CANCOM : virtueller Arschtritt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  26.01.07 16:26
eröffnet am: 24.11.05 13:32 von: sneaky Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 26.01.07 16:26 von: Börsensüchtiger Leser gesamt: 7417
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

24.11.05 13:32 #1 CANCOM : virtueller Arschtritt
Also die Cancom Aktie geht mir langsam aber sicher auf die Nerven.

Jetzt halte ich die Aktie schon so lange und sie kommt einfach nicht in die Pötte.

Nichtmals der Buchwert der Aktie von 2,80 Euro interessiert jemand. Auch die ganz guten Zahlen bleiben ohne Wirkung. Gute Einschätzungen von Analysten bleiben sowieso ohne Reaktion.

zum Kotz....

Ich geb jetzt der CANCOM mal eine virtuellen Arschtritt. Vielleicht hilft das.

:-)  

Bewertung:
2

24.11.05 13:54 #2 Hab ich mir mal angeguckt! Ich mach Dir ein
bißchen Hoffnung. In ca. 2-4 Wochen läuft sie an.
Entscheidend ist jedoch , dass sie nunmehr nicht noch mehr abgibt. Die Chancen für Kursgewinne stehen für derartige Papiere in dieser Jahreszeit aber immer besser.

ariva.de

One big family:ariva.de MfG bauwi  

Bewertung:
1

18.01.07 16:04 #3 steigendes obv bei
seitwärtsbewegung...sagt das etwas aus???  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
cancom.JPG (verkleinert auf 78%) vergrößern
cancom.JPG
22.01.07 14:07 #4 Geduld
ist der Weg zum Erfolg an der Börse.
Habe diese Aktie auch schon seit ca 6 Wochen ....
Sei doch froh wenigstens fällt Cancom It nicht.  
26.01.07 16:26 #5 der tritt
scheint zu wirken 3,35  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...