CenturyLink

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  26.05.22 22:29
eröffnet am: 24.07.17 23:07 von: Seb2207 Anzahl Beiträge: 218
neuester Beitrag: 26.05.22 22:29 von: kai100 Leser gesamt: 66108
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
24.07.17 23:07 #1 CenturyLink
Sehr ruhig hier, bin erstaunt, dass bei einer Dividendenaktie wie dieser kein Thread existiert.
Ist hier ebenfalls noch jemand investiert?

Bin seit mittlerweile drei Jahren dabei und wir sind aktuell dabei in $ nah an das Allzeittief zu kommen und das bei einer derzeit beachtlichen Dividendenrendite von über 9%!

Umsätze weiterhin rückläufig, Zahlen dennoch zuletzt entsprechend der Prognosen und Erwartungen. Nächste Woche kommen Die Q2 Zahlen, es bleibt spannend.

Wie sind eure Aussichten? Ich bleibe erstmal investiert, aufgestockt wird allerdings vorerst nicht.

Grüße
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
192 Postings ausgeblendet.
11.02.22 17:30 #194 Schuldentilgung+Wachstum
Ich denke mit dem Geld wird das Wachstum im Quantumgeschäft beschleunigt und weitere Schulden getilgt...  
11.02.22 17:38 #195 Jetzt kaufen?
Ich hatte mir die Aktie schon mal angesehen. Langsam überlege ich, zu kaufen. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=5UbSq7UlRe4  
11.02.22 17:39 #196 Anleiherenditen/Umschichtungen

7,6% CenturyLink 09/39 auf Festzins
A1AMSU CenturyLink Inc. USD 15.09.39 +7,60% 8,01%
https://www.ariva.de/US156700AM80

7,65% CenturyLink Inc. 12/42 auf Festzins
A1G14Y CenturyLink Inc. USD 15.03.42 +7,65% 7,89%
https://www.ariva.de/US156700AT34

 
11.02.22 18:01 #197 Bei 10 $ stehen
sicher noch genügend SL Orders.
Wenn ich hier nochmal zuschlage, dann unter 10$.
Die Divi versüßt einem das halten.
Der Absturz ist nicht gerechtfertigt!

 
11.02.22 18:09 #198 Anleihe vs. Aktie
Sie erhalten gerade von Lumen/Centurylink eine Rendite auf die Anleihe von rd. 8% ohne Kursrisiko. Wozu noch in die Aktie investieren?  
11.02.22 18:31 #199 aktie anleihe
die Rendite der Anleihe ist fest... die der Aktie bzw. die Dividende kann wachsen... vorallem in Anbetracht der Inflation...  
11.02.22 18:41 #200 So ein finanzwirtschaftlicher Blödsinn
Kriegt die #199 dafür auch noch ein "Gut analysiert." Oh mein Gott, lasst mich endlich sterben.  
11.02.22 18:51 #201 Zeitungsleser
du hast doch null Plan!

Dann hol dir doch die Anleihe und geh sterben ;)

 
11.02.22 19:06 #202 zeitungsleser
vielleicht kannst du mich ja mit deiner finanzwirtschaftlichen Weisheit erleuchten....
offenbar gibt es ja einen Grund dafür dass die Anleihe aktuell eine ähnliche Rendite wie die Aktie hat obwohl den meisten wahrscheinlich klar ist dass die Rendite der Anleihe sicherer ist als die der Aktie...
ich find meine Erklärung eigentlich recht logisch  
11.02.22 19:46 #203 10 % Dividende
Tschakkka...bin dabei.  
12.02.22 09:31 #204 Schuldentilgung
Sie bekommen 10 Milliarden durch Teilverkäufe im Jahr 2022... Dies sollte effektiv genutzt werden...  
16.02.22 22:22 #205 8.69 € buy in
bei 1 Dollar Dividende.
Da bin ich Mal gespannt  
27.02.22 10:11 #206 Meine Analyse zu Lumen Technologies
Ich habe eine eigenen Analyse zu Lumen Technologies gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Achtung: Ich habe die Aktie bereits im Depot, das könnte meine Objektivität beeinträchtigen, berücksichtigt das bitte bei meiner Analyse!

