CR Capital Real Estate AG Dividende

Seite 1 von 16
neuester Beitrag:  27.07.22 12:05
eröffnet am: 06.01.11 12:04 von: ralfjaeckel Anzahl Beiträge: 398
neuester Beitrag: 27.07.22 12:05 von: Raymond_James Leser gesamt: 150140
davon Heute: 65
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
06.01.11 12:04 #1 CR Capital Real Estate AG Dividende

mal ein hallo an alle!

Hab da mal eine frage.

Bei der comdirect-bank steht für diese aktie eine dividende von 18,18%. stimmt das? so eine hohe dividende kann ich mir gar nicht vorstellen!

im vorraus vielen dank für eure antworten

gruß

ralf

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
372 Postings ausgeblendet.
26.08.21 14:03 #374 Bezugspreis
Bezugspreis für die Aktiendivi ist 18 Euro !!!
Ich hatte mich schon gewundert, ob ich das mit dem 50% Abschlag falsch interpretiert habe, aber offenbar ist es genau so. Nice.  

Bewertung:

16.12.21 12:54 #375 Wo ist der Schwung?
Natürlich sind mehr oder weniger alle Kurse die letzten Wochen wieder runtergegangen, aufgrund von COVID, aber die anderen Kurse nehmen dann auch immer wieder den Schwung mit (DAX aktuell +1,8%).
Fehlen einfach nur die Neuigkeiten oder ist aktuell einfach nicht mehr drin? Hat jemand Infos?  
16.12.21 13:52 #376 Minus 5% mal so eben?
27.12.21 15:02 #377 Noch jemand da, der eine Idee hat
…warum wir die letzten Tage so „große“ Ausschläge haben?
Zahlen und Ausblick waren nicht so schlecht.  
27.12.21 15:34 #378 @WW
keine Ahnung.

hab den 10 Prozent Abschlag heute aber mal genutzt um eine erste Position aufzubauen.

die Bewertung passt jedenfalls nicht zu den zahlen  

Bewertung:

03.01.22 12:58 #379 Terra Bau Chef in den Vorstand
Er soll die Beteiligungsgeschäfte vorantreiben.
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...vorstandes/?newsID=1499801  

Bewertung:

19.01.22 11:33 #380 "10 Prozent Dividende sind drin"
22.04.22 14:34 #381 Klasse Zahlen
DGAP-Ad-hoc: CR Capital AG / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung
CR Capital schlägt eine Dividende von EUR 2,50 pro Aktie vor

22.04.2022 / 12:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



CR Capital schlägt eine Dividende von EUR 2,50 pro Aktie vor

In der Bilanzsitzung vom heutigen Tage wurde der Jahresabschluss 2021 der CR Capital AG festgestellt.

Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, dass die diesjährige ordentliche Hauptversammlung am 31.05.2022 virtuell stattfinden wird und schlagen eine Erhöhung der Dividende von EUR 1,50 auf EUR 2,50 je dividendenberechtigter Aktie vor. Anlass für die erhöhte Dividende ist die erfreuliche Geschäfts- und Ergebnisentwicklung im Jahr 2021.
Die steuerfreie Dividende kann wie im Vorjahr nach Wahl der Aktionärinnen und Aktionäre in bar oder in Form von Aktien der Gesellschaft zu einem Bezugspreis von EUR 17,50 bezogen werden.
22.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de  

Bewertung:

22.04.22 16:09 #382 Bewertung
Und immer noch völlig unterbewertet! KGV von 2,5, kaum Schulden, Vermögenswerte über Börsenwert, Dividende von über 14% bei neuen Aktien.

Ich habe selten so eine günstige Aktie gesehen wie CR Capitals. Eigentlich noch nie!

Wenn sich die Aktie verdoppelt auf 70 Euro, dann wäre CR C. mit knapp über 280 Mio Wert. Dann hätten wir immer noch ein KGV von circa 4. Auch das wäre noch sehr günstig.

