Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  12.08.20 09:42
eröffnet am: 20.07.09 16:40 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 12.08.20 09:42 von: alessandro_ch Leser gesamt: 149393
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
20.07.09 16:40 #1 Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten
CS hat aus sich aus eigener Kraft  (ohne Staatshilfe) solide repositioniert, konzentriert sich nunmehr auf kundenorientierte und kapitaleffiziente Geschäftsfelder. Hoch riskante (z.B. structured derivatives) und langwierige, viel Kapital bindende Transaktionen sollen nicht mehr begleitet werden. Randgeschäftsfelder wurden abgestoßen. Im Gegensatz zum Dauerrivalen UBS hat man die Restrukturierung weitgehend abgeschlossen, kann sich wieder aufs Geschäft kümmern. Nach der letzten Kapitalerhöhung verfügt man über eine komfortable Kapitalausstattung. Top Management durch Brady Dougan, der aus dem Investmentbanking kommt, und dessen Renditeziele eher auf einem Niveau von Jo Ackermann als denen vom schönen Peer liegen :-)

Auch charttechnisch dürften alle durch die Finanzkrise verursachten Abwärtstrends nach oben verlassen sein.

Nachdem bereits in Q1 hervorragende Zahlen geliefert wurden (Reingewinn 2 Mrd. SFR) erwarte ich am Donnerstag ebensolche für Q2. Wenn dann das Zwischenhoch von ca 37 EUR aus dem letzten Herbst überwunden ist und Störfeuer durch den Markt ausbleiben, steht einer weiteren Kurserholung nix mehr im Wege.................Mein Kursziel 2010: EUR 50.

Salut  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
166 Postings ausgeblendet.
05.06.17 16:47 #168 langsam
sollte sich der preis mal dem sei anpassen...  
03.08.17 18:26 #169 typisch..
alle empfehlen credit suisse zum kauf....und der Kurs steigt nicht...da fällt einem doch glatt der alte Kosto ein, der immer empfahl, sich von einer Aktie zu trennen, die zwar hochgelobt wird, aber nicht steigt..  
03.08.17 21:32 #170 aufholen
langsam sollte sie schon ein bisschen aufholen, ein Kurs von 17.- sollte schon noch drin liegen, wenn nicht mehr, läuft ja eigentlich alles top  
04.08.17 11:15 #171 DBK sieht Ziel 17 CHF

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Credit Suisse von 15 auf 17 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Im zweiten Quartal habe die Dynamik zugelegt, schrieb Analyst Kinner Lakhani in einer Studie vom Donnerstag. Die Investitionen aus dem Vorjahr zahlten sich aus./ag/zb Datum der Analyse: 03.08.2017

Kurs derzeit 14.96 CHF 

 
04.08.17 11:20 #172 naja..
die Empfehlung der DBank interpretiere ich mal so, dass sie die von ihnen gehaltenen Creditsuisse Aktien gut loswerden wollen und deshalb das Kursziel anheben, damit die Aktie gekauft wird und der Kurs steigt...  
01.09.17 13:00 #173 und jetzt..
und jetzt, nach fast einem Monat...ich hatte recht. Der Kurs ging runter, damit hatr die Deutschbank wohl gerechnet und die creditsuisse-Aktie zum Kauf empfohlen...damit sie ihre Aktienpakete gut loswerdren..,.  
06.10.17 15:27 #174 weitere KOC zugekauft, Outperform Ziel 18 C.
die CH Banken kommen langsam aus der Problemzone !
Credit Suisse-Aktie: Wieder Aufwärtspotenzial! Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse (RBC Capital Markets) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Credit Suisse-Aktie: Wieder Aufwärtspotenzial! Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse (RBC Capital Markets) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
 
30.11.17 09:42 #175 Thiam macht vorwärts

Credit Suisse - hält heute Investor Day in London ab. Will Kosten nochmals massiv senken. CEO Thiam verbreitet weiterhin Zuversicht fürs 2017 und die kommenden Jahre. Zurück auf den Wachstumspfad? Definiertes Ziel: ab 2019 soll die Ausschüttung an die Aktionäre erhöht werden, 50pc des Reingewinns sollen in Form von Aktienrückkäufen und Sonderdividenden zurückgeführt werden!



Baader Bank:
Die Baader Bank hat Credit Suisse mit "Buy" und einem Kursziel von 20 Franken wieder in die Bewertung aufgenommen. Im Jahr 2018 dürfte die Schweizer Großbank erstmals Nutzen aus ihrem umfangreichen Restrukturierungsprogramm ziehen, schrieb Analyst Tomasz Grzelak in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Markterwartungen seien nicht sonderlich hoch. Zum Investorentag am 30. November rechnet er zudem wieder mit einem neuen mittelfristigen Kostensparprogramm./ck/gl Datum der Analyse: 28.11.2017

 
30.11.17 09:45 #176 will Rendite verdreifachen !
Noch vor dem Ende des tiefgreifenden Konzernumbaus lockt die Credit Suisse die Anleger mit ehrgeizigen neuen Renditezielen.
 
02.12.17 18:06 #177 Atomschlag
Ist irgendwo eine Atombombe detoniert der SMI Index ist laut Ariva um fast 90 Prozent gefallen !
 
