Cannabis 2.0 (Underdogs)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  25.04.21 02:05
eröffnet am: 05.03.21 17:34 von: amoka Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 25.04.21 02:05 von: Melanieoecba Leser gesamt: 4621
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.03.21 17:34 #1 Cannabis 2.0 (Underdogs)
Hier mal 3 Unternehmen unter den Cannabisproduzenten aus Kanada, von denen man noch nicht so viel gehört hat.

Die Underdogs

Im Hintergrund produzieren und verkaufen sie aber schon fleissig und stehen so langsam auf eigenen Beinen. Ob sie mit Ihrer Strategie am Markt überleben können oder am Ende doch geschluckt werden, wird sich zeigen.

GTEC Holdings Ltd.
ist erst seit kurzem auf dem deutschen Markt handelbar aber legt gerade einen steilen Start hin. Sie sind im Besitz von einigen kleineren Gewächshäusern und Marken sowie einem eigenen Labor und decken den gesamten Cannabis 1.0 Markt ab. Ein größeres Gewächshaus befindet sich noch im Bau und einige Marken befinden sich auch noch in der Pipeline.
Die gerade vorgelegten Zahlen scheinen zu stimmen und sie haben kürzlich eine unbesicherte Wandelanleihe in Höhe von 2 Millionen zurückgezahlt.

MYM
Hat sich auf Cannabis 1.0 Produkte (Blüten und Vorgerollte) in Premium Qualität spezialsiert. Die hochpotenten Genetiken der eigenen Marke „Highland Grows“ sind definitv nur etwas für erfahrene Nutzer und werden beim eigenen LP „Sublime Culture“ in Laval, Quebec kultuviert. Wer sich etwas auskennt – White Lightening ist eine Kreuzung aus White Whiddow und Northern Lights (relaxing body yet energetic head high). „Costal Connection“ die andere Marke von MYM hat mit „East Coast Drift“ und „Rock the boat“ zwei Genetiken für den schmaleren Geldbeutel am Start.
MYM ist 100% Eigentümer von CannaCanada Inc und SublimeCulture Inc während BIOME GROW INC  derzeit noch 19% von MYM für die Übernahme von Highland Grows hält. (27.07.2020)
Die erste Ernte wurde zwar erst im Oktober 2020 eingefahren doch die Produkte sind bereits in vielen Shops in Kanada erhältlich (bald landesweit) und finden derzeit begeisterten Absatz.
Im Januar 2021 wurde eine Vereinbarung mit der Yukon Liquor Corporation über die Produktion von Marken-Cannabisprodukten getroffen.

Rubicon Organics
ist ein lizenzierter Hersteller von Super-Premium, Bio-zertifiziertem, nachhaltig angebautem Cannabis unter seiner Marke „Simply Bare Organic“. Die Marke „Lab Theory“ bietet hochwertige Cannabis-Konzentrate und Extrakte (THCA diamonds, caviar and live resin products) während „1964 Supply Co.“ exklusiv in Quebec mit hochwertigen Blüten und Haschisch die Zeit stehen zu lassen vermag.
In einigen Märkten ist Rubicon Organics derzeit auf Platz 1 der Premium- oder Super-Premium Marken.
Rubicon hat im März eine Extraktionsvereinbarung mit „The Valens Company“ getroffen um mit ihren Premium und Super-Premium Produkten in den Cannabis 2.0 Markt einzusteigen.

Ich bin gespannt welches der Unternehmen am Ende des Jahres am Besten da steht!  

Bewertung:
1

05.03.21 17:35 #2 Weitere Kandidaten
wären noch:

- Emerald
- MediPharm
- Namaste
- Neptune
- Nextleaf
- Pure Extracts
- WeedMD
- VIVO
...usw.  

Bewertung:

07.03.21 15:34 #3 MYM jetzt auch in Nunavut verfügbar
MYM Nutraceuticals darf jetzt auch in Nunavut seine Produkte über die Marke Highland Grow vertreiben. Damit ist MYM nun in allen Teilen Kanada´s (außer Quebec) vertreten.

https://www.mym.ca/highland-grow-expands-distribution-into-nunavut/

Statement zu den letzten Quartalszahlen (29. Januar 2021):
"Dies war unser erstes vollständiges Quartal seit der Übernahme von Highland Grow und ein monumentales für das Unternehmen an vielen Fronten", sagte Michael Wiener, CEO von MYM. "Wir erwirtschafteten im Quartal einen Bruttoumsatz von rund 4,1 Mio. $ und erzielten unseren ersten Nettogewinn in der Unternehmensgeschichte."  

