CA Immobilien - Österreich

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  17.03.22 22:20
eröffnet am: 03.01.18 17:12 von: WALLO123 Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 17.03.22 22:20 von: Tom1313 Leser gesamt: 12126
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
03.01.18 17:12 #1 CA Immobilien - Österreich
schöner Chart
geplante Fusion mit Immofinanz Österreich demnächst  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
2 Postings ausgeblendet.
22.03.18 11:32 #4 schon passiert
05.04.18 15:15 #5 jetzt Teil(übernahme) / Anbot zu 27,50 €
die Aktien bleiben an der Börse WIEN unverändert notiert (nach Abwicklung) +++  
16.04.18 10:04 #6 Kurs übersteigt Anbot, klar ...
da ja die Aktien weiter ohne Änderung an der Börse gehandelt werden auch zukünftig  
27.04.18 14:39 #7 Wird wohl niemand das Angebot annehmen,
wenn der Kurs über 27,5 bleibt...  
27.04.18 14:58 #8 na ja - interessant
da ja nur 26% der Aktien aufgekauft werden, also nur die Inhaber sich verändern und am Namen, an der Notiz an der Börse sich nichts ändert

könnte es passieren dass doch noch der Angebotspreis erhöht wird

Kurs ist aktuell bei 28,06 in WIEN  
29.04.18 10:58 #9 Trendenz steigend,
also wenn da nichts über 30 kommt, gibt's da nichts ;)  
07.05.18 21:17 #10 WIEN Kurs 28,94
denke es geht noch höher -- dann muss das Anbot rauf
aber wer kauft die auf an der Börse - ein anderer Interessent?  
30.05.18 16:44 #11 WIEN kratzt an der 30
ca. 29,66 aktuell  
31.05.18 17:09 #12 jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
über 30  
18.07.18 10:55 #13 geht bald wieder über die 30er
Übernahmeangebot zu 27,50 wurde abgelehnt -- die haben auch fast nichts bekommen  
07.08.18 18:45 #14 kurz nicht da -- schon 32
13.02.20 17:59 #15 sehr gut € 42 13.2.2020
bestens  
09.01.21 14:47 #16 Starwood
Starwood hat nun fast 30 % und hat gestern ein Pflichtangebot gelegt. Angebotspreis sind 34,44 Eur auf einer cum-dividend Basis. Mir erscheint das zu wenig. Was meint ihr?

https://www.caimmo.com/de/presse/news/artikel/...hen-pflichtangebots/
 
11.01.21 05:10 #17 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
13.01.21 04:34 #18 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
17.02.21 11:38 #19 auch erholt auf € 36
Angebot könnte erhöht werden  
24.04.21 01:45 #20 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 01:58 #21 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 10:47 #22 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
28.04.21 12:52 #23 Deutsche Bank setzt Kursziel
hoch auf € 46                     ++++++++++++++++++++++++++++++  
26.07.21 22:19 #24 Starwood
Laut Unternehmensseite ist Starwood nun mit 55,6 % der Stimmrechte Mehrheitsaktionär:
https://www.caimmo.com/de/presse/news/artikel/...gem-135ff-boerseg-4/  
04.12.21 11:56 #25 Superdividende beschlossen

 Am 30.11.2021 hat die HV beschlossen, dass es eine Superdividende gibt.

Auszahlung im Dezember 2021 - Euro 2,50 + im März 2022 nochmals Euro 2,50

Dann ist im Mai 2022 wieder HV - hier evtl. nochmals Euro 1,-

Aktie muss für Dez. am 08.12. im Depot sein.

 
11.03.22 15:23 #26 wenig los hier
Für die tolle Divirenditite. Hoffentlich alles langfristig angelegt  
11.03.22 15:38 #27 Der innere Wert deutlich höher
Ich kannte das Unternehmen bisher nicht, vielleicht sollte sich das ändern.
Wenn das Bestandsvermögen laut Konzernangaben bei 6,25 Milliarden liegt, dann wäre hier momentan nicht einmal die Häfte des inneren Wertes eingepreist!

Leider finde ich keine Angaben darüber, wie sich der Gewinn des letzten Jahres zusammensetzt.


 
17.03.22 22:20 #28 Mal sehen
wie man sich nach den Dividenden schlägt. Am 23.03. Jahresbericht 2021 und im Mai dann nochmal 1€ Divi.

Wünschenswert wären 35-40€ zu Jahresende.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...