Creso Pharma/Nahrungsergänzung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  04.03.19 12:25
eröffnet am: 06.08.18 17:58 von: clown Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 04.03.19 12:25 von: clown Leser gesamt: 5823
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
06.08.18 17:58 #1 Creso Pharma/Nahrungsergänzung
Hallo zusammen,
Creso Pharma seit Juni 2018 hier in Deutschland handelbar.
https://www.ariva.de/news/...n-frankfurter-boerse-und-ernennt-7077848
vielleicht lohnenswert?weil,

- Creso Pharma und Doetsch Grether bringen Cresos Produkt cannaQIX® in der Schweiz auf den Markt, das zum Erstumsatz im Jahr 2018 beiträgt und den Weg für Cresos internationalen Markteinstieg ebnet.
- Diese Markteinführung und Handelspartnerschaft bilden das Fundament für Creso Pharmas globale Vermarktungsstrategie mit der Schweiz als Referenzland.
- Creso meldet erste Einnahmen in Höhe von 230.000 CHF (311.940 AUD) aus dem Verkauf von cannaQIX® zusammen mit dem Verkauf von Cresos Tiergesundheitsprodukt anibidiol®.
https://www.ariva.de/news/...in-hoehe-von-230-000-chf-311-940-6833493
hier auch interessant der Name Doetsch Grether
https://www.doetschgrether.ch/de/unternehmen/kurzportrait#0
https://www.doetschgrether.ch/de/marken  hier ist das Produkt von Creso schon aufgenommen.

und hier noch ein paar Meldungen der letzten Wochen,
http://www.finanztreff.de/news/...a-limited--creso-pharma-3-/13423931

https://www.irw-press.com/de/news/...rie_44196.html?isin=AU000000CPH2

https://www.hanf-magazin.com/news/cbd-bon-bons-in-schweizer-apotheken/

http://member.afraccess.com/media?id=CMN://...180430/CPH_01976493.pdf

Bin mit einer kleinen Posi dabei und bin gespannt vor allem auf die nächsten Zahlen.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
32 Postings ausgeblendet.
07.01.19 16:15 #34 zum link#33
Dr. Miri Halperin Wernli, CEO und Mitgründer von Creso Pharma, sagte: „Wir freuen uns sehr darüber Partner von Ceyoka Health bei der Expansion unseres Geschäfts in Sri Lanka. Zusätzlich zu Ihr breites Vertriebsnetz, auf das über 1.800 Apotheken zugreifen, ist ein Unternehmen die stark auf Investitionen in Innovation ausgerichtet ist. Mit Ceyoka haben wir eine ideale Lösung gefunden Cresos eigene Philosophie und wir erwarten eine sehr lange und erfolgreiche Zusammenarbeit. " Herr S. Premakumar Weyhenage, CEO von Ceyoka Health, sagte: „Wir freuen uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten Creso Pharma, ein wirklich innovatives Unternehmen mit einer großartigen Vision für medizinischen Cannabis Industrie. Wir sehen die Möglichkeit für viele Bereiche der Zusammenarbeit mit Creso Pharma und schauen freuen uns auf eine großartige Partnerschaft “.

 
07.01.19 17:34 #35 Creso Pharma
Hallo Clown, ich habe deine Einladung gerne angenommen. Creso ist Top, gefällt mir. Sie sind kein Aurora, kein Aphria, kein Canopy, aber Sie werden auf ihre Art in diesem Sektor auch sehr sehr BIG werden. Gruß Roools  
09.01.19 09:54 #36 News
Creso Pharma Limited ( ASX: CPH ) , ein Cannabis-Unternehmen, gab heute die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung mit Medleaf Ltd bekannt, um das Geschäft mit medizinischen Cannabis-Produkten in Neuseeland auszubauen.
https://kalkinemedia.com/2019/01/09/...n-new-zealand-cannabis-market/
Eins muss man Creso lassen,den Newsflow der 2018 angekündigt wurde halten sie kernig ein!  
17.01.19 11:56 #37 GMP Zerti
so wie ich das sehe hat auch Creso dieses Zerti
Die cannaQIX®-Produktlinie wird in einer GMP (Standadards der Guten Herstellung) zertifizierten Produktionsanlage entwickelt und wird in der Schweiz von Cresos Partner, dem Schweizer Lebensmittel- und Pharmaentwicklungsunternehmen Domaco, Dr. med Aufdermaur AG (Domaco), im Einklang mit den strengen Schweizer Qualitätsanforderungen hergestellt.
https://www.boerse.de/nachrichten/...-Brasilien-auf-den-Markt/7971659

