Clinuvel - innovativ + TOP

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  14.11.17 13:55
eröffnet am: 30.01.12 16:39 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 94
neuester Beitrag: 14.11.17 13:55 von: Nudossi73 Leser gesamt: 27327
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
30.01.12 16:39 #1 Clinuvel - innovativ + TOP
Clinuvel: Lichtschutzmedikament Afamelanotide in letzter Phase vor Marktzulassung
Basis ist die Schweizer Phase III Studie

Das australische Unternehmen Clinuvel Pharmaceuticals Ltd (News/Aktienkurs) (GER:UR9)(ASX:CUV) hat an einer Phase III-Studie, die in der Schweiz durchgeführt worden ist, mit dem neuartigen Medikament Afamelanotide erste positive Zwischenergebnisse erzielt. Afamelanotide wird subkutan injiziert und entwickelt eine Wirkung über zwei Monate. Getestet wurden 14 Patienten mit der seltenen Stoffwechselkrankheit Erythropoetische Protoporphyrie (EPP). Die Testperiode dauerte 12 Monate. Weitere 87 Patienten befinden sich in Europa und in Australien in dieser Testphase. Diese Test werden voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2009 abgeschlossen sein.

Was ist die Krankheit Erythropoetische Protoporphyrie (EPP)?

Menschen mit EPP leiden unter schwerwiegenden Symptomen, sobald sie Licht-/UV-Strahlung ausgesetzt sind. Diese Lichtunverträglichkeit (Phototoxität) entwickelt sich bereits im frühen Kindesalter. Meist sind langfristige, brennende Schmerzen und Blasenbildung auf Händen und im Gesicht die Folgen. In schweren Fällen kann es zu Leber-, Gallen- und Knochenschädigungen kommen.

Das neuartige Medikament Afamelanotide, das von Clinuvel entwickelt und getestet wird, bewirkt, dass die körpereigene Melaninproduktion in der Haut angeregt wird. Damit leistet Afamelanotide einen grossen Beitrag, sich vor gefährlicher UV-Strahlung zu schützen. Melanin ist bekannt für seine lichtabsorbierende sowie schützende Wirkung.

Die Studienergebnisse zusammengefasst

Die Ergebnisse basieren aufgrund der Tests an den ersten 14 Schweizer Patienten von insgesamt 101. Die 14 Probanten wurden in Höhenlagen in der Schweiz (stärkere UV-Belastung) getestet. Das Ergebnis zeigte eine statistische signifikante Verminderung der Schwere der phototoxischen Reaktion auf der Haut und eine erhöhte Melanindichte.

Bereits 2007 ergab die Phase III-Studie, dass die mit Afamelanotide behandelten Personen unter deutlich weniger schweren Symptomen litten als diese, die mit dem Placebo getestet wurden. Die Umweltbedingungen waren die gleichen.

Es gab bei der Studie keine durch das Medikament hervorgerufene, schwerwiegende oder unerwünschte Ereignisse.

Das Medikament ermöglicht es den Patienten ihre Lebensqualität erheblich zu verbessern. Auf ein Leben im Freien müssen die Patienten nicht mehr verzichten.

Die europäische und australische Phase III-EPP-Studie wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2009 abgeschlossen sein.

Bedeutung der Ergebnisse für Clinuvel

Die heute bekanntgegebenen Resultate wertet Clinuvel positiv und verstärkt die Erwartung des Unternehmens, dass mit einer Marktzulassung des Medikaments Afamelanotide in den nächsten Monaten gerechnet werden kann. Die Ergebnisse rechtfertigen weitere Investitionen des Unternehmens, um die Studie mit einer noch grösseren Anzahl Patienten erfolgreich abzuschliessen.

Photodermatosen und UV-empfindliche Haut sind ein globales Problem. Clinuvel erhofft sich, das führende Unternehmen im Gebiet der Photoprotektion zu werden. Afamelanotide ist ein Wirkstoff mit vielen Anwendungsgebieten. Clinuvel konnte fünf durch UV und Licht verursachte Störungen identifizieren, bei denen Afamelanotide Anwendung findet und den Bedürfnissen der Patienten, die unter schweren und chronischen Symptomen leiden, dient.

Eine der schwersten Indikationen bei der Afamelanotide zum Einsatz kommt ist die Behandlung der organtransplantierten Patienten. Da diese lebenslang auf immununterdrückende Medikamente angewiesen sind, haben sie ein erhöhtes Hautkrebsrisiko.

Erwartungen für 2009

Clinuvel erwartet nach einem positiven Bescheid der FDA diese Tests auch in den Vereinigten Staaten durchzuführen. Der erfolgreiche Abschluss ist wichtig, um einer Vermarktung in den USA entgegenzusehen. Es wird erwartet, dass Dermatologen und eine Reihe von Ärzten im Bereich der Hämatologie, Onkologie und Organtransplantation auf die Wirkung von Afamelanotide im neuen Bereich der Photoprotektion aufmerksam werden und bereits in Phase III-Tests positive Effekte für ihre Patienten erzielen können.

