Coca-Cola

Seite 1 von 23
neuester Beitrag:  27.02.19 14:14
eröffnet am: 02.11.06 10:42 von: Limitless Anzahl Beiträge: 571
neuester Beitrag: 27.02.19 14:14 von: geman Leser gesamt: 228471
davon Heute: 10
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
02.11.06 10:42 #1 Coca-Cola
mit einem neuen kalorienkiller "Enviga".
Da fast jeder ein paar pfündchen zuviel auf der hüfte hat, denke ich könnte das getränk gut laufen, - wenn es auch noch schmeckt - Es besteht aus Extrakten, Kalzium und Grüntee.
Ab kommenden jahr soll "Enviga" in ganz amerka und anschliessend auf dem europäischen kontinent vertrieben werden.
Coca Cola ist der Top-Tipp vom aktionär in der neuesten ausgabe nr. 45.
lg.   limi
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
545 Postings ausgeblendet.
01.09.18 14:18 #547 richtig
machen aber zurzeit alle: also nestlé hat ja anteile von starbucks gekauft, und pepsico plant wohl auch was, oder?  
01.09.18 14:26 #548 weiß jemand
was zu costa caffé? ich bin der meinung, hatte die schon mal im ein oderen anderen shoppting center gesehen... kommen aus GB, und haben wohl an die 4.000 filialen. gut, coca-cola wird seine hausaufgaben schon gemacht haben, bevor es den deal eingegangen ist. obwohl, übernahmen können auch tücken haben. sage nur bayer, wer weiß ob sie das unternehmen nachdem was neulich rauskam nicht lieber wieder zurückgeben wollen würden.
bei einem getränkekonzern, und sprich bei lebensmitteln, sollte das risiko überschaubar sein.  
02.09.18 11:59 #549 costa
hat 2016 eine neue moderne Rösterei gebaut in GB und ausgelegt für zukünftige Erweiterungen. Also aus Sicht von Coca Cola kann man direkt ohne bedenken rösten und bekommt zusätzlich die ganzen Coffee-Shops.  

Bewertung:

02.09.18 12:52 #550 @Dau7hy
danke für die info! na dann sollte sich der deal auf alle fälle bezahlt machen - bist auch bei cc investiert?  
02.09.18 21:11 #551 coca cola
Angriff auf Starbucks – Coca-Cola macht jetzt auch Latte macchiato

https://www.welt.de/wirtschaft/article181393256/...ks-Konkurrenz.html  

Bewertung:
1

18.09.18 12:39 #552 wofür sich Coke alles interessiert
01.10.18 07:15 #553 Coca Cola ist eine sichere Investition,
ich habe in diesem Jahr für 1000€ zugekauft, von der Dividende kaufe ich wieder Cola-Aktien, die Zinseszinsen sorgen für den Mehrwert. Die ersten Cola habe ich 2012  gekauft. Ein Mitinvestor hat einen
Sparvertrag, so etwas habe ich auch mit einem BlackRock - Aktien Fonds mit jährlicher Ausschüttung. Ist doch eine feine Sache für die Geldvermehrung. Ich glaube, heute gibt es bei Cola Div., feine Sache.  
01.10.18 08:37 #554 mit Immobilien hättst wersentlich mehr gemach.
Mieten re-investiert, Zinssenkungen, wieder mehr Cash übrig , Mieten sowiet möglich ,erhöht wieder mehr Cash
neue Wohnungen, wieder mehr Cash....
usw.usw.
Kein Rat zu etwas.  
01.10.18 18:00 #555 Lieber Galearis,
ich bin schon ein etwas älteres Vehicle, suche ruhige Invests auch optionen sind willkommen, so etwas wie Visa,habe am 28.9.18 die Opti mit 100%PLUS abgerechnet. Ich habe mir das vor Jahren vorgenommen und bin ganz gut gefahren, ich muss ja auch nachts schlafen können.  
25.10.18 04:38 #557 Cannabis und Coca Cola
Da fehlt der Text, worum es geht,
ParadiseBird: nur ein Link der morgen ungültig wird.