Mein fairer Wert ist so bei 80 Euro!

CR Capital war und ist mein Börsenfavorit für 2022!  

Bewertung:

22.04.22 17:11 #383 Grundsolide Bilanz
Unglaublich substanzreich diese Firma - und erst die Grundlage des Bilanzgewinns,sagenhaft!
Cash Flow ohne Ende - da wird die Zahlung der Dividende aus den Zahlungsströmen des operativen Geschäftes eine Kleinigkeit!!!

Vielleicht solltet ihr mal ein Auge in die Bilanz werfen -  noch ist Zeit ihr Helden der Buchhaltung...  

Bewertung:

30.04.22 11:52 #384 Geschäftsbericht jetzt Online
auf der CR Capital Webseite  

Bewertung:

20.05.22 18:13 #385 Dividende
Noch schnell kaufen!

15% Dividende bis Ende Mai. Für 7 Aktien erhält man eine Neue.

KGV von 2

Mehr Cash als Börsenwert, da man in den letzten Jahren hohe Gewinne erzielt hat.

Aktie ist Tipp des Jahres!  

Bewertung:

29.06.22 10:58 #386 Fundamental ev. top,..
aber die Kursentwicklung ne Katastrophe...!
Das Problem mit den engen Werten ist immer das gleiche ;-(
ev. wenn die Halbjahreszahlen kommen, gibt es mehr Klarheit und bessere Zeiten..  

Bewertung:

29.06.22 11:43 #387 Kaum nachzuvollziehen
dass seit der HV, mit Bestätigung der Divi von 2,50€ bzw. Vorzugsaktien (welche ich geordert habe) die Aktie von 40 auf jetzt 27EUR gefallen ist.
Der Abschlag für die Divi war klar und auch wenn einige Unsicherheiten den Markt entscheidend beeinflussen, habe ich doch nicht gedacht, dass es um mehr als 30% nach unten geht.  
29.06.22 19:42 #388 fundamental top??
mehr Cash als Börsenwert???

Von welcher Firma wird hier gesprochen??

hat sich jemand mal die Bilanz angesehen ?
Denen gehört nicht das Schwarze unterm Fingernagel - ohne Kapitalerhöhung / "Aktien - Dividende" können die nicht mal die laufenden Kosten decken!



 

Bewertung:

08.07.22 17:20 #389 Cr Capital läuft...
Sehr viel Vertrauen seitens der Aktionäre. Und wie es aussieht gibts nächstes Jahr noch mehr Rendite (für den jetzigen Nachkauf hoffe ich dann auf etwas mehr als 10% Dividende, machbar und nice.)
Die Produkte der Töchter und Beteiligungen -- günstige, energieeffiziente Eigenheime -- sind denke ich genau am Puls der Zeit. Nur die Marktenge und die recht dünne IR-Kommunikation sind ein Risikofaktor.

------------------------------------------------

DGAP-News: CR Capital AG / Schlagwort(e): Dividende
Mehrheit der Aktionäre entscheidet sich für die Aktiendividende


Die Aktionäre der CR Capital haben mehrheitlich die Möglichkeit
wahrgenommen, ihre Dividende in Form von Aktien zu beziehen. Auf der
diesjährigen Hauptversammlung hatten 99,99 % dem gemeinsamen Vorschlag von
Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt, eine gegenüber dem Vorjahr erhöhte
Dividende in Höhe von 2,50 Euro je Aktie auszuschütten.

"Wir freuen uns sehr über die hohe Annahmequote und das in uns gesetzte
Vertrauen," kommentiert Stefan Demske, CEO der CR Capital. "Für das laufende
Geschäftsjahr erwarten wir eine Steigerung des operativen Ergebnisses aus
dem Beteiligungsgeschäft und gehen von einer weiteren Erhöhung der Dividende
aus."

