Cytori Therapeutics

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  02.03.15 13:05
eröffnet am: 12.09.07 17:21 von: LarsvomMars Anzahl Beiträge: 339
neuester Beitrag: 02.03.15 13:05 von: JoeUp Leser gesamt: 68273
davon Heute: 2
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
12.09.07 17:21 #1 Cytori Therapeutics

Der versprochene Thread :-)  Die letzten Presseveröffentlichungen   Sechsmonats-Chart   Zwei Jahre   Komplett seit Börsengang(damals noch unter dem Namen Macropore)

 

Cytori Therapeutics Inc. Registered Shares DL -,001Hilfe und InfosSeite aktualisieren

12.09.07  16:45 Uhr

4,00 EUR

-4,31 %  [-0,18]

KGVe:
--

DIVe:
--

Typ: Aktie  WKN: A0ETV6

Börse: XETRA

   

Börsenplatz wählenLT Lang & SchwarzNASDAQXETRAFrankfurtStuttgartMünchenDüsseldorfBerlin

 

Realtimekurse

 

Kaufen/VerkaufenKaufen/Verkaufen

Übernehmen in ... Musterdepot Chart Analyzer TraderMatrix Übersicht Kennzahlen Firmenportrait Analyse Chart News  

Unternehmensbericht  |  Neuemissionsbericht
Cytori Therapeutics Inc. Kontakt Cytori Therapeutics, Inc.
Top Gun Street 6740
CA-92121 San Diego
  Telefon +1 (0) 858-458-0900
  Fax +1 (0) 858-458-0994
  Email ir@cytoritx.com
  Internet www.cytoritx.com

Erforschung von biologisch abbaubaren Implantaten und zellbasierter Therapeutika

Die Cytori Therapeutics, Inc. (zuvor MacroPore Biosurgery, Inc.) bezeichnet sich als Technologieführer in der Entwicklung und Produktion bioresorbierbarer Implantate zur Behandlung von Knochendefekten. Die Implantate der Gesellschaft zeichnen sich u.a. dadurch aus, dass sie sich nach der Regeneration rückstandslos im Körper auflösen. So könnten Operationen zur Entfernung von Metallteilen (z.B. Schrauben und Platten) entfallen und Entzündungen und Abstoßreaktionen vermieden werden. Zudem fokussiert das Unternehmen auf die Forschung und Entwicklung patentierter zellbasierter Therapeutika, die aus dem Fettgewebe adulter Stammzellen gewonnen werden. Eingesetzt werden diese Behandlungsweisen bei Herz-Kreislauf- sowie Magen- und Darm- oder auch orthopädischen Erkrankungen und der plastischen Chirurgie.

Cytori hat ein eigentumsrechtlich geschütztes System entwickelt, das so genannte Celution-System, mit dem adipöse Stammzellen von Patienten entnommen und innerhalb einer Stunde isoliert und konzentriert werden können. Dieses System ermöglicht somit die beschleunigte Bereitstellung individuell abgestimmter zellbasierter Therapeutika. Das Unternehmen beabsichtigt, sich die Rechte auf die Therapieentwicklung seiner Stammzellen zur Behandlung von Myokardininfarkten und weiteren Herz-Kreislauf-Krankheiten vorzubehalten. Für weitere Indikationen sollen strategische Bündnisse mit Firmen aus dem Bereich der Biotechnologie, medizinischer Geräte und der Pharmazie eingegangen werden. Die kommerzielle Verwendung dieser Behandlungsweise hänge vom Verkauf des Systems und den damit verbundenen Verbrauchsgütern an Pflegeeinrichtungen ab, so das Unternehmen. Es biete jedoch ein praktisches Geschäftsmodell für den Einsatz therapeutisch genutzter Stammzellen.

Als Meilenstein gilt hierbei die Komplettübernahme der StemSource, Inc. im November 2002. Diese Gesellschaft ist mit de r Extrahierung, Kältekonservierung und klinischen Anwendung von Stammzellen befasst, wobei die Stammzellen aus adultem Fettgewebe gewonnen werden und nicht auf embryonale Stammzellen zurückgegriffen werde, wie hervorgehoben wird. Ziel ist es, mit diesen Stammzellen Nerven, Muskeln oder Knorpel zu "produzieren" und damit Krankheiten zu behandeln.

