Checkpoint // KZ 60$

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  22.07.02 12:43
eröffnet am: 23.11.01 14:13 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 22.07.02 12:43 von: Gruenspan Leser gesamt: 4560
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.11.01 14:13 #1 Checkpoint // KZ 60$
CHKP hat nach überwinden des Widerstandes bei 38.50 $ Luft bis 60$.

Pullback ist schon erfolgt und es dürfte auf Sicht von 3-4 Monaten bis auf 60$ gehen, denn IT-Securtity wird immer mehr nachgefragt werden müssen und kann sich somit einer auch andauernder IT-Schwäche entziehen.





Für OS-Fans:
OS auf CHKP zum traden 574791 mit Basis 40$ LZ 03.2002





Mfg      Reinyboy
 
28.11.01 10:12 #2 Militärauftrag soll bei CHKP anstehen, und das
wird kaum der letzte sein.

Das Unternehmen hat ein Margin von 65%, ist profitabel und hat keine Schulden !!!






Mfg       Reinyboy  
28.11.01 21:51 #3 Das ging auch in die Hosen
CHKP stehen kurz vor Bruch des kurzfristigen Aufwärtstrends, sehen aber noch passabel aus.

Hatte heute auch wieder überlegt, nachdem ich neulich (schon) wieder bei knapp 44 raus bin (EUR).

Komisch kleinere Bewegungen und solide WErte hab ich einfach besser im Griff.  
07.01.02 21:56 #4 Vieles hab ich nicht im Griff
Mensch trauer ich um einen exzellenten Wert nach, den ich zwar ein paar mal mit Erfolg getradet hab, dessen Aufwärtsbewegung aber so von erster Sahne ist, daß es einem weh tut, wenn man nicht (mehr) investiert ist.

Heute wieder Super-Umsätze.  
07.01.02 22:11 #5 Am 15.01 kommen die Jahreszahlen.
Vielleicht sind allgemein die Erwartungen so groß, daß man mit einem Rückschlag nur bei Einhalten der Prognosen rechnen kann.  
15.01.02 19:54 #6 Schlechte Earnings / schlechter Kurs! - 13% heu.
Es hagelt nach den heutigen Earnings mächtig "Runterstufungen" bei
Check-Point-Softw.
Dazu gab das Unternehmen noch einen verhaltenen Ausblick und somit gibt der Kurs folglich deutlich nach.
 
15.01.02 19:57 #7 Tja, so schlimm hätte ich es nicht erwartet.
Was denkt ihr, wie weit geht es in den nächsten Tagen noch runter, und wo steht der verhaltene Ausblick? Ich habe leider nichts gefunden.
Sollte nicht ein großer Militärauftrag in der Pipeline stehen?

Boxenbauer  
15.01.02 20:01 #8 Da würde ich die Finger von lassen
Risiken überwiegen die Chancen. 20USD innerhalb drei Monate möglich.



Aber: der heutige Tag entscheidet, entweder es gibt einen Tagesturnaround, dann wurde die Nachricht achselzuckend aufgenomen, sonst bleibt es bei dem Voting Hands off!  
15.01.02 20:10 #9 @Boxenb.
Es steht bei
www.bigcharts.com
MarketPulse
9:11 AM

Die kamen doch schon vorbörslich!!!

M.Storfner von Bloomberg N.Y. sprach ebenfalls von Runterstufungen aufgrund ihrer Earnings.  
18.01.02 18:09 #10 So, das war die Korrektur. o.T.
31.01.02 00:51 #11 Hi Boxenbauer
Da korrigiert sich aber noch einiges - mit steigenden Umsätzen. Und gegen den breiten Markttrend. Warum eigentlich ?

Technisch besteht jetzt noch eine passable Unterstützung um die 30 EUR - wenn die auch nicht hält, sieht es aber ganz finster aus.

Andererseits jucken CHKP ganz gewaltig - aber meine Cashquote schrumpft derzeit zu stark....  
31.01.02 08:32 #12 Überrascht mich auch. o.T.
31.01.02 22:47 #13 Eindrucksvolle Zurückmeldung: heute + 11,10 %.
17.02.02 16:11 #14 Achtung:
Die hohen Margen des Marktführers bei Software-Firewalls schrumpfen bedenklich.
EamS glaubt an wenig Kursphantasie. Verdienen am perfekten Datenschutz ist nur mit viel Hoffnung verbunden.
Rating der akt. EamS:  Abwarten!

       ariva.de
       
22.07.02 12:43 #15 Checkpoint Earnings sind da!
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...