Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 1 von 22
neuester Beitrag:  15.05.19 23:17
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 535
neuester Beitrag: 15.05.19 23:17 von: youmake222 Leser gesamt: 113453
davon Heute: 72
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
20.07.16 15:24 #1 Cliq Digital AG - Turnaroundwette
Hiermit eröffne ich das Neue Cliq-Forum!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
509 Postings ausgeblendet.
25.09.18 10:40 #511 Marktstellung
Im Vergleich   zu   anderen   Unternehmen,   die   an  
der  Direktvermarktung  von  digitalen  Inhalten  
beteiligt  sind,  versteht  sich  CLIQ  Digital  in  
diesem   Markt   als   einer   der   bedeutendsten  
Akteure  weltweit;  die  größten  Wettbewerber  
sind  u.a.  Buongiorno  SpA,  Acotel  Group  SpA,  
NeoMobile SpA, Zed Worldwide, Freenet digital,
Sam-Media Group, Crowd Mobile und TIM W.E.
SGPS.  
25.09.18 14:21 #512 Gemeinsamkeiten
Mit Sicherheit wird sich Cliq nicht Konkurrenten wie Netlix, Google oder Apple auf die Fahnen schreiben - das wäre lächerlich. Das diese genannten eine Zahlungs- und Distributionsplattform für digitalen Content haben ist nun nicht abzustreiten. Eben so wenig, dass Cliq auch in Zukunft mit einem Streaming Portal in USA an den Start gehen möchte. Serien oder sogar Filme kann ich mir nicht vorstellen, denke eher Nischen-Content.

Fazit: Konkurrenten nein, aber einige Gemeinsamkeiten.  
25.09.18 16:21 #513 bluespin
So sehe ich das auch. Zustimmung.  
26.09.18 12:12 #514 ''CLIQ Digital entwickelt sich ...
... vom Anbieter einfacher mobiler Abo-Produkte zum Anbieter moderner mobiler Produkte,
... zu einem Wettbewerber von Unternehmen wie GLU MOBILE INC." [umsatz2018e $378mio, neg. ergebnis, trotzdem starke kursentwicklung]
chart GLU MOBILE INC:Glu Mobile Inc. : Chartanalyse Glu Mobile Inc. | MarketScreener
"Wettbewerbsqualität CLIQ:
 Cliq arbeitet in einem sehr schnelllebigen, stark von Regulierungen und Wettbewerb geprägten Markt.
 Erfolgreiche Produktlizensierung, sehr schnelle Anpassung an Markttrends, eigene Technologien, internationale Präsenz/Skalierung,
diverse Zahlungsmodi und vielfältige Produkte grenzen Cliq vom Wettbewerb ab.
 Der Vorstand und das Management der Cliq können jahrelange Branchenerfahrung vorweisen. "
 
27.09.18 11:17 #515 Raymond
Cliq ist und wird kein Developer und Publisher von mobile Games wie Glu Mobile Inc.

Und wenn das in so einem Warburger Blättchen drin steht, hat der Analyst keine Ahnung.  
27.09.18 11:29 #516 Cliq vs Glu und Gameloft
Die Gemeinsamkeit bei Cliq, Glu oder Gameloft liegt darin, dass diese als Merchants bei den Operatoren auf Kundenfang gehen - mehr nicht. Zum Teil hat Cliq ihre eigenen Portale, bei Glu und Gameloft habe ich bislang noch keine gesehen.  
01.10.18 13:44 #517 Die Marktstellung ist schwach
Das Problem ist doch ganz einfach. Cliq hat sich nun verstärkt auf Filme fokussiert. Blockbuster kann so ein kleines Unternehmen nicht finanzieren. Wie soll so ein Unternehmen gegen Netflix, Apple, Amazon & Co. im Wettbewerb bestehen?

Selbst wenn Cliq Digital eine Nische entdecken würde, die profitabel ist, dann besteht die Gefahr, dass die großen Player sofort ihr Angebot erweitern würden.

Im Internetgeschäft heißt es nicht ohne Grund: "The winner takes it all"!  
01.10.18 15:17 #518 Jörg
Wo steht das? Streaming = Filme, oder was? Ohne Vorlage der Absichten brauch man keine weitere "Wenn, dann"-Diskussionen anfangen.

BTW Habe IR mal gefragt wo die Halbjahreszahlen sind.

 
18.10.18 14:12 #519 ausgestiegen?
Ich finde es bemerkenswert, wenn ein User in diversen Foren von morgens bis abends die Aktie  "in den Himmel lobt" und sich dann plötzlich nicht mehr meldet.

