CytomX Therapeutics Outperform KZ 17 USD

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  13.09.18 02:44
eröffnet am: 18.11.15 18:18 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 13.09.18 02:44 von: millemax Leser gesamt: 5186
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

19.11.15 21:58 #2 Trading Halt?
Seit 18 Uhr geht nix mehr bein den Amis...

http://www.nasdaq.com/de/symbol/ctmx/real-time  
19.11.15 21:59 #3 Nö, jetzt ist auch ein SK da...
24.11.15 22:19 #4 SK auf TH 17,83 USD* 1,83 USD +11,44 %
25.11.15 20:06 #5 Läuft...
20.10.17 08:48 #7 Aktie hier völlig unter dem Radar
...für mich eines der aussichtsreichsten Biotech Unternehmen der nächsten Jahre.
Sollte sich die Technik in den nächsten Studien erfolgreich bewähren sehe ich hier enormes Potential.  
20.10.17 08:48 #8 Ich werde weiter akkumulieren...
21.10.17 13:59 #9 Potential + Risiko sehr groß
Cytomx finde ich ebenfalls super spannend.
Bei Wallstreet-Online gibt es eine sehr gute Diskussion dazu:
www.wallstreet-online.de/forum/cytomx-therapeutics-diskussionen

Pro:
Wenn die Maskierung funktioniert können sehr viele schon bekannte Antikörper damit so verändert werden das die Nebenwirkungen viel kleiner werden.
Das ist ein riesiges Potential.
Die vielen Kooperationen mit großen Pharmafirmen sprechen für die Chancen der Technologie.
Die Bilanz ist sehr solide. D.h. es sollte in nächster Zeit keine Kapitalerhöhungen geben.

Contra:
Insider verkaufen leider immer wieder Aktien

Insgesamt bietet Cytomx ein gutes Chance Risiko Verhältnis
-----------
MIIC
01.02.18 14:36 #10 Weiterhin sehr ruhig
Bis auf wenige SeekingA Artikel immer noch wenig bekannt.
Sollte bis ASCO Im Juni ein PoC absehbar sein wird es deutlich anziehen.
Dann dürfte sich der Kurs aber > verdreifacht haben;)  
02.02.18 17:46 #11 Cytomx Kennt keiner
In Deutschland fliegt Cytomx noch unter dem Radar der Kleinanleger.
Da würde ein Artikel in Der Aktionär, Börse Online oder Focus Money mächtig helfen.
Der Kurs wird aber wohl sowieso in Amerika gemacht.
Die Chancen von Cytomx sind weiterhin herausragend.
Wenn die Maskierung der Antikörper funktioniert wird sich der Kurs vervielfachen.
Einziges Dauerärgernis bleiben die vielen Insiderverkäufe ...
-----------
MIIC
10.02.18 09:37 #12 Gestern die Gelegenheit
...genutzt und nochmals weiter aufgestockt.
Trotz des Bärenmarktes binnen Wochenfrist ein kleines Kursplus mit einem neuen ATH zu Wochenmitte.
Mit dem Ausbau der Zentren und den bevorstehenden Aussichten in 2018 weiter mein Favorit für 2018!  
07.03.18 08:42 #13 Heute nachbörslich
2017 Financial Results
...und viel wichtiger: Operational Update;)  
07.03.18 15:47 #14 Spannend
Cytomx hört sich sehr spannend an.
Funktioniert die Maskierung für Antikörper wie gewünscht hat die Firma sicher das Potential sich zu vervielfachen. Die vielen Partner Firmen aus dem Pharma Bereich sprechen darfür.
Kritisch sind die nicht enden wollenden Insiderverkäufe.
Auch mal wieder ein gutes Beispiel dafür wie schlecht es für die Aktionäre ist, wenn Manager von Firmen Aktien geschenkt bekommen.
Die Manager verkaufen die Aktien sehr häufig sofort wieder.
Das ist einfach nur ärgerlich.
-----------
MIIC
08.03.18 08:31 #15 Neben dem gestrigen Update...
...https://www.businesswire.com/news/home/...Dominate-2017-Life-Sciences

