DAX, Gold, Öl - Meinungen, Charts, Informationen

Seite 1 von 10
neuester Beitrag:  29.08.18 22:19
eröffnet am: 18.02.17 21:40 von: Doc-Man Anzahl Beiträge: 247
neuester Beitrag: 29.08.18 22:19 von: Doc-Man Leser gesamt: 43995
davon Heute: 32
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
18.02.17 21:40 #1 DAX, Gold, Öl - Meinungen, Charts, Informationen
DAX - Gold - Öl sind die Schwerpunkte dieses Threads, da Anlagen und Trades in diesen Werten weit verbreitet sind. Nicht zuletzt sind sie auch deshalb von allgemeinem Interesse, da Veränderungen in diesen Werten Veränderungen in Gesellschaft und öffentlichem Leben wiederspiegeln bzw. nach sich ziehen können. Daneben sollte in diesem Thread auch Platz sein für andere Basiswerte, wie z.B. Währungen und interessante Aktien. Ich hoffe auf viele Anregungen und wünsche allen viel Erfolg!  

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
221 Postings ausgeblendet.
03.08.17 07:12 #223 WTI-Rohöl seit Bekanntgabe der .. (mC)
.. Lagerbestände (deutlich niedriger als erwartet) gestern um 16.30 Uhr in der Spitze um etwa 60 bis 80 Cents gestiegen
 

Bewertung:

03.08.17 07:13 #224 Passender Chart (mC)
 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2017-08-03_um_07.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
bildschirmfoto_2017-08-03_um_07.png
03.08.17 08:16 #225 Komme aktuell nicht zum WTI-Trade, da ..
der overnight DAX-Short überraschend gut weiterläuft.

https://docmantrades.blogspot.de  

Bewertung:

03.08.17 09:14 #226 DAX 12.090
Halte Test der Unterstützung für gut möglich, zumal Dow etwas konsolidieren sollte

https://docmantrades.blogspot.de  

Bewertung:

03.08.17 09:25 #227 Dieselgipfel Augenwischerei?
Über Sinn und Unsinn der Diskussion um Dieselfahrzeugen kann man trefflich streiten. Ich selber halte das Thema für overhyped.
Tatsache ist aber, dass dieses Thema in der Gesellschaft angekommen ist und diese beeinflussen wird.

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass mit alleinigen Software-Updates der Schadstoffausstoß  so stark wie gewünscht gesenkt werden kann. Vor allen Dingen kann ich mir nicht vorstellen, dass  die Öffentlichkeit daran glaubt. So gesehen, dürfte der Dieselgipfel gestern alles andere als ein Befreiungsschlag gewesen sein.  

Bewertung:

03.08.17 14:59 #228 Warten auf WS Start
03.08.17 17:43 #229 Feierabend
Tendenziell hat alles gepasst, aber zäher Handel, nix los heute..

Allen voran Botox-Dow, gestern und heute ohne Regung  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
lips-2122146_1280.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
lips-2122146_1280.jpg
03.08.17 17:46 #230 Ziele für heute fast erreicht
Morgen Non-farm payrolls...


https://docmantrades.blogspot.de  

Bewertung:

03.08.17 23:47 #231 Tagesausblick
1. DAX: Chart und Nachrichtenlage kurzfristig bis morgen neutral. Aus meiner Sicht hängt der weitere kurzfristige Verlauf von den US non-farm payrolls (14.30 Uhr) ab. Sind die besser oder schlechter (wegen Zinsfantasie) als gedacht, könnte ich mir ein UP vorstellen. Sind die Zahlen "in line", könnte aus meiner Sicht ein Abverkauf folgen.

2. Silber in einer interessanten Chartformation

https://docmantrades.blogspot.de

 

Bewertung:

04.08.17 09:01 #232 Tag an der Börse beginnt
spannender als der gestrige geendet hat..  

Bewertung:

04.08.17 09:02 #233 Hin und her..
..macht die Taschen leer.
Alte Börsenweisheit.  

Bewertung:

04.08.17 09:56 #234 Silber jetzt an Widerstand (mC)
aber der entscheidende Widerstand liegt bei etwa $16.80. Wichtigste Unterstützung sollte bei etwa $16.40 sein. Heftige Bewegungen könnten von den Arbeitsmarktdaten (absolute Zahl der non-farm-payrolls, Arbeitslosenquote, Gehaltsentwicklung) kommen, 14.30 Uhr deutscher Zeit.

https://docmantrades.blogspot.de

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2017-08-04_um_09.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
bildschirmfoto_2017-08-04_um_09.png
04.08.17 12:10 #235 DAX LI
Wenn alle das gleiche denken, gibt es Chancen...  

Bewertung:

04.08.17 12:17 #236 Mittelfristig überwiegen für mich die Risiken
06.08.17 20:58 #237 Mein Ausblick für Montag und die Woche
20.08.18 20:35 #238 Wann kommt der Crash?
Kommt er überhaupt? In diesem Herbst?

Jahrelanger Nullzins, massives globales Handelsungleichgewicht zw. CH und USA mit drohendem Handelskrieg, jetzt steigende Zinsen in Angloamerika, EU mit den bekannten massiven Problemen, Blase (?) an Börsen  ...

Habe jedenfalls meine Aktienquote auf Null runtergeschraubt...  

Bewertung:

20.08.18 20:50 #239 Am Ende zählt, dass Aktien gekauft werden
Da muss der Rubel rollen.
Sentiment an den Terminbörsen hin oder her.  

Bewertung:

20.08.18 21:07 #240 Aktuelle Einschätzung: GDAXI kurzfristig
Lila Linie: Drüber bin ich long, drunter short  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-08-20_um_21.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-08-20_um_21.png
22.08.18 19:19 #241 GBP/USD nice chart reversal
22.08.18 19:21 #242 Bayer long Montag Abend raus
Leider etwas zu früh  

Bewertung:

22.08.18 19:41 #243 Aufpassen: FED minutes um 20 Uhr
Da kann es noch mal rund gehen.  

Bewertung:

22.08.18 21:08 #244 CH-USA trade talks..
Glaube persönlich nicht an eine Einigung,
obwohl die Chinesen kurzfristig am kürzeren Hebel sitzen.
Da klaffen die Differenzen aus meiner Sicht zu sehr auseinander.

Falls dem so wäre, würde das wohl bedeuten:
Indizes down
Dollar up
Rohstoffe down

 

Bewertung:

22.08.18 21:12 #245 Aber dann auch FED-Zinsen down
oder wenigstens nicht weiter up  

Bewertung:

29.08.18 21:37 #246 Achtung
Märkte vor Ausbruch oder pullback

Nikkei 23.000 ganz wichtig
Siehe entsprechende Daily Charts im Netz
zB Investing.com
Mal schauen
 

Bewertung:

29.08.18 22:19 #247 Nikkei über 23 k =
Mindestens 1 k Punkte up-Potential!
Was das für Dax bedeuten würde, kann jeder nachrechnen
Ganz wichtige Marke
Akt 22980...
Knackiger Pullback  aber nicht ganz auszuschließen
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...