Die Einbuchung der neuen Aktien in die Depots sowie die Ausschüttung der
Bardividende erfolgt voraussichtlich am 11.07.2022.

Über CR Capital

CR Capital ist eine Investmentgesellschaft, die in innovative und
wachstumsstarke Technologieunternehmen investiert. Sie unterstützt ihre
Beteiligungen als strategischer Partner bei der Weiterentwicklung ihres
Angebots, Skalierung ihres Geschäftsmodells und Erschließung neuer Märkte.
Nachhaltigkeit und Qualität stehen dabei im Zentrum der
Investitionsstrategie.  

Bewertung:

14.07.22 16:51 #390 Kursentwicklung
In der Immobilienbranche läuft es momentan nicht rund:
- gestörte Lieferketten (dadurch höhere Einkaufspreise und mehr Zeit bis zur Entwicklung eines Projekts)
- höhere Zinsen
- Rezessionsangst
- Schiefstand bei diversen Immobilienunternehmen (z.B. Corestate, Adler Group, Evergrande, etc.)
Aufgrund der vorgenannten Gründe und dem momentan generell schwachen Aktienmarkt hat es die großen Kursverluste gegeben. Wenn sich die oben genannten Gründe in den künftigen Quartalszahlen widerspiegeln besteht die Gefahr weiter fallender Kurse.
 
18.07.22 17:03 #391 @xssarrr2
Finde eigentlich alle von Dir genannten Punkte auch besorgniserregend, ABER etwas zu indirekt und sehr kurzfristig gedacht in Bezug auf CR Capital.  

Bewertung:

18.07.22 17:12 #392 Gibts heute irgendwelche Neuigkeiten,
oder warum steigt der Kurs heute Nachmittag doch relativ stark an..
;-)  

Bewertung:

21.07.22 12:20 #393 warum nur kgv 2022e von 1,64x (2 analysten.

... lt. https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...AG-38209286/fundamentals/ ?

CR Capital AG hat (wie die muttergesellschaft MPH Health Care AG) den status einer investmentgesellschaft nach IFRS 10 (vgl. seite 33, re. spalte, des geschäftsberichts 2021), d.h.: CR Capital AG bilanziert ihre beteiligungen ("Finanzanlagen", rechtsforn: GmbH und GmbH & Co. KG, siehe tabelle unten) mit geschätzten werten (zeitwerten, "fair value" nach IFRS 9, 10.31), vgl. seite 35, li. spalte, unter 5.4., des geschäftsberichts 2021 und https://www.haufe.de/finance/...gslegung_idesk_PI20354_HI6540091.html unter Rz. 7

das management hat bei der bestimmung des fair value der beteiligungen einen schätzungsspielraum (bewertungsspielraum); deshalb macht die börse bei der bewertung der aktie der CR Capital AG nach mM einen "sicherheitsabschlag" auf gegebenenfalls erzielte (nicht realisierte) bewertungsgewinne der CR Capital AG, der mir allerdings extrem hoch erscheint 

 

Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-21_12.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
screenshot_2022-07-21_12.png
21.07.22 14:09 #394 wertansatz der beteiligungen

Quelle: GBC AG Investment Research v. 29.04.22, Seite 13, https://cr-capital.de/wp-content/uploads/2022/05/20220502_CR_Anno.pdf

 

Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-21_14.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
screenshot_2022-07-21_14.png
21.07.22 14:24 #395 FIRST BERLIN Equity Research v. 21 July 20.
21.07.22 15:42 #396 ''HOME, GREEN HOME''

FIRST BERLIN Equity Research v. 21.07.2022 
Seite 1 übersetzt 

''HOME, GREEN HOME''

