Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?

Seite 1 von 136
neuester Beitrag:  21.09.18 08:32
eröffnet am: 15.05.17 16:06 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 3397
neuester Beitrag: 21.09.18 08:32 von: Azag-Thoth Leser gesamt: 592836
davon Heute: 188
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  136    von   136     
15.05.17 16:06 #1 Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?
Hallo zusammen,

Mich würde mal interessieren, was ihr über den Cannabis-Boom denkt!
Beim stöbern bin ich über das Unternehmen Cannabis Wheaton Income Corp. gestoßen.
Dessen CEO Chuck Rifici ist Gründer von Canopy Growth und bescherte frühen Investoren einen Gewinn von 53.700%

mit Cannabis Wheaton möchte er nun diese Erfolgsgeschichte wiederholen.

Zudem startet Cannabis Wheaton mit einer Produktionsfläche von 1,3Mio Quadratfuß und wäre demnach der aktuell größte Produzent. Auch neue Streaming-Deals sollen entstehen, mit denen das Unternehmen ihre aktuelle Ausgangssituation untermauern möchte!

Ich habe hier mal ein paar links bereit gestellt:)

[url]http://www.cbc.ca/beta/news/business/...ing-financing-1.4106715[/url]

[url]https://www.youtube.com/watch?v=bBJIc51hb0k&feature=youtu.be[/url]

[url]http://www.bnn.ca/commodities/video/...twitter&_gsc=wQ4UV6P[/url]


es würde mich freuen wenn hier eine nette Diskussionsrunde entstehen würde!
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  136    von   136     
3371 Postings ausgeblendet.
18.09.18 20:03 #3376 Noch
paar Tage seitwärts um dann die 1,60 $ in Angriff nehmen??  Mal warten.  
19.09.18 14:06 #3377 #3376
so wird es kommen, sagt zumindest die Charttechnik.  
19.09.18 17:59 #3378 Man man man...
Hier geht ja gar nichts!Alles andere  "Hot", hier Schrott!! Irgend was stimmt nicht!?  
19.09.18 18:11 #3379 Ja commander...
das einzige was hier nicht stimmt, ist deine Einstellung.
Sprechen wir uns nochmal am 30.September.


 
19.09.18 18:11 #3380 Meine Vermutung:
Viele, die in Cannabis investiert sind, satteln gerade um, damit sie was vom Tilray/Aurora-Kuchen abbekommen. Ob das schlau ist, wage ich zu bezweifeln.
Ich bin heute bei Aurora raus und habe Auxly für 0,81€ nachgekauft.
Für Auxly steht die Rakete noch bevor. Canopy und Aurora haben es hinter sich / sind kurz vor der Korrektur. Was Tilray macht, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn das nicht eine Blase ist, die mächtig gewaltig platzen wird, ....
Bei Auxly habe ich ein gutes Gefühl. Bin fast 6-stellig dort investiert.

Charttechnik funktioniert bei sowas (Coca Cola mischt sich in den Cannabis Markt ein - was wohl aber nur ein Gerücht ist - jedenfalls alles durcheinanderwirbelt) NICHT. Ansonsten hätten wir jetzt eine head&shoulder-Formation, die normalerweise gutes verheißt.  
19.09.18 18:53 #3381 Azag
bei Tilray stimme ich dir zu.
Ich gönne jedem jeden einzelnen Blasen Penny/Cent.
Sowas braucht man einfach mal. Genau wie beim Bitcoin.
Dann haben auch mal die Finzanzschwachen die Chance auf das große Stück vom Kuchen.
Leider verkacken die vorher, wer hat denn schon die Eier und hätte das bis 200 mitgemacht.


Aurora steht noch das bevor, was canopy aktuell antreibt.
Partnerschaft und Mrd. Invest eines Getränkeherstellers.
Doppelte Bewertung wie canopy. Stünde man also pipi mal mumu bei um die 12€, wenn man
das jetzt mit einbezieht.

Auxly steht auch noch so einiges bevor. Es läuft ja alles erst an- 2020 kann man sich gratulieren.
Bei knapp 100k ist die Überzeugung aber riesig.
Da hätte ich noch die Hälfte in Aleafia gepackt um ruhig schlafen zu können.

 
19.09.18 19:10 #3382 @H.Bosch....
Ich weiss nicht was dein Problem ist, man kann seinen Unmut auch mal Ausdruck verleihen, in welcher Form auch immer und mich wundert halt, dass hier nix geht!? Im übrigen bin ich im Gegensatz zu Dir, in Tilray drin ob gerechtfertigt oder nicht (völlig überbewertet) und in Aleafia bin ich seit Anfang an dabei..... Summa Summarum ist bei mir alles im grünen Bereich;)  
19.09.18 19:43 #3383 commander
Gratuliere zu tilray. Was war dein EK ?
Ich habe keine Probleme nur zu viel Geld. :)
Unmut kannst du doch äußern, aber wenn du doch schon so lange dabei bist,
weißt du auch, dass es immer wieder bei steilen Kurssprüngen kurze Rücksetzer gibt.
A bisserl Charttechnik und Geduld, dann hast du ruhige Minuten. ;)
Somit müsste/Könnte der Kurs noch auf 0,90 $ fallen und dann den nächsten Anlauf nehmen.
Geht das ganze mit Zahlen, Großinvestoren, etc. los, sehen wir auch m.M.n . deine erhoften Kurssprünge.

