China- Böller!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  26.05.11 23:19
eröffnet am: 03.01.03 12:02 von: Gruenspan Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 26.05.11 23:19 von: suchoi7 Leser gesamt: 25375
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
03.01.03 12:02 #1 China- Böller!
Eine von 3 an der Nasdaq gelisteten chinesischen Internetportalen ist SINA!
Trotz über 200% Kursgewinn in den letzten Tagen ist die Aktie mit einem KGV 03 von akt.14 noch sehr günstig bewertet.
Für 03 wird mit einem Gewinn von 0,40$ je Aktie gerechnet.
Sina steigt derzeit in den lukrativen Online- Spielemarkt ein und hat kürzlich einen lukrativen Werbevertrag + einer Marketing Allianz mit dem US- Sportartikelplatzhirsch Nike abgeschlossen.
Akt. ist Sina an der Börse mit 333 Mil. Dollar bewertet.
Datt entspricht etwa dem 4,75fachen des für 03 erwarteten Jahresumsatzes von 70 Mio. Dollar.
Sina besitzt 95 Mio. Dollar an Cashpositionen als Absicherung.
Wichtig für die Geschichte ist aber, datt Sina die Nr.1 in China ist und gewaltige Wachstumsaussichten fürs chinesische Internet generell erwartet werden.
Zahlreiche Asien Analysten sehen für SINA ein KZ in 03 von 12 Euro/Dollar
WKN 929917
US Kürzel SINA
Infos bei www.sina.com


       ariva.de
   

ariva.de  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
62 Postings ausgeblendet.
01.11.03 16:02 #64 up o. T.
 

Bewertung:

05.11.03 07:08 #65 Sag Hallo zu 33 Dollar bei CYD.
Gruss E.  
06.11.03 20:15 #66 Peng, Knall, Böller.
Wer sich die Mühe gemacht hat, Posting 54 zu lesen und zu recherchieren ist unter Wert 3 aus dem China-Index auf ASTT gestossen.

Das ist ne Party....

Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...68&mocktick=1&rand=2348"  
14.12.03 22:57 #67 CHDX mit neuem ATH.
Für unser Clübchen würd ich GCH als Langfristanlage erwägen. Die sind so eine Fonds für China-Shares, schon mal geschrieben.

Guts Nächtle

Gruss E.  
14.12.03 23:26 #68 Über CBA haben Kicky und STOX D.
zwar schon reichlich geschrieben, aber in diesem Thread fehlt mir noch der Chart, der Vollständigkeit halber.

Guts Nächtle, zum letzten Mal.

Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...83&mocktick=1&rand=8977"  
02.01.04 05:44 #69 China Life Insurance Group LFC
Frohes Neues Jahr allerseits, Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...16&mocktick=1&rand=3153"

China Life IPO (post #1)


China Life Insurance : Weltweit größter Börsengang
Hongkong 13.12.03 (asia-economy.de) Chinas größter Versicherer China Life Insurance geht am 17. Dezember an die Börse New York und Hong Kong. Es ist mit drei Milliarden US Dollar der weltweit größte Börsengang im Jahr 2003. Die Aktien werden am oberen Ende der Bookbuildungspanne bei 18,68 US Dollar ausgegeben. Die Range war zwischen 15,35 US Dollar und 18,80 US Dollar festgelegt. Insgesamt werden 161 Millionen Aktien ausgeschüttet.

Die Nachfrage für die IPO ist enorm. China Life Insurance konnte sogar die auszugebende Aktienanzahl um 8 Millionen Shares auf 161 Millionen anheben. Selbst in der Geschichte Chinas ist außer dem Börsengang des Mobilfunkanbieters China Unicom im Jahre 2000 (5,25 Mrd. US Dollar IPO) keine größere bekannt. Analysten gehen auch davon aus, dass das IPO ein Erfolg wird. Der Analyst Tony Lau von Kim Eng Securities prognostiziert gleich am ersten Handelstag einen Kursanstieg. Die Bewertung mit einem KGV (03) von 17,4 sei ebenfalls im Rahmen der früheren Versicherungen-IPOs.

Über das enorme Wachstumspotential eines Marktführenden Versicherers in China muss man nicht reden. Das Unternehmen verfügt bereits jetzt über 45% des chinesischen Versicherungsmarktes. Die Prämien sind seit 1999 von 87,2 Mrd. Yuan auf 227,5 Mrd. Yuan im Jahr 2002 angestiegen.

