die Dividende ist ja auch ganz nett...

Allen Investierten viel Erfolg.

 
22.10.17 12:31 #1234 Gratisaktien
Du hoffst also auf einen rein psychologischen Effekt? Ok.  

Bewertung:
1

23.10.17 17:51 #1235 Immerhin haben wir heute mal wieder
Höhenluft geschnuppert und einen kleinen Ausflug über die 10 unternommen.  
02.11.17 09:29 #1236 HV 2018 / Sonderdividende
Termin für die HV 2018 auf der Homepage.
27.03.2018 Hauptversammlung (Frankfurt)

http://www.dic-asset.de/investor-relations/termine/index.php  
02.11.17 15:19 #1237 Morgen Zahlen
Es wäre schön, wenn sich die Aktie endlich mal über 10 € etablieren könnte. Vielleicht geben morgen die Zahlen noch etwas Schub, um sich etwas weiter von 10 €-Marke entfernen zu können.

Wie auch immer, DIC bleibt für mich der Top-Pick bei den Immobilien-Aktien, stark unterbewertet (NAV) und deshalb ein guter Übernahmekandidat.
 
03.11.17 10:37 #1239 Neun-Jahres-Hoch (10,62)

chart (nur zu sehen auf http://forum.finanzen.net/forum/thread?&thread_id=439974#pst_17588139 ): DIC Asset AG (WKN: A1X3XX)

 
03.11.17 11:55 #1240 besser geht nicht...
DIC hat heute voll geliefert, starkes Wachstum 30%, sehr  gute Ergebnisse und eine neue strategische Beteiligung an der  TLG (14,52%).

Das bei der TLG ist viel mehr als erwartet: Von 6% aus dem WCM Tausch auf insgesamt 14,52% - upps.
Man sieht in der TLG einen günstigen Kauf unter NAV. Gleiches gilt übrigens auch für die DIC selbst, notiert sie denn noch immer unter ihrem NAV von 12,83 Euro.

Die Beteiligung an der TLG wird allein mit seinen Dividenden in den nächsten Quartalen für ein kräftiges Ergebnis-Wachstum der DIC führen (+- 10. Mio. Euro).
Bereits vorhandene Kursgewinne ebenfalls, falls sie denn einmal realisiert werden. Es könnte sogar sein dass die DIC analog des WCM Deals auf knapp 25% hochgehen will?

neue Kursziele in Richtung NAV von EUR 12,80 sollten auch bei den Analysten die Folge sein, geht sie denn auch nur langsam und stetig auf ihre Art nach oben.

Allen investierten - viel Erfolg, so long ich bleibe dabei!

 
03.11.17 15:31 #1242 DZ Bank erhöht ''Kursziel'' von 11,20 auf 12
"kursziele" sind einbildungen der analysten und nicht bestndteil seriöser anlageberatung, erfolgreiche anleger brauchen keine traumgesichter, schimären, phantasmagorien
 
03.11.17 17:24 #1243 Wow
solche Kurse ist man ja bislang eher nicht gewohnt bei unserer DIC.
Prima.  
03.11.17 19:18 #1244 und die Dividende kommt auch schon im März.
 
06.11.17 08:23 #1245 #1242 - die gaukler treten wieder an
"HSBC erhöht 'Kursziel' von €12 auf €13,5 und stuft mit Buy ein", https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=13521141
 
06.11.17 09:45 #1246 börsenbriefe reagieren
"Der Titel ist einer der wenigen des Sektors, der deutlich unter seinem Net Asset Value gehandelt wird. DIC Asset ist zudem Bestandteil der German M&A-Portfolio im Aktionärsbrief."
http://www.finanznachrichten.de/...-dic-asset-traegt-fruechte-118.htm
PLATOW Börse Nr. 127 vom 06.11.2017, erschienen am: Sa. 04.11.: "DIC Asset legt gutes Tempo vor"
 
06.11.17 13:40 #1247 Raymond / Net Asset Value
Wird langsam auch mal Zeit.
Hoffentlich auch nachhaltig,
aber wie ich bereits schonmal schrieb,
die Jahreszeit sollte grundsätzlich nicht die Schlechteste sein
für weiterhin höhere Notierungen  
07.11.17 19:30 #1248 Der DAX hat im laufenden Jahr aktuell
ca. 16,5 % zugelegt. Die DIC kommt im gleichen Zeitraum auf ca. 25 % (incl. DIV). Insofern kann man mit der Performance sehr zufrieden sein. Heute hat man auch einen sehr hohen Handelsumsatz gesehen (fast 600.000 Stück auf Xetra).

Das Management hat in letzter Zeit viel richtig gemacht, der damalige Einstieg bei WCM hat sich ausgezahlt, auch die Beteiligung bei TLG könnte sich als sehr lukrativ erweisen. Eine reine Finanzbeteiligung wird es nicht sein, für mich sind 3 Szenarien denkbar. Erstens man strebt mittelfristig eine Fusion an, man möchte sich von TLG übernehmen lassen oder ein Dritter übernimmt DIC und sichert sich zusätzlich Anteile an TLG. Wie auch immer, der Kurs dürfte mittel-und langfristig noch reichlich Potenzial haben, kurzfristig sind natürlich aufgrund der technischen überkauften Situation Rückschläge einzukalkulieren.  
09.11.17 19:02 #1249 TLG beschließt KE im beschleunigten Verfah.
Wenn DIC seine prozentuale Beteiligung halten will, muss sie wohl etwas Kapital rausrücken!
DGAP-Adhoc: TLG IMMOBILIEN AG beschließt Barkapitalerhöhung (deutsch)
TLG IMMOBILIEN AG beschließt Barkapitalerhöhung DGAP-Ad-hoc: TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Immobilien TLG IMMOBILIEN AG beschließt Barkapitalerhöhung 09.11.2017 / 17:40
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Bewertung:
1

10.11.17 13:01 #1250 TLG...
DIC hat vermutlich schon gestern die Beteiligung an TLG im Rahmen der Privatplazierung bei TLG erhöht. Wundern würde das nicht.
TLG gab gestern zudem einen NAV von 20 Euro / Aktien bekannt, die Zeichnung der Investoren lag bei 19,70 Euro/ Aktie.

