Burns on Track

Seite 1 von 222
neuester Beitrag:  18.02.18 02:42
eröffnet am: 27.01.13 01:24 von: Monti Burns Anzahl Beiträge: 5537
neuester Beitrag: 18.02.18 02:42 von: Monti Burns Leser gesamt: 411922
davon Heute: 1187
bewertet mit 73 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  222    von   222     
27.01.13 01:24 #1 Burns on Track
Bisher habe ich meine Bilder im "Gartenthread", mit freundlicher
Genehmigung von "Gardenia", mitlaufen lassen.
Dort sind/waren sie thematisch, meiner Meinung nach, deplatziert.
Deshalb habe ich mich entschlossen einen separaten Bereich
hierfür einzurichten, in der Hoffnung, dass sich mit der Zeit eine kleine
aber feine Gemeinde finden wird, die meine optischen Dokumentationen
zu schätzen weiß. Sollte sich das, überprüfbar anhand der Klickraten, als
Trughoffnung erweisen, werde ich nach einer angemessenen
Testphase, den Thread wieder einstellen.

Als Radsportler und "Naturmensch" kann ich für regelmäßigen
Bild-Content sorgen, solange die Füße tragen. Die manchmal
launigen Kommentare sollten zu ertragen sein.

Ich "arbeite" mit einer Panasonic TZ 25 ReiseZoom, die bequem
in meine Trikottasche paßt und zur Stelle ist, wenn andere noch
ihr Equipment auspacken. Die Einbuße an Bildqualität, gegenüber
einer Spiegelreflexkamera, muss bei den Bildern berücksichtigt
werden, ferner auch der gelegentliche oder besser der ständige
Zeitdruck duch die langen Raddistanzen >200 km.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  222    von   222     
5511 Postings ausgeblendet.
14.02.18 04:55 #5513 Das versprochene Bildlein.
Etwas ganz Außergewöhnliches meine Herrschaften !

Das Narzissen-Windröschen hat hier rein gar nichts
verloren, aber so rein überhaupt nix. Es wächst hier,
obwohl es auch in den oberbayrischen Bergen (ab 1.500 m)
sehr selten ist, in großer Zahl. Ich war erst einmal dort
und konnte diesen sensationellen Gesamteindruck dieses
Massenvorkommens auf 700 Meter Seehöhe !!! nicht
richtig auf den Sensor bannen (steht heuer auf dem Plan).

Ich kann mir dieses absolut isolierte Vorkommen nur dadurch
erklären, als dass es sich hier um einen sogenannten Nunatak
handelt, eine Erhebung im ansonsten vergletscherter Umgebung
in der letzten (Würm)-Kaltzeit (um 100.000 bis 10.000 v. Chr)

Ich muss mich darüber mal genauer informieren, idealerweise
dann, wenn ich ab Ende Mai dort voraussichtlich aufschlage,
das ist ein unglaublicher Anblick, vor allem wenn man um die
Seltenheit und das eigentlich bevorzugte Habitat weiß.

Die Pflanze hat sich vermutlich vor der starken Vergletscherung
in den Alpen seinerzeit, auf diesen eisfreien Nunatak gerettet
und es hat ihr dermaßen gefallen, dass es blieb, bis heute.

 

Angehängte Grafik:
43-05.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
43-05.jpg
14.02.18 05:24 #5514 War ein langer Tag heute, anstrengend,
nicht nur wegen des Zirkeltrainings, bin dann mal im Bett.
 

Angehängte Grafik:
zensur.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
zensur.jpg
15.02.18 00:12 #5515 Immer wieder auf`s Neue höre und lese ich,
dass innerhalb der Partei  "Bündnis90/Die Grünen die
Quote der Schul-, Studien und Berufsabbrecher besonders
hoch sein soll. Daraufhin habe ich im Netz recherchiert
und Indizien für diesen schwerwiegenden Vorwurf gefunden.  

Angehängte Grafik:
intelligenz.jpg
intelligenz.jpg
15.02.18 02:39 #5516 Fiat Lux !
Luther übersetzte die Bibel ins Deutsche.
Mister Burns zeigt Parallelen zur Moderne auf.  

Angehängte Grafik:
hosenanzug.jpg
hosenanzug.jpg
15.02.18 02:41 #5517 Ein Bildlein für die "Nurgucker".
Danach geht es noch für ein halbes Stündchen
zu einer Vorlesung und dann ins Bettchen.

Weißes Querulanten-Windröschen  

Angehängte Grafik:
30-04.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
30-04.jpg
16.02.18 02:44 #5518 Bätschi sag ich da nur !
Ein verbales Ätschi, Bätschi, nebst Zunge rausstrecken
war in Kindertagen ein Ausdruck der Schadenfreude.

Für die AfD wurde und wird beständig das Totenglöcklein
geläutet, jetzt steht man fast auf Augenhöhe mit einer
stolzen Volkspartei.

Ätsch !  
16.02.18 02:47 #5519 Im Bild der Zustand der SPD,
gleichzeitig das Anwesen eines typischen AfD-Wählers.

