CenturyLink

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  29.11.19 06:29
eröffnet am: 24.07.17 23:07 von: Seb2207 Anzahl Beiträge: 65
neuester Beitrag: 29.11.19 06:29 von: irgendwie Leser gesamt: 18010
davon Heute: 41
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
24.07.17 23:07 #1 CenturyLink
Sehr ruhig hier, bin erstaunt, dass bei einer Dividendenaktie wie dieser kein Thread existiert.
Ist hier ebenfalls noch jemand investiert?

Bin seit mittlerweile drei Jahren dabei und wir sind aktuell dabei in $ nah an das Allzeittief zu kommen und das bei einer derzeit beachtlichen Dividendenrendite von über 9%!

Umsätze weiterhin rückläufig, Zahlen dennoch zuletzt entsprechend der Prognosen und Erwartungen. Nächste Woche kommen Die Q2 Zahlen, es bleibt spannend.

Wie sind eure Aussichten? Ich bleibe erstmal investiert, aufgestockt wird allerdings vorerst nicht.

Grüße
 

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
39 Postings ausgeblendet.
14.02.19 12:56 #41 Div. ist um die Hälfte gekürzt worden ...
das ist schon mal eine Hausnummer .....  

Bewertung:

14.02.19 13:18 #42 DIVI
Also bei dem Kurs ist das auch total sinnvoll die DIVI zu kürzen. Absturz für mich übertrieben .  
14.02.19 13:24 #43 Find ich auch..
Hatten doch immer alle Angst wegen der hohen Dividende.... und jetzt fällt sie deshalb?  
14.02.19 13:32 #44 die haben trotz
kürzung immernoch eine hohe dividende, nach dem "schock" heute sollte sich der kurs stabilisieren, so schlecht waren die quartalszahlen  nicht, haben die erwartungen sogar leicht geschlagen

https://www.earningswhispers.com/epsdetails/ctl

das kgv dürfte sich damit bei um die 10 befinden für das nächste jahr befinden bei 8-9% dividende und der Ausblick scheint auch ganz ok

 
14.02.19 13:34 #45 also wenn man jetzt nicht nur auf die dividende
schaut sollte man die aktie zumindest halten, eher zukaufen  
14.02.19 18:46 #46 Habe auch mit den Gedanken gespielt

hier einzusteigen. Aber nööö...die Zahlen sind grottenschlecht dazu Divi mehr als halbiert um die Schulden schneller zurückzahlen zu können. Schau mir das erstmal weiter von der Seitenlinie an.


On an unadjusted basis, the company posted a loss of $2.41 billion, or $2.26 a share,  for the three-month period compared to profit of $1.13 billion, or $1.06 a share, a year earlier.

Revenue dropped 3.8% year over year to $5.78 billion in the fourth quarter from $6.01 billion for the fourth quarter 2017 on a pro-forma basis.

https://www.thestreet.com/investing/...-its-dividend-in-half-14866642

 
19.02.19 16:35 #47 jährlich eine Dividende von 1 Milliarde US-Dollar
26.03.19 21:33 #48 Hab das Teil noch immer

auf der Watchlist. Ob sich hier gerade ein Boden ausbildet? Hmmm...


Where Will CenturyLink Be in 5 Years?

https://www.fool.com/investing/2019/03/19/...ylink-be-in-5-years.aspx

 
27.03.19 13:03 #49 CenturyLink
Hallo,

Ich hab mir vor ein paar Tagen mal 500 Stück geholt. Wobei ich gestehen muss, dass mich die hohe Divrendite (trotz Kürzung) anlockte. Auch erscheint mir eine Konsolidierung auf dem US-Telekom-Internet-Dienstleistermarkt (siehe T-Mobile) evtl. kurstreibend. Wobei dies, wie gesagt, für mich eher zweitrangig ist. Ich freue mich auf die Dividenden  

Bewertung:
1

10.05.19 18:44 #50 mal erste Posi aufgebaut!
22.05.19 14:52 #51 Nach 60% Div.Senkung schon fast wieder 10%.
und diese 10 % Div. sollten doch jetzt nach der Senkung erstmal long stehen .....Chance ...Risiko um"s 25-Jahrestief !!?  