Im Klartext Coca Cola will  mit einer Cannabis Aktie vermutlich cooperieren :
Grüne Coca-Cola Aurora Cannabis und Coca-Cola: Neues Dreamteam?
08.10.2018 - Finanzen100

Dinos sind träge? Von wegen, Bei der Dividendenmaschine Coca-Cola hat sich in den vergangenen Monaten so viel getan wie in Jahrzehnten zuvor nicht mehr. Die Aktie könnte ihren x-ten Frühling erleben.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/..._H2077379815_9720668/
-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"
30.10.18 14:19 #558 Coca-Cola
31.10.18 19:45 #559 ATH!
In Euro haben wir jetzt ein Allzeithoch und in Dollar sind wir mit aktuell $ 48 auch nah dran, wenn wir nicht vor Urzeiten schon einmal höher gestanden haben. Erstaunlich und weiter so.  

Bewertung:

12.11.18 19:52 #560 Am 9.7.18 habe ich mein Aktienpaketchen
von 24 Coca-Aktien vollendet kann meine Dividendenaktien weiter suchen und auch finden. Das kleine Kapital hat sich auch bis heute vermehrt und mehrere Allzeithochs geschafft. So etwas macht viel Freude. Der Wert hat sich noch bis heute gesteigert, die Aktie ist noch im Aufwärtstrend. Auch heute ein Allzeithoch.  
17.11.18 17:32 #561 ATH!
Ganz platt geguckt schaue ich mir den aktuell günstigen Zeitpunkt im 5-Jahreschart an und wir sind in $ von 40 auf 50 gestiegen macht 25 %, also 5 % im Jahr. Dazu kommt die Dividende, also haben wir in Summe ganz rund 9 % erreicht, das ist für mich überaus erfreulich.

Aber, ich war in den letzten beiden Wochen etwas aus dem Spiel und habe nicht alles mitbekommen: Weiß jemand, was der aktuelle Grund für den Anstieg ist und wir die letzten Quartalszahlen ausgefallen sind. Bei oberflächlicher Recherche finde ich nichts. Ich hoffe, dass KGV steigt jetzt nicht zu sehr an.  

Bewertung:

25.11.18 15:16 #562 Auch
wenn der Autor des angehängten Beitrages jung an Jahren ist und sein Beitrag auch schon etwas älter, stellt er sich vorsichtig gegen den Trend Ende 02/2018 und attestiert Coca-Cola positive Tendenzen, die offensichtlich aktuell durchschlagen:
- Sie verkaufen aktuell die ab ca. 2011 übernommenen Abfüller, die die Margen extrem belastet haben. Eine Verbesserung der Margen ist somit wieder in Sicht. Hier vergleicht der Autor Coca-Cola mit MacDonalds, die durch den Verkauf von Filialen eine Erhöhung Ihrer Gewinne erreicht haben.
- Es gelingt, Preise zu erhöhen, auch durch das Einführen von kleineren Flaschen.
- Es gelingt durch das starke Vertriebsnetz, neue Produkte auch gerade im Bio-Sektor in den Markt zu bringen, die ich persönlich gar nicht kenne.

https://www.youtube.com/watch?v=JY-QijBih9A  

Bewertung:

25.01.19 18:58 #563 Coca-Cola setzt auf Brennstoffzellen
Spannend zu sehen, welche Weltklasse-Unternehmen - wie Coca-Cola - auf Brennstoffzellen setzen:

https://www.plugpower.com/customer/whos-using-gendrive/

Nach dem WEF dürfte die Klimapolitik weiter im Fokus stehen...  
02.02.19 15:56 #564 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 03.02.19 19:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 
14.02.19 15:18 #566 schade
 

Bewertung:

14.02.19 17:25 #567 schade?
 
15.02.19 07:07 #568 schade
Besser als "schade" kann ich es auch nicht sagen. Mit einem positiven Statement bei den aktuellen Quartalszahlen hätten wir die aktuelle Welle weiter genutzt und ein neues ATH markiert. Aber was soll's. Dafür haben wir das Jahr 2018 gut überstanden. Wir sollten in Dollar-Chart schnell wieder über die 200-Tage-Linie (in Euro sind wir noch drüber), dann bleiben wir in der richtigen Spur.  

Bewertung:

16.02.19 16:40 #569 Hamma
 
22.02.19 11:08 #570 QDiv 0.40 $ (am 01.04.)
Das ist eine Erhöhung um 1 Cent, wie wohl von den meisten erwartet.  
27.02.19 14:14 #571 wenn der gewinn stagniert,
dann kann die dividende nicht mehr in den himmel wachsen... hätte mir einen positiveren Ausblick erwünscht. Bei meinem Einstiegskurs (35€) würde ich nochmal nachlegen. Ich denke, dass Costa langfristig auszahlen wird und das Wachstum wieder ankurbelt.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...