Sicher wird Bald beidseitig eine Meldung hierzu kommen....
Mich würde es auch nicht wundern wenn hier bald <25% anstehen würde.

Es gibt im Markt nur noch wenige günstige Immobilien, weshalb man ja die Ankaufleistung bei DIC laut Bericht reduzierte.
Günstige Immobilien-Gesellschaften mit attraktiven Portfolios hingegen finden sich schon noch!

Die DIC gehört definitiv auch dazu mit derzeitigen Kursen weit vom NAV (ca. 12,50 Euro je Aktie) und ist damit ein potentieller Übernahmekandidat, heute mehr denn je.

DIC schreibt im ausführlichen Q3 Bericht 2017 über die Zielsetze bei TLG wörtlich:

"Zwischenzeitlich Ausbau der strategischen Beteiligung –  Stimmrechte an der TLG AG von über 6 % aus dem Umtausch der WCM-Aktien als strategisches Investment
auf aktuell 14,52 % erhöht. ggf. weiterer Ausbau auf über 20 %"

"Zukünftig attraktive Erträge aus Dividendenzahlungen und der Wertentwicklung des Portfolios der TLG angestrebt"

so long, spannend allemal - bin dabei.

 
17.11.17 18:42 #1251 DIC Zukauf bei TLG auf nunmehr 23%...
...heute kommt bei TLG die Mitteilung
...unsere DIC hat auf nunmehr insgesamt  22,99% aller TLG Aktien aufgestockt! von 102.000.000 Stk.

Das sind knapp 23,5 Mio. TLG Aktien - das ist signifikant.

Neben den möglichen Kursgewinnen und Zugang zum TLG Portfolio winkt ein satter zukünftiger Dividendenregen aus dem Anteil an der TLG mit  knapp 20 Mio. Euro
(85 Cent je TLG Aktie für 2018) mit wohl stark wachsender Tendenz. Auf die einzelne DIC Aktie gerechnet heißt das 28 Cent vor Steuern und Kosten (FK) je DIC Aktie - zusätzlich zu den bisherigen Ergebnissen!

Da sollte doch eine starkes Dividendenwachstum ab 2018 ff. auf uns zukommen!
Freuen wir uns, gut gemacht, es bleibt spannend.  
17.11.17 19:37 #1252 ???
Da hast Du Dich verlesen. DIC hat reduziert (Kapitalerhöhung nicht mitgemacht); abgesehen davon sind ein Teil der Stimmrechte lediglich Optionen, also nicht dividendenberechtigt.

Alt : 15,26 %  of voting rights attached to shares und 7,73 % of voting rights through instruments
Neu: 14.15 % of voting rights attached to shares und 7.17 % of voting rights through instruments

http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...eiten-verbreitung/?newsID=1038413  
18.11.17 10:59 #1253 Korrektur...
Ja, Du hast Recht, Anteile wurden tatsächlich etwas reduziert und ca. 7% Anteil Instrumente.
=> 14,43 Mio. TLG Aktien werden direkt gehalten, meine Rechnung ändert sich damit pro Rata, Instrumente sind sicherlich dividendenfrei.

6. Gesamtstimmrechtsanteile
Anteil Stimmrechte
(Summe 7.a.) Anteil Instrumente
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile
(Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
neu 14,15 % 7,17 % 21,32 % 102028821
letzte Mitteilung 15,26 % 7,73 % 22,99 %  
29.11.17 12:02 #1254 TLG-Beteiligung
spaßeshalber habe ich mal versucht abzuschätzen, wie könnte der durchschnittliche Einstiegskurs von DIC bei TLG in etwa lauten. Natürlich kann man dieses nur sehr schwer aus den betreffenden Ad-hoc's und der aktuellen Unternehmenspräsentation abschätzen, denn man kann aus der Ad-hoc nicht schließen, wann genau die Käufe erfolgt sind. Außerdem vermute ich, daß man die Aktien nicht zwingend über die Börse gekauft hat, sondern über sog. Dark Pools (mit entsprechendem Aufschlag?).

Wie auch immer, mein Schätzkurs (incl. WCM-Aktientausch) lautet auf 18 € pro TLG-Aktie. DIC besitzt laut letzter Meldung ca. 13,74 Mio. Aktien. Bei einem TLG-Kurs von 20,50 € ergibt sich aktuell ein möglicher Buchgewinn von ca. 34 Mio. € (davon sollen im März 2018 ca. 14 Mio. € als Sonderdividende ausgeschüttet werden)

Für DIC-Verhältnisse kein schlechter Buchgewinn, obwohl die Intention ein anderer sein dürfte, als kurz-mittelfristig ein paar Euros zu verdienen.    
30.11.17 19:31 #1255 Herrlicher Tag
mit viel Schnee hier im Nordschwarzwald, DIC hat zum Börsenschluß die Kursgewinne gut gehalten und dann auch noch nachbörslich die News, daß man bei TLG weiter aufgestockt hat.

https://www.onvista.de/news/...-der-europaweiten-verbreitung-80994241

Perfekt!  
01.12.17 11:37 #1256 neues 52-wochen-hoch bei TLG (20,94) ... .
... an der DIC 15,13 % + 7,17 % Vorerwerbsrechte hält, http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...eiten-verbreitung/?newsID=1040707
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...