Cisco-Zahlen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  05.11.03 23:10
eröffnet am: 05.11.03 22:58 von: calexa Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.11.03 23:10 von: ecki Leser gesamt: 3282
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

05.11.03 22:58 #1 Cisco-Zahlen
Was meint Ihr denn zu den Zahlen? Gewinn über eine Milliarde Dollar, Umsatz über 5% auf 5 Milliarden gesteigert.....

So long,
Calexa
www.investorweb.de  
05.11.03 23:02 #2 Cisco und Qualcomm
Wall Street: Cisco bringt nicht den erhofften Funken
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Spätes Kaufinteresse vor den Quartalszahlen des Techschwergewichts Cisco Systems sorgte an der Wall Street heute für einen gemischten Ausgang des heutigen Handelstages. Zuvor hatten positive Daten zum Dienstleistungssektor und zur herstellenden Industrie nicht für Kurssteigerungen sorgen können.

Der Nasdaq Composite Index schloss 0.07% im Plus bei 1959 Stellen, während der industrielastige Dow Jones Index um 18 Punkte auf 9820 Stellen sank. Auch der S&P 500 Index lag geringfügig mit 0.14% im Minus.

Die Quartalszahlen von Cisco Systems sorgen nach Börsenschluss nicht für eine viel bessere Stimmung. Die für den Nasdaq 100 Future repräsentativen Nasdaq 100 Trust Scheine, die unter dem Symbol "QQQ" gehandelt werden, werden nachbörslich 0.11% leichter wie zu Börsenschluss angezeigt. Die Cisco Systems Aktie profitiert hingegen und steigt um 5.50% auf $23. Auch die Aktien der Konkurrenz werden gekauft: Foundry Networks steigen um 2.72%, Juniper Networks gewinnen um 1.95%, Tellabs liegen mit 2.12% im Plus und 3Com werden 0.63% höher als noch zu Börsenschluss gehandelt.

Cisco Systems (WKN: 878841, Nasdaq: CSCO) präsentiert für das abgelaufene erste Quartal einen Umsatz von $5.1 Milliarden, was 5.3% über dem Vorjahr und 8.5% über dem Vorquartal liegt. Der Gewinn je Aktie lag bei 15 Cents, womit dieser gegenüber dem Vorjahr um 87.5% vergrößerte. Vor Einmaleffekten lag das EPS bei 17 Cents und damit 2 Cents über den Erwartungen.

Der Mobilfunk-Technologie-Anbieter Qualcomm meldet für das abgelaufene Quartal einen Gewinn je Aktie von 35 Cents. Vor Einmaleffekten lag das EPS bei 29 cents und somit innerhalb der Erwartungen. Im ersten Quartal rechnet Qualcomm mit einem Gewinn je Aktie zwischen 25-28 Cents. Im ersten Quartal werde zudem eine Sonderbelastung in Höhe von 12 Cents für den Verkauf von QSI erwartet. Im ersten Quartal rechnet Qualcomm mit einem operativen Gewinn, der zwischen 1%-6% unter dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres liegt. Im neuen Geschäftsjahr sollen die Investitionen "signifikant" gesteigert werden. Die Aktie verliert nachbörslich um 0.41% auf $46.40.
 
05.11.03 23:10 #3 extended trading


Cisco nachbörslich auf 23$ sieht doch gut aus.

Grüße
ecki  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...