Bätsch !  

Angehängte Grafik:
03-04.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
03-04.jpg
16.02.18 02:58 #5520 Ein AfD-Wähler voll auf der Höhe !
Böse Zungen würden mich hier in den Berchtesgadener Alpen
verorten, den Königsee unterstellen, in der Nähe einen Berghof
vermuten und mich als (Berg) Führer verunglimpfen.


 

Angehängte Grafik:
23-06.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
23-06.jpg
16.02.18 03:16 #5521 Hilferufe der Opfer werden von Amokläufern
ignoriert, die von den Angehörigen anschließend auch.
 

Angehängte Grafik:
gewalt_ist_ein_hilferuf.jpg
gewalt_ist_ein_hilferuf.jpg
16.02.18 03:37 #5522 Wußten Sie schon .......?
Die Photonen, die Sie da im Bild sehen sind
nicht so frisch, wie sie scheinen. Sie entstammen
dem Sonneninneren, besser dem Innersten.

Während Neutrinos von dort in 0,nichts entweichen,
so benötigt das Photon, das im Zuge des durchaus
eher seltenen Fusionsprozesses von Wasserstoff
zu Helium (jedes Milliardste Proton tut es) abgestrahlt
wird, nicht hundert, nicht tausend, sondern hunderttausende
von Jahren bis es die Sonnenoberfläche verlässt
und sich zu uns auf den Weg mach, nach weiteren
8 Minuten bei uns einschlägt.

Wenn Sie somit im Sommer eine Rötung auf Ihrer Haut
erkennen, dann sind das Grüße von Solaris aus der Zeit,
in der sich Homo Sapiens entwickelte.
 

Angehängte Grafik:
10-01.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
10-01.jpg
16.02.18 03:49 #5523 SchulzZugSpitzen

Mit einem Twitter-Eintrag hat sich Schleswig-Holsteins AfD-Fraktionschef Jörg Nobis eine Anzeige eingehandelt - und im Kieler Landtag große Entrüstung ausgelöst. Politiker anderer Parteien warfen ihm vor, er habe sich menschenverachtend geäußert.
Nobis hatte getwittert, er sei für Neuwahlen. Dann folgte: "Afd 16 und SPD 16 und Mutti weg...Dann fahren wir gemeinsam den #schulzzug in den Hochofen."

"Die AfD zeigt erneut ihr wahres Gesicht"

"Das ist ein ekelhafter, volksverhetzender und menschenverachtender Tweet", sagte der Kieler SPD-Fraktionschef Ralf Stegner. CDU-Fraktionschef Tobias Koch urteilte: "Erneut zeigt die AfD ihr wahres Gesicht und äußert sich geschmacklos und menschenverachtend."
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...VdGF?ocid=spartanntp




 
16.02.18 03:56 #5524 Einen hau ich noch raus !
Ein Zitat aus der Lutherbibel, der Konter etwa 10-15 Minuten.  

Angehängte Grafik:
m__hsal.jpg
m__hsal.jpg
16.02.18 03:59 #5525 Die wollen doch nur spielen ...

Wenn der Zug einmal in Fahrt ist, kann der Spieler nicht mehr bremsen. So müssen etwaige Hindernisse umgegangen oder überfahren werden. Eine Mauer, eine Schranke – oder eben Rechtspopulistin Frauke Petry und US-Präsident Donald Trump. – Quelle: https://www.mz-web.de/26231950 ©2018
https://www.mz-web.de/politik/...p-durch-die-gegend-fliegen--26231950


Man wolle Missverständnisse ausräumen, heißt es von den Machern. Die Politiker-Figuren stünden nicht für die Personen, sondern für die Ideologien, die diese vertreten.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...ramt/19548718.html

Doch zu ernst sei das Spiel nicht zu nehmen, meint Henning Tillmann vom SPD-nahen Verein D64, der die Veranstaltung Hackathon organisiert hatte. "Ich denke, dass das alles mit gewisser Ironie zu sehen ist", erklärt er gegenüber der „Berliner Morgenpost“. – Quelle: https://www.mz-web.de/26231950 ©2018
https://www.mz-web.de/politik/...p-durch-die-gegend-fliegen--26231950

Dann kann man natürlich alles IRONISCH sehen:





Parteigründung
boersalino: Löschung
3
11.02.18 15:04
#13021

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 13.02.18 10:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - geschmacklos! Bitte von derartigen Anspielungen absehen!!  
16.02.18 03:59 #5526 #5523
Streite ich nicht ab, dass es in dieser noch recht
jungen Partei Nazis gibt. Sollten sie tatsächlich
die Oberhand gewinnen, dann bin ich wieder
bei den Nichtwählern. Ich tippe aber eher auf
eine Spaltung, und das wäre auch gut so.  
16.02.18 04:04 #5527 Matthaeus 7:2
Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. 3Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?  
16.02.18 04:27 #5528 Ich aber sage Euch .....
Die Letzten werden die Ersten sein, auch
der Geringste unter Euch AfD-Wählern wird
an meiner Seite Platz nehmen, zu richten die
Scheinheiligen und Schafpelzigen, die, die
und noch viel mehr Dies, die den Splitter
sehen, als Mitglied in der Splitterpartei SPD,
den 5%-Balken nicht sehen und bei der nächsten
Wahl daran zersplittern ...