Nice to see, das dies unter Fachleuten auch so gesehen wird...gestern Abend kam diese Auszeichnung über die Ticker. So wird CytomX wieder einer breiteren Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit zugeführt.  
08.03.18 09:32 #16 Es ist ja auch erstaunlich
...das z.b. der CFO für seine veräußerten Aktien jetzt wenige Tage später einen
6-stellig höheren Gewinn hätte erzielen. Es ist, wie du sagtest, schon erstaunlich wie sehr häufig "übereilt(?)" mit diesen Aktienoptionen insbesondere im Pharmabereich verfahren wird.
Ich kannte den CFO eines MDax- Unternehmens, der sich als klassischer 'Buy&Hold" Investor bezeichnet...trotz hoher Schwankungen in den letzten 6-7 Jahren hat er nun ein beachtliches Vermögen angehäuft und weiterhin nie Stücke verkauft.
Bei CytomX wurden ja auch bereits <20$ größere Mengen automatisch verkauft...verstehe wer will. Der Kursentwicklung hat es bis zum heutigen Tag nicht geschadet.  
08.03.18 18:10 #17 Pfizer beendet die Kooperation
Im Nachbarforum auf wallstreet-online findet man, das Pfizer die Kooperation mit Cytomx beendet hat:
www.wallstreet-online.de/diskussion/...ender-ansatz-tumortherapie#733
Das zusammen mit den massiven Insiderverkäufen hat mich bewogen alle meine Cytomx Aktien zu verkaufen und mich auf die Seitenlinie zu begeben.
Schade. Ich hab hier auf viel Potential gehofft.
Aber das sind mir jetzt einfach zu viele Indizien gegen einen Misserfolg der Maskierungstechnologie.
-----------
MIIC
10.03.18 09:03 #18 Schade
...ich habe aber auch reduziert.
Ich habe meinen Bestand von 4400Stk. auf 2000Stk. abgebaut. Nach der erfreulichen Entwicklung der Aktie seit Sommer'17 erschien mir die Gewichtung in meinem Biotech-Depot nun doch zu hoch. Die außerbörslichen Kurse dieser Woche am Mittwoch Abend waren jedoch zu verlockend (>37$ bzw.>29€)...
Ganz verkaufen möchte ich nicht um einen überraschenden Deal nicht von der Seitenlinie verfolgen zu müssen.
So habe ich jedoch freies Kapital für meinen nächsten Favoriten zur Verfügung:-)  
31.03.18 11:33 #19 Zukaufen?
...Nachdem ich (glücklicherweise) nochmals 1000Stk. zu $33,4 verkaufte (den rauhen Märkten geschuldet...), überlege ich nun wieder zu akkumulieren.
Die letzten Tage waren sehr turbulent an der Nasdaq-NBI...alle Werte, welche in den vergangenen Wochen gut performt hatten, haben ohne nennenswerte Nachrichten konsolidiert...Kaufkurse?!  
21.04.18 12:45 #20 Zu 26,5$ wieder akkumuliert;)
16.05.18 10:05 #22 Heute ASCO Abstracts
25.05.18 18:40 #23 Habe wieder akkumuliert...
...ich bin zuversichtlich bzgl. PoC nach den doch recht zuversichtlichen Aussagen der Vorstände in den aktuellsten Präsentationen bei M.L. und div.
Die alten Höchststände sollten eine erste Zielmarke im Sommer sein;)  
13.09.18 02:44 #24 Nachdem ich meine Position hier nahezu in Xenc.
...umgeschichtet hatte, kommen hier nun wieder günstige Einstiegskurse. Unter 18$ würde ich erste Positionen aufbauen...
Die Insiderverkäufe aus dem Vorstand sind leider immer noch monatlich nennenswert.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...