Chartchancen - Südzucker

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  19.05.16 18:49
eröffnet am: 13.02.07 23:21 von: nuessa Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 19.05.16 18:49 von: winsi Leser gesamt: 22540
davon Heute: 11
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
13.02.07 23:21 #1 Chartchancen - Südzucker
Da im Börsenforum noch kein Thread zu Südzucker besteht, sondern nur im Hot Stock Forum (was Südzucker wohl kaum ist) eröffne ich hiermit nun eins. Nachdem wir die Aktie erfolgreich getradet haben, könnte man jetzt wieder über einen Einstieg nachdenken die Chancen ergeben sich im aktuellen Bereich bis 16,32 €, der SL sollte bei einem Schlusskurs auf Wochenbasis unter 16,32 € gesetzt werden. Die Ziele liegen bei 17,30 € - 17,60 €!



Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  

Bewertung:
9


Angehängte Grafik:
sued_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
sued_1.png
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
18 Postings ausgeblendet.
27.02.07 13:53 #20 Position komplett
Bestand an BN4SEP verdoppelt.
Ich hoffe, der Gesamtmarkt erholt sich.
Südzucker hält sich weiter gut.

 

 

ariva.de Grüße
-hippeland-

 
27.02.07 20:03 #21 Griff in's Klo
Scheine wieder raus, bevor sie morgen ausgeknockt werden

Werde mir einen anderen suchen und bei besserer Gelegenheit wieder einsteigen

 

 

ariva.de Grüße
-hippeland-

 
21.03.07 11:40 #22 Ist der Boden bei 13,80 erreicht?
oder fällt das Messer weiter? Soeben wird von der Schließung 2 er Werke von Südzucker berichtet und die Kurse ziehen an.
Wie seht ihr die Situation, hätte Interesse an einer Investition.  
21.03.07 11:48 #23 Gute Frage
Ich wollte gestern um 13,10 mit 'nem Call KO-rein. Leider hat sie vorher gedreht.
Hier eine Chartanalyse von gestern mittag. Was sie ín der momentanen Sondersituation wert ist, steht wohl in den Sternen.

Chartanalyse (Quelle: Trading Central)
20.03. 12:05 Suedzucker : Technische Analyse  

Kurzfristige
(kfr.) Meinung:  Verkauf    
Mittelfristige
(mfr.) Meinung:  Verkauf  
Veränderung
kfr.:      Veränderung
mfr.:    
Unterstützung:  12.4 / 12.7 / 13.0    Widerstand:  14.3 / 14.5 / 15.1  
 
Unser Pivot-Punkt liegt bei 14.5.
Unsere Meinung: solange 14.5 einen Widerstand bilden, dominiert die Abwärtstendenz
Alternatives Szenario: über 14.5 liegen die nächsten Ziele bei 15.1 und 15.4
Analyse: der RSI liegt unter 30. Der MACD liegt unter der Signallinie und ist negativ. Die Konfiguration ist negativ. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumina seit einigen Tagen ansteigen.

 

 

ariva.de Grüße
-hippeland-

 
21.03.07 19:33 #24 Südzucker: Schwerer Einbruch
Südzucker WKN: 729700 ISIN: DE0007297004

Intradaykurs: 13,53 Euro

Kursverlauf seit 28.05.2004 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die SÜDZUCKER Aktie startete im Februar 2000 nach einem Tief bei 9,85 Euro zu einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis März 2006 auf ein hoch bei 22,40 Euro. Danach fiel die Aktie zunächst auf 16,32 Euro ab, welche sie Mitte Juni 2006 markierte. Dieses Tief durchbrach die Aktie Ende Februar 2006. Seitdem gibt die Aktie sehr stark nach. Der langfristige Aufwärtstrend ist bereits signifikant gebrochen und verläuft aktuell bei 15,73 Euro. Nach den starken Verlusten der letzten Wochen ist die Aktie bereits wieder stark überverkauft aus indikatorentechnischer Sicht.

