Co.don - Neues Leben ohne Schmerzen

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  20.10.17 21:00
eröffnet am: 03.05.12 17:11 von: Sternenmännchen Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 20.10.17 21:00 von: Heron Leser gesamt: 25365
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
03.05.12 17:11 #1 Co.don - Neues Leben ohne Schmerzen

Absolut unglaublich, was hier alles möglich ist.

Das ist die Zukunft !!!

 

swrmediathek.de/player.htm

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
174 Postings ausgeblendet.
20.10.17 10:29 #176 die neuen Ivestoren
haben bestimmt nicht zu 8,75 gekauft um ihr Geld zu verlieren. Wenn die eine gute Rendite haben wollen muss der Kurs stark steigen und genau das Ziel der neuen Investoren. --> alles gut  

Bewertung:

20.10.17 10:35 #177 bis Jahresende
haben wir  sicherlich neue Höchststände  

Bewertung:

20.10.17 10:43 #178 Für ALLE nochmal...
Wachstum kostet Geld, und auch die Zeichner der KE die zu 8,75 € bedient werden, tragen ein Risiko, aber wollen auch am zukünftigen Gewinn partizipieren.

So einfach ist das "Geschäft"

Wem es zu Riskant, bzw. zu wenig Rendite abwirft, solle sich doch mehr den Value Werten widmen, und nicht  "Growth orientiert" investieren.  

Bewertung:

20.10.17 12:08 #179 #178

Das ist ein Beitrag nur um des Beitrages wegen, denn durchdacht ist das nicht !

Natürlich tragen die " Neuen " ein Risiko, das tragen wir aber alle , denn eine Garantie gibt es nicht und die traumtänzerisch prognostizierten Kurse von 30 bis 50 Euro für 2018/19 in Post Nr. 204 sehe ich noch lange nicht, wenn überhaupt.

Das was hier viele ärgert ist der Nachlass für die " Großen " !
Einen Nachlass von ca. 25 Cent auf den Kurs hätte wohl jeder gerne.
Jetzt wird wieder das alte Argument mit dem ihr hättet doch für weniger Geld kaufen können kommen. DAS ist hier aber fehl am Platz.


 

Bewertung:
1

20.10.17 12:39 #180 No 178
Das sind doch Allgemeinplätze die Du hier verbreitest. Es geht in dieser Diskussion um Fairness gegenüber Kleinaktionären und die ist nicht erkennbar.  

Bewertung:
2

20.10.17 13:12 #181 Xetra Orderbuch, Stand 12:25:35
http://www.ariva.de/co.don-aktie/xetra-orderbuch

Summe Verkauforders                Verhältnis    Summe Kauforders
5.813                                        1 : 1,89             10.992  

Bewertung:

20.10.17 13:16 #182 @Stronzo1
Hier geht's um Co.dons Zukunft, und wenn beschlossen wird, das die KE unter Ausschluß der "Klein"-aktionäre durchgeführt wird, mußte mich doch nicht für diese Entscheidungen so....

anmachen.

fairness gegenüber der Kleinaktionäre, dann geht zu den HV's und legt Euer Veto Recht ein.

 

Bewertung:

20.10.17 13:20 #183 KE ist abgeschlossen...
co.don platziert sämtliche Aktien aus Kapitalerhöhung

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=118435  

Bewertung:

20.10.17 13:24 #184 Ad hoc Freitag, 20.10.2017 08:55

Quelle:

http://www.ariva.de/news/...on-ag-erfolgreicher-abschluss-der-6548249

DGAP-Ad-hoc: CO.DON AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung CO.DON AG: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.dgap.de
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.10.17 13:32
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

Bewertung:

20.10.17 13:35 #185 Die "Melder" sind hier ja schneller
als die Ad-hoc

Danke, Mädels und Jungs.

Ihr seit "Spitze"

Weiter so....  

Bewertung:

20.10.17 14:45 #186 KE durch und Kurs stagniert
hieß doch vorher (auch ich war der Meinung), dass die angekündigte KE den Kurs ausbremst, jetzt ist sie durch zu einem vernünftigen Preis (m.M.) und trotzdem geht nix, schon komisch, einfach keine Nachfrage da.  

