DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  06.01.22 00:02
eröffnet am: 21.09.21 22:37 von: MrTrillion3 Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 06.01.22 00:02 von: MrTrillion3 Leser gesamt: 1730
davon Heute: 22
bewertet mit 0 Sternen

21.09.21 22:37 #1 DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE

Heute abend nutzte ich den aktuellen Kursrücksetzer für einen ersten, noch bescheidenen Einstieg bei der LEG. Ab November habe ich vor,  die Aktie planmäßig bis 2026 vierteljährlich weiter zu besparen. 

Man investiert hier in ein Düsseldorfer Wohnungsunternehmen, das ursprünglich 1970 als Landesentwicklungsgesellschaft Nordrhein-Westfalen GmbH (LEG) gegründet, 2008 privatisiert und erst 2013 an der Börse gelistet worden ist. Es besitzt und verwaltet über 130.000 Mietwohnungen, darüber hinaus auch über 1200 Geschäftsräume. 

Die Zahlen auf dem Marketscreener sind solide und es winkt eine Dividendenrendite von immerhin ca. 3,29% - also gerade noch genug, um die Inflation auszugleichen, wären da nicht noch KeSt und Soli zu beherzigen. Der Kurs steigt jedoch ebenfalls stetig und das seit Jahren. 

Ich gehe gedanklich sehr lang mit diesem Investment, denn gerade der deutsche Immobilienmarkt hat immer noch Potential für Jahre weiteren Wachstums, wobei NRW das bevölkerungsreichste Bundesland der Republik und somit nachfragetechnisch besonders spannend ist. 


 
22.09.21 22:10 #2 DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE
Goldman Sachs: BUY - Kursziel: €159,30
 
22.09.21 22:13 #3 DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE

"Mittlerweile besitzt das M-Dax-Unternehmen etwa 145.000 Wohnungen, auch außerhalb Nordrhein-Westfalens. Von Lackum bekräftigte sein Interesse, pro Jahr um bis zu 7.000 Wohnungen zu wachsen. „Wir trauen uns grundsätzlich zu, Portfolien zu kaufen, die auf den Markt kommen“, sagte der Manager, der seit 2019 an der Firmenspitze steht.

„Wir kaufen aber immer nur, wenn der Preis passt.“"

 
23.09.21 12:55 #4 Blackrock
https://www.ariva.de/news/...mobilien-se-release-according-to-9780701

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Das sind etwa 335000 Stimmrechte, die da irgendwie zugekauft wurden. Am Markt etwa 42 Mio € wert.
Mit neu direkt gehaltenen 9.75 % der Gesamtaktien ist BR mit ca 900 Mio investiert. Und das ist ja keineswegs ein besonderer Liebling von BR oder ein Bluechip.

BR hat schon eine ganz schöne Marktmacht.  
05.01.22 23:58 #6 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 06.01.22 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
05.01.22 23:59 #7 DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE
LEG Immobilien SE erwirbt rund 15.400 Wohnungen der Adler Group und sichert sich eine Kaufoption für weitere 12.000 Einheiten
 
06.01.22 00:02 #8 DE000LEG1110 - LEG Immobilien SE
LEG Immobilien SE: Abschluss von Aktienkaufverträgen betreffend Anteile der Brack Capital Properties N.V. und von Tender Commitment für den Fall eines öffentlichen Erwerbsangebots  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...