Ein Schelm wer dabei böses denkt bzw. hat man "Gutes" für den Ausstieg geposted?  
20.10.18 09:57 #520 Falsch
Nein ich bin nicht ausgestiegen. Ich habe nur keine Lust mehr auf ariva.de zu schreiben. Es ist bemerkenswert, wie User wie Jörg9 andere User aus den Threads verteiben können, da ariva.de sie gewähren lässt.

Deine ständigen Provokationen lieber Jörg9 sind der Grund. Es ist eher bemerkenswert wie ariva.de dich gewähren lässt. An die Sperren hast du dich längst gewöhnt. Und ja ich melde dich nicht mehr. Mach was du willst.  
23.10.18 20:52 #521 @simplify
Ich dachte eben auch an "German Start Up Group", "Cliq Digital", Auden usw.

So mancher "Straßenkoeter" taucht auf, wenn man ganz "simplify" mit ein paar freundschaftlichen "Empfehlungen" dann Kasse durch "abladen" machen kann.  
18.11.18 15:29 #522 Kurs
Aktie hält sich nun gut. Sogar wieder über 4€. Die Übertreibung nach unten war einfach grausam, irrational und zu stark. Die allgemeine Börsenschwäche mag bei Cliq keine neue Tiefstände hervorrufen zu können.  
22.11.18 14:53 #523 Zahlen Q3
Leider erschreckend schwach. Vieles scheint im Kurs nun eingepreist zu sein. Dennoch muss man nun abwarten, ob das Geschäftsmodell noch funktioniert. Hätte nicht für möglich gehalten, dass in Q 3 die Umsätze derart einbrechen. Zumal ja die Marketingaufwendungen in Q 2 wieder deutlich erhöht wurden. Nur noch 3 Cent in Q 3 verdient. Wenn man das hochrechnet aufs Jahr ist die Aktie nicht wirklich günstig. War es aber nur ein begründbarer Ausrutscher ist die Aktie billig. Inwieweit man der Begründung des Vorstandes Glauben schenken kann, bin ich unsicher. So ein Q 3 hatte ich nicht auf dem Schirm. Q 4 wird wohl auch nicht gut, da man die Marketingaufwendungen noch mehr erhöht. Insoweit liegt die Hoffnung nun auf 2019. Dann wird sich zeigen ob das Geschäftsmodell noch funktioniert. Die  Abbos lassen sich aufgrund der geänderten Billing Pages nicht mehr so leicht verkaufen wie früher. Bin unsicher. Die Aktie kann billig sein und hat Vervielfältigungspotential oder das Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr, dann kann sich der Kurs locker noch halbieren.  
22.11.18 16:35 #524 Also ich als absoluter Werbung & Game Resi.
habe mehrmals versucht zu verstehen was Cliq macht (nach den Abo Abzocken Bob) und habe es bis heute nicht verstanden.

Wie und wo macht Cliq Umsatz / verdient Geld?
Kann mir vielleicht einer von euch ein Real Life Beispiel zeigen oder kurz beschreiben?

 
25.11.18 17:16 #525 Aha
Held dann kannst du es ja erläutern, wenn staycool es gut analysiert hat. Hatte es eigentlich als Frage von staycoll aufgefasst. Anscheined ist es das nicht. Wenn es eine Analyse ist, dann lass ich es so stehen.  
25.11.18 17:39 #526 Wenn es euch beruhigt
Wollte ja meinem Sohn ein paar Cliq Aktien kaufen. Er meinte nur er will den Dreck nicht, da das was Cliq anbietet anbietet aus seiner Sicht auch kostenlos zu haben ist.