In Aleafia bin ich kürzlich erst dabei.
Der Hintergrund ist vielversprechend.
Das Teil in US und es würde jetzt schon weitaus höher stehen.

Viel Glück und bleib geduldig.  
19.09.18 20:31 #3384 @H.Bosch....
Warum so neugierig;)...aber gut 78Euro um es genau zu sagen! Als ich bei Tilray  Einstieg , war das schon sehr bemessen für das Unternehmen und somit agierte ich zurückhaltend und bin seitdem mit einer relativ kl. POSI drin, nun läuft das Ding wie Hulle mein 2Bester Wert, es ist nur eine besser und zwar Aleafia :)) aber aufgrund der Depot Größe geschuldet!! Wie bist du eigentlich auf Aleafia gekommen, denn die war ja und ist meiner Meinung immer noch sehr unbekannt und vor allem noch Unterbewertet im Gegensatz zu anderen Werten in dieser Cannabis-Branche!! Ach um deine Frage noch zu beantworten bin seit gut  
19.09.18 20:39 #3385 Zugestimmt
Es ist hart zu verfolgen wie Aurora, Canopy, Cronos etc... durch die Decke gehn und sich hier nichts tut.

Auch die CannaRoyalty, die ein ähnliches Geschäftsmodell hat steht viel besser da.

Trotzdem glaube ich, dass sich das Ding schnell verdreifachen kann. Die Alternative ist natürlich, dass das Trauerspiel weitergeht  
19.09.18 21:21 #3386 Commander
Aleafia hat mit ihrer Infrastruktur bereits eine Menge umgesetzt. Für mich mit dieser Klinikstruktur und 50000 Patientenversorgungen, absolut unterbewertet.
Wenn man sieht welche Buden nichts vorweisen können und ähnliche Bewertungen aufweisen, sollte bei Aleafia jetzt schon ein höherer Kurs stehen.

 
19.09.18 21:30 #3387 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.09.18 09:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Werbung für threadfremde Aktie.

 

 
19.09.18 22:04 #3388 #3380 (ich selbst)
Das nenne ich mal eine gute Entscheidung: raus aus Aurora, all-in Auxly !
Tilray hats auch schon erwischt. Schade für diejenigen, die zuletzt noch aufgesprungen waren.
Hypes sind verdammt gefährlich. Ich habe meine Erfahrungen mit Bitcoin Group auch machen müssen.

Auxly hält sich gut. Die Abtrünnigen kommen wieder zurück ;-)
Aber Achtung: Der Hype um Auxly steht noch bevor. Ich hoffe ihr lernt und setzt um!
 
19.09.18 22:59 #3389 Aurora steigt doch schön wieder:)
20.09.18 09:57 #3390 Erstmal kehrt Ruhe ein.
So ein Hype um Tilray ist ungesund. Jetzt gehts weiter mit Auxly :-)
... hoffe ich.
Diesen Beitrag von Facebook will ich euch nicht vorenthalten. Ich hoffe, der letzte Absatz tritt nicht ein...

 

Angehängte Grafik:
img_0155.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
img_0155.jpg
20.09.18 11:56 #3391 werde..
... wohl unter 0,80 cent nochmal nachlegen, wenn ich die chance bekomme.
;-))  
20.09.18 16:42 #3392 News
https://globenewswire.com/news-release/2018/09/20/...-FSD-Pharma.html

Nur dass deshalb der Kurs gerutscht ist. Und auch wegen der Early Warning, die ich aber noch nicht kapiert habe... (siehe Forum bei boersennews) Versteht das jemand? Weiß jemand mehr?  
20.09.18 17:08 #3393 @Azag-Th.
Kannst du mal bitte den Link zur Early Warnung einstellen. Finde bisher nichts. Vielen Dank.  
20.09.18 22:40 #3396 Early Warning
Rifici/Nesta haben einen Kredit von Auxly aufgenommen und die 2,75 % Anteile als Pfand hinterlegt. Nehme an Chuck kauft Aktien in Auxly mit dem Geld. Wr ist wohl der Meinung rs kann nur mehr aufwärts gehen.  
21.09.18 08:32 #3397 #3396
gut oder schlecht?
Ich denke, wie man es betrachtet. Hauptsache der Kurs geht wieder rauf.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  136    von   136     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...