Charttechnischer Ausblick: Zwar ist kurzfristig eine Erholung bis knapp 16,00 Euro in der SÜDZUCKER Aktie möglich, aber auch dann ist mittelfristig mit einem Rückfall auf 9,85 Euro zu rechnen. Ob sie nun den direkten Weg oder einen Umweg geht, ist aktuell nur schwer zu bestimmen und wird sich erst in den nächsten Tagen klären.

ariva.de Gruß Lea

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
SZU.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
SZU.gif
21.03.07 19:36 #25 shit happenz, wenn Marken brechen... o. T.
21.03.07 21:24 #26 Spekulativ short gehen?
Mit einer Absicherung knapp über 16 Euro wäre doch dann die Alternative oder?

Das Ethanolgeschäft der Südzucker AG hatte mich im letzten Jahr zum Einstieg verleitet. Bin aber wegen der dann folgenden Zuckerpreisgeschichte mit kleinem Gewinn frühzeitg wieder ausgestiegen. Sollte der Rücksetzer kommen, dann ist auf einem Kursniveau von 10 Euro der Einstieg für eine langfristige Anlage geplant.

ariva.de Gruß Lea

 

Bewertung:
1

23.05.07 16:19 #27 Raus aus Südzucker wegen EU! Puts kaufen! K.
 
25.05.07 12:12 #28 oder was Vernünftiges kaufen; zB Salzgitter!
 
26.07.07 17:03 #29 SZ-Chart vom 26.07.07
26.07.2007 16:54
SÜDZUCKER - Starker Abverkauf

Südzucker (Nachrichten/Aktienkurs) WKN: 729700 ISIN: DE0007297004

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,37 Euro

Kursverlauf vom 18.03.2005 bis 26.07.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die SÜDZUCKER - Aktie befindet sich seit dem Allzeithoch bei 22,40 Euro aus dem  März 2006 in einer starken Abwärtsbewegung. Diese führte die Aktie zunächst auf ein Tief bei 13,28 Euro. Von dort aus erholte sich die Aktie bis an eine Widerstandszone um 16,32 Euro. Zwar gab es in der vorletzten Woche einen Versuch, über diese Zone auszubrechen, aber die Aktie scheiterte letztlich an der exp. GDL 200. Seitdem fällt sie wieder stärker zurück. In dieser Woche durchbricht sie auch die Unterstützung bei 15,57 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Die SÜDZUCKER Aktie sollte in den  nächsten Wochen weiter abfallen. Ein Rückfall bis 13,28 Euro oder sogar bis ca. 9,85 Euro ist nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich.  Ein signifikanter Ausbruch über 16,32 Euro ist aktuell nicht in Sicht, würde der Aktie aber Potenzial bis ca. 16,92 Euro verschaffen.  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
coruscant2715.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
coruscant2715.gif
11.08.07 11:47 #30 Südzucker zieht´s an den Zuckerhut
Datum 01.08.2007 - Uhrzeit 14:16 (© BörseGo GmbH 2007, Autor: , © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

WKN: 729700 | ISIN: DE0007297004 | Intradaykurs: 14,10 am 10.08.2007

Sao Paulo/Mannheim (BoerseGo.de) – Der Zuckerhersteller Südzucker will den Handel in Brasilien aufnehmen. Mit dem Zug an den Zuckerhut soll die Schwäche im europäischen Zuckergeschäft ausgeglichen werden. Diese Expansion sei der erste Schritt über Europa hinaus, sagte Antonio Celso Sturion, Chef der Tochtergesellschaft Hottlet Sugar Trading, in der Dienstagsausgabe des brasilianischen Wirtschaftsblatts "Valor Economico".

Südzucker sei derzeit in dem größten Zuckeranbauland der Welt auf der Suche nach Übernahmekandidaten, erläuterte der Manager. Man wolle zu den großen Playern auf dem dortigen Markt gehören. Auch solle in die Herstellung von Biotreibstoffen investiert werden.  