von einem Konkurrenten,
Diese Zertifizierung erlaubt dem Unternehmen den Export getrockneter Cannabisblüten an den rasch anwachsenden Markt für medizinisches Cannabis in der EU. Obwohl die Regierungen entscheiden, wie sie die Produktion innerhalb ihrer eigenen Rechtsprechungen auf europäischem Boden lizenzieren und regulieren, so haben Unternehmen mit der Fähigkeit zu exportieren einen entscheidenden Vorteil.

Europäische Union - weltweit größter Markt für medizinisches Cannabis

Die EU besitzt eines der größten Gesundheitssysteme der Welt. Insgesamt werden ca. 1 Billion Euro für Gesundheitsausgaben aufgewendet. Die Liberalisierung zugunsten des Einsatzes von Cannabis schreitet im Eiltempo voran. Daher wird sich die EU rasend schnell zum größten Binnenmarkt für Cannabis weltweit entwickeln.
https://www.ariva.de/news/...-die-besten-cannabis-aktien-2019-7358270

könnte spannend werden,
Creso Pharma bringt das Beste aus Cannabis, um das Leben von Menschen und Tieren zu verbessern. Es bringt
pharmazeutisches Know-how und methodische Strenge in die Cannabis-Welt und strebt nach höchster Qualität seiner Produkte. Es entwickelt aus Cannabis und Hanf gewonnene therapeutische, nutrazeutische und Lifestyle-Produkte mit einer breiten Reichweite von Patienten und Verbrauchern für die Gesundheit von Mensch und Tier. Creso verwendet die GMP-Entwicklungs- und Fertigungsstandards für seine Produkte als Referenz für erstklassige Qualität mit ersten Produktregistrierungen in der Schweiz. Es hat weltweite Rechte für eine Reihe einzigartiger und proprietärer innovativer Bereitstellungstechnologien, die die Bioverfügbarkeit und Absorption von Cannabinoiden verbessern.
https://www.cannabisfn.com/...nnabis-export-law-passed-by-parliament/  
17.01.19 14:21 #38 auch Tiermedizin
Anibidiol (R) von Creso Pharma ist das erste Schweizer Ergänzungsfuttermittel für Haustiere, das natürliches Vollspektrum-Hanföl mit CBD enthält. Die beiden Produkte des Unternehmens, Anibidiol (R) 2.5 und Anibidiol (R) 8, generieren bereits Einnahmen in der gesamten Europäischen Union. Mit dem Fokus des Unternehmens auf Schweizer Qualität haben die Produkte bereits einen europaweiten Ruf erlangt, der sich in anderen Märkten der Zukunft niederschlagen könnte.
Creso Animal Health ist nur eines von fünf Unternehmen, die sich auf verschiedene Bereiche der Cannabis-Industrie konzentrieren, darunter Therapeutika, Nutrazeutika, Topics und Lifestyle-Produkte. Das Unternehmen zielt darauf ab, der Cannabisbranche pharmazeutische Konsequenzen zu verleihen. Ziel des Unternehmens ist es, über seine Forschungs- und Entwicklungsbasis in der Schweiz und Anbaubetriebe in Kanada und Kolumbien die hochwertigsten Produkte für Mensch und Tier herzustellen.
http://www.scoop.co.nz/stories/WO1901/S00065/...llar-pet-industry.htm  
19.01.19 14:38 #39 China möchte natürlich
auch mitmischen....
Eine chinesische Delegation aus Wirtschaft und Forschung plant in den kommenden Tagen einen Besuch in Israel , um die Möglichkeiten im Bereich medizinischer Cannabis zu erkunden.
Cannabis für medizinische Zwecke ist in China nach wie vor illegal. Wenn sich jedoch die Position des Landes ändert, könnte dies gerade im CBD erhebliche Geschäftschancen im bevölkerungsreichsten Land der Welt eröffnen.
https://mjbizdaily.com/...tion-israel-medical-cannabis-opportunities/
vielleicht kann sich creso dann was sichern?