Die bioresorbierbaren chirurgischen Implantate, die im Geschäftsbereich MacroPore Biosurgery hergestellt werden, basieren auf Milchsäureverbindungen, so erklärt das Unternehmen. Milchsäure ist ein natürlicher Stoff, der vom menschlichen Körper durch die normale Muskelarbeit permanent produziert und zu Kohlendioxid und Wasser wieder abgebaut wird. Der Ausgangsstoff ist bei führenden Pharmaherstellern erhältlich und wurde auf seine Verträglichkeit und toxischen Eigenschaften hinreichend geprüft, heißt es. Cytori kombiniert die Erkenntnisse aus langjähriger Forschung mit dem Einsatz von High-TechVerfahren und ist so in der Lage, Implantate in verschiedensten Designs und mechanischen Eigenschaften für eine Vielzahl von Anwendungen herzustellen. Die Kompetenz von Cytori zeige sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Entwicklung, Design, Zulassung, Herstellung, Branding und Vermarktung liegen in einer Hand. Der Vertrieb in den USA stützt sich vor allem auf den Partner Medtronic, Inc.. Daneben, insbesondere in den anderen Regionen der Erde, ist Cytori auch mit einer eigenen Vertriebsmannschaft aktiv.

Eingesetzt werden die Implantate von Cytori in den Bereichen Wirbelsäure und Neurologie sowie bei chirurgischen Eingriffen in das Muskel-Skelett-System. Das Produktspektrum für den Schädel- und Gesichtsbereich wurde im September 2002 inklusive der zugrunde liegenden Rechte und Assets für 16 Mill. US-Dollar an Medtronic verkauft. Cytori behielt jedoch die Rechte zur Nutzung der Basistechnologie in anderen Körperteilen. Parallel zur Verkaufsvereinbarung wurde die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wirbelsäulenimplantate mit Medtronic bis 2012 verlängert.

Noch recht jung im Produktportfolio von Cytori ist ein vielseitig verwendbarer bioresorbierbarer Film. Eingesetzt unter den Bezeichnungen SurgiWrap und CardioWrap könne dieser sowohl zur Verstärkung weichen Gewebes im Körper als auch zur Vermeidung von postoperativen Verklebungen verwendet werden, so wird erklärt. Für die erstgenannte Anwendung erhielt Cytori Ende 2001 die Zulassung in den USA. Im März 2003 wurde ein entsprechendes US-Patent mit Laufzeit bis 2021 erteilt. Für die zweitgenannte Anwendung erhielt MacroPore 2002 die Zulassung in Europa, Kanada, Thailand, Korea und Australien. Am 13. Dezember 2003 wurde eine Vereinbarung mit Medicis Ventures Management GmbH bzw. MAST Biosurgery AG über den Verkauf geschlossen. Zunächst erhielt Cytori 7,0 Mill. US-Dollar in bar sowie eine Schuldverschreibung über 5,0 Mill. US-Dollar und eine 0,2 Mill. US-Dollar Meilensteinzahlung. Darüber hinaus bestand Aussicht auf regelmäßige Zahlungen (z.B. Lizenzen). Thin-Film-Implantate werden von MacroPore Biosurgery auch exklusiv für Senko Medical Trading Co. entwickelt, die ein Alleinvertretungsrecht in Japan besitzt.



Weiter im Minus

Cytori erwirtschaftete auch im Geschäftsjahr 2004 Verluste. Die Umsatzerlöse ermäßigten sich auf 6,82 (i.V. 14,09) Mill. US-Dollar. Die Forschungs- und Entwicklungskosten erhöhten sich auf 11,01 (9,07) Mill. US-Dollar. Vor diesem Hintergrund verschlechterte sich das operative Ergebnis auf minus 16,06 (minus 9,66) Mill. US-Dollar. Doch konnte durch den Verkauf von Aktiva ein Gewinn von 13,88 (0,0) Mill. US-Dollar vereinnahmt werden. Davon entfielen 7,00 Mill. US-Dollar auf eine erstmalige Zahlung, die aus dem Verkauf eines signifikanten Anteils des so genannten Thin Film Geschäfts im zweiten Quartal an die MAST Biosurgery AG resultiert.