Bewertung:

07.03.21 18:24 #4 Umsatzentwicklung
Ich hoffe mit den Q3 Zahlen, welche höchstwahrscheinlich Ende April kommen, kann MYM einen Umsatz von 5 - 5,5 Mio. CAD verkünden. Das Q4 sollte noch erfolgreicher werden, da man Mitte/Ende Februar auch Ontario erstmals beliefert hat.

Vielleicht gibt es bis dahin auch noch positive Nachrichten zu Quebec.  

Bewertung:
1

09.03.21 06:16 #5 Geschäftsjahresende bei MYM 31.05.2021
passend zum Sommerloch. mal schauen so im Oktober vielleicht, gibt es gute Stimmung.

bin sehr gespannt was dabei rauskommt.  

Bewertung:

09.03.21 17:52 #6 Nur um das richtig zu verstehen
MYM macht in seinen ersten beiden Quartalen 2020 soviel Umsatz wie GTEC oder Rubicon in einem ganzen Jahr und ist nicht einmal einen Bruchteil wert?

GTEC kommt bei < 8 Mio Can$ Umsatz in 2020 auf eine MK von 140 Mio Can$.
Rubicon kommt bei ~10 Mio Can$ Umsatz in 2020 auf eine MK von 150 Mio Can$.
MYM kommt bei (theoretischen)  20 Mio Can$ Umsatz in 2020 auf eine MK von 36 Mio Can$.

Genau mein Humor!

 

Bewertung:

09.03.21 20:28 #7 @amoka
Das hinterfrage ich nicht und freue mich, wenns hier eine erhebliche Unterbewertung gibt, weil MYM niemand auf dem Radar hat.  
09.03.21 21:12 #8 @amoka
Wenn man dann noch berücksichtigt, dass MYM aktuell in Laval auf 10.000 sqft. anbaut und Laval eine theoretische Maximalkapazität von 27.000 sqft. bietet, kann hier noch einiges mehr kommen.

Die Zeit wird es zeigen. Aktuell geht MYM auf jeden Fall den richtigen Weg und entwickelt sich stetig.  

Bewertung:

14.03.21 13:40 #9 Kurzer Zwischenstand
MYM   +37,11%
RUBICON   +5,13%
GTEC +3,35%

Läuft bei MYM!  

Bewertung:

14.03.21 16:45 #10 @ Amoka
wie von dir oben richtig angemerkt, hat MYM hohes Aufholpotential. Vielleicht gibt es demnächst Katalysatoren in Form von guten news Anfang April. Meistens gab es da in den letzten Jahren welche.  

Bewertung:

15.03.21 16:38 #11 Wunderschöner Tag
22.03.21 18:37 #12 Sagt mal
läuft die MYM bis zu den Geschäftszahlen weiter so durch oder kommt da nochmal ein Rücksetzer?  

Bewertung:

22.03.21 18:38 #13 Rubicon
scheint ja gerade Hand in Hand mit Valens nach oben zu gehen seit dem Deal...nur meine Wahrnehmung.  

Bewertung:

27.03.21 13:41 #14 Kurzer Zwischenstand
GTEC -12,14%
MYM +52,72%
Rubicon +11,79%

MYM begeistert aber überrascht mich nicht. ;-)  

Bewertung:

01.04.21 09:37 #16 endlich
tut sich da mal was und fahren Gewinn ein, hab die seit Jahren im Depot ek 90cent, ein weiter Weg noch.  

Bewertung:

01.04.21 10:47 #17 Tjep
und Du bist in den letzten Wochen nicht auf die Idee gekommen Deinen EK zu reduzieren?  

Bewertung:

01.04.21 11:08 #18 ja richtig
wär gegangen, ich las die laufen mal schauen wird sich entwickeln.  

Bewertung:

02.04.21 23:38 #19 Übernahme durch IMCC
für jede MYM Aktie erhält man 0,022 IMCC  

Bewertung:

13.04.21 14:32 #20 MYM Aktionäre wehren sich
13.04.21 21:32 #21 Deal mit IMC droht zu platzen
Die MYM Aktionäre wehren sich gegen die Übernahme durch IMC,  dessen Aktie viel zu hoch bewertet ist. 66,66% ja Stimmen werden benötigt von 171 Mio Outstanding und 164,05 Mio Aktien im Freefloat. (welche sind stimmberechtigt?)

Aktuell wurden 28 Millionen NEIN Stimmen gesammelt. Nochmal so viele und man hätte das Ziel erreicht.

 

Bewertung:

14.04.21 09:39 #22 @amoka
Wie und wo kann man sich genau diesem voting anschließen?  
14.04.21 12:56 #23 Unter shareholderaction.ca
Habe ich mal das Formular ausgefüllt. Sobald ich was höre, melde ich mich!  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...