Israel öffnet die Tür zu europäischem Cannabis
Israel hat kürzlich ein Gesetz verabschiedet, das den Export von medizinischem Marihuana zulässt, was die Tür zu einem 4-Milliarden-Dollar-Markt öffnen könnte. Mit seiner zentralen Lage, den liberalen Gesetzen und der umfangreichen Infrastruktur für Forschung und Entwicklung könnte das Land zu einem führenden Reiseziel sowohl für inländische als auch für internationale Unternehmen werden, die Produkte auf den aufstrebenden europäischen Cannabis-Markt exportieren möchten.

In einem Land, das an der Wall Street als  „Start-up-Nation“ bekannt ist , ist Israel perfekt positioniert, um die wachsenden Chancen der Branche zu nutzen und zu nutzen. Es ist wichtig, dass Israel über Humankapital, Forschungs-Know-how, Kompetenzbasis und Startup-Mentalität verfügt, um das Feld zu übertreffen. Mit dem neuen Gesetz, das das Parlament verabschiedet hat, ist der Weg geebnet, damit Cannabis möglicherweise für Israels Wirtschaft ebenso wichtig ist wie Technologie.

Creso ist gut positioniert, um diese Veränderungen durch seine Beteiligung von 74% an einem Joint Venture mit der in Israel ansässigen Cohen Propagation Nurseries Ltd. zu nutzen, die bestehende Gewächshäuser in IMC-GAP-Anbauanlagen nach internationalen Standards umwandelt. Als eines der erfahrensten Landwirtschaftsunternehmen in Israel beschäftigt das Unternehmen 550 hochqualifizierte Mitarbeiter auf 15,7 Hektar Gewächshäusern. Medizinische Cannabisprodukte in der Einrichtung werden mit einzigartigen therapeutischen Stämmen gezüchtet, die nach jahrelanger Forschung entwickelt wurden. Creso ist das einzige mit ASX gehandelte Unternehmen, das in Israel tätig ist, und einer der wenigen lizenzierten Hersteller in Kanada, die Zugang zu israelischen Sorten haben.
https://finance.yahoo.com/news/...ize-domestic-foreign-180758894.html  
21.01.19 11:59 #40 News
https://stockhead.com.au/health/...t-three-months-after-legalisation/
Sonderbericht: Creso Pharma, Hersteller von medizinischen Cannabisprodukten, hat nur drei Monate nach der Legalisierung des Arzneimittels in Kanada einen Versorgungsvertrag unterzeichnet.
 
23.01.19 08:04 #41 Investieren
Hi,
Hört sich sehr gut an ich denke der richtige Zeitpunkt einzusteigen.

lg  

Bewertung:

23.01.19 14:40 #42 Trading Halt
bis Donnerstag 24.Januar,
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A916877/
Es geht um eine Kapitalerhöhung,natürlich immer ein fader Beigeschmack....aber hier ist es logisch wofür das Geld gebraucht wird,
Vertrieb und Marketing von bestehenden Produkten in Europa
Vertrieb und Marketing in Kanada
Betriebskapital
Einen Teil der Schulden zurückzahlen
z.b.Schulden,hier ein kleines Beispiel für den Bau der Mernova-Anlage in Nova Scotia
https://www.irw-press.com/en/news/...019_44806.html?isin=AU000000CPH2
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...l-2019-ermoeglichen/all
abwarten ob sie morgen "abgestraft"wird...
 
23.01.19 15:24 #43 Kapitalerhöhung Creso
vorab,das scheint/ist die Kapitalerhöhung die Creso angekündigt hat.
Creso Pharma Ltd möchte 3 Mio. USD für 0,45 A $ pro vollständig bezahlter Stammaktie beschaffen. Bei jeder Platzierung wird auch eine Option für jeweils 3 Anteile an die Anleger ausgegeben.