Trotz dieser anderen Einkünfte von 13,97 (0,38) Mill. US-Dollar verzeichnete Cytori unter dem Strich für 2004 einen Jahresüberschuss von minus 2,15 (minus 9,42) Mill. Euro. Der operative Cashflow stellte sich auf minus 12,57 (minus 7,25) Mill. Euro.

Aktionärsstruktur

Streubesitz

73,64%

Neil Gagnon

8,72%

Olympus Corporation, Tokyo, Ja..

6,10%

Management

6,00%

Medtronic Asset Management, In..

5,54%

  Leitende Positionen

<!--tr> <!--tr>                                                                      
Name Position
Vorstand (Management)
Bruce Reuter Mitglied
Mark E. Saad Mitglied
Charles E. Galetto Mitglied
Aufsichtsrat (Directors)
Christopher C. Calho..Vorstandsv..
Marshall G. CoxVorsitzend..
Paul W. HawranMitglied
David RickeyMitglied
Ronald D. HenriksenMitglied
MD E. Carmack HolmesMitglied
MD Marc H. HedrickMitglied

  Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)

Unternehmen Bet.
   

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
313 Postings ausgeblendet.
21.11.14 14:33 #315 Cytori Therapeutic low line reached?
Dieser Biowert schwappt schon einige Zeit um die $0,40 (0,30€) herum,
komisch dass sich in D niemand dafür interessiert, man zockt doch
sonst weltmeisterlich in US Biowerten herum. Dabei unterscheidet sich
Cytori kaum von den scheinbar so populären Titeln wie Aeterna und anderen.
Der Chartverlauf dieser Aktien ähnelt denen von AEZS.
Hier ging es knapp unter 0,40$ (0,30€) die Umsätze in USA sind nicht ohne.

http://charting.nasdaq.com/ext/...-03NA000000CYTX-&WD=539-HT=395-

Man könnte meinen dass die 0,40$ eine Tieflinie markiert.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M
24.11.14 10:44 #316 Bin seit heute dabei
Und glaube, das wir die tiefstkurse gesehen habe. Erwarte eine starke Gegenbewegung...denn Cash ist ja noch mit Sicherheit ein Jahr vorhanden. Der Kursrutsch war zu krass!  
26.11.14 09:58 #317 Hat jemand eine Erklärung
für den Ausverkauf dieser Aktie und woher bekomme ich News oder Infos ??  
26.11.14 12:19 #318 Also
Als erstes ist mit Sicherheit der immer weiter fallende Umsatz zu nennen. Die Liquidität ist auch nicht so toll, war aber schon mal schlechter. Zur zeit knapp über 20 Millionen $! Ich finde den Absturz auch viel zu hoch. Habe vor nicht 1 jahr welche gekauft für 2,50€ u jetzt für 0,35€. In anderen Foren sagt man das der Kurs manipuliert werden würde. Bin aber nicht so ganz davon überzeugt. Alle wichtigen Infos kannst du dir auf der Homepage cytori.com abrufen u lies dir mal bitte das Interview mit den Vorständen durch. Ist sehr interessant. Vielleicht kaufe ich nochmal nach...  
27.11.14 18:57 #319 Hallo zusammen
Habe heute nachgelegt und denke es gibt 2 Möglichkeiten : entweder wird Cytori bald insolvent sein dann wird der Kurs vielleicht auf 0,20€ oder noch tiefer stehen. Man hat immerhin einen Verlustvortrag von über 300 Millionen $ oder es gibt eine starke Gegenbewegung und wir werden bald wieder Kurse über 1 € sehen. U denkt daran vor 1 Jahr hat Lorem Vascular 8 Millionen Aktien gekauft für 3 $ pro Aktie. Daher glaube ich doch stark an Möglichkeit Nr. 2!!!  
29.11.14 14:00 #320 Fehleinschätzung
#319