Bewertung:
1

22.05.19 15:15 #52 doschauher
ja die Tubbis ...lange lange her .....fast 20 Jahre ...so vergeht die Zeit ...:-(

Also wenn der Markt mitspielt könnte hier eine absolute Neubewertung anstehen ...und ich sehe links und rechts in diesen Größensektoren ansatzsweise lange nix Vergleichbares mit so einer Chemie ...

 

Bewertung:
1

22.05.19 15:18 #53 sorry
sollte woanders hin :-)  

Bewertung:
1

17.06.19 21:16 #54 ...
19.06.19 15:26 #55 ...
Better Buy: CenturyLink vs. Frontier Communications

https://www.fool.com/investing/2019/06/18/...tier-communications.aspx

 
27.06.19 20:27 #56 fein ;)))

CenturyLink Inc. shares CTL, +7.15% soared 7% on Thursday to lead S&P 500 gainers, after Wells Fargo upgraded the stock of the communications infrastructure company to outperform from market perform.

https://www.marketwatch.com/story/...-2019-06-27?mod=newsviewer_click

 
08.08.19 13:09 #57 Nicht nachvollziehbar

dass es heut so runtergeht. Die Zahlen finde ich ok. War wohl mehr erwartet worden.

https://www.ariva.de/news/...orts-second-quarter-2019-results-7756812

 
05.11.19 14:57 #58 Bin heute mit paar hundert Euro Gewinn raus
da ich morgen nicht so gute Zahlen wie im letzten Quartal befürchte.
Kaufe dann vielleicht am Donnerstag wieder.
Morgen nach US Börsenschluß sollen sie ja veröffentlicht werden.
Mal schauen :)  
07.11.19 15:58 #59 Wieder dabei
dachte es crasht. Aber nein, der Markt sieht die Zahlen positiv. Plus 7%  
07.11.19 20:27 #60 Tja, hin und her macht Taschen leer.
Kaufen und liegen lassen  
07.11.19 20:37 #61 Mein Lieber
das dachte ich auch früher zu meinen Anfangszeiten an der Börse. Wenn du wüßtest wie oft ich liegen gelassen habe und es dann wegen LEICHT verfehlter ANALYSTENschätzungen oder tatsächlich schlechter Zahlen dann 10 und mehr Prozent an einem Tag runter ging und am nächstzen nochmal. Der Wert sich nicht gleich wieder erholt hat, dann würdest den Spruch stecken lassen bei mir!
Tupperware habe ich z.B. liegen lassen letzte Woche....schaust du mal jetzt. 40% ist mein ERSTER Kauf da im Minus. Habe aber natürlich bis fast ganz unten noch 2 mal nachgekauft. Übernahme vielleicht oder sie stellen sich neu auf. Mal abwarten.

Auf die 7 Prozent hier bei centurylink habe ich gerne verzichtet....bin hier schon wieder schön im Plus.
 
07.11.19 23:06 #62 früher hätte ich vielleicht auch
hektisch vor Daten gehandelt, weil man ja glaubt, dass man es besser weiß es. Ist letztendlich aber nur ein trügerisches Bauchgefühl. Da ist es glaub ich müßig, zu versuchen den Markt mit Timing oder Intuition zu schlagen. Man ist maximal so schlau wie der Markt. Das hier ist aber tatsächlich mal eine Aktie, bei der man sich relativ entspannt zurücklehnen kann, ohne auf Quartalsergebnisse zu schauen.
Wenn nächstes Quartal der Umsatz schrumpfen sollte, werden wir panisch runter rauschen. Als ob Nachkommastellen beim Wachstum relevant sind.  
29.11.19 00:00 #63 wen es interessiert ...
29.11.19 06:29 #65 Heute EX-Tag
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...