Zu Clinuvel Pharmaceuticals Limited

Clinuvel Pharmaceuticals Limited ist ein börsennotiertes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Melbouren / Australien und Büros in San Francisco sowie Zürich. Clinuvel ist in Frankfurt, am Australian Stock Exchange gelistet und in den USA über den American Depositary Receipt (ADR) handelbar. (XETRA-DAX:UR9; ASX: CUV; ADR: CLVLY). Clinuvel entwickelt das Lichtschutz-Medikament Afamelanotide, das in der vorbeugenden Behandlung im Bereich von UV-verursachten Hautschädigungen sowie im Bereich der Krebsbehandlung eingesetzt werden kann.

Weiterführende medizinische Informationen sowie die Medienunterlagen im Original finden Sie unter www.clinuvel.com.


Contacts:

Weitere Auskünfte:
Clinuvel Pharmaceuticals
Daniela Schaefer, Head of Business Europe
T +41 44 253 750 0
daniela.schaefer@clinuvel.com
oder
Colin Mackie
T +61 3 9660 4900
investorrelations@clunuvel.com
oder
Medienauskünfte:
Oehen PR Schweiz AG
Stephan Oehen,
Alte Landstrasse 74, CH-8702 Zollikon
T +41 43 541 10 07
stephan.oehen@oehen.ch  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
68 Postings ausgeblendet.
12.06.15 10:26 #70 NBC Dateline
Diesen Sonntag wird im amerikanischen Fernsehen eine Dokumentation über EPP und Scenesse ausgestrahlt:

http://www.nbcnews.com/dateline/video/...-of-the-shadows-461441603928

Die Sendung "NBC Dateline" hat generell sehr hohe Einschaltquoten (ca. 10 mio Zuschauer) und man kann annehmen, dass es ab Montag viele neue Investoren von Clinuvel geben wird.

Außerdem startet die amerikanische EPP-Vereinigung eine beispiellose Kampagne um Scenesse per fast-track durch die FDA zu bringen!  
12.09.16 12:53 #71 Kursziel Clinuvel: 15-17 EUR
Mit der Markteinführung von Scenesse für EPP in verschiedenen europäischen Ländern haben wir hier ein Unternehmen mit einem deutlich reduzierten Risikoprofil, dass im laufenden Quartal (Q1 FY16/17) erstmals positiven Nettogewinn und Cash-flow ausweisen wird.

Unter Berücksichtigung des Vitiligo Potentials (konservativ abgeschätzt) sehe ich einen fairen Wert der Aktie aktuelle bei 15-17 EUR.

Wer mehr zu meiner Bewertung erfahren will, schaut hier:

http://minussinus.de/2016/09/05/...ernehmen-startet-markteinfuehrung/
 
18.10.16 15:07 #72 21000 im plus juhu
11.04.17 18:10 #73 Clinuvel Pharmaceuticals
Florian Homm: Clinuvel Pharmaceuticals - Die Chance

http://aktien-boersen.blogspot.de/2017/04/...vel-pharmaceuticals.html  
08.05.17 18:07 #75 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.05.17 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 
24.05.17 09:01 #77 schade dases so lange dauert
24.05.17 16:17 #78 ...
...wenn es denn überhaupt passiert  
25.05.17 09:34 #79 ...
...nur ein bischen geduld das wird schon ☺  
01.06.17 15:34 #80 Und heute
Gibts Neuigkeiten?  
04.08.17 16:19 #81 war vllt
doch nicht sooo ein gutes investment :D  
02.11.17 18:23 #82 ....
läuft doch zwar langsam aber so ist das bei medikamenten aber wenn die dann laufen ziehts los und die zahlen sehen doch gut aus hier ein update vom 30.10