Der Ausgabepreis entspricht folgenden Abschlägen auf die folgenden ASX-Marktpreise pro Anteil:

16,7 %% zum letzten Schlusskurs von A $ 0,54 am 21. Januar 2019
16% auf den 5-Tages-VWAP
16,4% bis zum 15-tägigen VWAP
wie sich das auf den Kurs auswirkt,kann ich nicht beurteilen(Verwässerung klar)aber dramatisch?
https://www.onmarket.com.au/offers/creso-pharma-limited/

Unternehmensüberblick
Gestern gab Creso Pharma einen dreijährigen Liefervertrag mit TerrAscend Canada für den Kauf von mindestens 100 kg Cannabisblüten pro Monat von Creso bekannt.
Creso Pharma hat eine Reihe von Produkten für die Gesundheit von Mensch und Tier kommerzialisiert, die derzeit in einer Reihe von europäischen Ländern, darunter in der Schweiz, in NL und im Vereinigten Königreich, zusammen mit Pharmacare vertrieben werden.
Creso entwickelt auf Cannabis und Hanf basierende therapeutische, nutrazeutische und Lifestyle-Produkte mit einer großen Reichweite von Patienten und Verbrauchern für die Gesundheit von Mensch und Tier.
Creso verwendet die GMP-Entwicklungs- und Fertigungsstandards für seine Produkte als Referenz für erstklassige Qualität mit ersten Produktregistrierungen und Marktzulassungen in der Schweiz.
Creso besitzt weltweite Rechte für eine Reihe einzigartiger und proprietärer innovativer Bereitstellungstechnologien, die die Bioverfügbarkeit und Absorption von Cannabinoiden verbessern.
Creso errichtet in Nova Scotia, Kanada, eine vollständig GMP-angebaute Cannabis-Anlage mit einer Fläche von 24.000 Quadratmetern und hat bei Health Canada eine Produktionslizenz beantragt.
Creso hat die Akquisition eines Cannabisunternehmens in Kolumbien abgeschlossen, das die Lizenz zum Anbau, zur Verarbeitung und zum Export von medizinischem Cannabis besitzt.
Wichtige Investment-Highlights
Doppelte Notierung an der TSXV wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein;
Creso hat eine Produktionslizenz für die 24.000 Quadratmeter große GMP-Anlage für Cannabis in Nova Scotia, Kanada, beantragt. Das Antragsdossier des Unternehmens wurde von Health Canada akzeptiert und die Interaktionen befinden sich in der Endphase. Erste Einnahmen aus dieser Fazilität werden für das zweite Quartal 2019 erwartet.
Die kolumbianische Akquisition von Creso ist abgeschlossen, mit 5 Lizenzen für den Anbau, die Verarbeitung und den Export von medizinischem Cannabis.
Weltweite Einführung des Cannabis-Terpens-Getränkesortiments;
Vermarktung von cannaQIX® mit Pharma-Partnerunternehmen in einer Reihe von europäischen Ländern, einschließlich der Schweiz, der Niederlande und Pharmacare in Großbritannien (Nutraceutical-Produkt auf CBD-Basis, menschliche Gesundheit);
Die Kommerzialisierung der Produkte von anibidiol® mit einem globalen Pharmaunternehmen für Veterinärmedikamente in der Schweiz und der Vertrag wurden kürzlich auf weitere 15 Länder in Europa und Lateinamerika (CBD - basierte Produkte, Tiergesundheit) und
3-jähriger Liefervertrag mit TerrAscend Canada, der mindestens 100 kg Cannabisblüte pro Monat von Creso kaufen wird.
 
