Cleanventure AG O.N. KONV.

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  07.04.17 18:36
eröffnet am: 06.11.13 12:56 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 136
neuester Beitrag: 07.04.17 18:36 von: JOM1979 Leser gesamt: 31051
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
06.11.13 12:56 #1 Cleanventure AG O.N. KONV.
CLEANVENTURE AG O.N.,
ISIN DE0008306507 / WKN 830650 / MNE KLV
Einstellung und Neuaufnahme der Notierung wegen
ISIN Änderung
In oben genannten Wertpapier wird die Notierung an der Börse München,
in Übereinstimmung mit der Heimatbörse, mit Ablauf des heutigen Tages eingestellt.
Die Neuaufnahme der Notierung erfolgt mit den folgenden Stammdaten am 06.11.2013:

CLEANVENTURE AG O.N.,
ISIN DE000A1YCNN8 / WKN A1YCNN / MNE KLVI

Skontroführer ist die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG (KVNR 2290).

Dienstag, 5. November 2013
Geschäftsführung  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
110 Postings ausgeblendet.
14.03.17 13:51 #112 ...
das ergäbe aber bei einem FFO1 von 3,5 Mio. eine FFO Rendite von fast 10%. Spricht eindeutig für eine zu niedrige Bewertung.
Wie gesagt, sind FFO Renditen von 3-4% nicht unüblich...  
16.03.17 17:13 #113 Es geht weiter runter
und die Geldseite ist mittlerweile ziemlich leer. Könnte morgen sogar Richtung 55 Cent gehen. Oder anstatt häppchenweise bergab, nochmal ein richtiger sell-out. Und dann erst der Rebound.
Unerklärlich.  
16.03.17 17:55 #114 Liegen lassen
16.03.17 18:10 #115 ...
ja, ist wirklich unerklärlich.
so lange die Zahlen aber nicht gefaked sind und tatsächlich ein FFO1 von 3,5 für 2017 kommt (ggf. sogar mehr durch weitere Assettmanagementmaßnahmen), muss man sich eigentlich keine Sorgen machen.
auch wenn der Goodwill zur Zeit nicht akzeptiert wird, scheint noch deutlich Platz nach oben bei der Bewertung der IPs. kann man den Goodwill abschreiben und quasi gegen Aufwertung tauschen.
wie gesagt, FFO1 Renditen 4% zeigt auf knapp 90Mio. MK...  
22.03.17 09:57 #116 ........
vor allem würden FFO UND der NAV hier fast doppelt so hohe Kurse rechtfertigen... bisher hiess es ja immer man kann bei Immowerten nicht den NAV heranz ziehen, der FFO sei entscheidend. Hatte auf WO auch eine Antwort dazu gekriegt.
Wie auch immer, ich denke hier sollten sich jetzt alle ausgekotzt haben und bei 0,60€ scheint sich auch ein Boden zu bilden, und sobald die publizierten Zahlen im GB oder Q1 Zahlen verifiziert werden kann es hier gewaltige Kurssprünge nach oben geben.  
22.03.17 14:56 #117 FFO
wird sich zeigen ob tatsächlich ein FFO 1 von 3,5 Mio. für 2017 kommt oder gar mehr.
spätestens dann sollte sich der Wert der Aktie anpassen.
Wichtig wäre auch noch, eine Aufwertung auf Fair Values des Portfolios durchzuführen. Kann man gleich gegen den Goodwill neutral laufen lassen...
nmm  
23.03.17 13:12 #118 ..................
naja, wären die FFO von 3,5 Mio NICHT wahr hätten sie ja bewusst Falschangaben gemacht und das kann ich mir nicht so recht vorstellen.
So oder so denke ich aberdass man jetzt auf diesem Niveau 0,60 nicht mehr vielfalsch machen kann.
KE schliesse ich aus und tippe wie vom CEO auch angedeutet auf andere Finanzierungsmöglichkeiten wie Anleihe oder Bankkredite.
 
23.03.17 13:13 #119 ................
ob man dann damit die grossen Erweiterungsziele des Immo Portfolios für 2017 noch erreichen kann sei mal dahin gestellt.
Ich denke Kurssteigerungen wird man auch nur mit Transparenz und Verifizierung des FFO/NAVs erreichen können  
24.03.17 15:57 #120 Finanzierung
Es würde sich bei diesem Unternehmen tatsächlich eine Wandelanleihe anbieten. Hierdurch erhalt man Zugang zum Markt, kann Zinskosten durch Renditechancen austauschen und verschiebt die etwaige Dilution in die Zukunft. Ein Wandlungspreis hat normalerweise eine Prämie zum NAV, läge also deutlich oberhalb von 1€. Würden solche Anleihen im großen Umfang gezeichnet, so wäre dies auch wieder als positives Signal zu verstehen. So ließen sich dann auch ggf. weitere Zukäufe finanzieren.  
29.03.17 08:10 #121 Geschäftsbericht
Morgen kommt der Geschäftsbericht, bin mal gespannt.  
29.03.17 09:25 #122 50 / 50 Chance
29.03.17 09:27 #123 der Pluspunkt
liegt klar aber auf den  Aussichten .... Und die sind wichtig . Setze drauf Posi aufgestock auf Morgen .  
29.03.17 10:56 #124 @Andibausb
du mußt dich leider noch ein Tag länger gedulden der GB kommt erst Freitag also übermorgen  
29.03.17 14:59 #125 @Batt.Lindeman
Stimmt! Hier auf der Ariva Seite ist fälschlicherweise der 30.03. angeben, auf der offiziellen GxP der 31.03. Dann wohl einen Tag länger warten, sorry ;)
 
30.03.17 19:52 #126 ...
bin auf jeden Fall gespannt ob es noch zusätzlich Informationen gibt morgen.
Ein detaillierterer Ausblick wäre zb was...  
31.03.17 07:40 #127 spannung steigt
Die Uhrzeit ?  
31.03.17 10:13 #128 Geschäftsbericht
31.03.17 10:57 #129 Sieht gut aus
0,61 per share allein schon Firmenwert

Aktiva sogar 1,11 € / Aussichten auch gut !  
31.03.17 13:01 #130 ...
Sehe ich genauso, nur scheint das noch nicht so am Markt angekommen sein.
Mal abwarten was noch passiert...

 
02.04.17 08:38 #131 Aktien Re-Split
in der neuen GxP-Präsentation wird schon von der Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 8:1 geschrieben. Dann folgt wohl bald die nächste KE :-( Ich hoffe der Kurs leidet dadurch nicht zu sehr  
03.04.17 00:28 #132 Aktienzusammenlegung?
Wo hast du das gelesen? Welche Seite?  
03.04.17 04:08 #133 @Badner
Seite 26, bei Basisdaten Aktie, geplante Aktienzusammenlegung

gruß  
04.04.17 16:18 #134 Der Vorstand hat für 600000€ Aktien gekauft.
07.04.17 18:21 #135 ...
definitiv ein sehr gutes Signal, der Insider Buy zu 0,6. Und 600K sind bei der MK auch sicher kein Pappenstiel. Meran als ex tonwert ceo sollte wissen was er tut.  
07.04.17 18:36 #136 ..
tonwert=conwert  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...