Von großem Interesse ist die weiter voranschreitende Öffnung der chinesischen Regierung und gibt dadurch Hoffnung auf mehr Freiheiten für die Produktgestaltung der Versicherungsunternehmen. Mit der Hoffnung auf den Aufbau einer Art Mittelschicht entsteht zusätzliches Potential für den Abschluss von Lebensversicherungen. Ein stetig wachsender Kundenstamm kann darüber hinaus aufgrund der schon jetzt hohen Sparquote der Chinesen erwartet werden. Weiteres Potential trägt China Life in der Attraktivität für ausländische Partner. Hier ist insbesondere das Vertriebsnetzwerk von ausschlaggebender Bedeutung.

Grundsätzlich bewerten wir den China Life Insurace Börsengang als positive. Trotzdem erwarten wir am ersten Handelstag einen deutlichen Kursaufschlag, der sich noch einige Tage fortsetzen wird. Nach den erwartet schnellen Gewinnmitnahmen ist ein Einstieg bei einem KGV von unter 18 sicherlich kein Fehler. 15.12.03 (rh)

 noch etwas zu China Life (post #3)


China Life wird etwa die Hälfte des schnell wachsenden Marktes mit Lebensversicherungen in China kontrolliert. Der Gewinn des Unternehmens soll dieses Jahr um 18 Prozent auf 5,4 Milliarden Yuan (534 Millionen Euro) steigen. Das Prämienaufkommen dürfte nächstes Jahr um 20 Prozent zunehmen. Positiv stimmt ferner die hohe Wachstumsrate der chinesischen Wirtschaft von derzeit acht Prozent, die auch in den kommenden Jahren erreicht werden soll.

Versicherer in China haben dieses Jahr mit einem Volumen von 305,4 Milliarden Yuan (30 Milliarden Euro) schon 45 Prozent mehr Verträge als im Vorjahr abgeschlossen. Sie können in die Lücken vorstoßen, die der Staat bei seinem Rückzug aus der kommunistischen Rundumversorgung des Milliardenvolkes hinterlässt. Chinas neue Wohlstandsbürger, die schon Auto und Wohnung haben, wenden sich jetzt Versicherungen zu. "Das Einnahmepotenzial ist sehr hoch", sagte Raymond Chan von der Pacific Century Insurance Holdings in Hongkong. "Die wesentliche Unsicherheit ist die Fähigkeit, in Zukunft die Kunden zu halten."

Mit der Marktöffnung durch Chinas Beitritt in die Welthandelsorganisation (WTO) muss sich China Life wachsendem Wettbewerb durch ausländische Versicherer stellen. Beobachter warnen zudem vor den begrenzten Möglichkeiten von China Life, auf Chinas Kapitalmarkt zu investieren. Das Bankensystem Chinas, das von faulen Krediten geplagt ist, berge weitere Risiken. Ferner hinkten Aufsicht und interne Kontrollen im Versicherungswesen hinter den Standards entwickelter Staaten her.

Solche Warnungen weist Zuo Xiaolei von der größten chinesischen Wertpapierfirma Yinhe zurück. Mit dem Börsengang unterwerfe sich China Life internationalen Standards. Der Lebensversicherer sei zum Erfolg verurteilt. "Wer als erster vorangeht, muss erfolgreich sein, weil er als Beispiel dient", sagte die Analystin. China Life ist der zweitgrößte Börsengang eines chinesischen Unternehmens überhaupt und wird nur von China Unicom mit 5,25 Milliarden US-Dollar im Jahre 2000 übertroffen. Das frühere Staatsunternehmen genieße starke politische Unterstützung durch die Regierung. "Deswegen ist das Risiko relativ gering."


quelle:dpa













 
02.01.04 16:55 #70 BYH Sinopec Bejing
Durch die 24 Dollar, schon irre.

Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...78&mocktick=1&rand=3337"  
02.01.04 16:59 #71 SNP China Pet & Chem durch die 50 Dollar.
Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...76&mocktick=1&rand=9861"  
06.01.04 07:14 #72 Haha HIHO kommt.
big l. erinnerst Du dich an Movers and Shakers aus dem US-Depotthread?
Nimm dass bitte in die Hand, standen drin.

