Centrotherm die Neue

Seite 1 von 44
neuester Beitrag:  20.01.20 07:32
eröffnet am: 26.07.13 11:24 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 1086
neuester Beitrag: 20.01.20 07:32 von: A14XB9 Leser gesamt: 267880
davon Heute: 15
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
26.07.13 11:24 #1 Centrotherm die Neue
soo... Zusammenlegung 5 : 1 ist erfolgt. Nach SK der alten Aktie von 1,12 sollten sich rechnerisch ca 5,60 für die neuen einstellen.

Mal sehen. Bisher geht noch nicht viel.

5,20 (Stuttgart)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
1060 Postings ausgeblendet.
27.03.17 12:41 #1062 Am 30.03.
...soll es ja Zahlen geben ...endlich kriegt man seit langem mal wieder einen Einblick, wie es wirklich aussieht bei ct...

Und evtl. ne Aussage zu einer möglichen KE..???

 
29.03.17 17:01 #1063 re
da geht nix mehr...  
30.03.17 09:34 #1064 Also
Das ist schon mal ein angenehmer Anstieg  
30.03.17 11:56 #1065 re
diesen anstieg hatten wir doch schon vor 3 wochen als wir auf 2,50 gelandet waren aber seitdem kam nur der freifall. die zahlen sind meiner meinung nach frühzeitig verpufft  
30.03.17 13:06 #1066 centrotherm ist hier...
um seine Maschinen (hoffentlich) erfolgreich verkaufen zu können,
wir sind hier, um unser Geld gewinnbringend zu "veranlagen".

Wie bei Solarworld vor ein paar Wochen: doch ein wenig substanziell hinein, auf den bounce hoffen,
die gute Hälfte der Gewinne realisieren und der Rest: schauma moi.

Alles mit 12% Stopp Loss abgesichert. Das ist dann eben das einigermaßen kalkulierbare Risiko bei solchen Papieren.

Bei Solarworld war´s ein Segen (hab auch bei 3,12 wieder aufgestockt letzte Woche)
bei centro ist es auch jetzt schon ein gutes Plus. egal wie es weitergeht.
 
30.03.17 16:13 #1067 re
wenn das wieder so schnell verpufft wie letztes mal könnte man nächste woche wieder bei 1,20 landen.
ja super idee mit dem stoploss. habe mir überlegt das ganze bei meinem short anzuwenden  
31.03.17 06:24 #1068 7500 Aktien gehandelt am Tag der Zahlen
Entry Standard 10% Freihandel, das CT mal so mause tod ist, hätte ich auch nicht gedacht. Der Laden bleibt wohl nur an der Börse um sich eventuell finanzieren zu können. Man macht den Aktionären auch keine "Hoffnung" mehr, denn weniger kommunizieren geht ja nicht mehr. Man meldet wirklich nur das absolute Minimum was die gesetzlichen Vorschriften verlangen. Leider reine Zeitverschwendung  
27.04.17 15:37 #1069 Die vergessene Solar-Perle
Centrotherm hat Potential. Sie wird besser als Solarworld
eingestuft .  
27.04.17 18:12 #1070 Centrotherm geht bald hoch
Tradegate Bid steht bei 2,05... damit über den 38 Tages Durchschnitt.  Dieser ist der höchste.

Hier steht alles auf grün.

Aber das wurde aber auch langsam mal  Zeit.

Wochenlang war hier nix los .

Ende Mai ist die HV.  
02.05.17 17:45 #1071 Jetzt geht es los !
Festhalten  und genießen!  
02.05.17 19:41 #1072 Ein W hat sich gebildet.
11.05.17 12:28 #1073 Solarworld Insolvenz !
Bin gespannt wem die Kataris jetzt Ihr Poly verkaufen werden. Und ob die noch 1 Cent investieren !  
15.05.17 10:37 #1074 Hier gehts hoch und keiner merkts
Bid schon 2,22

und täglich steht es höher!

Grund ist die HV am 24.05  
15.05.17 11:25 #1075 nix los - aber sie steigt täglich
19.05.17 08:03 #1076 Fördergelder
Centrotherm hatte auch einiges bekommen und hatte mit Solarworld einige Forschungsprojekte am laufen, anbei ein Bsp.:

https://www.pv-magazine.de/2015/08/10/...gsgradrekord-fr-perc-zellen/

Da es in Europa aber bald keine Modulhersteller mehr gibt, kann ich mir auch nicht vorstellen das es weitere Fördergelder gibt. Auch für das Frauenhofer Institut macht dann Forschung wenig Sinn.
Geforscht wird eh nur noch an den großen asiatischen Fabriken mit den asiatischen Maschinenbauern, klar was das heißt ?  
19.05.17 18:48 #1077 Centrotherm...
...sind auch bald weg...Und phoenix gleich dazu...  
13.07.17 11:24 #1078 Auf den richtigen Weg. Hier geht die Post .
13.07.17 12:25 #1079 schon der 2. Grossauftrag in diesem Jahr
13.07.17 13:00 #1080 am 10.08 gibt es die Halbjahreszahlen
04.08.17 06:17 #1081 Unglaublich mies
http://www.ariva.de/news/...ational-ag-senkt-ergebnisprognose-6383381

Wieder Verlust dieses Jahr und die EK Quote wird immer kleiner sehr bedenklich. Als nächstes kommt eine KE da man Geld braucht um neue Geschäftsfelder zu entwickeln ! Etc.....  
04.08.17 06:30 #1082 Kooperation Manz
Manz schreibt seit 5 Jahren Verluste, und CT spielt Zulieferer für die :-))

Bei jedem Solarauftrag legen die drauf und sind froh das Ihre Angestellten Arbeit haben. Und da man weiß das die Asiaten so gut wie alle Aufträge in Zukunft erhalten will man international nebenbei noch neue Geschäftsfelder entwickeln, naja viel Spaß dabei. Ziel 1,50-2 Euro  
18.02.19 12:11 #1083 Respekt.
Hoffentlich hat die Geschäftsführung ein glückliches Händchen und es bleibt was auf der Gewinnseite. Bei dieser Größenordnung hat man sich schnell verkalkuliert.
Die eigenen Ressourcen werden hier gebunden und es gibt dann keine Kapazitäten für andere Kunden. Es sollte gut durchdacht sein. Sonst sehe ich nach dem Auftrag schwarz.
 
12.06.19 22:48 #1085 centrotherm meldet Großauftrag
4investors-News: Aus der Photovoltaikindustrie erhält centrotherm einen neuen Großauftrag. Das Unternehmen aus Blaubeuren soll  ...
 
20.01.20 07:32 #1086 Corporate News
centrotherm international AG veräußert ihre Tochtergesellschaft FHR Anlagenbau GmbH an Vital und konzentriert sich auf das Kerngeschäft  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...