Die Berichterstattung für das Gesamtjahr 2021 hat die Entwicklung der CR Capital zu einem Unternehmensentwickler bestätigt. Der Nettogewinn belief sich 2021 auf 64 Mio. EUR, was ein weiteres Jahr mit einem Wachstum von mehr als 10 % markiert, während das Investmentportfolio den Fokus auf Nachhaltigkeit weiter verstärkt. Der Wohnungsbau, angeführt von der Beteiligung an der Terrabau GmbH, bleibt eine treibende Kraft. Und jetzt geht CR Capital die ganzjährige Elektrifizierung von Eigenheimen mit klimaneutralen Energiesystemen an und schafft gleichzeitig die Voraussetzungen für "güne" Baustoffe. Mit einer vollen Pipeline und sicheren Lieferketten ist das Unternehmen für ein weiteres starkes Jahr gerüstet. Ein aktualisiertes Modell diskontierter Dividenden ergibt ein Kursziel von €53 (alt: €58). Unser Rating bleibt Kaufen.

Dekarbonisierung des Hausbaus 

CR Capital steigt in das Geschäft mit erneuerbaren Energien ein und hat sich mit 80 % an der Solartec GmbH beteiligt. Dieses Unternehmen ist ein Systemintegrator, der sich auf Aufdach-Solaranlagen in Kombination mit Wasserstofftechnologie spezialisiert hat, die es Hausbesitzern ermöglichen, überschüssigen Strom aus den Sonnenmonate für den Winter zu speichern. Solartec wird mit Terrabau bei bei der Ausstattung von Wohnprojekten mit klimaneutralen Stromerzeugungssystemen zusammenarbeiten. Geplant ist auch die Einführung eines B2B-Modells für Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese Kombination in naher Zukunft die Chance auf ein Umsatzpotenzial von 20 Millionen Euro hat. Inzwischen hat sich die GreenTech-Branche auch als Anbieter von "grünem" Stahl positioniert, sobald die entstehende Industrie ihre Produktion hochfährt. Wir betrachten dies aber als Frühphasen-Investment, bis ausreichende Volumina verfügbar sind.

Vorbereitet auf ein weiteres starkes Jahr 

Während Terrabau eine volle Pipeline von Wohnbauprojekten hat, hat der Private-Equity-Spezialist CR Opportunities Optionen für weitere Anleiheemissionen. Nach Gesprächen mit dem Management erwarten wir nicht, dass Lieferketten-Probleme den Hausbau von Terrabau behindern werden, denn der Bauträger hat bereits die benötigten Materialien für die anstehenden Projekte bis 2023 gesichert. Auch die Preise für Bauunternehmen und Arbeitskräfte sind bereits fest vereinbart.

Vor diesem Hintergrund erwarten wir, dass CR Capital im Jahr 2022 erneut zweistellig wachsen wird, was zu einer weiteren Erhöhung der Dividende führen könnte (Schätzung: 2,60 € [8% Dividendenrendite]

 
26.07.22 22:07 #397 warum kgv 2022e von nur 2,0x ?

trotz kurssteigerung dümpelt das kgv der CR Capital AG bei 2,0x (First Berlin Equity Research: 34 EUR /17 EUR = 2,0x, http://www.more-ir.de/d/24647.pdf)

CR Capital AG konsolidiert seit 2019 ihre tochterfirmen (rechtform: GmbH und GmbH & Co. KG) nicht mehr, sondern nimmt die sonderregelung für investmentgesellschaften in anspruch (https://www.cliffordchance.com/content/dam/...ften-veroffentlicht.pdf) und bewertet die töchter nach ihrem "fairen Wert" (fair value)

der markt traut nicht den fair-value-ansätzen der beteiligungen (s. posting v. 21.07.22) und dem von First Berlin Equity Research geschätzten net asset value per share von 68,82 EUR und geschätzten nettoergebnis je aktie [EpS] 2022 von 17 EUR

 

Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-26_21.png
screenshot_2022-07-26_21.png
27.07.22 12:05 #398 tatsächlicher und prognostizierter gewinn/aktie

Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-27_12.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
screenshot_2022-07-27_12.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...