04.12.17 18:33 #178 Ariva
stellt heute alles ein wenig falsch dar  
15.08.18 10:45 #179 RBC sieht 19 CHF
habe mal paar Stücke verbilligt (Kurs derzeit 14.90 chf)

Planzahlen ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨ 2018 2019 2020
 Dividende                    ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨0,41      0,65      0,76                    §
Dividendenrendite (in %) ¨¨¨¨ 2,66 % 4,27 % 5,03 %
Ergebnis/Aktie                    ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨1,17      1,69      1,94                              §
       KGV¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨     12,94      9,00      7,84




§
Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Credit Suisse auf "Outperform" mit einem Kursziel von 19 Franken belassen. Diversifizierung und Fokus auf Kostenkontrolle stützten seine positive Sicht
 
15.08.18 10:47 #180 und noch
(AWP) Der Golfstaat Katar hat seine Beteiligung an der Credit Suisse (CSGN 14.965 -1.8%) ausgebaut. Laut einer am Samstag veröffentlichten Beteiligungsmeldung  
16.08.18 22:29 #181 Sie ganget noch zum Kunde
01.11.18 11:29 #182 so übel auch nicht, kaufe paar KO C
hab mir paar KO C zugelegt
(leider etwas spät am Compi)

bei einer Div von E 0.39 CHF Rendite = 3.02% 10:37
Goldman belässt Credit Suisse auf 'Buy' - Ziel 21,8 Franken
Durchschnitt alle Analysten = 19.12  CHF
 
28.12.18 07:51 #183 It`s Bottom Fishing Time
........... am letzten Handelstag des Jahres 2018 baue ich mir ein reines Euro-Banken Depot bestehend aus den Fallen Angels

40 %   Credit Suisse
30 %  Deutsche Bank
30 %  Commerzbank

Wünsche Euch allen Viel Erfolg in 2019 !
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
14.02.19 08:13 #184 Credit Suisse
01.10.19 10:45 #185 hoffentlich endlich

Die Kuh sollte nun wohl vom Eis sein  Yes 3

und hoffen wir, dass nicht noch "äs Chalb mit no äm ne grössere Grind" auftaucht !

 
04.11.19 14:10 #186 endlich mal rauf
Vontobel bleibt bei 12.50 halten, Kepler Cheuvreux 15 (16) kaufen!

04-11-2019 12:48:40 12.86 0.39 CHF (+3.13 %)
Volumen Vortag Eröffnung Letzter
6'582'157 12.47 12.54 12.86 CH  
25.11.19 10:03 #187 endlich mal ne positive
(Kurs derzeit 13.31 CHF)
Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Credit Suisse von 14 auf 15,50 Franken angehoben und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Die Experten legen ihren Bewertungsmodellen für europäische
 
07.01.20 18:25 #188 Banken endlich wieder up

Rückkaufprogramm und alle GD überschritten, bei gutem Umsatz :-)

Credit Suisse legt für 2020 neues Aktienrückkaufprogramm auf
Die Credit Suisse hat 2019 für rund 1 Milliarde Franken Aktien zurückgekauft. Für 2020 legt die Grossbank ein weiteres Rückkaufprogramm in ähnlichem Umfang auf.
03.01.2020 07:11
2019 bezahlte die Bank im Schnitt 12,53 Franken pro Aktie. Der Verwaltungsrat der CS habe den Rückkauf von bis zu 1,5 Milliarden Franken im laufenden Jahr genehmigt... (AWP)

Credit Suisse verstärkt Team in China
Die Credit Suisse verstärkt das Team in China mit zwei Ernennungen für das so genannte "Prime Services"-Team. Michelle Lim wird als Managing Director zur Head of China Prime Sales and Business Development ernannt.

06.01.2020 08:23 ....(AWP)


 

Angehängte Grafik:
csgn_20200107.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
csgn_20200107.jpg
24.01.20 10:08 #189 endlich mal positives
Citigroup erhöht auf 18.30 (16.50) kaufen !
(derzeit 13.34 CHF +2.1% )


22.01.2020 09:52

"Ich war zufrieden mit den Q4-Ergebnissen", sagte Konzernchef Tidjane Thiam am Mittwoch in einem Interview mit Bloomberg TV. "Es war sehr wichtig für mich, dass wir von all dem nicht abgelenkt werden."

Bei der Veröffentlichung der Resultate am 13. Februar werde sich zeigen, dass sich die Mitarbeiter weiter auf die Kunden konzentriert hätten.

Thiam hält zudem eine Konsolidierung in der Bankbranche für wünschenswert. Die Konzentration in Europa sei deutlich geringer als in den USA. "Aber die Regulierung muss es auch erlauben, dass das passiert." Die breite Bevölkerung müsse erst akzeptieren, dass grössere Banken eine gute Sache wären für die europäische Wirtschaft. Hier müssten die Banken noch Überzeugungsarbeit leisten.

(Reuters)  
04.06.20 11:15 #190 Wieder Zeit für mehr Aktivität hier
Hallo zusammen

Ich bin vor einigen Tagen mit einem ersten Trade bei der CS eingestiegen. Sehe mittelfristig Potenzial im Kurs, auch hinsichtlich des guten Managements der Coronasituation in der Schweiz. Die CS hat viel gut zu machen und ich bin gespannt auf eure Meinungen wie die Zukunft aussehen wird.  
08.06.20 11:07 #191 Potenzial
Ich bin seit Mitte März zu CHF 8.19 investiert und würde auch mal gerne eure Meinung hören zu Credit Suisse. Was erwartet ihr so für ein Q2 Ergebnis? Verlust oder doch Gewinn?
Ich bin da eher positiv gestimmt, auch auf längere Sicht.  
12.08.20 09:42 #192 ist hier noch jemand dabei?
Entwickelt sich gut, Corona hat die Bank doch nicht so hart getroffen wie befürchtet.
Denke, wir sind hier schnell im Bereich von CHF 11.00 pro Aktie.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...