Wenn ein Investor wie Lorem Vascular 8 Millionen Aktien für 3 $ pro Aktie
gekauft hat, kann man ihn nur bedauern, zeugt deutlich von Fehleinschätzung.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M
29.11.14 19:11 #321 320
Wir werden sehen u ich bin gespannt ob am 4. Dez. was passiert...  
05.12.14 13:34 #322 Heute
Geht es stark nach oben, jede Wette. U die Nachricht mit Japan war doch ganz ok! Wenn jetzt der Verlust noch verringert wird ist alles gut.  
09.12.14 23:58 #323 Sieht doch sehr gut aus heute...
Und morgen werde ich nachkaufen. Mein Gefühl sagt mir das es noch viel weiter nach oben gehen wird! Es werden bald mit Sicherheit noch weitere News folgen und dann wird der Kurs bestimmt nicht mehr bei 0,40€ stehen. Bin jetzt 10'/. Im Plus und das ist erst der Anfang. Ihr werdet euch noch ärgern...Time will tell, ob ich recht habe!  
10.12.14 17:17 #324 bis jetzt
scheinst du Recht zu haben madagascar:)
Hier die heutige News:

http://ih.advfn.com/...pid=nmona&article=64740829&symbol=CYTX  
15.12.14 10:14 #325 Also die
Maxim Group sagt buy zu Cytori mit einem Kursziel von sage und schreibe 6$ na dann haben wir ja noch einiges vor uns...  
25.02.15 10:33 #326 News 24.2
Cytori Receives Positive European Opinion on Orphan Drug Status

Source: Business Wire
Cytori Therapeutics, Inc. (NASDAQ: CYTX) announced today that the European Medicines Agency's Committee for Orphan Medicinal Products (COMP) issued a positive opinion toward Cytori’s application for an orphan drug designation for the new Scleroderma therapeutic ECCS-50, which contains adipose tissue-derived stromal vascular fraction cells derived from Cytori’s proprietary Celution® System.

Cytori has also recently received FDA approval to study the same therapeutic, ECCS-50, in an 80 patient Phase 3 pivotal study for Scleroderma associated hand dysfunction. This trial is currently planned to begin enrolling this year in approximately 12 U.S. sites.

“The COMP’s supportive opinion is first and foremost a key step toward receiving orphan designation in the European Union for Cytori Cell Therapy® in Scleroderma associated hand dysfunction,” said Dr. Marc Hedrick, President and CEO of Cytori Therapeutics, “In the bigger picture, this opinion is a validating event for our broader strategy to achieve disease-specific claims and reimbursement in nearer term indications, such as those for orphan indications.”

“Orphan designation in Europe comes with significant benefits,” said Ken Kleinhenz, Cytori Vice President of Global Regulatory and Quality Affairs. “Companies who obtain orphan designation from the European Commission benefit from a number of incentives including: protocol assistance, significant fee reductions, access to the centralized procedures, and market exclusivity of 10 years once the medicine is on the market.”

Orphan medicines are eligible to be assessed through the centralized procedure that allows companies to make a single application to the European Medicines Agency that would result in a single opinion and a single decision from the European Commission that would be valid in all EU Member States. Conditional approval is also available to orphan medicines through the centralized process. Orphan medicines benefit from ten years of protection from market competition with similar medicines with similar indications once they are approved.1

“We have been extremely encouraged by the positive results from our open label clinical trial evaluating Cytori Cell Therapy (autologous adipose derived stromal vascular fraction) in patients with impaired hand function due to Scleroderma. The orphan status should help accelerate our ability to ultimately provide Cytori Cell Therapy (autologous adipose derived stromal vascular fraction) to our patients who are truly in need of additional effective therapies,” said Prof. Brigitte Granel from the North Hospital, Assistance Publique Hopitaux de Marseilles and first author of the publication describing the results of the SCLERADEC–I trial.2

About Cytori Therapeutics, Inc.

Cytori Therapeutics is a late stage cell therapy company developing autologous cell therapies from adipose tissue to treat a variety of medical conditions. Data from preclinical studies and clinical trials suggest that Cytori Cell Therapy™ acts principally by improving blood flow, modulating the immune system, and facilitating wound repair. As a result, Cytori Cell Therapy™ may provide benefits across multiple disease states and can be made available to the physician and patient at the point-of-care through Cytori’s proprietary technologies and products. For more information: visit www.cytori.com.