Geschäftsmodell / Burggraben:
Lumen Technologies, Inc., bietet anlagenbasierte Technologie- und Kommunikationsdienstleistungen für Geschäfts- und Privatkunden in den USA und international

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 19,7 Mrd$ (1J: +-4,9%; 5J: + 11,5%), Profit Marge 10,3%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen in 2021 unter Bestandserhaltungsniveau (Sondereffekt); EK Aufbau auf 11,8 Mrd, EK-Quote bei 20,4%; negativer Substanzwert -4,1 Mrd $, allerdings relativiert sie SW-Quote (-9,9%%) die EK-Quote; Current Ratio bei guten 1,6
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 1,1 Mrd$, Diluted Shares Outstanding leicht reduziert, Free Cashflow bei starken 3,6 Mrd$, Payout Ratio bei 30%
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht -20,8%;Multiples: KGV 5,1; KCV 2,9 (!), EV/EBITDA 6,8, Dividendenrendite 10,5%, eher moderat bewertet
Cash Conversion Rate bei sehr guten 1,8

Mein Fazit:
Klassische Bewertung ist schwer und auf den ersten Blick deutlich negativ; Lumen befindet sich in einer Transformationsphase und ist dabei sich zu fokussieren. Der CEO betreibt den Konzernumbau konsequent und die Zahlen verbessern sich enorm. Allerdings dauert das und ist im Markt noch nicht angekommen
Lumen hat bereits in 2020 den Konglomeratsabschlag thematisiert und richtet sich jetzt gezielt neu aus. In 2022 stehen große Umbrüche an (Verkauf von LATTAM und ILLEC bringen ca- 10 Mrd $ cash).
Danach wird der Konzern einen deutlich höheren Glasfaseranteil haben. Der Ausbau des Glasfasernetzes wurde auch noch beschleunigt (jetzt 500k Meilen) Das ist in meinen Augen das größte Asset, das kaum gesehen wird.
Die Bewertung ist aktuell absurd niedrig: ca. 10 Mrd, das entspricht dem Cash-in aus den Verkäufen und man bekommt das besser aufgestellte Restunternehmen praktisch geschenkt.


Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
https://youtu.be/4Mbt30no65Y
 
03.03.22 14:40 #207 gute Analyse
Danke Money in the Box  
03.03.22 18:55 #208 Du vergisst aber was WICHTIGES DABEI @M.
Die Bewertung ist aktuell absurd niedrig: ca. 10 Mrd, das entspricht dem Cash-in aus den Verkäufen und man bekommt das besser aufgestellte Restunternehmen praktisch geschenkt.


Der riesige Schuldenberg..!! Den musst du zu deiner Bewertung natürlich dazuzählen....und die jährlichen Zinsen usw.

Sonst wäre das ja viel zu leicht...oder warum glaubst du steht die Aktie da, wo sie jetzt steht?!

Grüße....EX Aktionär und durch den Schuldenberg kein weiteres Interesse...  
03.03.22 19:36 #209 gedanken
2020 auf 21 wurden Schulden von ~51 Milliarden auf ~48 Milliarden Reduziert.
jetzt kommt 10 Milliarden durch Verkäufe.

Also ich sehe dies jetzt nicht als Problem.
Man darf nicht vergessen das Schulden von 3L kauf kommen  
04.03.22 14:20 #210 @DUSKYSHARK Danke für den Hinweis
...übrigens, die DCF-Analyse zur Abschätzung des Intrinsic Value im Video berücksichtigt die Schulden natürlich bei der Berechnung.
Ich kann aber verstehen, dass der eine oder andere nervös wurde und ausgestiegen ist. Ich habe den Kursrutsch benutzt um die Position steuerfreundlich aufzustocken und bin richtig happy damit...
 
09.03.22 00:45 #211 Nachkauf verkauft
Bleibe überzeugt, Einstandskurs auf 9,50 gedrückt. Reine Depotgewichtung.  
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.
22.03.22 21:17 #212 Dividende heute gekommen
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.
25.03.22 19:41 #213 Schöne Aufwärtsbewegung heute
Aktuell +4,8 % an der nasdaq.
Mal gespannt, wo Lumen beim Börseschluss heute notiert.  
23.04.22 13:11 #214 warum
der gestrige 10% downer?
kann keine news finden  
23.04.22 13:11 #215 warum
der gestrige 10% downer?
kann keine news finden  
23.04.22 19:43 #216 gedanken
gesamt Markt
&
Verizon schlechte Zahlen  
13.05.22 13:12 #217 Lumen
ist ein 18-25$ stock.

mark my words. mir egal wie lange es dauert. fast 10% dividende. I am long LUMN.  
26.05.22 22:29 #218 Business playa
Sehe ich auch als solide den Invest.
Dividende ist sicher. Was will man mehr in solchen turbulenten Zeiten.
Sektorrotation, weg vom n Tech, rein in Value, ist voll in Gange.
NmM  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...