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD (ASX: CUV; XETRA-DAX: UR9; NASDAQ INTERNATIONAL DESIGNATION ADR: CLVLY) ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von Therapien für Patienten mit einer Reihe schwerer und therapeutisch ungelöster genetischer Erkrankungen konzentriert. Quartals-Cashflow-Bericht zum 30. September 2017 Die liquiden Mittel zum 30. September 2017 betrugen 26.180.000 US-Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 2.428.000 US-Dollar aus Barmitteln am 30. Juni 2017. Dies entspricht einem Anstieg der im vorherigen Anhang 4C ausgewiesenen Gesamtmittel in Höhe von 4.981.000 US-Dollar. .. Die vierteljährlichen Mittelzuflüsse beliefen sich auf 5.638.000 USD im Vergleich zu 6.247.000 USD im Vorquartal. Die Höhe der Kasseneinnahmen spiegelt die saisonale Nachfrage nach CLINUVELs Medikament SCENESSE® (Afamelanotid 16 mg) in der nördlichen Hemisphäre wider, wenn erythropoetische Protoporphyrie (EPP) -Patienten in den wärmeren Monaten ein erhöhtes Risiko für phototoxische Reaktionen haben. Die Umsätze werden in den kommenden zwei Quartalen voraussichtlich sinken, da die Nachfrage nach SCENESSE® in den kälteren Wintermonaten sinkt. Das Netto-Betriebsergebnis für das Quartal betrug 3.269.000 USD im Vergleich zu 2.248.000 USD im Vorquartal. Der Anstieg des Betriebsergebnisses gegenüber dem Vorquartal war in erster Linie auf Produkt-Gemeinkosten und Betriebskapitalkosten sowie auf jährliche entschädigungsbezogene Zahlungen zurückzuführen, die traditionell zwischen Juli und September getätigt wurden. Die Kombination aus Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten trug zu einem Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 2.470.000 USD für das am 30. September 2017 endende Quartal bei. Insgesamt weist das Unternehmen einen Anstieg der Barmittelbestände für die am 30. September 2017 endenden 12 Monate von 8.915.000 USD aus. 17.265.000 US-Dollar zum 1. Oktober 2016 auf 26.180.000 US-Dollar zum 30. September 2017. Der Anstieg der liquiden Mittel ist hauptsächlich auf die Geschäftstätigkeit zurückzuführen. Für das Gesamtjahr erwirtschaftete das Unternehmen Umsatzerlöse aus der Markteinführung eines neuartigen Arzneimittels für seltene Leiden in einem neuen therapeutischen Bereich bei gleichzeitiger Beibehaltung der Gesamtkostenbasis.


http://clinuvel.com/investors/news/item/5050-appendix-4c

mfg  
03.11.17 10:00 #83 sieht gut aus
06.11.17 08:24 #84 na
wer sagts denn es geht aufwärts :-)  
06.11.17 08:56 #85 Wie seht ihr hier die Entwicklung?
Eher langfristig oder geht es hier bald richtig rauf?
Versuche noch Informationen zu finden, bin aber bisher nicht fündig geworden.  
06.11.17 12:38 #86 tja
das kann man schlecht sagen bei pharma aktien. man sieht es ja wieder an den letzten 2-3 handelstagen da gab es wieder so einen sprung war ja lange gleich. Ich denke wenn die los zieht dann richtig soll ja laut den schätzungen so um die 20 - 25 euro liegen

mfg  
06.11.17 13:08 #87 Hast du für die Schätzungen eine Quelle?
06.11.17 13:40 #88 schau
schau mal beitrag 71 und 73 da sind 2 links sehr interessant und ich schau noch mal nach den anderen beiträgen.

Die letzten tage scheint die aktie sehr beliebt zu sein:-)


mfg  
08.11.17 08:15 #89 Ich warte die Korrektur noch ab.
Wenn es wieder raufgeht, werde ich einsteigen, vielleicht bei 5,2€.  
10.11.17 13:17 #90 ich
ich hoffe du hast gestern zugeschlagen:-)  sonst wird es  vielleicht nix mehr

mfg  
10.11.17 13:58 #91 hab ich. geht gut ab heute :-)
10.11.17 14:27 #92 ..
10.11.17 23:30 #93 Neuer Artikel bei SeekingAlpha

Neuer Artikel bei SeekingAlpha, Kursziel 21-28 USD/Aktie:

https://seekingalpha.com/article/...sh-returns-catalysts-growth-lined

 
14.11.17 13:55 #94 Na endlich
Hallo Leute
Jetzt ist endlich der Zeitpunkt gekommen wieder einzusteigen :-) und die Aktien zu kaufen,den endlich verdient Clinuvel Geld bzw. was viel viel wichtiger das Unternehmen trägt sich selbst finanziell.
Ich hatte seit Anfang an das Unternehmen, damals noch Epitan in der Beobachtungshitliste, da damals Epitan es geschafft hat ein Mittel zu entwickeln was im grundegenommen jeder haben möchte....braune Haut ohne Sonne :-) und jetzt Clinuvel es geschafft hat es als Medikament zu verkaufen.
Leider eben als Medikament und nicht als Massenprodukt. Da aber das Medikament so gut wie keine Nebenwirkungen hat, bin ich optimistisch das es doch irgendwann ein Pflaster oder ähnliches gibt was jeder kaufen kann und man ohne in der Sonne braten zu müssen braune Haut bekommt.
Die Aktie ist also absolut zu empfehlen.
Viele Grüße Euer Nudossi  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...