Curasan (A2YPGM) - Investorensuche fortgesetzt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  12.05.20 09:31
eröffnet am: 02.03.20 10:58 von: Man of Honor Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 12.05.20 09:31 von: DruckProfi Leser gesamt: 4405
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
02.03.20 10:58 #1 Curasan (A2YPGM) - Investorensuche fortgesetzt
Curasan (A2YPGM)

https://www.curasan.de/aktuelle_pressemitteilung_curasan-ag/

U.a.: "Vorstand Sorensen erläutert: „Wir haben bislang schon gute und fokussierte Gespräche mit potentiellen strategischen Investoren geführt. Eine nicht ausreichende Finanzierungszusage seitens unserer Hauptanteilseigner hat dazu geführt, dass wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen mussten. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die Verhandlungen mit den potentiellen strategischen Investoren konstruktiv fortsetzen werden..."

Aktuell im Bereich ca. 10 cents, kommen von einem Euro, bislang keine Gegenreaktion

Alles nur meine Meinung :)  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17 Postings ausgeblendet.
06.03.20 19:06 #19 Mein Rat
Wer nach der Insolvenzmeldung gekauft hat, sollte drin bleiben. Die anderen tun es sowieso, weil die Transaktionskosten da schon die Mühe fast auffressen.  

Bewertung:

06.03.20 19:11 #20 Nochmals
ich selber bin noch nicht Shares Inhaber , aber werde den Verlauf verfolgen und wahrscheinlich nicht ganz unten kaufen können!  

Bewertung:

09.03.20 14:52 #21 Wenig Chance bei dem Umfeld
In dieses Umfeld mit einer Insolvenz zu gehen, würde mich wundern wenn die Aktie zum Jahresende noch gehandelt wird.
Eigentlich schade, weil die Produkte selbst gut sind.  
16.03.20 11:01 #22 Schaut mal XETRA :)
Wer häte das gerade heute gedacht? :)))))  
16.03.20 11:02 #23 Sorry
Wer HÄTTE das gerade heute gedacht? :)))))

Viel Platz nach oben ... nur meine Meinung!  
16.03.20 11:09 #24 Wahnsinn - 100% Plus
Mal erfreuliches zwischendurch im Pennybereich.  
16.03.20 20:32 #25 Galgenfrist
Also gibt es noch eine Chance das Mutterunternehmen bis ende des Jahres, durch einen neuen Vorsitzenden vom Galgen abzuschneiden  

Bewertung:

17.03.20 18:16 #26 Umsätze ziehen an
Scheint so, als bringen sich einige in Position.

PS: Positiv auch, dass hier nicht wild "herumposaunt" wird, wie bei anderen Pennystocks. Für mich ein gutes Zeichen ...  

Bewertung:

25.03.20 18:32 #27 Charttechnisch
kündigt sich eine Gegenreaktion des massiven Absturzes , durch die Beantragung der Insolvenz an!  

Bewertung:

26.03.20 16:35 #28 Meli 2
Was hältst du denn alles noch für möglich??

Bid wieder auf 11 Cent erholt  
26.03.20 20:36 #29 Börsentrader
Ein auferstehen aus Ruinen ist ja wohl nicht unmöglich...….oder warum setzt man ein neuen Vorstandsvorsitzenden ein?
Ein Kauf oder Verkauf , muss letztendlich jeder selber entscheiden!  

Bewertung:

27.03.20 09:55 #30 Meli2
Exakt - das dünne Handelsvolumen führt zudem zwangsläufig zu größeren Bewegungen. Egal in welche Richtung.  
27.03.20 10:07 #31 Bin weiter optimistisch
Die Insolvenz genau vor der Coronakrise, dazu viele Produkte am Markt für die gerade OPs verschoben werden, viel schlimmer kann es doch nicht kommen, oder?
Gleichzeitig ist es eine enorme Chance, weil der Bedarf enorm hoch ist, gerade weil die OPs aufgeschoben werden. Jedes Unternehmen welches Corona überlebt, steht gut da.
Gute Produkte werden meiner Meinung nach wieder mehr gefragt sein in der Zukunft, auch höhere Preise werden dann akzeptiert, Hauptsache man hat es da.
Was nützen dir die ganzen billigen Produkte, wenn sie einem um die Ohren fliegen und es keinen Ersatz gibt.


 
30.03.20 12:41 #32 Geld/Brief 0,135/0,149
Ordentlich hochgetaxt. Jetzt noch ein bisschen (mehr) Volumen ...  

Bewertung:

30.03.20 13:35 #33 Taxe vs Order
Für mich sind das Orders...

Sehen wohl nicht alle schwarz.  
30.03.20 16:49 #34 Curasan (A2YPGM) - Aufpassen: Auf gehts!!
Curasan (A2YPGM): Xetra 15 cents und die Taxen ziehen nach :)))

ACHTUNG: Hier kann es richtig spannend werden, siehe auch Meldung zu neuem VV!!

Schade, dass manche Institute/Banken Curasanhandel für Privatpersonen ausschließen, der Sinn erschließt sich mir nicht, aber (bzw.denn) bei anderen Banken ist der Handel weiter möglich!!

Erkundigt euch, Curasan könnte noch ein richtiger Hype bevorstehen!

Alles nur meine Meinung.  
08.04.20 18:16 #35 15 Cent und wie gehts nun weiter??
08.04.20 18:23 #36 Curasan
Ja wie geht es jetzt weiter???!!!!!  

Bewertung:

09.04.20 12:50 #37 Gen Norden
Es scheint nach wie vor Interesse zu geben, das Orderbuch ist quasi nicht existent und damit gibts auch größere Schwankungen  
09.04.20 15:06 #38 Orderbuch
kann sich schnell ändern...…….aber die Richtung stimmt.  

Bewertung:

14.04.20 10:01 #39 Stimmrechte
Die einzige Frage für mich ist, wann oder ob  der Anstieg für einen Abverkauf durch die Donau Invest gestoppt wird.

Was meint ihr? Die haben zuletzt am 5.März veröffentlicht.  
14.04.20 17:27 #40 Börsentrader
Entweder sie trennen sich noch von Ihren Anteilen und nutzen die kleine Erholung oder lassen es einfach laufen .
Uns bleibt nichts übrig als abzuwarten.
Was mir mehr wundert , dass es bis jetzt keine neuen Stimmrechte (über 3% gab)
Schon etwas merkwürdig!  

Bewertung:

14.04.20 17:35 #41 Käufe im Februar
24.04.20 15:49 #42 Schau mal an ... LÄUFT!
Weit über 50% Plus! :)  
12.05.20 09:31 #43 Neuigkeiten?
Hat jemand Neuigkeiten bei dieser Aktie? Kurs dümpelt seit der Insolvenz vor sich hin, fällt aber auch nicht gegen Null. Am 14.05 soll es jetzt die nächsten Zahlen geben.
Gibt es eine Aussicht auf ein langfristiges Überleben?  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...