Die neu gegründete Tochter Hottlet Sugar Trading werde vor allem den Export von weißem Zucker übernehmen. Hier will sich das Unternehmen 150.000 Tonnen der laufenden Ernte sichern.

ariva.de Gruß Lea

 

Bewertung:

10.09.07 19:58 #31 Gegenbewegung bei Südzucker?
Wenn auch die aussichten nicht soooo prall scheinen, so sind doch eine Menge negativer Phantasien bereits im Kurs enthalten!

Zumindest für eine kurzfristige technische Gegenbewegung im Bereich um 10% wäre es nun an der Zeit!  

Bewertung:

17.11.07 07:20 #32 Mal wieder etwas Charttechnik

Mal wieder etwas Charttechnik

von Tom Firley

In den letzten Tagen fiel mir die Südzucker-Aktie auf. Betrachten wir zunächst den Chart:

Beachten Sie bitte folgende Punkte im Tages-Chart:

Chart

1.) Widerstand bei 16,6 Euro
2.) Abwärtstrendlinie (Aufwärtsbruch in Sichtweite)
3.) 256-Tage-GD (rote Linie) nach oben durchkreuzt
4.) Starke Bodenbildung im Bereich 13,60 bis 14 Euro (gestricheltes Rechteck)
5.) (Schwaches) MACD-Kaufsignal, im unteren Chartteil eingekreist

So weit, so gut. Ziehen wir noch den längerfristigen Wochenchart zu Rate:

Chart

Im Wochenchart generierte der (Wochen)-MACD ein Kaufsignal bereits Anfang Oktober. Zudem wird die Unterstützung (rote Linie) bei 13,40 Euro zementiert. Die Frage ist nun: Gelingt Südzucker trotz eines schweren Umfelds der Bruch über den nächsten Widerstand? Und falls er gelingt, verspricht die Aktie dann ein adäquates Chance-/Risiko-Verhältnis.

Auch eine Südzucker-Aktie (WKN 729700) wird wieder interessant. Nachdem der Zuckerkonzern jahrelang unter den Negativ-Folgen der EU-Zuckermarktordnung zu leiden hatte, konnten die Mannheimer erst vor wenigen Tagen ihre Jahresprognose anheben. Denn bei Südzucker spielt nicht mehr Zucker die große Zukunftsmusik sondern immer mehr die beiden anderen Bereiche – Frucht und Spezialitäten beispielsweise mit Lebensmittelzutaten. Hier streben die Mannheimer aktuell auch Zukäufe an. Auch die Herstellung von Bioethanol verspricht spannend zu werden.

Quelle: Nebenwerte Daily Abonnenten

Gruß Moya

 

Bewertung:

26.09.10 07:33 #33 jetzt wird erstmal das w
im jahreschart gemacht..wie am schnürchen gezogen seit anfang sebtember.
-----------
48 15 16 23 42

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

http://www.youtube.com/watch?v=Aq3o8pCh9uo
13.10.10 12:01 #34 das W
im jahreschart haben wir bald fertig bei 17,50e... ich vermute ab da wird es auch hier leider langweiliger..(2-3 monate seitwärts)bleibt trotdem alles drin bis allzeithoch hier...

wer sich die aktie mal anschaut auf 10 jahre erkennt das man die sogar seiner mama ins depot tun kann ohne schlechtes gewissen.
-----------
48 15 16 23 42

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

http://www.youtube.com/watch?v=Aq3o8pCh9uo
21.10.10 07:45 #35 Südzucker- mit den Einstieg noch warten!
Heute befasse ich mich mit einem der größten Nahrungsmittelkonzerne in Europa, Südzucker. Das im MDAX gelistete Unternehmen hatte vor ein paar Tagen seinen Halbjahresbericht veröffentlicht und den will ich einmal näher unter die Lupe nehmen.

http://www.boersenpoint.de/blog/...cker-mit-den-einstieg-noch-warten/
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.
06.12.10 17:12 #36 am heutigen nullinger tag
südzucker mit abstand der tagessieger heute in meinem aktiendepot. dank der deutschen bank.... dann mach ich auchmal analyse liebe deutschbänker  südzucker wird wie jede  andere aktien auch ein  neues alzeithoch machen...
und wenn nicht isses auch egal sowas kauft und verkauft man ja nicht alle nase lang...