Gruss E.

http://chart.bigcharts.com/bc3/quickchart/...78&mocktick=1&rand=4353"  
14.01.04 20:09 #73 SINA profitiert heute von Yahoo Geruechten
17.02.04 20:34 #74 Quartalsbericht
Hi, weiß jemand wann chinadotcom zahlen gebracht hat bzw. wie diese waren. Kann nirgens was finden.
Danke schonmal im vorraus j23mde  

Bewertung:

11.05.04 14:28 #75 Quartalszahlen
Senior management of chinadotcom corporation [NASDAQ: CHINA] will host the
Q1 2004 Earnings Review on Friday, May 14th at 9:00 am EST (For Asian
participants, this is 9:00 pm Hong Kong time on May 14th). To listen, call
the access number a few minutes before the scheduled start time of the call.

Date: Friday, May 14th, 2004
Time: 9:00 am EST
Passcode: Q1 2004 China
Call Leader: Raymond Ch'ien

Grüße j23mde  

Bewertung:

24.06.04 20:24 #76 so so der Aktionär, vielleicht hilfts???
Chinadotcom Einstiegskurse
Der Aktionär

Die Experten von "Der Aktionär" sehen bei der Aktie von Chinadotcom (ISIN KYG2108N1097/ WKN 924123) aktuell Einstiegskurse.

Obwohl das Unternehmen für das erste Quartal ein Rekordergebnis präsentiert habe, hätten die Anleger noch mehr erwartet und sich daher von dem Papier getrennt. Die Umsätze hätten im ersten Quartal um 258% auf 35,9 Mio. USD zugelegt. Das Nettoergebnis habe um 230% auf 4,3 Mio. USD gesteigert werden können.

Doch die Experten würden schon bald wieder mit steigenden Notierungen rechnen. Denn die Verhandlungen mit Ross Systems würden weiter anhalten und zudem sei Chinadotcom als exklusiver Partner für die 10. National Games auserlesen worden. Könne die Gesellschaft bei diesem Event überzeugen, dürfte man sie auch für die Olympischen Spiele 2008 in Peking auswählen, wovon Chinadotcom natürlich profitieren dürfte.

Risikobereite Anleger greifen jetzt bei der Chinadotcom-Aktie zu, so die Experten von "Der Aktionär". Das Kursziel sehe man bei 12 Euro. Eingegangene Positionen sollten per Stopp-loss bei 5,15 Euro abgesichert werden
 

Bewertung:

27.09.04 18:25 #78 chinadotdown
ob wir dann jetzt wohl rausfinden ob bei 3,29 nen Widerstand ist !;) shit hapens... ich fahr in Urlaub mir egal  

Bewertung:

02.10.04 12:29 #79 SOHU come-back!
ein paar ticks noch, dann gehts los.  

Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif
02.10.04 12:31 #80 NTES o. T.
 

Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif
02.10.04 12:31 #81 SINA o. T.
 

Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif
02.10.04 12:32 #82 ASIA o. T.
 

Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif
22.10.04 11:27 #83 China Böller-wann knallts?
eigentlich müsste es ja jetzt mal langsam losgehen. Der Handel ist ja da.
Weiss jemand was?  

Bewertung:

04.11.04 13:13 #84 gut news
chinadotcom Reports Record Revenues of US$48.3 Million; Revenues Up 123% Year-on-Year and 7% Quarter-on-Quarter  


Nov 04, 2004 /PRNewswire via COMTEX/ --


             ERP Software Acquisition Completed in Late August;

                     CRM Division Sees Continued Growth




 
19.02.05 21:19 #85 Sina Corp wird von Anlegern verklagt
New York 16.02.2005 (www.Emfis.com) Sammelklagen stehen in den USA bekanntlich immer wieder auf der Tagesordnung und können die Geschäftsaktivitäten einiger Firmen ziemlich durcheinander wirbeln.

Die jüngsten Anschuldingungen wurden mittlerweile auch gegenüber US-chinesischen Unternehmen veröffentlicht. So haben die Rechtsanwälte Schatz & Nobel und Schiffrin & Barroway eine Sammelklage vor einem New Yorker Gericht eingereicht.

