DARDEN RESTAURANTS Kauf zu 22,19 $

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  31.12.19 12:57
eröffnet am: 21.01.08 17:03 von: Jäger u Sammler Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 31.12.19 12:57 von: Rentnerzock Leser gesamt: 4705
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

21.01.08 17:03 #1 DARDEN RESTAURANTS Kauf zu 22,19 $
-----------
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
      sondern weil man die besseren Argumente hat.,,

Angehängte Grafik:
gryneus_a140098_1_.jpg
gryneus_a140098_1_.jpg
01.11.12 23:10 #2 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.11.12 09:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Reine Werbe-ID, die Werbung f. eigene WebSite betreibt

 

 
10.07.14 15:55 #3 Noch
jemand hier investiert?  
11.11.14 22:02 #4 Keiner dabei?
Schade das es hier so ausgestorben ist obwohl da schwer leben im Kurs steckt  
28.06.17 07:49 #5 Über Darden
Habe ich vor einiger Zeit Positives gehört und kaufte mir dann zu 75.59 am 28.3.17 eine Aktie.
Nur 1 warum? Die Antwort ist leicht - mir fehlte das nötige Geld für mehr und Schulden mache ich grundsätzlich nicht. Erfreut war ich gestern, am 27.6., als die Aktie einen kleinen Schub von 5% gen Norden machte. So etwas hat jeder gern und 12% Dividendenerhöhung ist der Grund gewesen. Ich werde versuchen, im nächsten Monat nachzukaufen. Mehr als 2 werden es wohl nicht werden, zumal die Rentenerhöhung nicht so stark war. Aber die Aussichten der Aktie dürften ganz gut sein. Sie haben ja etwas zu verkaufen: GUTES ESSEN.  
19.12.17 19:42 #6 5,5 % Tagesplus bisher...
und der GodmodeTrader hat sich ebenfalls mit dem Papier befasst:

DARDEN RESTAURANTS - Big-Picture-Ausbruch voraus

Darden Restaurants betreibt Restaurantketten in den USA. Das Unternehmen ist im großen Auswahlindex S&P 500 gelistet. Zu den Marken gehören beispielsweise Olive Garden, LongHorn Steakhouse oder Cheddar's Scratch Kitchen. Heute hat das Unternehmen die Zahlen zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 vorgelegt. Dabei toppte Darden Restaurants die Prognosen.

Darden Restaurants Inc. übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,73 USD die Analystenschätzungen von 0,70 USD. Umsatz mit 1,88 Mrd. USD über den Erwartungen von 1,85 Mrd. USD Quelle: Guidants News

Doch nicht nur das. Das Management hob auch die Prognose für das Gesamtjahr an. So soll der Umsatz verglichen mit dem Vorjahr um rund 13 % zulegen. Ursprünglich war man von einer Spanne zwischen 11,5 und 13,0 % ausgegangen. Der Gewinn je Aktie dürfte auf 4,45 bis 4,53 USD klettern nach zuvor prognostizierten 4,38 bis 4,50 USD je Aktie. Die Meldung kommt am Markt gut an. Der Wert legt heute gegen den Trend zu und notiert in den Top 3 im S&P 500.

Aus technischer Sicht läuft die Aktie an das bisherige Allzeithoch bei 95,22 USD heran. Schlägt das Neubewertungsszenario nach der heutigen Prognoseanhebung durch, sollte auch das Kaufinteresse hoch bleiben und Ziele bei 98,70 und 112,60 USD erreichbar sein. Erst unter 79,18 USD wäre dieses Szenario zu verwerfen.

Mit der Aktie von Darden Restaurants geht man folglich einen prozyklischen Weg und setzt auf einen der Outperformer im S&P 500.

Quelle: https://www.onvista.de/news/...s-big-picture-ausbruch-voraus-83111207  
19.12.17 19:44 #7 Die Fundamentaldaten
sehen auch recht vernünftig aus im Sinne von nicht komplett und krass überteuert...werde das Papier intensiver beobachten und ggfs. zeitnah einsteigen.  
10.09.19 18:01 #8 Darden, eine gute Aktie,
kaufte ich am 28.3.2017. es war 1 Aktie, und dabei blieb es. Ich heimste die Dividende ein mit dem Gedanken, bei Gelegenheit die Nr. 2 zu kaufen. Dabei blieb es bis zum 30.8. 2019, da kaufte ich die 2. Ich fand sie als gute Trendaktie und Dividendenaktie und werde mir wohl wieder eine oder 2 kaufen. Die Aktie fühlt sich nur im Norden wohl und erreicht immer Allzeithochstände wie heute und macht mir grossen Spaß. Wenn ich etwas Besondere von der Aktie sehe oder höre, werde ich den Sachverhalt gerne mitteilen und Meldung machen. Bis bald und gute Woche.  
23.10.19 08:17 #9 Schön zurück gekommen der Kurs! So langsam
ist das für mich ein Kauf!  
31.12.19 12:57 #10 Darden ist im Augenblick
etwas zu stark geschwächelt, habe mir lieber Amgen geleistet, die in diesem Jahr eine tolle Performance hatten und werde wenn möglich eine starke Truppe von Amgen aufbauen. Amgen erhöht die Dividende auf 1.60$, da mußte ich zugreifen.
Darden werde ich weiter beobachten und nicht verkaufen und die Wende nach Norden abwarten.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...