Calibre Mining

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  29.06.22 13:59
eröffnet am: 24.02.20 13:34 von: DA_BUA Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 29.06.22 13:59 von: PolluxEnergy Leser gesamt: 7059
davon Heute: 52
bewertet mit 1 Stern

24.02.20 13:34 #1 Calibre Mining
WKN: A2N8JP
ISIN: CA13000C2058

https://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=CXB  

Bewertung:
1

24.02.20 13:59 #3 Goldherz
Lieblingswert,  aber ich finde Calibre auch sehr interessant und derzeit unterbewertet.

Die News ist gut.

Damit können Sie diese Liegenschaft "Shareholder-value-mäßig" kursschoned explorieren  
03.03.20 10:14 #4 Calibre Mining
Joe Mazumdar and Brent Cook discuss Calibre Mining

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...k-discuss-calibre-mining~1913071  
17.08.21 13:14 #5 Quartalszahlen, Bewertung & Ausblick
Hat sich schon jemand die Q2-Zahlen durchgesehen?

Aus meiner Sicht durchaus positiv! Wenn man die EPS USD 0,08 für das 1. HJ hochrechnet, ergibt sich ein EPS von 0,16 USD für das laufende Jahr; bei einem derzeitigen Kurs wohl ein Schnäppchen.

Folgende Fragen tauchen allerdings für mich auf:
- Was plant das Unternehmen mit den hohen Cash-Beständen? Ist ein größerer Kauf geplant?
- Ausschüttungspolitik: Warum nicht zumindest einen Teil der hohen Barmittel ausschütten? Der Cashflow dürfte ja die nächsten Monate auch relativ gut sein und dafür sorgen dass der Cashbestand wächst. Zudem würde man auch im Falle einer hohen Investition (zB Kauf einer weiteren Mine) in der Lage sein einen Fremdkapitalgeber hereinzuholen. Aus Investorensicht ist eine 100%ige Eigenfinanzierung nur überschaubar sinnvoll.

Was sind eure Meinungen?

Am Ende ist der Titel natürlich zu 50 % eine Wette auf den Goldpreis.  
08.03.22 09:04 #6 Update
09.03.22 15:08 #7 Interessant...
... war auch der Jahresabschluss. USD 0,16 Ergebnis je Aktie lagen im Rahmen der Erwartungen, leider hat uns der Goldpreis im letzten Quartal nicht mehr geholfen.


Was ich bei der Übernahme von Fiore nicht verstehe: warum zahlt man zu wesentlichen Teilen mit eigenen Aktien wenn man 78 Mio USD Cash hat (und vermutlich kurzfristig günstig Fremdkapital aufnehmen könnte)? Trotz der Übernahme hat sich die Cash-Position in den letzten 12 Monaten von 53 auf 78 Mio USD erhöht. Eventuell hat das Unternehmen zeitnah noch etwas größeres vor... eine 2. Übernahme?


Wenn der Goldpreis weiterhin hoch bleibt, wird dies die Gewinne von Calibre massiv erhöhen, denke das aktuelle Quartal wird extrem gut ausfallen.

Wie seht ihr das?

 
09.03.22 17:55 #8 the austrian -
zwei Fragen, zwei Erklärungsversuche:

Das aktuelle Quartal kann nur bombastisch ausfallen!
Man zahlt mit eigenen Shares, weil der Verkäufer das bevorzugt - weil der Verkäufer steigende Kurse antizipiert, und bei Cash Zahlung einen Zuschlag zum aktuellen Niveau verlangt.

Das sind at least meine Interpretationen.  
21.03.22 13:52 #9 Newsflash
21.03.22 17:00 #10 Interview
Brandneues Interview mit Ryan King von Calibre Mining: https://www.commodity-tv.com/play/...th-attractive-value-proposition/  
22.03.22 08:46 #11 Newsflash
Brandneuer, deutschsprachiger Newsflash mit Calibre Mining: https://www.rohstoff-tv.com/play/...-mining-gcm-mining-und-gold-terra  
28.04.22 08:59 #12 Newsflash
04.05.22 08:58 #13 Durchwachsene Quartalszahlen
Gerade den Q1-Bericht gelesen. Folgende Themen sind mir aufgefallen:

- Umsatzsteigerung von MUSD 82 auf MUSD 100 im Q1 yoy -> hier ist aufgrund der Übernahmen und der unterschiedlichen Stadien der Projekte eine echter Vergleich schwierig
- Cost of Sales yoy überproportional gestiegen -> hier fraglich warum bzw. welchen Einfluss die Übernahme hatte. Der Goldpreis war im Q1 ja wieder sehr hoch, grundsätzlich hätte ich mir einen besseren DB erwartet
- Kosten für die Fiore-Übernahme (Due Diligence, etc.) von MUSD 5 -> aus meiner Sicht OK
- deutlich erhöhte AFA
- EBIT unter Vorjahr wg. Kosten der Übernahme und schwachem DB. Ohne den Fiore-Kosten wären wir wohl wieder bei EPS von 0,05 gelegen
- Cash-Position weiterhin mit MUSD 76 sehr stark -> haben die noch etwas vor? :)

Der Markt hat die Zahlen nicht unbedingt positiv aufgenommen, was meint ihr?  
23.05.22 13:51 #14 Edelmetall-Report
Calibre Mining findet sich in einem neuen deutschsprachigen Edelmetall-Report: https://www.resource-capital.ch/de/reports/...edelmetall-report-2022/  
25.05.22 09:27 #15 Interview
31.05.22 08:22 #16 Präsentation
Aktuelle Präsentation von Ryan King von der deutschen Rohstoffnacht: https://www.commodity-tv.com/play/...-focused-mid-tier-gold-producer/  
03.06.22 10:30 #17 Newsflash
Brandneue Bergbaunachrichten auf deutsch mit Calibre Mining: https://www.rohstoff-tv.com/play/...ury-gold-mines-und-calibre-mining  
06.06.22 15:47 #18 ad Präsentation
Neben den üblichen Themen hat mir die Aussage gut gefallen dass sie ein ARP starten möchten oded Dividenden ausbezahlen. Die Frage ist natürlich wann bzw. in welcher Höhe.

Auf Basis des aktuellen EBITDA und des hohen Cash-Bestandes sowie der geplanten Investitionen im laufenden Jahr hätten sie jedenfalls ausreichend Mittel zur Verfügung.

Was denkt ihr?

PS: der Ryan King ist schon ein cooler Typ :)  
29.06.22 13:09 #19 Newsflash
Weiterer Newsflash inklusive Calibre Mining auf deutsch: https://www.rohstoff-tv.com/play/...aple-goldmines-und-calibre-mining  
29.06.22 13:59 #20 Interview
Brandneues Interview mit Senior VP Corporate Development Ryan King und Senior VP Growth Tom Gallo: https://www.commodity-tv.com/play/...llent-drill-results-at-el-limon/  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...