ANALYSE: Deutsche Bank hebt Südzucker auf 'Buy' und Ziel auf 19,50 Euro

15:42 06.12.10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat die Aktie von Europas größtem Zuckerhersteller Südzucker (Profil) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 16,00 auf 19,50 (Kurs: 17,905) Euro angehoben. Angesichts der weltweiten Angebotsknappheit auf dem Zuckermarkt sei dieser Geschäftsbereich profitabler als erwartet, schrieb Analyst Harold Thompson in einer Studie vom Montag. Zudem zahlten sich nun Investitionen in die Bioethanol-Produktion aus und lieferten einen erheblichen Beitrag zum Konzerngewinn.

Südzucker dominiere den europäischen Zuckermarkt, habe signifikante Verbesserungen in der Kostenstruktur erzielt und sollte somit am stärksten von der positiven Entwicklung der Zuckermärkte profitieren. Die regulatorische Begrenzung in Europa sei nicht nur ein Hindernis, da überschüssige Mengen dann exportiert werden können, um lukrative Gewinnanstiege zu realisieren. Angesichts der idealen Kombination von steigenden Gewinnen und positiven Trends bei der Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE) habe Thompson seine Schätzung für das Ergebnis je Aktie (EPS) um fünf Prozent erhöht. Mit dem neuen Kursziel ergebe sich eine erwartete Gesamtrendite der Aktien (TSR) von rund 20 Prozent und entsprechend habe er seine Anlageempfehlung erhöht.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 10 Prozent voraus./rum/fat/tih

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

-----------
48 15 16 23 42

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

http://www.youtube.com/watch?v=Aq3o8pCh9uo
06.12.10 21:03 #37 Südzucker: Süße Aussichten
Die Experten haben ihre Einstufung für die Aktie von ?Hold" auf ?Buy" erhöht. Auch das Kursziel wurde deutlich von 16,00 auf 19,50 Euro angehoben. Die geringen Zuckerbestände steigerten die Profitabilität von Europas größtem Zuckerhersteller, erklärt Analyst Harold Thompson in einer Studie vom Montag.Das MDAX-Papier kann seine kurzfristige Seitwärtsbewegung beenden und Fahrt in Richtung des Mehrjahreshochs aufnehmen.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...s_id_1688__dId_13429989_.htm
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.
09.02.11 13:55 #38 Kauf!

Steigende Preise für Agrarprodukte, sehr gute Guidance für 2011, immernoch günsitg bewertet. Ein Kauf für jeden Anleger, ob kurzfristig oder langfristig, die 30 Euro Marke haben wir bis Ende 2011 hinter uns gelassen.

 

 
01.06.11 15:41 #39 Hallo zusammen

Ich bin bei 22,50 mit eingestiegen. Allzeithochs ziehen mich eben magisch an. Ich bin guter Dinge für die Aktie, das sieht sehr gut aus.

 
24.08.12 08:44 #40 Expansion Breakdown Signal (26.52 Euro Short.
 

Bewertung:

18.02.14 16:32 #41 280 Millionen Euro Bußgeld
Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Absprachen Bußgelder von insgesamt rund 280 Millionen Euro gegen die drei großen deutschen Zuckerhersteller Pfeifer und Langen, Südzucker und Nordzucker verhängt. Auch sieben persönlich Verantwortliche seien von den Bußgeldern betroffen, teilte die Behörde in Bonn mit.

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/...sgelder-zahlen-.html
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
08.04.14 10:12 #42 wenn die Kanonen donnern ...
das Unternehmen ist TOP gesund, immerhin kommt es zur SHORT Attacken der Goldmann Sachs Investoren, dann ist die Reaktion auf die Analyse ziemlich heftig (seit 25.03. ca. -30%)

http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/europa/...-an-Aktie-bricht-ein  
19.05.16 18:47 #43 Korrelation
Zucker und Südzucker Wochenchart
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.png
19.05.16 18:49 #44 Korrelation
Zucker und Südzucker Monatschart
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...