Hintergrund ist, dass Sina seinen Anteilseignern vorenthalten hat, dass man einen Wesentlichen Teil seines Geschäftsumsatzes in dem Bereich Horoskope erwirtschaftet hat und das Verbot der Werbung für dieses Produkt innerhalb Chinas, die Quartalsergebnisse belasten würde.


Darüber hinaus verschwieg Sina Corp, dass die von der Regulationsseite angeordneten Änderungen der Abrechnungsmodalitäten einen negativen Effekt auf die Finanzen des Unternehmens haben wird.

Sina verfehlte daraufhin seine Analystenprognosen und musste einen Zusammenbruch seines Aktienkurses verkraften.  

Bewertung:

20.02.05 14:03 #86 SINA Corp Aufkauf durch Shanda Interactive
Shanghai 19.02.2005 (www.Emfis.com) Nachdem die Aktien von Sina Corp (NASDAQ: SINA) in den letzten Monaten mehr als 50 Prozent an Wert verloren haben, hält die erst kürzlich durch den eigenen Börrsengang mit liquiden Mitteln ausgestattete Shanda Interactive Entertainment Ltd (NASDAQ: SNDA) 19,5 Prozent an den ausstehenden Aktien von SINA.

Die Käufe des Aktienpakets fanden über die Börse statt. Der Kauf wurde von Skyline Media Limited, einer Tochter von Shanda, zwischen dem 12. Januar 2005 und dem 10. Februar 2005 durchgeführt. Der Kaufpreis lag insgesamt bei 230,4 Millionen US-Dollar und damit bei rund 25 US-Dollar je Aktie.

Die Aktien von SINA stiegen während des Handels am Freitag um 10 Prozent auf 25 US-Dollar und legten nachbörslich um weitere 10 Prozent, auf 28 US-Dollar. Die Aktien von Shanda notieren nachbörslich etwa ein Prozent schwächer bei 29,68 US-Dollar.

Andreas Lambrou Chefstratege bei EMFIS.com hält die Konsolidierung in diesem Sektor für längst überfällig: "Schließlich müsssten sich die chinesischen Internetportale eine größere Verhandlungsmacht gegenüber ihren "Gatekeepern" wie China Mobile, China Unicom, China Telecom und China Netcom aufbauen. In Vergangenheit kamen die Online Portale unter Druck, weil die chinesische Regierung sowie die regierungsnahen Telekommunikationsunternehmen allzu aggressive Werbung vor allem im Erotikbereich massiv bekämpft hatten. Die Frage lautet, ob es tatsächlich zu einem Erfolg führt, wenn sich die Portale aus einer Position der Schwäche zusammenschließen, um wieder mehr Gewicht zu erhalten. Angesichts der labilen Geschäftsmodelle sollten Investoren trotz der Übernahmeschlacht sehr vorsichtig bleiben und die Aktien, als hochspekulative Anlageform sehen. Insbesondere die aufgebrauchten Verlustvorträge dürften bald zu einer erheblichen Zunahme der Steuerzahlungen führen. Diese Steuern werden von Investoren bereits heute kalkulatorisch berücksichtigt und führten zu einem erheblichen Bewertungsdruck, den wir bei Emfis.com bereits vor rund 12 Monaten kritisch betrachteten. Shanda Interactive besitzt von allen Portalen vermutlich noch eines der besten Geschäftsmodelle, da man vor allem im Online-Gaming Bereich in China sowie im stark wachsenden Markt Südkoreas tätig ist."  

Bewertung:

04.04.11 16:15 #87 ...
Shares of UTStarcom (NASDAQ:UTSI) are trading up 1.9% to $2.40 today on above average volume. Approximately 1.3 million shares have traded hands today vs. average 30-day volume of 658,000 shares.
Spikes in volume can validate a breakout or signify a potential turning point. As such, SmarTrend will continue to monitor shares of UTSI to see if this bullish momentum will continue.
SmarTrend currently has shares of UTStarcom in an Uptrend and issued the Uptrend alert on January 06, 2011 at $2.23. The stock has risen 5.4% since the Uptrend alert was issued.
In the last five trading sessions, the 50-day MA has remained constant while the 200-day MA has risen 0.39%.
In the past 52 weeks, shares of UTStarcom have traded between a low of $1.65 and a high of $3.25 and are now at $2.36, which is 43% above that low price.  
26.05.11 23:19 #88 News?

Gibt es News? Wie geht es weiter?

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...