27.01.19 14:37 #45 Creso und Israel
News von heute,
ISRAEL GIVES GREEN LIGHT TO MEDICAL CANNABIS EXPORTS
https://www.jpost.com/Israel-News/...-medical-cannabis-exports-578815
zur Erinnerung,
Creso ist durch seine Beteiligung von 74% an einem Joint Venture mit der in Israel ansässigen Cohen Propagation Nurseries Ltd., die bestehende Gewächshäuser in IMC-GAP-Anbaueinrichtungen nach internationalen Standards umwandelt, gut positioniert.
https://globenewswire.com/news-release/2019/01/02/...n-CFN-Media.html  
01.02.19 12:01 #48 th
Creso Pharma Limited (ASX: CPH) fordert, dass die Wertpapiere des Unternehmens nicht mehr gehandelt werden, bis die Angaben in der jüngsten Bereinigungserklärung noch näher erläutert werden.
https://hotcopper.com.au/threads/...ng-halt.4623297/?post_id=37301823  
04.02.19 11:56 #49 th Verlängerung
Creso Pharma Limited (ASX: CPH) beantragt die freiwillige Aussetzung des Antrags
Die Wertpapiere des Unternehmens sind in Erwartung weiterer Einzelheiten zu den potenziellen Transaktionen im
Bereinigungsaussagen vom 31. Januar und 1. Februar 2019.
Die Gesellschaft beantragt, dass die Wertpapiere bis zu einer früheren Ankündigung suspendiert bleiben
gemäß den vorstehenden Ausführungen oder dem Beginn des Handels am Dienstag, 12. Februar 2019.
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A918983/
Übernahmen oder Übernahme?!  
04.02.19 12:35 #50 Creso Pharma?
Deals, Marken und Investoren
In 2019 sieht der "Mad Money"-Host viele Deals auf die Investoren zukommen. Schon jetzt hätten Platzhirsche wie Canopy Growth angefangen, kleinere Unternehmen aufzukaufen.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...abis-aktien-2019-7091883  
06.02.19 12:24 #51 update
6 February 2019
Suspension Update
Creso Pharma Limited (ASX:CPH, the “Company” or “Creso”) advises that it is currently
in consultation with the ASX in relation to the application of Chapter 11 (Significant
Transactions) of the ASX Listing Rules to the two potential transactions that were
previously disclosed in cleansing statements released by the Company on 31 January
2019 and 1 February 2019.
Creso is working to have these discussions concluded shortly, and anticipates trading to
recommence on or before Tuesday, 12 February 2019
https://hotcopper.com.au/threads/...-update.4627937/?post_id=37349807  
12.02.19 11:50 #52 nicht schön
https://stocknessmonster.com/quotes/cph.asx/
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A919612/
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A919668/
ohne was zu berichten wieder im Handel(verdonnert dazu von der ASX?)
auf hot copper alles mist,bis auf ein paar wenige die auch schreiben das noch nichts veröffentlicht wurde von creso was im Raum steht z.b. eventuelle Neugründung und Listing eines neuen Unternehmens.......
abwarten.  
18.02.19 10:26 #55 News
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A920197/
Die Erteilung einer Lizenz für die Kultivierung in Cresos „Mernova Medical“ -Einrichtung in Nova
Scotia, Kanada, macht Creso zum einzigen ASX-notierten Unternehmen mit 100%
Eigentum eines kanadischen Lizenzherstellers
Creso hat einen Liefervertrag mit TerrAscend Canada, einem Lizenzierten Produzenten (LP),
um sein Premium-Cannabis-Produkt anzubieten, um den Umsatz für 2019 zu sichern

aber der Kurs gibt Rätsel auf.......  
01.03.19 11:52 #56 gute News
Der Gesamtumsatz der Produkte ist auf einem guten Weg und stieg von $ 91.609 im Jahr 2017 um über 500%
im Jahr 2018 auf 558.382 USD.
Kurz gesagt, die Strategie von Creso, eine globale Marke aufzubauen, macht sich rasch bemerkbar. Der Weg
Vorwärts ist klar und ausführbar.
2019 wird ein großes Jahr für die Cannabisbranche und für Creso.
Unsere solide Geschäftsstrategie und solide Fundamentaldaten, darunter ein sehr vernünftiges Ergebnis
Bewertung wird anerkannt.
Unser Team setzt sich gegen das Umsatzwachstum unserer Nutraceuticals durch und wir erwarten unser
Anbaubetriebe, um im Jahr 2019 sinnvolle Einnahmen zu erzielen.
https://stocknessmonster.com/announcements/cph.asx-6A921819/  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...