Denn ich bin das Licht, das stets die Wahrheit
spricht, nicht beständig fließt, sondern in kleinsten
Wirkungsquanten, sich ins All ergießt.

.....und Abgang, bis morgen, so die Inquisition es gestattet.

 
16.02.18 04:42 #5529 Ich bin der Weg und die Wahrheit
und dieser Weg ist steinig von all den Steinen, die so viele als erster geworfen haben.


Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Monti Burns.  
17.02.18 01:50 #5530 Unterschied zwischen einem Experten
und einem erfahrenen Anleger ?

Hier der Experte vom 13.02.2018  

Angehängte Grafik:
aktienmarkt_angeknacks_13.jpg
aktienmarkt_angeknacks_13.jpg
17.02.18 01:55 #5531 Hier der erfahrene Anleger vom 06.02.2018,
der schon wieder schöne Gewinne einfahren könnte.
Tut er aber nicht, weil mein Programm mir das verbietet.
Sie können an diesem wahrlich sehr kleinen Beispiel
nachvollziehen, warum ich KEIN Kleinsparer bin.  

Angehängte Grafik:
b__rsenstrategie.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
b__rsenstrategie.jpg
17.02.18 02:22 #5532 Die nächste schwere Konfrontation
mit der Raumzeit-Krümmung steht an. Rund 1,5 h
werde ich mich gegen diese teuflische, sich dem
Reich des Behuften hinwendende Kraft versuchen
zu wehren, um am Ende doch planmäßig und erschöpft
zu verlieren.

Eine durchaus ehrenhafte Niederlage,  denn alleine der
Versuch, sich mit einer urgewaltigen Grundkraft des
Universums zu messen, nötigt derselben sicher Respekt
ab; nur ein Cyborg ist dazu in der Lage.

Im Bild:

Winter-Stilporling
 

Angehängte Grafik:
04-02.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
04-02.jpg
17.02.18 07:11 #5533 Der darf nicht umkommen.
Sollte eigentlich jeder einverstanden sein, kenne aber
einige Kantonisten bei Ariva, bei denen ich meine
Zweifel habe.
 

Angehängte Grafik:
autonome.jpg
autonome.jpg
18.02.18 00:06 #5534 Jeder, der hier regelmäßig Lesenden
dürfte diesen Spruch, den man Einstein zuschreibt,
schon einmal zitiert, mindestens jedoch gelesen haben.

"Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos."

Ich kam drauf, weil ich mich beim derzeit beliebtesten
Thread kundig machte, was dessen Erfolgsrezept ist, um
von den Besten zu lernen.

 

Angehängte Grafik:
47.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
47.jpg
18.02.18 00:18 #5535 Ich vermute ja schwer, dass man
erst vor Kurzem wieder mit der Ziffer 1 startete,
da sich die Additionen um 1, seit Anbeginn des
Threads, in Größenordnungen schraubte, die
vom Chef-Mathematiker nicht mehr beherrschbar
erschienen.  
18.02.18 00:31 #5536 Knapp 1.000 Meter, auf dieser Seehöhe,
im wahrsten Sinne des Wortes, liegt der Plansee.
Ich blättere gerade im Fotoalbum, draußen herrscht
hier Väterchen Frost und Frau Holle, da erschien
mir dieses Bild geeignet. Selbst auf dieser Höhe
hatte es seinerzeit um die 30 Grad, etwa 180 km
waren absolviert. Nächste Fixpunkte waren der
Ammersattel,  Ettaler-Sattel, Eschenlohe,
Penzberg, Wolfratshausen ......

Den Korbblütler, der hier direkt am steinigen Ufer
wuchs und zur Deko diente, den nennt man

Buphthalmum salicifolium  

Angehängte Grafik:
07-07.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
07-07.jpg
18.02.18 02:42 #5537 Müßiggang sei aller Laster Anfang.
Der Evangelist Matthäus 06,28 aber lehrte mich:

"Schaut die Lilien (Bild) auf dem Feld an, wie sie wachsen:
Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht."

Seither, und das ist schon Jahrzehnte her, beherzige
ich die bindenden Worte dieses weisen Mannes, der
immerhin ein Jünger des Christen-Gottes war.

Denn auch der Prophet Zastertustra, alias Bavarian Bulldog,
alias Mister Montgomery Burns richtet folgende Worte an
euch Kleingläubigen, die Ihr euer Schicksal als Kleinsparer
nicht ertragen mögt:

"Ihr könnt nicht gleichzeitig mir und dem Mammon dienen."

 

Angehängte Grafik:
11-06.jpg
11-06.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  222    von   222     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...