Bewertung:

20.10.17 14:48 #187 KE durch und Kurs stagniert
naja. Die Marktteilnehmer scheinen sich wohl zu überlegen, warum man zu 8,75 und nicht etwa zu 9,5 platziert hat... Andererseits, und das ist auch nicht ganz unwichtig: Die KE stabilisiert auch nach unten.  

Bewertung:

20.10.17 15:07 #188 @Stronzo1
Denkste das die jetzt gleich wegen DIR zu Springen anfängt.

Jetzt müssen Umsätze generiert werden, die den Kurs auch rechtfertigen, aber soweit ist es noch nicht.

Schaut auf die Warburg Analyse, da steht alles. Aber man muß auch das "Zahlenwerk" verstehen, ansonsten ist Hopfen und Malz

verloren.  

Bewertung:

20.10.17 15:09 #189 @Heron
Wie arrogant bist Du eigentlich ?  

Bewertung:

20.10.17 15:17 #190 #Stronzo

genau Stronzo, lies mal die Warburg Analyse, dann bist Du schlauer denn da steht die Zukunft geschrieben.
Oder lies das Post 204 im Hauptthread, da kannst Du etwas über die Jahre 2018/19
nachlesen
Hier der Link dazu:
http://forum.finanzen.net/forum/...-t463222?search=co.don&page=45

Hoffe Dir geholfen zu haben. ;-)



 

Bewertung:

20.10.17 15:27 #191 arrgant
Ich.

Ne, weiß Gott nicht.

Bewerte aber die "ganze" Sache nach Zahlen und Fakten.

Nennt man(n) glaub ich

Fundamental-Analyse  

Bewertung:

20.10.17 15:30 #192 Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
20.10.17 15:31 #193 #Heron
Doch leider bist Du das !

Fundamentaldaten ? Solltest Du diese "Analyse" von Warburg als deine Quelle sehen, aus der Du diese ziehst wundert mich nichts mehr.

Leider spricht der Kurs jetzt nachdem er ja nicht mehr gepflgt wird eine andere Sprache.


.  

Bewertung:

20.10.17 15:35 #194 Hier kann viel aus meinen "Behauptungen"
sprich, FUNDAMENTA-ANALYSE

nachlesen.

Quelle
http://www.codon.de/fileadmin/assets/pdf/...burg_Research_deutsch.pdf  

Bewertung:

20.10.17 15:38 #195 Ach Hulkster
dann stell doch endlich mal deine persönliche ein, und nicht nur immer....

Danke.  

Bewertung:

20.10.17 16:12 #196 zum letzten
#heron, um die Sache hier zu beenden.
Deine Einstellung zeigt sich doch am besten in Post #37
"" Warum Postest du jetzt hier?
Denk, meine "Bunten" Bildchen gefallen EUCH nicht. ""

Post Ende  

Bewertung:

20.10.17 16:27 #197 Ach, Hulk
wärst wahrscheinlich einer, aber es ist nur DEIN persönlicher Traum.

Sorry, aber Co.don zündet, nachdem ALLE Wachstums, Vertriebs und sonstigen Kosten und Maßnahmen Fruchten, und das wird sich in den nächsten 3-5 Jahren sehr deutlich am Kurs wiederspiegeln.

Kann gern gemeldet werden wegen "fehlender" Quell-Angabe.

Es ist meine pers. Meinung und Privat Analyse.

Allen ein "schönes" und sonniges WE.

Gruß

Dreiländer Eck Heron

Freistaat Sachsen  

Bewertung:

20.10.17 16:52 #198 Mann Hulk
bist ja "richtig" fleißig, 6 Wochen alte Postings von mir hier zum "Besten" zu geben.

Bist halt,

Super Man

Gratulation zu diesem Erfolg.  

Bewertung:

20.10.17 16:54 #199 Nachtrag Hulk
Bin Heron, nicht heron

auch nicht der "Reiher".  

Bewertung:

20.10.17 21:00 #200 Aktienanzahl 19,5 Mio. (Stand: 20.10.17)
Danke an den technischen Support von Ariva, wenigstens da wird "gute" Arbeit geleistet.

Quelle
http://www.ariva.de/co.don-aktie

Aktienanzahl 19,5 Mio. (Stand: 20.10.17)
Marktkap. 180,9 Mio. €  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...