Cautionary Statement Regarding Forward-Looking Statements

This communication includes forward-looking statements regarding events, trends and business prospects, which may affect our future operating results and financial position. Such statements, including, but not limited to, those regarding our ability to achieve orphan designation for Cytori Cell therapy, and the impact of such designation in accelerating the availability of Cytori Cell Therapy to treat patients in Europe, are forward looking statements. Such statements are subject to risks and uncertainties that could cause our actual results and financial position to differ materially. Some of these risks include clinical and regulatory uncertainties, the challenges inherent in convincing physicians and patients to adopt the new technology, dependence on third party performance, performance and acceptance of our products, and other risks and uncertainties described under the “Risk Factors” in Cytori's Securities and Exchange Commission Filings, including in its most recent annual and quarterly reports. Cytori assumes no responsibility to update or revise any forward-looking statements contained in this press release to reflect events, trends or circumstances after the date of this communication.

1. Regulation (EC) No 141/2000 on orphan medicinal products (http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...:L:2000:018:0001:0005:en:PDF).

2. Granel B, Dauma A, Jouve E, Harle JR, Nguyen PS, Chabannon C, Colavolpe N, Reyneir JC, Truillet R, Mallet S, Baiade A, Casanova D, Giraudo L, Arnaud L, Veran J, Sabatier F, Magalon G. Safety, tolerability and potential efficacy of injection of autologous adipose-derived stromal vascular fraction in the fingers of patients with systemic sclerosis: an open-label phase I trial. Ann Rheum Dis 2014; doe:10.1136/annrheumdis-2014-205681  
25.02.15 10:34 #327 Noch jemmand hier investiert?
26.02.15 18:08 #328 Was ist denn hier los
Hier geht es ja voll up.  
26.02.15 18:09 #329 Wieso steigt das gute Ding denn so??
Gibt es irgendwelche Neuigkeiten??  Ist ein Einstieg noch sinnvoll??  
27.02.15 08:46 #330 Cytori Investment
Hallo,war hier bis Gestern investiert und bin bei 1,10$ raus.Hatte ca vor 3 monaten bei 0,44$gekauft.
Langfristig möchte ich nochmal kaufen,aber vorerst Gewinne mitgenommen,as ging ja zu schnell.Warum es hoch gegangen ist,hat der Obelax oben gepostet.  
27.02.15 09:34 #331 Servus
Konnte gestern auch gut kasse machen :-) sogar noch 2k€ nachkaufen können vorbörslich und alles rausgehaun... Wenns immer so laufen könnte. Allen investierten noch steigende kurse  
27.02.15 10:17 #332 Cytori steht jetzt Pari zum US Markt!
In Relation zum US $ müßte der Kurs bei 1 € stehen.
Konsolidierung angesagt!  
27.02.15 11:39 #333 joe up
Sei doch einfach mal optimistisch.!!  
27.02.15 13:47 #334 Bin ich, Crayfish, bin ich
nur bei rd. 60 % Anstieg in 2 Tagen bin ich vorsichtig,
ob es so weitergeht. Bin gestern bei Sanochemia eingestiegen,
und jetzt will ich mir hier erstmal einen Überblick verschaffen.
Eine gute Phase II ist eine gute Phase II, aber das ist erstmals
alles was ich weiß; und natürlich der Chart!  
27.02.15 14:37 #335 Realtime in US
BID  1,23 $  -  ASK  1,25 $  
27.02.15 16:42 #336 Crayfish: Ich war so optimistisch zu warten
Vor Wochenschluß werden noch einige aussteigen!
Ein günstiger Einstiegskurs winkt!  
27.02.15 18:25 #337 Dann heisst es wohl
Montag zugreifen.  
27.02.15 19:21 #338 jo, ich denke schon, daß ich so an der
unteren Grenze des Bollingerbandes einsteigen werde.  

Angehängte Grafik:
pipeline_graoti.jpg
pipeline_graoti.jpg
02.03.15 13:05 #339 was tun


 

Angehängte Grafik:
gytori_chart.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
gytori_chart.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...