Was mich sehr verwundert ist das schlechte Q 3. Ich hatte ja das schwache Q 1 vorausgesehen, da man in Q 4 2017 wenig für marketing ausgab. Aber das Q 2 wat in Anbetracht des zurückgekommenen Kurses ja wirklich gut. Ist das schwache Q 3 wirklich nur mit dem heißen Sommer zu erklären? Klar, da haben die Smartphonies anderes zu tun oder auch anderes zu tun, als wenn das Wetter trüb ist. Schon etwas nachvollziehbar. Dennoch frag ich mich nun schon, ob das Geschäftsmodell noch funktioniert. Wer scließt diese Abbos überhaupt noch ab. Mit den geänderten Billing Pages, zuletzt in 2017 ja Italien funktionieren die Abbofallen nicht mehr so. Das Management selbst hat ja mit neuen Produkten reagiert. Aber auch das wurde in Q 3 angeführt als Grund für die schwachen Zahlen, da die Margen da nicht so gut gewesen wären. Mein Sohn meint Qualitätprodukte fürs Smartphone gäbe es eh nicht. Wenn es nur über schrottige  Masse funktioniert dann stellt sich schon die Frage wer schließt diese Abbos ab. Cliq reagiert nun mit mehr Marketing und verlässt sich nun stärker auf ihren eigenen Produkteinkäufer. Leider gibt es hier ja keine gescheite Diskussion. Die Aktie ist ja eigentlich sehr günstig. Ich frage mich ob das stimmt was mein Sohn meint, dass es die Produkte die Cliq vertreibt eh auch kostenlis im Netz gibt. Mein Sohn meint man müsse keine Abbos abschließen, gegebenfalls gibt es auch Produkte gegen eine sehr kleine Einmahlzahlung neben kostenlosen Produkten. Die Frage die sich mir stellt ist, warum hat das Geschäftsmodell in 2017 noch so prima funktioniert und auch Q 2 2018 war doch recht gut. Waren das noch Altverträge aus Zeiten wo die Billingpages noch nicht so klar für den Internetnutzer waren und versehentlich Abbos abgeschlossen wurden? Auch hatte ich gelesen, dass Cliq zuletzt mit Vertrieblern die Verträge gekündigt hat, da nicht alles so korrekt lief. Mein Sohn hat gemeint er hätte auch so ein Abbo plötzlich gehabt und er weiß bis heute nicht wie das passiert ist, da er nicht einfach so was anklicken würde.

Gibt es Meinungen dazu, ob das Geschäftsmodell von Cliq zukünftig tragfähig ist. Es liegt mir fern hier zu pushen oder zu bashen. Ganz sachliche Meinungen bitte. Ich sehe die Aktie nun als sehr günstig an. Aber dies setzt voraus, dass das Geschäftsmodell zukünftig auch weiter funktioniert. Ich selbst bin kein Gamer und besitze auch kein Smartphone.    
01.12.18 10:59 #527 Schade
Keine Diskussion hier. Mir fehlt einfach die Glaskugel. Ich befürchte, dass das Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert. Dem entgegen steht das doch recht starke Q 2. Insoweit könnte das schwache Q 3 ein Ausrutscher gewesen sein, der sich auf dem heißen Sommer und anderer Fehler begründet. Wenn aber das Geschäftsmodell tot ist und sie nur noch 10 -20 Cent je Aktie verdienen und kein Wachstum zu sehen ist, dann ist die Aktie nicht mehr werte als 1,50 - 2€.

Vielleicht sind es aktuell aber auch gute Einstiegskurse. Ich bin ratlos.  
21.12.18 13:29 #528 anleger schichten um
das börsensegment des freiverkehrs (open market, Scale 30) wird als bedrohlich empfunden und erfüllt nur in hausse-zeiten seinen zweck
das ergebnis kann sich --im fall der Cliq Digital (1,69 €)-- wahrlich sehen lassen:
Cliq Digital AG : Chartanalyse Cliq Digital AG | MarketScreener
 
02.01.19 13:37 #529 Scale 30: Cliq Digital (+9,1% auf 1,84/1,88) .
...... heute in der spitzengruppe (kgv 2018e: 5,3)
Cliq Digital AG : Chartanalyse Cliq Digital AG | MarketScreener
 
04.02.19 16:51 #530 Cliq Digital mit rebound-qualitäten (2,48)
unter dem korb (höhe 3,05) werden nun kerle mit kapital gebraucht
 
04.02.19 22:42 #531 CLIQ unterbewertet
echt ein tolles Unternehmen schade das es keiner beachten mag  
05.02.19 11:34 #532 @Unterzuckert4
Vielleicht findet es ja mehr Beachtung, wenn Du aufführst was an dem Unternehmen toll ist?  
06.02.19 10:03 #533 übernahmeverdächtig
06.02.19 18:19 #534 Glaube nicht an einer Übernahme
Sowas wäre meldungspflichtig
glaube ab 3%
außerdem ist das Papier gut verstreut ich denke eher eine Trendwende und wegen den Zahlen am 14.02  
15.05.19 23:17 #535 Cliq Digital: Plus bei den Marketingausgaben
4investors-News: Im ersten Quartal sinkt der Bruttoumsatz bei Cliq Digital von 15,2 Millionen Euro auf 13,8 Millionen Euro. Im vierten Quartal  ...
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...